Jump to content
Chrischan

Feedback zur Ankündigung Halloween 2015

Recommended Posts

Gast LadyGI

Granu was willste immer mit deinen % ? Wenn ich ein auf Wochen befristeste SET habe, möchte ich auch dementsprechende Werte haben die ja eh zeitlich begrenzt sind :lol:  Also kurzfristiges pushen über das Set und nicht ne Bacholerarbeit in Mathe ob das nun evtl. mit 0,X % besser ist als das gerade angelegte. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer letztes Jahr das Event gespielt hat, wusste, dass das Set +8% Schaden, +4,5% Rüstung und +2,5% Lebenspunkte gibt. Ihr schaut immer nur auf das was das Item als einzelnes an Plus gibt. Das ist aber Blödsinn, denn die Prozente machen es. Und das kann man immer vorher ausrechnen. Zeig mir die Items die du anlegst und ich sag dir was Minimum raus kommt. Wer da nicht richtig rechnen kann und nicht kapiert was da jetzt genau mit den Prozenten von den Boni passiert, ist mMn selbst dran Schuld.

 

Ich war im letzten Jahr noch nicht hier, ich hab nur das Osterevent zum Vergleich. Also hätte ich gewusst das das Halloween Set, diese Werte hat und einzelne Setteile schlechter sind, dann hätte ich nicht eine einzige Patrone in das Event gesteckt. Dann wäre mir das auch egal gewesen, so aber da ich RL Geld dafür ausgegeben habe, fühle ich mich von UNIKAT betrogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte mich mit einem endgültigen Feedback bis Ende des Events zurück, aktuell hatte ich neben den massiven Startproblemen auch heute Abend massive Probleme mich einzuloggen, was denke ich an den vielen eingeloggten Spielern liegt. Ob die Probleme vom letzten Event verbessert wurde sehe ich auch erst am Ende, die selbe Set-Politik sowie die neue Begrenzung der Booster schmeckt mir aber absolut nicht. Ich will das Event hauptsächlich wegen dem Orden und vor allen den Boostern mitmachen - letzteres hat bei mir (sofern ich das richtig verstanden habe mit der Begrenzung) mit den Änderungen den Reiz verloren.

 

Aber wir werden ja sehen wie das ganze ausgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Granu was willste immer mit deinen % ? 

 

Vielleicht weil das Set nur über die Prozente wirkt?!

 

238c10a14cac43a8b7a0c5691d547612.png

 

Keine Ahnung was ihr da alle erwartet. Die Werte sind lange bekannt und auch im Board nachlesbar. Zum Ausrechnen, wie es für einen selber wirkt, braucht man auch keinen Bachelor. 7. Klasse Prozentrechnen reicht. Dass das Set abgewertet wurde und Unikat es nicht angekündigt hat, ist aber Unsinn. Zu schwach ist aber denoch. Ich behaupte da nichts anderes.

 

2,5% von 1.000 LP sind nur 25. Wenn die einem fehlen, kann man sie locker verschmerzen.

2,5% von 100.000 LP sind aber schon 2.500. Wenn die fehlen, wirds schon frustig.

 

Das ist das derzeitige Problem. Verändert hat Unikat aber rein gar nichts. Nur wir haben durch Levelup, Hiba, Permas und Ausbau, viel höhere Werte erarbeitet. Und eben auf diese wirken diese Prozente und machen das Halloween-Set immer schwächer, obwohl es gar nicht geringere Werte hat. Diese Werte gehören angepasst. LP auf mindestens +5%, damit es in den LP zumindest Thor und Ironman gleichwertig ist.

 

Das sollte dringend diese Woche noch gemacht werden, weil diverse User dafür Premium gezahlt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.....

 

Update: Es gibt 5 bis 35 Kürbisse pro Dienst. Hat sich aus Versehen eine "1" zu viel eingeschlichen. (nicht mehr zutreffend) 

 

Gruß,

Chrischan

 

-Naja, kann ich nicht bestätigen, bei mir gabs (seit eurem Datenbankcrash) die letzten 2 Spukstunden jeweils nur 1en Kürbis!

:(

Hoffe mal das es nicht so bleibt.

Gruß MSMu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wann gibt esden Kürbismarkt in der App? Sonst macht der Event über diw App absolut keinen Sinn, wenn ich keine Kürbisse da tauschen kann ;)

Ich glaube den wird es da nicht geben

Bedenke bitte das Soldatenspiel ein reines Browsergame ist und unikat die app erstellt hat für den normalen Spielbetrieb ( Missionen,Kämpfe,Patrouile)

Immerhin kann man da auch den Weltboss schlagen und den Spikdienst starten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmm....7 Runden Wut verballern für n paar Minimalcredits, 5 ZDV und 10 Kürbisse.

7 Runden Wut sind 35 Angriffe.
Selbst wenn man pro Angriff nur 5k bekommt, hat man schon mehr Credits als beim Event.
Jeder 2-3 Angriff bringt n Kürbis.
Da lohnt es nicht wirklich, diese Variante mitzumachen, sondern lieber auf Jagd zu gehen.
Die 5 ZDV reissen das nicht wirklich raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmm....7 Runden Wut verballern für n paar Minimalcredits, 5 ZDV und 10 Kürbisse.

7 Runden Wut sind 35 Angriffe.

Selbst wenn man pro Angriff nur 5k bekommt, hat man schon mehr Credits als beim Event.

Jeder 2-3 Angriff bringt n Kürbis.

Da lohnt es nicht wirklich, diese Variante mitzumachen, sondern lieber auf Jagd zu gehen.

Die 5 ZDV reissen das nicht wirklich raus.

naja die Belohnungen werden ja tag für tag unterschiedlicher so das es mal mehr mal weniger gibt

Und mann muss ja da nicht teilnehmen an den Aufgaben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher als Verbesserungsvorschlag aber auch als Feedback, würde ich mal anmerken wollen, dass man das "Tagesevent" jeweils ab 00:00 Uhr neu beginnen kann. Auf Grund der gestrigen Probleme beim Eventstart und der Verfügbarkeit der Tagesaufgabe aller 24h, steht den meisten die Tagesaufgabe erst in den späten Abendstunden zur Verfügung, wenn man sie regelmäßig machen möchte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube den wird es da nicht geben

Bedenke bitte das Soldatenspiel ein reines Browsergame ist und unikat die app erstellt hat für den normalen Spielbetrieb ( Missionen,Kämpfe,Patrouile)

Immerhin kann man da auch den Weltboss schlagen und den Spikdienst starten.

Lars lass das doch bitte jemanden von Team ROT beantworten ausserdem wieso sollte ich über die App durch den Spukdienst Kürbisse sammeln, wenn ich die dann nichmal über die App einlösen kann? Da hätte man das gar nicht erst einführen brauchen, ausserdem ging das zu Ostern ja auch mit dem Ostereiermarkt über die App ist in meinen Augen das gleiche wurde wohl bloss vergessen oder nicht bedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Soldaten,

 

vielen Dank für das zahlreiche und auch kritische Feedback.

 

Wir sind uns bewusst, dass dieses Event aus mehreren Gründen nicht so läuft wie Ihr und wir uns das vorstellen. Mit arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und versuchen all Eure Vorschläge zu berücksichtigen.

 

Aufgrund der gestrigen Probleme, wurde eine Feldpost durch mich an jeden verschickt, die sich mit der Thematik beschäftigt.

 

Gruß,

Chrischan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So langsam glaube ich an Lippenbekenntnisse nicht mehr wirklich. "Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung".

 

Seit ich Soldatenspiel spiele, habe ich noch kein Event erlebt, welches auf Anhieb sofort und reibungslos gelaufen ist.

 

Es wurden schon so viele Events gestartet. Von arbeiten mit Hochdruck sehen wir User hier nix, wenn Event A Fehler aufweist und das gleiche Event ein Jahr später wieder mit den gleichen Fehlern an den Start geht. Also sorry ... aber für dumm verkaufen muss man uns nicht. Wenn ich so arbeiten würde, man hätte mich schon längst entlassen.

 

Zugute halten muss ich allerdings, daß es eine Entschädigung gibt. Immerhin etwas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will jetzt unikat nicht schuldfrei sprechen, aber die Firma hat 3 Developer am Start, die sich um 2 Spiele auf diversen Plattformen kümmern. Zusätzlich bietet Unikat Dienstleistungen extern an, heißt also, die 2 Games sind nicht zwangsläufig die oberste Prioriät. Sicher geht hier und da mal etwas schief. Gerade im IT-Sektor ist das doch von Millionen Faktoren abhängig, angefangen von geänderter Hard-/Software bis hin zu...ach was weiß ich. Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass eine Implementierung einer neuen noch so kleinen Änderung, die größten Probleme hervorrufen kann (Das Spukevent ist '15 neu!).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher als Verbesserungsvorschlag aber auch als Feedback, würde ich mal anmerken wollen, dass man das "Tagesevent" jeweils ab 00:00 Uhr neu beginnen kann. Auf Grund der gestrigen Probleme beim Eventstart und der Verfügbarkeit der Tagesaufgabe aller 24h, steht den meisten die Tagesaufgabe erst in den späten Abendstunden zur Verfügung, wenn man sie regelmäßig machen möchte. 

.

Dann macht es aber für mich wenig Sinn, wenn man dann um 24 Uhr den Hebel umlegt und die neue Tagesaufgabe startet. Möglicherweise hat eben dann einer, der erst Abends an den Rechner kommt nicht mehr die Zeit um bis Mitternacht die aktuelle Aufgabe zu bewerkstelligen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

Dann macht es aber für mich wenig Sinn, wenn man dann um 24 Uhr den Hebel umlegt und die neue Tagesaufgabe startet. Möglicherweise hat eben dann einer, der erst Abends an den Rechner kommt nicht mehr die Zeit um bis Mitternacht die aktuelle Aufgabe zu bewerkstelligen.

hm..ok...seh ich ein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dr. Skull

feedback...soso....weiß gar nicht was ich dazu schreiben soll (habe es eigentlich aufgegeben). dumm gelaufen, unfähigkeit, zufall, ist so gewollt, der progger zu uneinsichtig, fehler vor dem start zu beheben, der teamleiter zu einsichtig weit zu schauen und der spielebetreiber sitzt nur am pc und schaut, wie die tageseinnahmen so sind. achja, ein CM der versucht die wogen zu glätten, wofür er bezahlt wird. man könnte noch mehr schreiben, spiegelt aber wahrscheinlich den aktuelles ISTzustand nicht wieder.

ich bin selber chef und habe in meinem unternehmen einen gewissen anspruch, den ich vorlebe, damit die belegschaft mitzieht und meine gäste zufrieden sind. fehler passieren, dürfen auch MAL passieren, aber doch nicht immer und und immer wieder die gleichen! wenn ich halbherzige projekte umsetze, diese nicht mit dem nötigen verständnis betreibe, muss ich mich nicht wundern, das die spieler so langsam mehr als stinkig werden und diesem spiel den rücken zudrehen. wenn unikat nicht in der lage ist, ein event von 4 tagen auf die beine zu stellen und es reibungslos laufen zu lassen, dann lasst es doch bitte! macht es unikat spaß (und bitte kein kommentar von team grün an dieser stelle), das wir uns ärgern! diese fehler sind schon lange kein "kleines problem" mehr, es sind kardinalsprobleme!

ich investiere gerne mal 20 euro in euer spiel liebes unternehmen unikat, aber so langsam frage ich mich wofür und wie lange noch.

das das event jetzt jeden tag erst um 14 uhr starten soll, ist für mich ein eingeständnis für hilfslosigkeit, das ihr es nicht besser hinbekommt und ich noch bis ende des jahres mir das ganze anschaue um dann die reißleine zu ziehen oder weiter spiele.

das spiel hat soviel potenzial und vielleicht sollte unikat (nur team rot, nicht grün), mal einen schritt nach hinten gehen, um alles zu betrachten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr hättet zumindest in der FP des "Oberführungskommando" mitreinschreiben können das die heutige Tagesaufgabe erst um 14.00 Uhr startet. Bisher hab ich das schon drei Leuten erklärt die gefragt haben und keine SB oder Foren lesen. Wenn ich / wir das nicht machen würden, dann würdet ihr noch eine Menge mehr Tickets zum abarbeiten bekommen. Etwas mitdenken... kann doch nicht so schwer sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da haben wir wieder das "alte" Problem der halbherzigen Kommunikation @schrecklassnach.

 

Entweder gibt es Infos an Stellen, die nicht jedem User zugänglich sind, oder es gibt Infos mit nur der hälfte der Informationen.

 

Und dieses "halbherzige" zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sich Team Rot mal überlegen würde, wieviele Events innerhalb der letzten 1,5 Jahre fehlerfrei abgelaufen sind, müsste man einsehen, daß irgendwo und -wie etwas nicht stimmen kann.

Man bedenke, dies ist ein simples Browsergame, kein aufwendiges Grafik-MMO.
Das jetzige Event gabs letztes Jahr bereits und man hatte 12 Monate Zeit, das jetzige zu planen, ausreichend zu testen und zu ergänzen.
Wenn mir jetzt auch nur ein Programmierer sagen möchte, jawoll, haben wir....alles lief fehlerfrei, dann ist der nicht einen Cent wert.

Kurzfassung, seit Monaten läuft nicht 1 Event ohne Probleme, selbst Minievents haben immer noch ihre Macken.
Ganz ehrlich, würden die Spieler nicht noch zusätzlich auf dem Testserver und hier mit Feedback helfen, wär das Spiel längst vom Markt.
Als Firmenchef von Unikat würde mir das zum Thema Arbeitsqualität meiner Mitarbeiter aber stark zu denken geben.
Das reissen auch die Dauerausreden, Maulkörbe und Schönredereien nicht mehr raus, die Team Grün so gern verteilt.

Wir reden hier immerhin von Zuständen, die länger als nur 2-3 Tage Bestand haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, hier bei den Startproblemen, welche noch extremer waren als beim letzten Halloween-Event muss man aber auch insofern Verständnis haben das durch den plötzlichen Wechsel von Kosie zu Chrischan nur wenig Zeit für eine Umstellung bliebt. Es stimmt zwar schon das dass Feedback anderer Events nicht ausreichend Berücksichtigt wurde, aber durch diesen Wechsel war doch so etwas vorprogrammiert. 

 

Auf lange Sicht hätte man eben sowohl durch das Feedback anderer Events, also auch durch die Erfahrung viele Sachen verbessern können, dazu gehört beispielsweise die App oder der Zeitpunkt für den Wechsel der Tagesaufgabe. Solange das Event unter der Woche läuft hätte man hier die App dafür ausrichten sollen. Am Wochenende verstehe ich das ja, aber wenn das Event unter der Woche läuft sollte man auch arbeitenden Menschen die Möglichkeit geben, das Event in vollem Ausmaß erleben zu können.

 

Die Begrenzung für die Items wurde wenigstens angehoben. Das ist wenigstens ein Fortschritt, besser jetzt als nie. Vielleicht ändert sich ja noch mehr, es wurden von anderen Nutzern genügend Kritikpunkte genannt. Auf Dauer sollte aber Unikat wirklich sehen wie sie mit Erfahrung und Feedback so umgehen, das bereits beim Start eines Events alles funktioniert. 

 

PS: Und ein weiterer Fehler, die Tagesaufgabe ist anscheinend schon gelöst nachdem ich die Kürbisse eingesammelt habe. Weitere Minuten die mir für den Orden und die tatsächliche Lösung der Aufgabe fehlen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

Na irgendwas muss dich und uns ja hier fesseln, das man seit 1 1/2 Jahren und mehr seine Freizeit hier opfert.

Beschwere dich also nicht wegen einem nicht 100% laufendem Spiel, sondern wegen Freiheitsberaubung.

Du hast die fahrlässige Körperverletzung vergessen.

Die Bugs gehen ganz schön auf die Augen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...