Jump to content
Chrischan

Feedback zur Ankündigung Halloween 2015

Recommended Posts

Sorry für den letzten Beitrag. Wurde etwas zerstückelt.

 

Sorry. Das ist so ziemlich der schwachsinnigste Beitrag, den ich hier jemals gelesen habe. Kann auch nur von einem Pat-Spieler kommen.

 

@ArcRunner: Schön, dass Du 5. ISAF-Kommandeur bist. Glückwunsch. Aber es steht Dir frei die Kürbisse gegen etwas anderes zu tauschen als gegen xp und Geld, wenn Dir der Tauschkurs nicht gefällt.

 

Kannst Dir ja andere Möglichkeiten überlegen, wie man mit möglichst wenig Pats möglichst viel xp schafft. Also es gibt auch die Möglichkeit einfach zu spielen und nicht nur zu kaufen. ^^

 

In diesem Sinne

Arthos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Mein Feedback:

 

Leider ist das Event mit mehreren Problemen gestartet, die dann einfach mal Pauschal mit 35 Patronen ausgeglichen wurden. Hier wurden alle die benachteiligt, die direkt beim Start des Events am Start waren.

 

Auch im weiteren Verlauf gab es immer wieder ein paar kleinere Probleme.

 

Für mich der Negativhöhepunkt der WÄRWOLF. Nach erfolgreichem besiegen wartet man wieder auf die Belohnung, da der Support natürlich nicht am Wochenende arbeitet. Was mich am meisten ärgert ist, dass man bewusst Patronen einsetzt um den Gegner zu einem bestimmten Zeitpunkt zu besiegen, damit man dann die Belohnung bekommt und nicht erst Tage später. Hier sollte es dann grundsätzlich neben der Belohnung auch eine Gutschrift der eingesetzten Patronen geben und die Belohnung in die Nachsendung gesteckt werden. Da man sonst doppelt und dreifach bestraft wird.

 

Positver war da schon die Spuk-Tasche, allerdings kamen da bei mir viel zu viele Knochen drin vor. Hier hätte es auch gereicht, wenn man den schlechtesten Inhalt auf 1 Kürbis reduziert, denn den gab es ja ebenfalls sehr oft.

 

Das einzig wirklich Gute an dem Event war aus meiner Sicht der Einsatz im Forum von Chrischan, der immer bemüht war schnell Abhilfe zu schaffen und dabei auch stets höflich blieb. Ach ja und sehr positiv war natürlich die Ankündigung des Oberführungskommando bezüglich der Tagesaufgaben.

 

Ansonsten sollte Unikat solche Events eigentlich besser hinbekommen, da das Event nicht das erste Mal lief.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Chri5

Die haste als Aktiver Spieler schneller zusammen, als du befürchtest...

 

 

...und gibst sie, weil du schlau bist, lieber für Schadensbooster aus. Da haste mehr von... ;-)

 

 

just my 2 cents...

 

 

 

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Fazit: Bis auf die Startprobleme, die dann aber durch gute Kommunikation, Entschädigung durch 35 Patronen und Eventverlängerung gelöst wurden hat alles super geklappt und Spass gemacht. Der Spuksack ist ein tolles Goody gewesen. Dafür Daumen hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Mein Fazit !

 Ausser den Startproblemen war es ein gutes Event .

 

Was mich bloss immer wieder wundert ist die schwere des gegners ....einige brauchen bei gl vorraussetzung 6 angriffe andere 20 .

So ist es kein wunder das dann mal unmut entsteht .

 

Den Stündlichen Spuksack fand ich klasse ..egal was drin war ..es war ja ein zusatzgeschenk für alle.

 

Das einzig negative was ich wirklich besch..... finde ist das mit den sets und der begrenzung der booster .

Das set in der jetzigen form und werten ist total nutzlos und nicht empfehlenswert .

die begrenzung der booster ist ist in meinen augen blöde weil mann ja nun dann doch gezwungen ist auf kohle und erfahrung zu tauschen ...denn 10x ist einfach zu wenig .

 

aber ich will nicht meckern ...denn wer sucht findet immer was negativs . :crazy:  :crazy:  :crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, jetzt kommt mein angekündigtes Feedback. Ich hoffe ich kann dadurch Unikat und auch anderen Spielern bei zukünftigen Events helfen:

 

Ankündigung und Erwartungen 

 

Die Ankündigung und genaue Beschreibung erfolgte am 23. Oktober, das Event startete am 27. Man hätte das vielleicht etwas früher ankündigen können, diejenigen die aber sich ein hohes Ziel im Event gesetzt haben haben sich aber eh schon vorher vorbereitet, daher sehe ich das als kein Problem. Ich selber hatte bereits im letzten Halloween-Event alle Kürbisse für den höchsten (und den einzigen) gesammelt, weshalb ich auch schon etwas Erfahrung mit dem ganzen hatte und bis auf ein paar kleine Änderungen mir schon alles klar war. Ansonsten war die Neuerung mit den Spuksäcken eine super Idee. 

 

Große Änderungen im Vergleich zu letztem Jahr hatte ich nicht erwartet und waren auch nicht zwingend nötig. Ich hatte jedoch erwartet, das die Entwickler aus den Fehlern gelernt hatten, auf die ich im Verlauf des Textes nochmal zu sprechen komme.

 

Start und erster Tag (27.Oktober)

 

Der Start lieft gar nicht gut. Die erste halbe Stunde war voller Probleme. Anfangs lies sich gar kein Kürbis anklicken und durch einen Fehler war der Zugang zu dem Geisterhaus schon früher möglich, bis das wieder Verschwand. Nach einigen Minuten kam eine Nachricht von Team Rot ein worauf das Problem innerhalb von Minuten gelöst wurde. Nach ein paar mal Neuladen funktionierte alles wieder und und die Kürbissuche konnte ohne Probleme fortgesetzt werden. Es war leider sehr Schade das hier man nicht aus den früheren Problemen gelernt hat. Die schnelle Entschädigung durch 35 Patrone war jedoch ein fairer Ausgleich. Die erste Aufgabe war mithilfe vorher angesparter Patronen schnell erledigt.

 

28.-29. Oktober

 

Die Tagesaufgaben wurden schnell gelöst und die Kürbisse häuften sich an. Am 28 wechselte ich die Strategie bis ich am 29. bereits über 500 Kürbisse hatte. Leider habe ich ein paar Gelegenheiten verpasst weshalb ich nicht die erhoffte Anzahl von über 600 erreicht hatte. 

 

30.-31 Oktober 

 

Hier legte ich mich nochmal ordentlich ins Zeug und schaffte den Orden VIII. Auch hier gab es keine Probleme. Gegen Abend am 31. setze ich mir dann noch das Ziel den Orden IX zu schaffen. Durch die Versäumnisse am 28. war der Orden X leider nicht mehr erreichbar für mich. Da ich am Abend mit der App auch noch unterwegs war konnte ich beim einschlafen 600 Kürbisse zählen. Der Endgegner WÄRWOLF war im Gegensatz zu den anderen deutlich schwerer und brauchte trotz Einsatz von Patronen und nach erscheinen eingesetzten Boostern relativ lang zum besiegen.

 

1. November und Bilanz

 

Das Event ist jetzt fast vorbei und ich habe an diesem Tag mein Ziel, den Orden IX erreicht. Ausgegeben habe ich jetzt über 250 Patronen, davon 150 gekauft. 750 Kürbisse wurden eingenommen sowie ordentlich Erfahrung. 

 

Fazit und Verbesserungsvorschläge

 

Das Event hat mir Spaß gemacht und hat sich auch in Hinsicht auf die Booster und die gewonnene Erfahrung sowie die Diestvorschriften gelohnt. Jetzt zähle ich zur besseren Übersicht einfach mal alle Pro und Kontras auf.

 

Pro: 

 

+ Spucksäcke bringen tolle Abwechslung

+ Staffelung der Orden von I-X

+ Verlängerung des Events

+ Schnelle Reaktion auf Probleme durch die Entwickler 

+ Nützliche Booster

+ Gute Beschreibung und nachträgliche Informationen wurden geliefert

 

Kontra:

 

+ Massive Startprobleme

+ Nur eingeschränkt über App spielbar, obwohl das Event Werktags stattfand. 

+ Erfahrungen aus früheren Events wurden nicht genutzt

+ Sinnlose Begrenzung der tauschbaren Items

+ Letzter Endgegner (WÄRWOLF) zu stark

+ Ein paar kleine "Schönheitsfehler" (Eier statt Kürbisse usw) 

 

Alles zusammen kann man das Event als gelungen betrachten. Es hat sich ganz klar für mich gelohnt und mir Freude bereiter. Die negativen Seiten des Events waren hinnehmbar, Schade war jedoch das man vieles durch die Erfahrungen des letzten Events vermeiden konnte. Hierbei muss jedoch auch erwähnt werden, das der Wechsel in Team Rot keine einfache Situation war. Mich persönlich hat sehr gestört das dass Event über die App nur eingeschränkt spielbar war. Es ist ein Browsergame und die App ist lediglich ein Zusatz. Dadurch das aber das Event auch Werktags lieft, hätte man hier im Voraus hier sich etwas einfallen lassen müssen. Die größten Fehler hätte man einfach durch die Erfahrungen aus dem letzten Event  vermeiden können, was ich sehr Schade finde. Nichtsdestotrotz ist das Event für mich gelungen und hat auch dazu beigetragen, ein paar Patronen zu kaufen. Wenn Unikat es jetzt noch schafft, die positiven Aspekte beizubehalten und die negativen Erfahrungen zu nutzen ist das Event super.

 

Macht weiter so!

 

_______________________________________________________________________________________

 

Hintergrundinformationen:

 

- DG Oberst

- Bei Start angesammelte Patronen: Etwas mehr als 100

- Insgesamt ausgegeben Patronen: Mehr als 250 (da ich durch Kämpfe auch nochmal einige gewonnen habe), 150 davon gekauft.

- Nahezu während des ganzen Events den Veteranen als Adjutant 

- Kürbisse für Slimer, Erfahrung und Credits eigetauscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Zusatz zu vorhin .

 

Patronen braucht ich nicht zu kaufen und habe den X- Orden trotzdem geschaft .

Es erforderte aber die 7x aufladung und gute vorbereitung mit sammeln von viagra und Atropin.

UND SEHR VIEL ZEIT !!!!! :sabber:  :sabber:  :sabber:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(Tut mir leid wegen dem Doppelpost, kann leider nichts mehr bearbeiten)

 

Anmerkung zu den Orden:

 

Im letzten Halloween-Event gab es häufige Kritik an dem Orden, da nicht klar geklärt wurde unter welchen Umständen er zu schaffen war. Bei diesem Event wurden Orden von Stufe I-X eingeführt, die meiner Meinung nach so eingeordet waren:

 

I-V           Normalspieler

V-VIII       Aktive Spieler

XI und X  Patronenspieler

 

Ich vermute das IX und X auch ohne massiven Einsatz von Patronen zu schaffen war, jedoch wirklich nur mit dauerhaftem Spielen und dem 5. Sterne Generalslehrgang "Blitzkrieg". Auch hier wäre eine Vorbereitung in Form von angesammeltem Viagra und Atropin nötig gewesen. Mit der Staffelung der Orden von I-X ist denke ich jeder auch zufrieden, und die von mir vermutete Einteilung denkt sich auch mit dem was ich von anderen gehört habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Nee knapp vorbei ist auch daneben, zum Orden X fehlen mir ein paar Kürbisse, wenn auch ohne Patronen und mit Vorbereitung. Wobei das mit der Vorbereitung auch auf fehlende Slots zurück zuführen ist.

 

Wieso kann man hier im Forum kein Follow up zu anderen Threads erstellen? Wäre doch auch recht sinnvoll.

 

LG von Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreibe mal hierein, weil ich das Thema sonst genauso nennen müsste.

 

Der Eintausch von Kürbissen ist denkbar schlecht gelöst. Wenn ich einen Kürbis eintausche, lande ich sofort danach wieder beim "Kasernenbildschirm". Nach jedem eingetauschten Kürbis muss ich erst wieder auf den Übungsplatz, dann in die Vorschriftenstelle usw.. Das ist unglaublich nervig, wenn ich z.B. 30 Kürbisse eintauschen will. Da ich nur die Möglichkeit habe, alle oder einen einzulösen, kann ich wohl den ganzen Tag damit verbringen, Kürbisse gegen Credits und XP einzutauschen.

 

Warum kann ich nicht einfach 30 mal hintereinander einen Kürbis eintauschen, wenn es schon nicht die Möglichkeit gibt, dass man eingibt, wie viele Kürbisse man eintauschen möchte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schultheiss: Funktioniert bei mir normal. Wenn ich zur Vorschriftenstelle gehe und auf dem Kürbismarkt eintausche muß ich zwar ein Mal bestätigen, kann dann aber sofort den nächsten tauschen.

 

Da würde ich mal ein Ticket schreiben und nachfragen wie das sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

 

die Menge an EP, wurde absichtlich etwas geringer gewählt, weil man theoretisch seine Erfahrung massig durch Einsatz von Patronen pushen könnte.

 

@Schultheiss Nutzt Du das Spiel über Browser oder App?

Gruß,

Chrischan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

 

wir möchten uns vielmals für Euer Feedback und Anregungen bedanken. Wir werden die gesammelten Punkte heute intern besprechen. Eine Rückmeldung wird es dann ggf. in einem separaten Thread von mir geben.

 

Gruß,

Chrischan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ui, länger nicht mehr nachgeguckt. ich spiele über einen Browser. Das Problem hat sich bei mir aber schon erledigt, da ich alle Kürbisse verkauft habe. Sonst scheint es wohl niemanden betroffen zu haben.

 

Trotzdem Danke für die Nachfrage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten!

Zuersteinmal vielen Dank für das zahlreiche Feedback, das uns zum Halloween Event erreicht hat. Wir sind uns bewusst, dass es zu Beginn des Events etwas gehakt hat, freuen uns aber auch, dass es anschließend ohne größere Zwischenfälle bis zum Ende durchlief. Da das Eintauschen noch bis morgen 10:00 Uhr möglich ist, wollte ich hier eine kleine Zusammenfassung der Kritik vornehmen, anhand derer wir uns dann für kommende Events Ziele setzen und Verbesserungen einbringen können.

 

Allgemein zum Eventablauf:

 

Positives Feedback

 

- Ihr wart mit der schnellen Reaktion bei Fragen und Problemen und der verbesserten Kommunikation zufrieden

 

Negatives Feedback

 

- Unsauberer Eventstart mit zahlreichen Problemen

 

Zu den einzelnen Tagesaufgaben:

 

Negatives Feedback

 

- Probleme mit dem Suchbild, dabei vorallem die Größe der Kürbisse und die Reihenfolge die beim Klicken eingehalten werden musste

- Start der Tagesaufgabe zu spät ihr wünscht euch einen sauberen Beginn um 00:00 Uhr

- Fehlende Möglichkeit das Event via App zu spielen

 

Zum Spukdienst

 

Positives Feedback

 

- Es war möglich den Spukdienst ohne Einschränkungen zu starten also als "Bonusdienst"

 

Negatives Feedback

 

- Nieten fanden keine Zustimmung, Meinung ist, wenn man was leistet, sollte auch eine Belohnung dabei raus komm

- Abbruch des laufenden Dienstes bei Eventende

- Die Patronenkosten für die Abkürzung skalieren nicht mit der noch vorhandenen Laufzeit

 
Zum Kürbismarkt:
 
Negatives Feedback
 
- Sinn und Zweck der Kaufbegrenzung nicht verständlich und aus eurer Sicht überflüssig
- Die Setitems waren in vielen Fällen "zu schwach"
- Kleine Laggs und Anzeigefehler beim Eintauschen am Ende des Events
 
Solltet ihr noch weiter Kritikpunkte haben, könnt ihr uns die gerne noch nennen. Wir werden versuchen diese dann bei den nächsten Events zu berücksichtigen.
 
Mit kameradschaftlichem Gruß
Muff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Sehr gute zusammenfassung zum Event und fast zutreffend .

Das einzige was ich noch bei negativ dazufügen würde ...Feuervogel lies bitte richtig ...ICH ...ist das mann den Spukdienst abkürzen kann ....das sollte abgeschaft werden .

Denn wie du schon schriebst Muff ...es sollte ein Bonusdienst sein .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Hallo Soldaten!

Zuersteinmal vielen Dank für das zahlreiche Feedback, das uns zum Halloween Event erreicht hat. Wir sind uns bewusst, dass es zu Beginn des Events etwas gehakt hat, freuen uns aber auch, dass es anschließend ohne größere Zwischenfälle bis zum Ende durchlief. Da das Eintauschen noch bis morgen 10:00 Uhr möglich ist, wollte ich hier eine kleine Zusammenfassung der Kritik vornehmen, anhand derer wir uns dann für kommende Events Ziele setzen und Verbesserungen einbringen können.

 

Negatives Feedback

- Start der Tagesaufgabe zu spät ihr wünscht euch einen sauberen Beginn um 00:00 Uhr

 
Mit kameradschaftlichem Gruß
Muff

 

.

Den Punkt sehe ich irgendwo nicht als Referenz. Ein User hatte dies angemerkt und durch einen weiteren geliket.

Ich habe dagegen argumentiert, erhielt zwei likes sowie die Einsicht für meine Argumentation durch den User, der den Wunsch geäußert hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist richtig, dieses Feedback wurde jedoch auch im Chat und via Support mehrmals geäußert, weshalb ich es hier mit aufgeführt habe. Wenn es hier als Kritik drin steht, heißt das nicht zwangsläufig, dass es geändert wird. 

 

Auch ich halte es aus diversen Gründen für sinnvoller eine neue Tagesaufgabe nicht um Mitternacht starten zu lassen. 

 

  • Start des Events um Mitternacht--> Eventuelle Probleme können nicht zeitnah behoben werden
  • Spieler die erst Abends Online kommen können können die Tagesaufgabe vielleicht nicht vollständig abschließen
  • Moderatoren stehen um Mitternacht nur sehr begrenzt zur Verfügung, sodass eventuelle Fragen nicht zeitnah geklärt werden können

 

Eine strikte Einhaltung der Zeit beispielsweise 0900 Uhr finde ich hingegen wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kürbismarkt hätte länger eröffnet sein müssen (aus meiner Sicht) denn die Kürbisse sind hart erarbeitet. Und nur aus Zeitnot die Kürbisse in Erfahrung oder Währung tauschen zu müssen, weil nicht genug Platz für die schönen Booster ist.... naja, ich wünsch mir halt, daß ihr das besser, sprich, Kundenfreundlicher löst. Und erklär mir mal einer bei der Gelegenheit, warum man gleiche Items nicht stapeln kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...