Jump to content

Recommended Posts

Hallo Leute!

Ich weiß ja nicht, ob euch das schon mal aufgefallen ist, aber die Spieler-Profile sind ziemlich langweilig, das habt ihr bei Schulterglatze besser gemacht (wie manch anderes auch (Manöver zu jeder Uhrzeit z.B.)).

Es wäre schön, wenn es möglich wäre, wenigstens ein persönliches Bild, oder etwas, das etwas über einen Spieler aussagt, einzubauen (hochzuladen). ---> Anhang!

 

Auch eine Art Lebenslauf (Trupp-Wechsel) könnte ich mir vorstellen, so kann ich mir die Zeit sparen, mühselig heraus zu finden, wo der / die Betreffende schon überall dabei war (und warum nicht mehr ;)).

 

Oder gegen wen der/die Betreffende schon wie oft gekämpft hat (und wie oft davon gewonnen oder auch nicht gewonnen).

 

Denkt doch mal darüber nach.

 

Grüße von der Volksfront!

 

Und irgendwas stimmt mit eurem Hochlade-System nicht !
Es hat sich mehrmals geweigert ein Bild hoch zu laden (das angeblich nicht da ist)!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Finde ich interessant wobei jeder Spieler da entscheiden darf ob andere das sehen dürfen   wenn nicht , den dagegen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Das ist ein spiel und kein Bewerbertraining, schon vergessen? vieles ist an den Orden abzulesen, darauf hat jeder Spieler seinen eigenen Einfluss was er zeigen möchte. Ansonsten hilft eben die gute alte Kommunikation. Bei so mancher Signatur möchte ich erst gar nicht mehr wissen, was es da wohl an Anhängen gibt. Dagegen.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde ich interessant wobei jeder Spieler da entscheiden darf ob andere das sehen dürfen   wenn nicht , den dagegen

Mh, ich habe mich da vielleicht nicht richtig ausgedrückt, denn genau darum geht es ja, es geht doch darum, den anderen etwas mehr von sich zu zeigen! Und wenn der Betreffende nichts zu zeigen hat, dann ist da auch nichts zu sehen, was natürlich auch was aussagt ^^!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein spiel und kein Bewerbertraining, schon vergessen? vieles ist an den Orden abzulesen, darauf hat jeder Spieler seinen eigenen Einfluss was er zeigen möchte. Ansonsten hilft eben die gute alte Kommunikation. Bei so mancher Signatur möchte ich erst gar nicht mehr wissen, was es da wohl an Anhängen gibt. Dagegen.

 

LG Tanni

Ach richtig, hab mich schon gewundert, warum keiner meine Zeugnisse sehen möchte *kopfschüttel*

Und die Orden sind alles andere als aussagekräftig, da der Spieler sich ja auf 6 seiner 100 (oder so) Erfolge beschränken muß.

Viele Spieler nutzen da sja gar nicht oder lassen es auf einem alten Stand einfach stehen.

Und wenn es da dann schon mal anrüchige oder sonstwie verwerfliche Bilder zu sehen gibt, kann das ja der aufmerksame und das besorgte User melden (was bei SG nämlich geht) und dann wird das weggemacht. Seh' ich kein Problem drin.

Und was das Thema Kommunikation angeht, ein Bild sagt mehr als 1000Worte! Und wenn es denn da interessante Bilder gibt lösen die ja gerade erst die Kommunikation aus, nach dem Motto "wow" schickes Foto, was haste denn da gemacht ?

Und wenn es fragwürdige Signaturen gibt, vielleicht hilft da auch nachfragen oder schlimmstenfalls melden.

Grüße !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Für mich bedeutet keinen Orden an zu zeigen auch ein taktisches Kalkül. Viele können die Gegebenheiten die sich vorfinden leider nicht so nutzen. aber es ist genügend potential da, dafür heißt es auch im Spiel, "gerissen" sein.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die eigene Profilseite ist ja bereits ziemlich "voll gestopft" wie sollte es eurer Meinung nach aussehen?

Moin Kosie!

 

Also "vollgestopft" ist sie vielleicht, aber nicht besonders persönlich, und damit komme ich nochmal zum ursprünglichen Anliegen zurück, nämlich den Wunsch, so was wie ein Profilbild anstelle von diesem gebastelten herauf zu laden. Natürlich weiß ich, das ihr damit, nämlich bei einer späteren Änderung, auch noch mal Geld verdient, aber ehrlich gesagt finde ich das arg kleinlich und übertrieben kapitalistisch (Abzocke auch bei Kleinigkeiten muß doch nicht sein ;)) und vermutlich wird es deshalb auch kaum genutzt :).

Die Orden werden m.E. ziemlich überbewertet, ich bin mir sicher, das wenn einer mein Kopfgeld haben will, er nur nach dem DG und seinen eigenen Werten schaut, um dann ohne Verzug (also ohne mein Profil rein zu schauen) anzugreifen, was aufgrund der Schnelligkeit mit der die KG's für gewöhnlich abgegrast werden, auch notwendig ist.

Der Werdegang (also Truppen bei denen der Betreffende war), könnte ja automatisert werden (aber das ist nur so ne Wunschidee von einem Stellv. bzw. ehemaligen Truppführer), um sich sofort ein Bild von der "Sprunghaftigkeit" eines Soldaten machen zu können. Denn erzählen kann der ja viel (oder gar nichts). Ich kenne da eine Mitspielerin, die hat vermutlich ein echtes Problem, auf jeden Fall wechselte sie ziemlich oft die Truppen, so etwas würde ich ungern in meinem Haufen haben wollen.

Aber vielleicht ist das schon etwas zu viel der Kontrolle ...

Das andere, was ich angeführt habe, könnte ins Profil, nämlich eine Statistik über meine bisherigen Kämpfe gegen diesen Gegner (so etwas gibt es bei Schulterglatze, und das ist nützlich).

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin der Meinung, dass man im Profil genug aussagen kann.

 

Ok. Ggf. wäre ein persönliches Bild noch interessant. 

 

Wenn Du eine komplette Historie willst wird Dir Dir nichts anderes übrig bleiben, als den Spieler selbst zu fragen. Und selbst der wird Dir nicht unbedingt eine Antwort geben können, weil er entsprechende Informationen über "letzte Beförderung" z.B. nicht herausfinden kann. ;-)

 

Wenn die Kapazität der Server das hergäbe; meinetwegen. Da die Server wie immer zu gering bemessen sind und ständig grenzwertig laufen: dagegen

 

Müllt nur die Server voll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wird bei dem Gedanken an mögliche Profilzwänge als interne Truppenregeln übel. kotzen Es wird von einigen Truppen schon "Skyphe" oder "Wattsapp" als Mitglieds-Bedingung vorgeschrieben, - wie schön, wenn man noch gleich ein Profilbild, eine Kampfstatistik (Aktivitäts-Schufa!), Urlaubstage ect., ...und vielleicht noch eine Fußpilzprognose abfordern kann.

Nein, ich will mich hier nicht nackt ausziehen müssen "um dabei sein zu dürfen".

Ich will nicht, daß die Kinder auf der Straße mit dem Finger auf mich zeigen:"Guckt mal, da ist Pantograph!!!" auslach

Hier muß nicht noch mehr persönliches rein, schließlich gibt es ja auch noch Facebock, Single-Dingsbums, Guck-mich-an-24, Nicht-Jugendfrei-ab18, - und wie sie alle heißen.

Akzeptabel wäre allerdings, wenn es etwas mehr Möglichkeiten gäbe, das Profilgesicht zu gestalten. Unser Baukasten erscheint mir nicht umfangreich genug, - die möglichen Gesichter sind sich alle zu ähnlich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...