Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Arthos001

Diktatur

Recommended Posts

Moin zusammen

 

durch den letzten Patch wurde die Diktatur so abgewertet, dass sie momentan im Prinzip wertlos ist.

 

Ich hätte den Vorschlag, dass sie alles bietet, was Mobilmachung und Wirtschaftswunder enthalten, dafür aber doppelt so teuer ist und nur 6 Stunden läuft.

 

Ich bitte um reichlich Kritik und Unterstützung ^^

 

In diesem Sinne

Arthos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Stimmt der dritte Adju ist zur zeit echt nutzlos für alle !

Ich würde den vorschlag von monsti ebenfals begrüssen denn dann würde zum bsp. der dritte adju sagen wir mal hiba-rabatt  2 stunden laufen ( kann auch länger sein ) und alle wären wenn möglich on ... dies wäre eine möglichkeit zu bestimmten zeiten wieder mehr aktivität in die truppe zu bekommen .

denn jede truppe könnte ja dann selber bestimmen wann der adju läuft .

um die kleinen zu schützen könnte mann dann vlt eine schutzsperre einführen ...wenn zbs dieser adju läuft kann kein spieler dieser truppe angegriffen werden.( zählt nat. nicht für manöver )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr sagt, dass Diktatur "nutzlos" oder "wertlos" ist, belegt dies bitte mit Zahlen. Gebt Pro und Contras zu dem Vorschlag und überdenkt bitte die Auswirkungen. Also - Was passiert, wenn mein Vorschlag umgesetzt wird? Wie werde ich handeln? Wie werden andere handeln? Ist das gut, oder schlecht?

 

Weitere Tipps findet ihr hier: http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2445-vor-erstellen-eines-vorschlags-lesen-infos-zu-verbesserungsvorschl%C3%A4gen/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr sagt, dass Diktatur "nutzlos" oder "wertlos" ist, belegt dies bitte mit Zahlen

.

Wie sollen wir dir das mit Zahlen dokumentieren @Kosie. Seit Einführung der neuen Adjutanten wurde die Diktatur bei uns nicht mehr aktiviert. Eine Historie über aktivierte Adjus gibt es nicht. Du müsstest somit meiner Aussage glauben schenken.

Dies betrift natürlich nur die Truppen, in der ich in W1 und W2 spiele.

Hingegen empfinde ich die Möglichkeit des Taktierens mittels der beiden Adjus als Spielbereicherung

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ kosie ... ich sehs ja nicht aber ihr ....nutzt irgendwer DIKTATUR ???? 

ich denke mal nein ...also sinnlos ...oder 

 

und ist doch klar wie ich bzw andere handeln würden .

wenn zum bsp der dritte adju läuft ...sagen wir mal mit hiba-rabatt dann wären in der zeit ....wenn möglich ....alle da .

jede truppe könnte seine eigene zeit festlegen wo es den meisten past .

die auswirkungen wären ...in der zeit spart mann credits und es würde vlt wieder in einigen truppen mehr los sein .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, die Zahlen sprechen doch für sich:

 

Die Mobilmachung gibt einen Bonus von 20 % auf alle Kampfwerte, die Diktatur 10 % - 15 %.

 

Das Wrtschaftswunder gibt einen Bonus auf Rohstoffe von 30 %, auf Einzahlungen in die Truppkasse von 10 %, die Diktatur 10% auf Rohstoffe und 5 % Einzahlungen in die Truppkasse.

 

Da frage ich Dich auch @Kosie, wie Ihr die Auswirkungen bedenkt, wenn Ihr Änderungen umsetzt, wie Ihr die Pros und Contras abwägt, vor allem warum Du nicht uns Spielern die Bedeutung der Diktatur aus Sicht von Team Rot erläuterst.

 

Wirtschaftswunder und Mobilmachung bieten grosse Boni auf Rohstoffe/Einzahlungen bzw  die Kampfwerte, während Diktatur einen kleinen Bonus auf alle Aspekte liefert. Die Diktatur ist uninteressant, weil Truppen bei ihr Einbussen gegenüber Wirtschaftswunder und Mobilmachung haben, ergo wird Diktatur nicht mehr genutzt. Ein Feature, das nicht genutzt wird, ist wertlos.

 

Der Vorschlag, dass Diktatur die gleichen Boni bietet wie Wirtschaftswunder und Mobilmachung, lehne ich ab, denn dann würde es wieder zu bequem werden, weil Truppen in der Manöverzeit einfach auf Diktatur gehen, während man jetzt gezwungen ist, ständig zwischen Mobilmachung und Wirtschaftswunder zu wechseln, um ohne Einbussen zu spielen. Damit Diktatur wieder eine Berechtigung hat, sollte über einen Bonus nachgedacht werden, den es bislang noch nicht gibt, das kann ein Bonus auf der Hiba oder ein Bonus auf Erfahrung/Credits bei Missionen sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

shakespeare hat eigentlich alles gesagt, so habe ich es schon bei der Ankündigung des Patches gesehen

 

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2396-sammelthread-vorschau-patch-220715/?p=25969

 

 

Diktatur und HiBa-Rabatt:

 

wenn man durch die Diktatur zB. 20% mehr Credits bei Missionen bekommt, hat man ja quasi einen HiBa-Rabatt  ;)

 

Gruß

Joker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorab: Die Änderungen der beiden Adjutanten "Wirtschaftswunder" und "Mobilmachung" ist ersteinmal eine gute Änderung und begrüße ich. Ebenso ist die Änderung der Laufzeiten und die Preisgestaltung sehr gut.

Ansonsten ist es bei uns, wie Shakespare und Meninho schon erläutert haben. Der Adju "Diktatur" findet bei uns seit Einführung keine Anwendung. Er ist weder Fisch noch Fleisch. Ich kann mit Auswahl von zwei Adjutanten zwar leben, aber wenn man den Diktator auf gänzlich andere Anwendungsbereiche abstellt, würde er sicher noch zu einer zusätzlichen Bereicherung führen und auch genutzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr sagt, dass Diktatur "nutzlos" oder "wertlos" ist, belegt dies bitte mit Zahlen. Gebt Pro und Contras zu dem Vorschlag und überdenkt bitte die Auswirkungen. Also - Was passiert, wenn mein Vorschlag umgesetzt wird? Wie werde ich handeln? Wie werden andere handeln? Ist das gut, oder schlecht?

 

Weitere Tipps findet ihr hier: http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2445-vor-erstellen-eines-vorschlags-lesen-infos-zu-verbesserungsvorschl%C3%A4gen/

Wie den Zahlen?

Ihr habt sicherlich eine Übersicht welche Truppe wann welchen Adjutant  angeschaltet haben?

Ich kann ja nicht behaupten 20 Truppen haben Wirtschaftswunder 18 Truppen haben Mobilmachung und 2 Truppen haben den Diktatur aktiv.

Dann schaust du eventuell  nach und stellst mich als Lügner da.

So nun zu der Aussage der Adjutant Dikatur ist sinnlos geworde.

Diese aussage stimmt zu 100%.

Grund: Wenn manöver ist schaltet man Mobilmachung an ist Manöver zu ende gehts wieder auf Wirtschaftswunder und dann imemr so weiter......

Diktatur macht von den Bonus kein Sinn  mehr  da die anderen 2 aktraktiver sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute, 

 

fassen wir zusammen...

Aktuell ist der Diktator nicht die erste Wahl bei den Truppen, weil er nicht rentabel genug erscheint bzw. ist. 
Eine Abänderung, sodass der Diktator eine Kombination von Mobilmachung und Wirtschaftswunder halte ich ebenfalls für nicht sinnvoll. Wir wären ja wieder bei der Situation vor der Änderung. Dort ist bei Truppen ja nur der Diktator gelaufen. 

Ich denke wir sollten uns deswegen (wie ihr bereits gemacht habt) eher damit befassen, dass wir den Diktator mit Dingen aufwerten die in der Mobilmachung bzw. Wirtschaftswunder noch nicht vorhanden sind. 

 

Folgende Vorschlage euerseits wurden da bereits gemacht: 

- Rabatt auf Hindernisbahn

- Rabatt im Nato Shop

- Bonus auf Erfahrung / Credits bei Missionen

 

Habt ihr noch weitere Ideen wie der Diktator wieder lukrativer gestaltet werden kann damit die Truppen ihn auch wieder nutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Dazu möchte ich allerdings anmerken das die gemachten Vorschläge dann einige Events unsinnig erscheinen lassen, bzw. auch Pokale und Lehrgänge.

 

Den Diktator könnte man ev. ich die Richtung aufwerten das man auch im Manöver nicht nur Ehre und Credits gewinnen, bzw. verlieren kann, sondern so wie in den Einzelgefechten auch Patronen, für sein Lager. Ich denke es sollte bei den Adjudanten doch so sein das sie weiterhin lediglich den Truppen - und Lagerausbau Interessen dienen und nicht eine Truppe als gesplittete Individuen behandeln.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu möchte ich allerdings anmerken das die gemachten Vorschläge dann einige Events unsinnig erscheinen lassen, bzw. auch Pokale und Lehrgänge.

 

 

Warum? Sehe ich nicht so. Adjutanten sind eine Unterstützung für bestimmte Situationen und gerade wenn man den Pokal (du meinst hier den Antreiber) hat oder ein entsprechendes Event läuft, kann man dies mit dem Adjutanten zusätzlich unterstützen. Bei dem Adjutanten Wirtschaftswunder ist es doch auch schon immer so, dass beim "Rohstoffevent" der Adjutant zusätzlich hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Den Diktator könnte man ev. ich die Richtung aufwerten das man auch im Manöver nicht nur Ehre und Credits gewinnen, bzw. verlieren kann, sondern so wie in den Einzelgefechten auch Patronen, für sein Lager. 

Woher sollen die Patronen kommen? Von den von Truppen Mitgliedern mit Geld gekauften und in die Truppe eingezahlten doch wohl hoffentlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Ich dachte eher daran das die gewonnen Patronen genauso generiert werden wie die bei den Einzelgefechten. Grad kleine Truppen mit ihren oft nur 10 oder weniger Patronen in der Truppenkasse wüssten das bestimmt zu schätzen.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

ich finde die änderung der unterstützung soweit ok. kurz denken und rechnen und der diktator war abgemeldet.

 

und sie sind billiger geworden = vorteil f kleinere truppen.

 

ich bin gegen einen hiba-bonus. es ist die truppen-unterstützung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde die änderung der unterstützung soweit ok. kurz denken und rechnen und der diktator war abgemeldet.

 

und sie sind billiger geworden = vorteil f kleinere truppen.

 

ich bin gegen einen hiba-bonus. es ist die truppen-unterstützung!

Kann ich nachvollziehen, nur fehlt mir bei deinem Statement ein produktiver Vorschlag, welche sinnvollen Möglichkeiten den 3. Adjutant aufwerten, von mir aus auch im Sinne reiner Truppenunterstützung. Ich empfinde auch einen Hiba-Rabatt als Unterstützung der Truppe, wenn auch indirekt (gebe ich zu).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Truppunterstützungen billiger geworden sind, halte ich für einen Trugschluss, denn die alte Diktatur bot einen grossen Bonus auf alle Aspekte, während die jetzigen Unterstützungen nur einen Bonus auf einige Aspekte bieten oder wie die neue Diktatur nur einen kleinen Bonus auf alle Aspekte bietet; so ist das Preis - Leistungs - Verhältnis gleich geblieben.

 

Damit die Diktatur wieder attraktiv wird, sollten dort komplett neue Boni angeboten werden, was in meinen Augen nur die Einzelspieler betreffen kann. Also alle jetzigen Boni bei der Diktatur weg und einen Bonus zwischen 5 und 10 % auf die Hibakosten, auf die Erfahrung und auf die Credits bei Missionen. Dann müssen Truppen abwägen, ob sie Rohstoffe sammeln wollen oder ob sie ihre Member fördern wollen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Zeit ist die Diktatur von allem ein bischen... sie lohnt sich nicht für Truppen die viel Credits zum wechseln zwischen den beiden anderen Unterstützungen, zur Verfügung haben... um sie wenigstens für Truppen attraktiv zu machen die wenig Credits zur Verfügung haben, müsst ihr sie einfach billiger machen und länger laufen lassen.... z.B: Wirtschaftswunder und Mobilmachung auf 6 oder 8 Stunden kürzen und Diktatur auf 12 Stunden hochsetzen... dann könnten die Bonuswerte die es gibt auch so bleiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...