Jump to content
Kosie

Feedback, Fragen und Kritik zum Osterevent 2015

Recommended Posts

Das ist die ganz normale Schenkung der Werte um den Mittelwert. Die Schwankung kann zwischen -5 und +5% betragen.

ich bin mal so frei und hefte diese aussage als nachgereichten aprilscherz ab. mein erster angriff heute bei diesem assihasen erlaubte mir ihm 548 (!!!!!) lebenspunkte abzuziehen. und das trotz kippenschachtel mit 50% und EK! und um das noch etwas abzurunden: ich habe ingame den DG Oberleutnant. wenn das also ernsthaft die "ganz normale Schenkung der Werte um den Mittelwert" ist, braucht man sich nicht wundern, wenn immer weniger user an solchen events teilnehmen. das wird dann zwar zur folge haben, das unter umständen auch weniger events gemacht werden. aber weniger events = weniger user. und diese rechnung ist dann in meinen augen "die ganz normale Schenkung der Werte um den Mittelwert".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verhältnismäßigkeiten stimmen einfach nicht. Das muss Unikat sich eingestehen. 
Ich werde heute auch auf das Event verzichten und Missionen machen.

 

1.) Diese kann ich wenigsten am Handy machen.

Ich will nicht keine Ahnung wie viele Stunden am letzten freien tag vor dem PC sitzen!

 

2.) Steht das Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis, welches das heutige Event in meinen Augen einfach nutzlos macht.

 

3.) Ich der Meinung bin - und das ist eben meine Meinung - das hier Unikat zu lernen hat, wie man Spieler motiviert.

 

Es muss keinem Spieler etwas geschenkt werden.

 

 

Aber ganz ehrlich Team Rot, würde ihr so spielen wollen? Wärt ihr bei den Gegnern motiviert?

 

Dies hier ist immernoch ein Spiel und soll Spaß bringen. Diese Endgegner gleichen leider eher Arbeit.

 

Es ist Ostern - Feiertage - Familie - Freunde... (Zeit für Arbeit plane ich da nicht ein.)

 

 

In diesem Sinne... Schönen letzten Feiertag euch allen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tirpitz

Mit 30 Angriffen habe ich jetzt ca. die Hälfte geschafft und bin schon bei der 4. Aufladung. Dieses Event ist mit Abstand der größte Mist, den sich Unikat bislang geleistet hat. Ich für meinen Teil bin mit diesem Spiel durch ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe ja in den letzten tagen noch versucht, es mir ein wenig schön zu reden... aber es reicht mir jetzt auch.

Wenn mich schon meine Truppenkameraden darauf ansprechen, das sie die lust am spiel verlieren finde ich es zuviel.
 

Wieso wird es den kleinen DG´s so schwer gemacht??? ein Fw meiner Truppe nimmt dem Gegner pro Angriff gerade einmal 50 LP ab bis er die 14000 des Gegners hat wären dsa 280 Angriffe = 1400 Ausdauer!!! Gehts noch???

 

Da braucht man sich von Seiten Unikat nicht wundern, das viele Spieler die Lust am Spiel verlieren und der Nachschub an neuen Spieler abreist.

 

Wüsst auch gerne mal ob die Herren Programmierer Mathematik bereits in der Grundschule abgewählt haben! (Das würde einiges erklären)

Ich wäre dafür, das jeder Spieler bis zu einem bestimmten DG eine entschädigung erhält!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll ich noch sagen?

Berechtigte Kritik wird abgeschmettert mit Aussagen wie, "man muss den Boss ja nicht besiegen", man "kann ja tricksen, indem man mit Equip, Boostern, Adjutanten wechseln, BEVOR man den Gegner freischaltet, die reguläre Schwierigkeit umgeht", oder man sollte sich gefälligst schon Wochen-, Monatelang auf so ein Event vorbereiten.

 

Wie schon mehrfach erwähnt, ist dies ein SPIEL, oder bezahlte ARBEIT??? Fahren wir auf einen Truppenübungsplatz, der mir zwar mehr Geld bringt, aber wochenlange Vorbereitung und währenddessen knüppelharte Tage???

 

Ich verstehe, dass der Betreiber Geld verdienen möchte und muss. Bin auch gern bereit, für ein gutes Spiel und gute Leistung Geld zu bezahlen. Aber ich möchte dafür auch BESPASST werden und nicht FRUSTRIERT!

 

Mit dem JETZT endlich erfahrenen o.g. Trick ist der Boss nun einigermaßen zu schaffen. Nur das ich dafür nen 24-Stunden Schadensbooster durch nen kleinen 10% Booster auswechseln und von EK auf Gezi-Mockel wechseln musste. Nur um dann NACH der Eiersuche wieder nen 50% Booster und nen EK anzuwerfen. Allein das hin-und herwechseln der Adjus waren schon über 500k.

Und am Samstag gab es schon massenhaft Kritik an der Schwere des Gegners. Und heute haut Ihr uns wieder so einen Saubrocken vor die Füße? Echt jetzt? Abgesehen davon, dass rein theoretisch heute wieder einer hätte kommen müssen, der mit Wut umzuhauen gewesen wäre (wenn es bei abwechselnd Wut/Ausdauer geblieben wäre).

 

Daumen runter für dieses Event...was an sich echt ne schöne Sache gewesen wäre. Wirklich. Aber so...einfach nur ungläubiges Kopfschütteln und extremer Frust!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Granuaile

Tja. Da vergibt Unikat vor einer Woche 30 Free-Pats für ein simples Like im Gesichtsbuch und niemand nutzt diese optimal.

 

Mit diesen Free-Pats hätte man gestern 7 mal seine Wut aufladen können und somit grob geschätzt 40 Ostereier extra bekommen können. Mit Missionen und dem Bunny waren da weit mehr als 100 Ostereier möglich.

 

Oder man hätte für 32 Free-Pats heute die Lehrgänge für Schaden, Rüstung und Lebenspunkte zurücksetzen können. Mit der von muff aufgeführten Herangehensweise fällt der Assihase dann mit ungefähr 50 Ausdauer Aufwand. Mit Missionen und normalen Kämpfen sind also heute mehr als 150 Ostereier möglich. Und das bei weniger Zeitaufwand als an normalen Tagen.

 

Sicher, das ganze Event ist sehr patronenlastig, aber wer einen Monat lang die kostenlosen Pats vom Antreten, Pat-Aktionen, Missionen und Kämpfen zusammenspart, kann das ganze ohne Echtgeld recht erfolgreich absolvieren. Wenn man diese Pats jedoch für andere Sachen verballert, darf man sich nicht aufregen. Denn die Möglichkeit, die ganze Sache anders anzugehen, war da. Man kann nur nicht erwarten, daß einem jeder Trick vorher verraten wird.

 

Was die Endgegner angeht, hat Unikat schon immer kommuniziert, daß sich deren Werte aus den eigenen aktuell angelegten Werten berechnen. Und da gibt es halt Spielfunktionen mit denen man das reduzieren kann. Die muss man nur selber erkennen und ausnutzen. Das sind in meinen Augen die eigentlichen versteckten Ostereier. Bei Unikat sitzen Füchse. Die spielen mit den Hasen und sie malen ihnen Bäume auf die Brille, wenn sie sich unüberlegt auf die Ostereier im Wald stürzen. Dabei muss sich der Hase einfach nur umdrehen und in den Fuchsbau springen um sich von unten an die Osternester zu schleichen, anstatt planlos über die Wiese den Eiern entgegen zu hoppeln. Mit bemalter Brille dann zu sagen "Ja wie jetzt? Da war ein Fuchsbau? Wieso sagt mir das denn keiner?" geht halt nicht. 

 

Situation erkennen und etwas anders als gewohnt machen. Das ist das eigentliche Spiel ..leider geil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[...]Situation erkennen und etwas anders als gewohnt machen. Das ist das eigentliche Spiel ..leider geil!

Die Horden der frustrierten freuen sich mit Dir. Schon Frau Merkel hat gesagt "Auch Minderheiten sind Deutsche" (so im Dreh).

Hier im Spiel stimmt so einiges nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Taktiken zum Besiegen von Endgegnern, also auch im Osterevent, sind mir wohl vertraut - daher ging das auch ganz gut mit Eierdieb, Bunny und Assihase ;-)

 

Dennoch ein Vorschlag: Falls man früh mit dem Event dran ist, weiß man nicht sicher ob ein Endgegner oder eine Aufgabe mit Wut kommt. Für eine Wutaufgabe drücke ich nicht meine laufenden Booster vorher weg!

Daher: In die Hilfe beim Event (hier: die Boie bei den Osterinseln) täglich reinschreiben, ob am Ende ein Gegner mit Ausdauer oder eine Aufgabe mit Wut kommt. Dann kann man sich entsprechend vorbereiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abschließend würde ich bitten, noch klarzustellen, bis wann man nun wirklich die Eier eintauschen kann?! Im Forum steht der 15.04.2015, im Spiel hingegen der 30.04.2015.

hat sich erledigt, bei mir sind alle Eier und der Eiermarkt am 7,4. um 0.00 Uhr komplett verschwunden.

GANZ GROßES KINO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt der Hammer alles weg ! Bin echt gespannt was nun kommt.Fett in der Glotze Werbung machen,und dann so ein "no go Event"hinlegen.Na da werden die Kritiken nicht nur von den Spielern kommen.Ein zwei Dinge können ja mal schief gehen,aber so viele wie es hier sind, ist indiskutabel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die verlorenen Eier um 0:00 Uhr werden sicherlich wieder hergestellt.

Ich hatte als Spieler mit wenig Zeit zum Oster-WE 595 Eier gefunden. Die Droprate bei Missionen war super, zu Beginn annähernd 100% pendelte sich dann wohl bei 90% ein. Bei den Angriffen war es etwas mager. 
.
Was die Endgegner angeht, 770K, 3.2M und 2.3M Lebenspunkte ... 
Bei den letzten beiden schon etwas geschluckt, aber mit der Ausdauer nebst Missionen abarbeiten gut ausgekommen. Gehortete Viagrabestände wurden nicht benötigt.  
.
Mit meinen Zeitlichen Möglichkeiten war das Event ok. Nervig nur die Wartung zur Zeit, die ich am PC verbringen konnte.
.
Angenehme Restwoche noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Öh ja! Für alle mit dem LG Blitzkrieg war es bestimmt sehr gut schaffen mit 3 Aufladungen mehr. Das ganze Event war auf die Moby Dicks zugeschnitten. Selbst mit mir allen legalen Spielzügen war das nicht zu schaffen. LGPs zurücksetzen? Ja, ja die FWs haben ja so viele davon. Granuaile denk mal lieber ein paar Nummern kleiner und gehe vom Durchschnitt aus, statt vom Highlevel.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

 

der Eiermarkt ist wieder sichtbar und kann noch bis zum 15.04. genutzt werden. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal für den Serverausfall entschuldigen. Leider gab es dort technische Probleme, weshalb wir in die Wartung gehen mussten. Ihr habt für den Ausfall 50 Eier bekommen. Wir danken euch für euer Feedback. Wir werden es im Team besprechen und bei den nächsten Events berücksichtigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Kurze Frage zu den 50 Eiern. Gab es jetzt 50 Eier für das verschwinden des Eiermarkts zusätzlich oder nur die 50 Eier für den Serverausfall am Wochenende? (Sprich ingesamt 100 zusätzliche Eier?) :dntknw::denk:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ Paxi: Vielen lieben Dank für die Antwort. :wink:  Hatte ich mir gedacht da ich keine zusätzlichen Eier gefunden hab. Aber bevor ich mich beschwere wollte ich mal kurz nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieso jetzt nur bis 15.? Im Eiermarkt stand der 30.

Wird zur restlichen Kritik noch Stellung bezogen und ALLE gestellten Fragen beantwortet?

 

Bekommt man hier zu dem Event überhaupt noch irgendeine Frage beantwortet oder ist das mit dem Ende des Events jetzt alles erledigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach erreichen des neuen DG ein neues Ei mit angelegten altem Ei gekauft.

 

Wie können die Werte (Krit Treffer und Lebenspunkt) niedriger sein?

Sollte das neue nicht immer besser sein?

 

2nveycx.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

 

der Eiermarkt ist wieder sichtbar und kann noch bis zum 15.04. genutzt werden. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal für den Serverausfall entschuldigen. Leider gab es dort technische Probleme, weshalb wir in die Wartung gehen mussten. Ihr habt für den Ausfall 50 Eier bekommen. Wir danken euch für euer Feedback. Wir werden es im Team besprechen und bei den nächsten Events berücksichtigen.

Rückblickend betrachtet ist vielleicht nicht alles ganz reibungslos und optimal verlaufen. Insbesondere der mehrfach erwähnte Schwierigkeitsgrad der drei Endgegner sind von vielen sehr berechtigt kritisiert worden und sollte zukünftig überdacht werden. Positiv ist auf jeden Fall die drop-rate zu nennen. Die Endgegner habe ich einfach weggelassen und habe trotzdem mit knapp 600 Eiern und das Event ganz relaxed spielend ein nettes Ergebnis erzielt. Positiv sei erwähnt, dass dadurch die "Preiserhöhung" der Booster im Natoshop etwas aufgefangen wird und sich die Truppen mit guten Boostern eindecken können.

Man muss nicht alles komplett und so massiv schlecht reden. Wo Menschen arbeiten passieren auch Fehler und wenn die Kritikpunkte ausgewertet und angenommen werden und beim nächsten Event Beachtung finden, dann ist doch auch viel gewonnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast trixi

Im vergleich zum Halloween Event, absolutes Desaster! Sei es von der Umsetzung her (Fehler) und der Kommunikation seitens der Offiziellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

 

der Eiermarkt ist wieder sichtbar und kann noch bis zum 15.04. genutzt werden. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal für den Serverausfall entschuldigen. Leider gab es dort technische Probleme, weshalb wir in die Wartung gehen mussten. Ihr habt für den Ausfall 50 Eier bekommen. Wir danken euch für euer Feedback. Wir werden es im Team besprechen und bei den nächsten Events berücksichtigen.

.

In der ersten Ankündigung zur Verfügbarkeit des Eiermarktes war der 30. angegeben. Warum jetzt die Änderung zum 15. @Kosie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...