Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jefferson

Truppenausbau

Recommended Posts

Guten Tag,

 

Gibt es schon Planungen den Truppenausbau wieder zu erweitern?

 

Und vielleicht kann man ja weitere Ausbaumöglichkeiten hinzufügen.

 

Z.b.:

 

-Eine Truppeneigene Hiba, welche mit Rohstoffen ausgebaut werden kann und dann je nach Ausbau die Ausbildungskosten auf der Hiba für alle Mitglieder der Truppe um x % verringert.

 

- Geländemauer, je nach Ausbau wird die Rüstung und die Lebenspunkte der Truppe um x% erhöht.

 

- Geschütz, je nach Ausbau wird der Schaden der Truppe um x% erhöht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

 

meiner Meinung nach, sollte man nicht noch mehr Vorteile in die Truppe integrieren, was Schaden, Rüstung und Lebenspunkte betrifft, da eine Truppe bereits jetzt einen guten Vorteil gegenüber Spielern ohne Truppe oder Spielern aus kleinen Truppen erbringt.

 

Die Truppeneigene Hiba ist keine schlechte Idee, jedoch würde dies vermutlich nur mehr zum Truppenhoppen animieren. Z.B wenn es eine Haupttruppe und eine Truppe für kleine Spieler gibt, könnten dort desöfteren Spieler ausgetauscht werden, damit man mit diesem Rabatt seine Werte aufbessern kann. Am besten alle 3 Tage, wenn man die Nachsendung leeren möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

 

meiner Meinung nach, sollte man nicht noch mehr Vorteile in die Truppe integrieren, was Schaden, Rüstung und Lebenspunkte betrifft, da eine Truppe bereits jetzt einen guten Vorteil gegenüber Spielern ohne Truppe oder Spielern aus kleinen Truppen erbringt.

 

Die Truppeneigene Hiba ist keine schlechte Idee, jedoch würde dies vermutlich nur mehr zum Truppenhoppen animieren. Z.B wenn es eine Haupttruppe und eine Truppe für kleine Spieler gibt, könnten dort desöfteren Spieler ausgetauscht werden, damit man mit diesem Rabatt seine Werte aufbessern kann. Am besten alle 3 Tage, wenn man die Nachsendung leeren möchte.

Hey Kosie, ich meinte dies auch auf die Truppenwerte bezogen. Deswegen ja auch eine Truppenmauer zur Steigerung der Rüstung und der LP und ein Geschütz zur Steigerung des Schadens. Dies würde dem Truppenausbau im Truppenranking einen weiteren Sinn geben. Alle Top Truppen haben die 30 Mitglieder und den vollen OPZ Ausbau erreicht und können sich nur nur noch durch starke Spieler verbessern. Solche Ausbaumöglichkeiten würden dem Truppenausbau eine zusatzliche Funktion geben.

 

Zur Truppenhiba, ja das habe ich auch schon gedacht. Aber solch eine Funktion würde die explodierenden Ausbildungskosten halt kontrolliert drosseln. Vielleicht könnte man den Nachteil "Truppenhopping" ja dämpfen, indem man auch nochmal über den mal gemachten Vorschlag, des Einstellungsritual oder wie das hieß, nachdenkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NACHTRAG:

 

Da ja eine Erweiterung des Truppenausbaus so langsam Sinn machen würde, wäre eine Truppenmauer und ein Truppengeschütz halt eine gute Alternative zu einer simplen Erweiterung der bestehenden Ausbaumöglichkeiten. Würde man z.B. die Unterkünfte erweitern würde dies Truppen im hinterem Teil des Rankings es noch schwerer machen Mitglieder zu halten bzw. die Truppe voll zu bekommen. Man könnte alle Ausbaumöglichkeiten anheben und auf die Unterkünfte verzichten. Dafür könnte man dann oben angesprochene Möglichkeiten einfügen und dann wäre wieder mehr Schwung drin im Truppenkampf :gatling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeffersons Vorschlag geht in die richtige Richtung und sollte ernsthaft diskutiert werden.
Gründe:

1. In wenigen Monaten nähern sich einige Top-Truppen dem 100%-Ausbau. Deshalb sollte der Truppenausbau sinnvoll erweitert werden, damit sich die Mitglieder dieser Truppen nicht nur auf Missionen und Gefechten beschränken müssen, sondern weiterhin auch Patrouillen leisten müssen.

2. Die zusätzlichen Ausbauoptionen gäben den Teams eine weitere Herausforderung zur Abstimmung einer sinnvollen Ausbaustrategie - wo wird zuerst ausgebaut: OPZ, Mauer, Geschütz, Feldlager? Voraussetzung: Die erreichbaren Verbesserungen durch OPZ und Mauer / Geschütz stehen in vernünftigem Verhältnis zueinander.

3. Eine Truppen-HiBa ist eine gute Option, um die mangelende Relevanz der individuellen HiBa im Vergleich mit Booster-Käufen etwas besser auszubalancieren.

Ich empfehle, Jeffersons Vorschlag zu diskutieren, weiterzuentwickeln und als ausgereiftes Konzept umzusetzen.

Viel Spaß noch beim Spiel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Ich finde den Vorschlag gut und schließe mich den Ausführungen von Jefferson und Flyfish an.

 

2. @ Kosie: Die Entscheidung ob jemand in einer Truppe spielt oder nicht bleibt ja nach wie vor jedem selbst überlassen. Genauso, ob man mit Geld oder ohne spielt. Ich beschwere mich nicht darüber, dass Geldspieler uneinholbare Vorteile haben und dann sollen sich truppenlose Spieler nicht beschweren, dass sie gegenüber Truppenspielern keine Chance haben. ;-)

 

In diesem Sinne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Feature würde dann nur bei Manövern zur Geltung kommen, oder wie meinst du das Jefferson?

 

@Arthos, derzeit hat man ohne Truppe eine Chance gegen Truppenspieler zu gewinnen, aber wenn die Truppe weitere Boosts in den Einzelkampf mitbringen, sind die Unterschiede bei gleicher Grundstärke (Gleicher Rang, gleiche Hiba, gleiche Permaboosts) meiner Meinung nach einfach zu groß. Dieses Problem besteht ja auch teilweise bei Schulterglatze durch den hohen Bonus des Stützpunktes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Feature würde dann nur bei Manövern zur Geltung kommen, oder wie meinst du das Jefferson?

 

@Arthos, derzeit hat man ohne Truppe eine Chance gegen Truppenspieler zu gewinnen, aber wenn die Truppe weitere Boosts in den Einzelkampf mitbringen, sind die Unterschiede bei gleicher Grundstärke (Gleicher Rang, gleiche Hiba, gleiche Permaboosts) meiner Meinung nach einfach zu groß. Dieses Problem besteht ja auch teilweise bei Schulterglatze durch den hohen Bonus des Stützpunktes.

 

Kosie ja mein Gedanke bei der Mauer und dem Geschütz war nur auf Truppenwerte in den Manövern bezogen. Somit gäbe es beim Truppenausbau auch wieder ein Feature welches sich im Truppenranking bemerkbar macht und welches relevant für Manöver ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Kam mir eben ganz spontan in den Sinn, als ich den Thread gelesen habe; wie wäre es mit einem eigenen Mannschaftsheim wenn der Ausbau komplett ist? Damit keinerlei Vor- bzw. Nachteile gegenüber den kleinen Truppen entstehen oder den truppenlosen Spielern gegenüber, dort lediglich ein paar kl. Games integriert, wo man Credits gewinnen oder verlieren kann?

 

Das könnt man ja auch mit einem kleinen Zockerorden verbinden, damit das "Casino" auch fleissig genutzt wird von der Truppe.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kam mir eben ganz spontan in den Sinn, als ich den Thread gelesen habe; wie wäre es mit einem eigenen Mannschaftsheim wenn der Ausbau komplett ist? Damit keinerlei Vor- bzw. Nachteile gegenüber den kleinen Truppen entstehen oder den truppenlosen Spielern gegenüber, dort lediglich ein paar kl. Games integriert, wo man Credits gewinnen oder verlieren kann?

 

Das könnt man ja auch mit einem kleinen Zockerorden verbinden, damit das "Casino" auch fleissig genutzt wird von der Truppe.

 

LG Tanni

-Dagegen-

 

Es besteht bereits ein Mannschaftsheim. Man könnte überlegen dieses mal zu verbessern aber im Truppenausbau hat soetwas meiner Meinung nach nichts zu suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Jefferson,

 

Das große Casino würde ja auch seinen Bestand haben für alle die kleinen Truppen ohne 100% Ausbau und die truppenlosen Spieler.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jefferson,

 

Das große Casino würde ja auch seinen Bestand haben für alle die kleinen Truppen ohne 100% Ausbau und die truppenlosen Spieler.

 

LG Tanni

 

Ja aber dann hat es ja erst recht nichts mit dem Truppenausbau zu tun und ist Off topic.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Es geht um den Truppenausbau, oder? Somit ist die Idee wohl auch nicht OT, nur weil Du das so gerne sehen würdest.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht um den Truppenausbau, oder? Somit ist die Idee wohl auch nicht OT, nur weil Du das so gerne sehen würdest.

 

LG Tanni

 

Da du selber geschrieben hast das es ja auch für Spieler ohne Truppe ist, geht es bei deinem Vorschlag nicht um den Truppenausbau. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Bitte lies es nochmals, es geht um den Truppenausbau und den Fakt das kleine Truppen und truppenlose Spieler nicht benachteiligt werden. Eine Truppe die einen fertigen Ausbau hat, sollte eine eigenes Truppencasino für ihre Members bauen dürfen. Dort können sie ebenfalls credits verlieren wie auch gewinnen. Die truppeneigenen Casinos dürfen auch nicht in die Manöverwerte mit einfliessen. Es wäre lediglich eine Möglichkeit sich etwas Credits zu verschaffen innerhalb der Truppe. Ein truppeneigenes Casino wäre entsprechend als Luxus lediglich bei einem 100% Ausbau möglich.

 

LG Tanni 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte lies es nochmals, es geht um den Truppenausbau und den Fakt das kleine Truppen und truppenlose Spieler nicht benachteiligt werden. Eine Truppe die einen fertigen Ausbau hat, sollte eine eigenes Truppencasino für ihre Members bauen dürfen. Dort können sie ebenfalls credits verlieren wie auch gewinnen. Die truppeneigenen Casinos dürfen auch nicht in die Manöverwerte mit einfliessen. Es wäre lediglich eine Möglichkeit sich etwas Credits zu verschaffen innerhalb der Truppe. Ein truppeneigenes Casino wäre entsprechend als Luxus lediglich bei einem 100% Ausbau möglich.

 

LG Tanni 

Dann lies du nochmal nach! Ich habe meine Meinung dazu geäußert und darauf schreibst du das es ja auch etwas für die Spieler ohne Truppe ist. Was haben truppenlose Spieler mit dem Truppenausbau zu tun? Deshalb habe ich geschrieben das es OFF topic ist. Meine Meinung ist das dein Vorschlag eher etwas für das bereits bestehende Mannschaftsheim ist. Und welche Nachteile gibt es denn für Truppenlose Spieler bei meinem Gedanken des Truppengeschuetz oder der Truppenmauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jefferson,

 

Das große Casino würde ja auch seinen Bestand haben für alle die kleinen Truppen ohne 100% Ausbau und die truppenlosen Spieler.

 

LG Tanni

 Hier schreibst du das es für alle da ist.

 

 

Bitte lies es nochmals, es geht um den Truppenausbau und den Fakt das kleine Truppen und truppenlose Spieler nicht benachteiligt werden. Eine Truppe die einen fertigen Ausbau hat, sollte eine eigenes Truppencasino für ihre Members bauen dürfen. Dort können sie ebenfalls credits verlieren wie auch gewinnen. Die truppeneigenen Casinos dürfen auch nicht in die Manöverwerte mit einfliessen. Es wäre lediglich eine Möglichkeit sich etwas Credits zu verschaffen innerhalb der Truppe. Ein truppeneigenes Casino wäre entsprechend als Luxus lediglich bei einem 100% Ausbau möglich.

 

LG Tanni 

 

Und hier schreibst du das es nur für 100% Ausbau Truppen da ist.

 

 

Ist nicht böse gemeint aber du solltest deinen Vorschlag genau durchdenken bevor du ihn postest, ansonsten entstehen solche Diskussionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Weder habe ich deinen Vorschlag abgelehnt noch kritisiert. Du jedoch einfach mal meinen. Eine Ideensammlung sieht für mich anders aus. Das war nun wirklich OT und schönen Tag auch.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weder habe ich deinen Vorschlag abgelehnt noch kritisiert. Du jedoch einfach mal meinen. Eine Ideensammlung sieht für mich anders aus. Das war nun wirklich OT und schönen Tag auch.

 

LG Tanni

 

Ich habe doch nur meine Meinung zu deinem Vorschlag gemacht. Und zwar Sachlich!

Und ich habe deinen Vorschlag nicht abgelehnt ( das steht mir gar nicht zu), ich habe nur gesagt das ich dagegen bin. Mit Begruendung!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntet Ihr Euch ggf. mal auf die Ausgangsthese zurück begeben. Ihr würfelt dauernd das allgemeine und das von Tanni angedachte Mannschaftsheim, das nur eine Truppe mit 100% Ausbau bauen kann, durcheinander.

 

@Tanni: Eröffne einfach ein neues Thema. Wäre meiner Meinung nach nur Rohstoffverbrauch ohne Nutzen. Sollte es keinen weiteren Nutzen für den Ausbau geben stellen wir das Rohstoffe sammeln ein. Fertig.

 

@Kosie: Ein Spieler ohne Truppe hat keine Chance gegen einen Truppenspieler, wenn der Truppenspieler 20% Bonus auf seine Werte hat. Es sei denn einer hat EK an und der andere nicht. Lasse ich aber nach wie vor nicht gelten das Argument. Es steht jedem frei einer Truppe beizutreten oder Geld zu investieren oder beides bzw. nichts. Deshalb gibt es kein Argument gegen die Aufwertung der Werte von Truppenspielern ;-)

 

@unikat: Dass der Truppenausbau in Kürze erweitert werden sollte, müßte Euch auch klar sein. Also ist der vorliegende Vorschlag mal eine Idee in eine etwas andere Richtung. Andererseits würde es mich auch nicht stören, wenn man das HQ und die Patrouillen weiter ausbauen könnte. Als kurzfristige Notlösung könnt Ihr ja einfach den Ausbau auf 45 erhöhen mit den entsprechenden Steigerungen der Patrouillen und des Lagers. Eine Kombination von weiterem Ausbau und dem Vorschlag von Jefferson wäre vielleicht sehr interessant, da man dann die meisten taktischen Möglichkeiten hätte den Ausbau weiter voran zu treiben.

 

In diesem Sinne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag,

Auch wenn dieser Thread schon etwas älter ist, möchte ich mich noch einbringen:

Wohl gemerkt: Die Ideen für die Erweiterung(en) finde ich ja grundsätzlich recht gut überlegt und erwähnenswert. - positiv anerkannt.

Jedoch gibt es auch in Zukunft immer einen guten Grund für alle Truppen, auch die mit 100% Ausbau, Patrouille zu fahren, nämlich mittlerweile das Konstruktionslager, in dem man Kisten herstellen kann. Dafür lohnt es sich doch - oder nicht?

Für mich persönlich ist es Tatsache, dass man nicht jedes mal, wenn ein paar Truppen den 100% Ausbau erreicht haben, wieder etwas neues einführen kann. Das ist in meinen Augen lächerlich.

In jedem Spiel gibt es irgendwo mal ein Ende. Und das ist gut so.
Sonst haben die jüngeren und kleineren Truppen NIE die Chance, auch nur ein kleines Bisschen auf die Vorderen aufzuschließen oder den Rückstand wenigstens gleichbleibend klein/groß zu halten.

Wen immer bei den ersten 100%lern was Neues kommt, werden die Abstände zwischen den Truppen immer größer und irgendwann spielt jede Truppe ihr eigenes Spiel - unabhängig von den anderen^^

Ist natürlich jetzt etwas übertrieben dargestellt, aber meine Meinung.

Um nochmal zu betonen: Deine Ideen finde ich in der Grundüberlegung sehr nett, keine Frage!

Eventuell kann man ja so eine "Casino-Lösung" nochmal in Betracht ziehen, 3 Dinge mit einbauen, die Rohstoffe und Credits bringen - oder kosten.

Hochachtungsvoll
Greg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Thread ist leider schon so alt, dass es zum Zeitpunkt meiner Antwort das Konstruktionslager noch gar nicht gab. ;-)

 

Leider fehlt mal wieder, wie fast immer, eine Stellungnahme von unikat zu diesem Thema.

 

Eine einigermaßen vernünftige Firma hätte dieses Thema schon lange geschlossen oder eine Stellungnahme dazu abgegeben. [...] . Einfach peinlich.  :cray:  :cray:  :cray:  :cray:  :cray:

bearbeitet von Muff
Solche Aussagen kannst du dir einfach sparen... Die Einführung von KL denke ich zeigt, dass Unikat durchaus über diesen Vorschlag nachgedacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach über einem Jahr, kam hier die Umsetzung...ob diese gut oder nicht gut, brauchbar oder nicht brauchbar ist, sei dahingestellt...an dieser Stelle hätte man es weiter diskutieren können und weiter ausarbeiten können...das ein Wutverbrauch mit eingebaut wurde, erachte ich als negativ...die Wut ist besser bei der KG-Jagd aufgehoben
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...