Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
face

[✗] Aktionshaus

Recommended Posts

Ich habe im Forum nichts gefunden dadrüber, deswegen verfasse ich mal ein neues Thema dazu.

Eine Idee von mir ist, so ne Art Aktionshaus anzubieten. Wir haben zwar ein Natoshop wo man Sachen kaufen kann, aber dem dient lediglich nur Unikat und nicht uns Soldaten. Ich stelle mir das so vor. Wir machen ja alle täglich Missionen, zumindestens gehe ich davon aus. In den Bonuskisten findet man Ausrüstung, manchmal auch Booster, (was in letzter Zeit sehr gering geworden ist) und andere Sachen. Man findet Ausrüstung nur in seinem entsprechenden Dienstgrad. Als Vorschlag: Kann man es nicht so machen, das man auch Ausrüstungsgegenstände in anderen Dienstgradgruppen findet, als Beispiel, ein Kamerad ist 4 Sterne General und kann auch ein Item als 6 Sterne bzw auch als 2 Sterne General finden? Er kann ja dann selber entscheiden ob er die Sachen behalten möchte, bzw dann auch verkaufen möchte. Daher der Vorschlag des Aktionshauses für die Kameraden. So könnte man seine Kasse etwas aufbessern, weil die Hibakosten ab Stufe 1350 kaum noch tragbar sind :).  Falls die Möglichkeit bestehen sollte, müsste es aber so sein, das man nur die Sachen (Ausrüstung) anbieten/verkaufen kann, die man selber noch nicht angelegt hatte. (Wer will schon gebrauchte Kleidung tragen) 

 

Was meint ihr, umsetzbar, oder wäre es nicht tragbar?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin :wink:

ich meine mich erinnern zu können, dass ähnliche Vorschläge schon gemacht wurden, allerdings auf tauschen innerhalb der Truppe basierten. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Mal zum konkreten Vorschlag... Wenn ich dich richtig verstehe und du keine weiteren Einschränkungen machst, dann könnte also eine Schulterglatze ein Item für einen 5.OBH finden. Ich übertreibe mal ganz bewusst. Die wird er natürlich nicht verkaufen, weil es ihn weiterbringt. Geht man davon aus, dass solche Items auch nur selten gefunden werden (ähnlich den orangen z.B.) ist dies ein riesiger, in meinen Augen nicht in Relation zum Dienstgrad stehender Vorteil. Leider wird er sich dann aber auch nicht mehr großartig verbessern, was seine Ausrüstung betrifft. Dies nur mal am Rande gedacht.

Grundsätzlich ist es richtig, dass die HIBA-Kosten ins unermessliche steigen, aber das ist auch richtig so. Man muss eben was dafür tun. Man kann Kopfgelder sammeln, man kann seine Bonuskisten sinnvoll und mit bedacht verkaufen, man kann Gefechte bestreiten und man muss eventuell auch mal etwas Geduld haben... Die HIBA ist unendlich (oder?). Irgendwann reicht auch dann eine Auktion bzw. ein Auktionshaus nicht mehr aus. Und dann?

Ich bin der Meinung, dass es diverse Möglichkeiten gibt, sich Credits zu verdienen. Ein Auktionshaus empfinde ich fehl am Platze.

Das System, dass man nur Items innerhalb seines eigenen DG findet, sollte so bleiben wie es ist. Vielleicht kann man an der HFundwahrscheinlichkeit von wirklich guten Items mal was drehen. Da bin ich dabei :6:.

 

Und wie immer nichts für Ungut, is nur meine Meinung und hat keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

So, nu seh ich mir noch n paar Wellen an... Bin denn mal aufm Deich.

Schöne Grüße

DerOstfriese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin :wink:

Ein Aktionshaus würde ich sehr gut finden. Ich habe z.B. zur Zeit 3 Sets wo mir jeweils nur ein Teil fehlt damit es vollständig ist ( seit Monaten ). Gerade für solche Sachen wäre ein Aktionshaus angebracht. Ich könnte einfach nach schauen ob ich mir das fehlende Setteil dort kaufen könnte. Was ich nicht gut finde ist wenn z.B. ein 6 Sterne zur Belohnung einer Mission ein Teil vom 1. MA bekommt oder so. Wie oft liest man im Team oder Allgemeinchat dass einer ein Teil aus einer grünen Kiste bekommen hat was er schon hat und nicht mehr braucht. So könnte er es z.B. in das Aktionshaus packen und verkaufen und am Ende noch mehr Credits bekommen wie im Natoshop. Sprich es ist 2 Spielern gleichzeitig geholfen. Der eine hat sein Teil und der andere mehr Credits :15:

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von der Schulterglatze, bis zum 5 OBH ist ein wenig übertrieben, aber im groben und ganzen ja. Man kann ja eine Stufe mit einbringen, das man zB nur 3 DG höher ein Teil findet. Zum einen würde es eventuell dein Vorteil bringen, das die Kameraden dann den Drang bzw. Ehrgeiz  haben weiter zu spielen und nicht gleich aufgeben. Es sollte natürlich realistisch bleiben mit den Itemswerten und nicht übertrieben werden, und wie gesagt, es sollten auch nur die Items gehen die Angeboten werden, die man selber noch nicht angelegt, bzw getragen hat. Es sollte auch dadrauf geachtet werden, das wenn man ein Teil erworben bzw gekauft hat, das man es dann nicht wieder anbieten darf. Nicht das ein 5 OBH ein Teil kauft was zB für ein 5 Sterne General ist, und sich dann in der Truppe abspricht, hier ich kaufe ein Teil, und setze es für 10 Kredits rein, und du kannst es dann kaufen. Ich will damit sagen, wenn was gekauft wurde, dann gilt das nur für denjenigen der es gekauft hat, und wird dann gebunden, so dass er es nicht weiter verkaufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich den Vorschlag mal gedanklich fortschreibe, ergibt sich für mich eine Schlussfolgerung: ich brauche keine Missio Päckchen mehr, sondern „kaufe“ mir meine Ausrüstung in dem Auktionshaus zusammen (lohnt sich aber nur wenn die Teile günstiger sind als im NATO Shop)…

Außerdem (überspitzt dargestellt) mit welcher Berechtigung soll ein Hptm mit einem Setteil von einem 8*General darum laufen dürfen ? Ich habe alle Sets komplett, und fahre immer noch mit Setteilen, die vom Oberst stammen… Ich habe auch lange auf die Teile warten müssen ^^ Dann lieber die Fundwahrscheinlichkeit ändern 8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein Hauptmann kann nicht mit einem 8 Sterne Teil rumlaufen, weil er ja nicht den DG erreicht hat. Das sollte schon Vorraussetzung sein, das man den entsprechenden DG erreicht hat. Das versteht sich ja wohl von selbst und ob jeder nun missis macht oder nicht, ist ja auch jedem selbst überlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Keine Ahnung, wo du hier im Forum gesucht hast, aber unter "Abgelehnte Vorschläge" habe ich folgende Threads gefunden:

 

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/361-inventar-tausch-unter-usern/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/792-tauschbörsen-für-eigene-truppe/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/1481-austauschbereich-in-der-truppe/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/1393-items-unter-soldaten-verkaufen/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/1716-tausch-von-inventar/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/1930-soldaten-basar/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2031-truppen-markt/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/1991-verschenken-von-nicht-gebrauchtem-inventar/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/1969-verkauf-von-ausrüstungsgegenständen/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2166-tausch-vom-inventar-innerhalb-der-truppe/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2165-truppenlager/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2818-tauschen-in-der-truppe-untereinander/

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2840-✗-soldatenflohmarkt/

 

 

 

All diese Beiträge befinden sich zurecht in der Rubrik "Abgelehnte Vorschläge"!

Einfach mal reinschauen, durchlesen und die Begründungen der Ablehnung verstehen. Dann erübrigt sich jeder weitere Beitrag zu diesem Thema.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MaxDan:

Dieses Thema ist wirklich schon so oft angesprochen und abgelehnt worden, verstehe nicht wieso es immer wieder aufgegriffen wird :dntknw:

Ich denke, weil es immer noch Spieler gibt, die nicht die Geduld haben zu warten, bis was gutes kommt bzw. die nicht so viel Zeit investieren wollen, darauf zu warten. In meinen Augen eine Art "Ich -kauf-mir-alles"-Mentalität. Wenn das so gewollt ist, dann doch bitte mit Patronen, damit Unikat auch was davon hat.

Mahlzeit und Prost Mattjes :kofe:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar nicht das selbe was da steht, aber kommt dem ziemlich ähnlich. Es soll nichts getauscht werden sondern verkauft. Wer ein Item kauft, kann es nicht weiter verkaufen, das mit dem Handeln ist mir schon klar das dies damit nicht ermöglicht werden soll. Es soll dir ja helfen wenn du was gekauft hast und keinen anderem. Ausserdem geht es um Ausrüstungsteile und nicht um Booster. Von Boostern ist nicht die Rede. Nur wenn es überhaupt nicht umsetzbar ist, dann könnt ihr dieses Thema schliessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Da die Idee nicht neu ist und immer wieder gerne angewärmt wird, kommt es hier nochmal. Diese beiden Trööööts drehen sich ausschließlich um Verkaufen Face nicht um das Tauschen:

Klar wer hat sich das noch nicht gewünscht innerhalb seiner Truppe mal einem Kameraden eine bessere Ausrüstung zu verschaffen oder etwas zu überlassen von dem man zuviel hat? Ich auch, da bin ich keine Ausnahme. Trotzdem muß ich mich dagegen aussprechen. Grad die grünen Setteile sind etwas besonderes, die man langsam sammelt und einpflegt. Ich spiele auch mit einigen Teilen die 3 bis 4 DG unterhalb meines jetzigen liegen. Somit hat auch ein Angreifer eine Chance gegen mich, wenn er lediglich gelbe oder lila Teile sein Eigen nennt, was ja auch ganz nett für ihn ist; das nur nebenbei.

Im Laufe des Spiels wurden die Werte der Ausrüstung nach oben beschränkt, so das man nur noch seine krits. hochschrauben kann - genau damit machst einen Gegner 2 oder 3 DG über dir rund. Das Spiel verlangt nach aktiven Spielern die Missionen machen und ihre Credits auf der HiBa verbraten, ihr Lager ausbauen und dort grüne Kisten herstellen bis zum Abwinken.

Mit dem Verkauf der Teile sind den Mauscheleien und dem was dann den meisten Mitspielern als Beschiss erscheinen würde Tür und Tor geöffnet. Das Donnerwetter möchte ich dann mal hören :9:

 

MkG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...