Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Neue Lehrgänge

Recommended Posts

Gast

Ich hab echt lange gesucht und nix zu diesem Thema gefunden !!

Also net gl wieder meckern wenn dazu es schon ein Beitrag gibt !!!   :sonicht:

 

 

Einige kommen ja in die Situation das sie nicht mehr wissen wohin mit den Lehrgangspunkten !!!

Es sollten deshalb mal wieder neue Lehrgänge her !!!

 

 

 

Hier mal ein Paar Beispiele was eingendlich machbar und sinnvoll ist !!! ( in meinen Augen )

 

1. ....ein Lehrgang wo mann seine krit hochschrauben kann .....zbs. 5x 10% krit mehr auf seine angelegte ausrüstung 

 

2. ......bessere Fundwarscheinlichkeit im Shop .....zbs. 5x 10% mehr fundwarscheinlichkeit von boostern im shop 

 

3. ....besserer verkaufspreis im shop .....5x 0,5 % mehr gewinn beim verkaufen von gegenständen 

Nat. gibt es den gezi aber das wäre mit dem lehrgang halt ein kleiner zusatzgewinn 

 

Dies sind jetzt nur Beispiele !

Nur sollte in der richtung mal bitte was unternommen werden !!

Meine Beispiele wären auch jetzt nicht gerade DG bezogen und könnten zbs ab Leutnant oder so hinzugefügt werden .

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von neuen Lehrgängen halte ich nichts, da jeder Spieler schon so planen sollte, daß er nicht ohne Ende ZDVs gegen Lehrgangspunkte tauscht, daß er die mit den noch kommenden Beförderungen verbundenen Lehrgangspunkte  einberechnet. Irgendwann macht der Tausch von ZDVs gegen Lehrgangspunkte keinen Sinn mehr, das wird auch nicht durch neue Lehrgänge verändert, denn dann sind wir nach kurzer Zeit wieder an dem jetzigen Punkt angelangt, daß neue Lehrgänge verlangt werden, weil alles belegt ist.

 

Dein dritter Vorschlag mit den höheren Verkaufspreisen im Natoshop gefällt mir hingegen sehr gut @MIBA, solch einen Lehrgang kann ich mir sehr gut als Ersatz für den komplett nutzlosen Lehrgang "Der grosse Diener" ab Zehn-Sterne-General vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auf jeden Fall dafür das es neue Lehrgänge geben muss. Sind ja schließlich noch 15 DstGrd zu erreichen :)

 

Vorschlag von mir:

 

- Aufladungen von Wut ( 3 oder 5x 100 Wut) je Lehrgangspunkt

 

- Spezialeinsatz Verkürzung ( 3 oder 5 x 1-2 Tage kürzere Wartezeit ) je Lehrgangspunkt

 

Vielleicht fällt mir noch was ein :):poser:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von neuen Lehrgängen halte ich nichts, da jeder Spieler schon so planen sollte, daß er nicht ohne Ende ZDVs gegen Lehrgangspunkte tauscht, daß er die mit den noch kommenden Beförderungen verbundenen Lehrgangspunkte  einberechnet. Irgendwann macht der Tausch von ZDVs gegen Lehrgangspunkte keinen Sinn mehr, das wird auch nicht durch neue Lehrgänge verändert, denn dann sind wir nach kurzer Zeit wieder an dem jetzigen Punkt angelangt, daß neue Lehrgänge verlangt werden, weil alles belegt ist.

 

Dein dritter Vorschlag mit den höheren Verkaufspreisen im Natoshop gefällt mir hingegen sehr gut @MIBA, solch einen Lehrgang kann ich mir sehr gut als Ersatz für den komplett nutzlosen Lehrgang "Der grosse Diener" ab Zehn-Sterne-General vorstellen.

Je Beförderung erhälst du doch einen Lehrgangspunkt. Deswegen verstehe ich deinen direkten vergleich mit den ZDVs nicht. Es gibt viele fleißige die bereits Lehrgangspunkte im überfluss haben. Und für 15 weitere DstGrd 15 Lehrgangspunkte verstreichen zu lassen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Verweis auf die Tauschmöglichkeit von ZDVs gegen Lehrgangspunkte ist notwendig @TrPsycho, denn nur so kann man überhaupt überzählige Lehrgangspunkte bekommen, wenn man sehr schnell tauscht, bleiben halt die Lehrgangspunkte nach Beförderungen übrig. Das ist für mich aber kein Argument für neue Lehrgänge, vielmehr sollte es die Möglichkeit geben, Lehrgangspunkte in ZDVs zurückzutauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab 5. Militärattache wird es nicht mehr Interessant Lehrgangs-Punkte zu verteilen...Ich meine ich hab ned alle weil ich ned alle irgendwo rein stopfe...Ich brauch noch 2,1/2 DGs bis dahin...ja und was dann ? Was passiert bei Isaf ? Langeweile schieben ?....Die kann ich auch ausserhalb des Spiels....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@Shakespeare ... warum sollte mann Lehrgangspunkte in zdv zurücktauschen wollen ???

ICH belege ja Lehrgänge um BESSER zu werden bzw es im Spiel leichter zu haben !!! 

Natürlich hast du RECHT das das diese Situation dem umtausch von zdvs geschuldet ist ...ABER es liegt doch an jeden selber was er damit macht !!!

Und warum sollte es nicht mehr Lehrgänge geben ????  

Denn jeder Lehrgang der zusätzlich ist kann doch nur gut für das spiel jedes einzelnen sein ...denn so muss mann nochmehr überlegen welchen Lehrgang mann belegt !!!!

Und komm jetzt bitte nicht damit das pat-spieler wieder einen vorteil hätten .... das ist mir durchaus Bewusst !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von 350 mio - 1500 mio xp soll man keine Lehrgänge mehr verteilen können???? Jeder weiß wie schwer es ist dort hin zu gelangen. Und für den Mamut schritt Richtung max lvl sollte es auch noch was geben.

 

Und ich finde das diese Anfrage jetzt Rechtzeitig gestellt ist. Somit müsste man bei einer positiven Bewertung nicht nachrudern :)

 

@Shakespeare: ich begrüße die Idee das man Lehrgangspunkt in ZDV´s, z.B. für einen schlechteren Wert (50) wieder zurück tauschen kann.

 

Aber das Spiel muss doch nicht auf den Stillstand einer Sache sein. Oder wolltest du auch keine neuen DstGrd mehr nach dem 10 Sterner?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freilich ist die ganze Situation der Möglichkeit geschuldet @MIBA, daß jeder unendlich viele ZDVs gegen Lehrgänge tauschen kann. Nur wie oft willst Du dann neue Lehrgänge vorschlagen? Du kommst aus dieser Nummer nicht raus, wenn immer neue Lehrgänge eingeführt werden, weil auch diese schnell belegt sind, das Problem der überzähligen Lehrgangspunkte nicht gelöst wird. Jetzt ist halt das eingetreten, wovor damals Kritiker des Tauschs ZDVs - Lehrgangspunkte bei seiner Einführung gewarnt haben, nur sind die Themen für neue Lehrgänge sehr begrenzt, gibt es ja jetzt schon mit "Dem grossen Diener" einen sinnfreien Lehrgang.

 

Die Möglichkeit, ZDVs gegen Lehrgänge zu tauschen heisst doch nur, daß man schneller Lehrgänge belegen kann, es heisst nicht, daß ständig neue Lehrgänge eingeführt werden müssen. Ich erachte die Zahl der Lehrgänge als ausreichend, sehe nur Änderungsbedarf beim grossen Diener und denke, daß nach neuen Verwendungsmöglichkeiten für Lehrgangspunkte gesucht werden muss, damit diese nicht unbenutzt im Inventar verroten. Die Rücktauschmöglichkeit in ZDVs ist da nur der naheliegende Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

die Rücktausmöglichkeit halte ich für den falschen weg ..... denn dann würden ja in naher zukunft wieder die nächsten schreien nach neuen DG weil eh dann fast alle nur die zdv in EP und chredits tauschen !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben 50 Dienstgrade, das bedeutet, dass man durch die Dienstgrade 50 Lehrgangspunkte bekommen kann. Wenn ich mich nicht verzählt habe kann man derzeit 68 Lehrgangspunkte verteilen.

 

Ich habe nichts dagegen einzuwenden, wenn hier weitere Lehrgänge vorgeschlagen werden. Alternativen, wofür man Lehrgangspunkte können vorgeschlagen werden, sollte aber in einem anderen Thread stattfinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Lehrgang " Großer Diener " ist in meinen Augen nutzlos geworden da ja mal nun" verlängern" kann....Den abschaffen und ersetzen würde ich Top finden...

 

Das finde ich nicht gut. Das Verlängern kostet extra Geld. Der Lehrgang hingegen bietet mir mehr Stunden für das gleiche Geld, was ich Top finde um meine Kosten zu senken.

 

PS: Ein Lehrgang zum Senken der Creditkosten für das Aufladen der Ausdauer begrüße ich sehr. Insbesondere mit dem Lehrgang Blitzkrieg steigen die Kosten für Aufladungen ins unermessliche.

bearbeitet von drdent

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Problematik von überzähligen Lehrgangspunkten ergibt sich irgendwann zwangsläufig bei jedem Spieler, der mindestens 19 Lehrgangspunkte getauscht hat @Kosie. Die überzähligen Lehrgangspunkte sind die Motivation für dieses Thema, ich zitiere Miba: "Einige kommen ja in die Situation das sie nicht mehr wissen wohin mit den Lehrgangspunkten !!!" Er schlägt darauf neue Lehrgänge vor, wo mir andere Verwendungsmöglichkeiten lieber sind. Also ist das kein anderes Thema, das wird es erst, wenn neue Lehrgänge beschlossen sind und es darum geht, welche es sein sollen @Kosie.

 

@drdent: ich kenne keinen 10Sterner, der den Lehrgang "Der grosse Diener" belegt hat, die paar Credits, die man da einsparen kann, spielen bei diesem Rang überhaupt keine Rolle, worauf nicht nur ich sage, daß dieser Lehrgang überflüssig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast LadyGI

Super Idee Miba :)

 

Da es ja ein Kampfspiel ist sollten tatsächlich die beiden Krit-Varianten Beachtung finden.

 

Für mein ermessen kann die Feldküche als Block Lehrgang umgewandelt werden und der große Diener für den Angriff.

 

@ Dr Dent den großen Diener ist nicht von großen Nutzen zum. in der Region wo er im mom angesiedelt ist, da du ja eh im Inventar überläufst und spätestens nach 3-4 Tagen wechselst.

 

Dazu hat TRPsycho auch nen tollen Vorschlag :)  Folgelehrgänge mit Zeitverkürzungen bei den beiden Hauptevents.

Was nicht so prickelnd ist das mit der Ausdauer dafür gibs ja Viagra.

 

Aber auf jeden Fall sollten Folgelehrgänge dazugefügt werden.

 

grüßle :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Granuaile

Ich würde es super finden, wenn man sich zwischen den Lehrgängen "Scharfschütze" und "Einzelkämpfer" entscheiden muss. Also nur eines von beiden geht und man diesen Lehrgang seinen Boostern, Ausrüstung und auch Hiba-Skills anpassen kann (habe ich ein dickes Kondom? Habe ich gute Rüstungs-Items? Dann nehme ich den Lehrgang "Einzelkämpfer"). Das würde das Lotto in den Manövern schon merklich abschwächen, weil man nicht mehr zu fast 40% kritisch treffen UND blocken kann. Außerdem bekommt die Rüstung endlich mal mehr Bedeutung.

 

Dann wären wieder 3 Lehrgangspunkte frei mit denen man sich etwas neues ausdenken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Granuaile

Noch höhere Krit-Wahrscheinlichkeiten die durch Lehrgänge kommen, halte ich übrigens für sehr bedenklich. Die machen nur Sinn und machen das Spiel attraktiver, wenn man sich für eine Krit-Variante entscheiden muss. Kritischer Treffer und Block mit Werten über 50% machen das ganze Kampfsystem absurd. Ich habe jetzt schon Kämpfe mit Refight die wie folgt enden:

 

6fXuSkb.png

 

Den zweiten Kampf würde der erste auch verlieren, wenn er 3000 Stufen mehr Arschkriechen auf der Hiba hätte. 3000 Stufen!! Die erreicht hier im Spiel wohl niemand in den nächsten 2 Jahren. Mit noch mehr Krit-Wahrscheinlichkeit wird das noch wilder und man würde Hiba usw noch weiter abwerten.

 

Also wenn neue Lehrgänge, dann bitte nicht die beiden Krits noch höher schrauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich mir nur als neuen Lehrgang vorstellen könnte, wäre ein Lehrgang mit unendlichen Stufen, der je einen Bonus auf Schaden, Rüstung und Lebenspunkte gibt. Da müsste Team Rot mal schauen, welche Werte da angemessen sind. Da es bei Missionen und bei allen Events genug ZDVs gratis gibt, wäre das in meinen Augen eine gute Lösung für Casher und Noncasher. Der Vorteil bei diesem Endloslehrgang wäre, daß es keine überzähligen Lehrgangspunkte mehr geben wird und nicht alle paar Monate krampfhaft nach neuen Lehrgängen gesucht werden muss, die sinnvoll sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Oberschrecke

In den höheren DGs werden die Kosten ins Wahnsinnige laufen, könnte mir da auch nochmal einen bonus bei Hiba Vorstellen.

 

Ebenso Ausdauer aufladen, jeder 5 Sterne weiß was die 3 weiteren Aufladungen kosten und mit jedem DG steigen diese Kosten.

 

An den Vorhanden Lehrgängen würde ich nichts ändern wollen, man muss ja nicht jeden belegen.

 

Halbe Wut hatten wir mal zu Anfangszeiten vom Spiel, wurden wieder rausgenommen, denke auch würde mit dem Wutevent nicht hinhauen. Wut kann man aufladen jederzeit mit Patronen.

 

Krit werte (Lottosystem) halten das Spiel spannend und ich schaffe auch mal bessere Werte, da würde ich persönlich auch nichts ändern wollen.

 

Habe ich zuviele Lehrgangspunkte habe ich zu spät aufgehört die Lehrgangspunkte zu tauschen, würde ich sagen mein Pech. Eine Rückgabe würde ich da auch nicht einführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie hoch sollen die Krits denn noch wachsen @Oberschrecke? Aktuell gehen sie bis knapp 40% mit vollständigem Thorset, das ist jetzt schon viel zu hoch, denn was Zufall mit Spannung zu tun haben soll, da hat Unikat nach über einem Jahr immer noch keine überzeugende Antwort gefunden ... Also bitte keine Erhöhung der Krits!!!

 

Ich wiederhole mich gern, daß hier eine endgültige Lösung gefunden werden muss, da ist es mit zwei oder drei neuen Lehrgängen getan, zumal ja noch der Vorschlag der Truppenlehrgänge immer noch offen ist.

 

Wenn Du schreibst @Oberschrecke "Habe ich zuviele Lehrgangspunkte [sic] habe ich zu spät aufgehört [sic] die Lehrgangspunkte zu tauschen ...", dann liegst Du nicht ganz richtig, denn fünf von den sechs möglichen Lehrgänge eines Unteroffiziers sind elementar wichtige Lehrgänge, die die Kampfwerte steigern, es werden Neuanfänger quasi zum ZDV-Tausch geradezu gezwungen, wenn sie erfolgreich kämpfen wollen. Alte Hasen hatten diese Lehrgänge schon komplett belegt, als der ZDV-Tausch eingeführt wurde, also haben sie natürlich weniger unbelegte Lehrgangspunkte. Bei Spielern, die von Beginn an tauschen konnten, kann ich mir das sehr wohl vorstellen. Da wäre eine Rückgabe sehr wohl auch eine endgültige Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Oberschrecke

@ Shakesspeare

Soso ist ja schön das Spieler gezwungen werden, das ist noch gar nicht so lange her da habe ich so was ähnliches gehört. In meinen Augen völliger schwachsinn, es wird keiner in diesem Spiel zu irgendwas gezwungen. Wie ich angefangen habe, da gabs den tausch noch gar nicht. Kenne das Spiel also schon solange.

 

Das Kritsystem was von euch immer Lotto genannt wird, ist eure sache. Für mich ist es intressant das ich einen oberen schlagen kann mit diesem Sytem und dadurch einige KGs schon geholt habe oder im Truppenkampf auch Ehre. Unikat soll Lösungen dafür haben, ne brauchen die nicht da es so ok ist und auch Anfang an zum Spiel gehörte. Kann mich da noch an die höhrern Spieler erinnern die meckerten über das System und hat bis heute nicht aufgehört. Dieses System gehört zum Spiel von Anfang an und wird sicher auch nicht geändert.

 

Meiner Meinung nach haben wir das Spiel so angefangen und muss auch nicht geändert werden, es sind neue DGs dazugekommen, so das man halt jetzt auch über den oberen Bereich nachdenken muss, was kann da passieren. Für die kleineren Spieler ist genug da und meiner Meinung nach auch ok.

Fish hat das oft genug gesagt, als ich selbst noch unten rumtümpelte hab ich das auch nicht verstanden, die jetzt aber da oben in den DGs rumturnen wissen genau was da los ist nichts und keinen Anreiz das Spiel zu spielen (ausser die Truppe) nach dem 5. Hatschi muss wieder der reiz geschaffen werden weiterzuleveln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit der Möglichkeit, ZDVs gegen Lehrgangspunkte zu tauschen, besteht die Möglichkeit, unendlich viele Lehrgangspunkte zu bekommen, während die Zahl der möglichen setzbaren Lehrgangspunkte mit 68 endlich ist. Wenn Spieler sehr viele Lehrgangspunkte schnell tauschen gegen ZDVs, um so schneller die Lehrgänge voll belegen zu können, dann haben sie Lehrgangspunkte über, das ist kein Schwachsinn, das ist Spielrealität!

 

Es ist nicht damit getan, aus Aktionismus ein paar neue Lehrgänge einzuführen, denn damit ist das Problem von unendlich möglichen Lehrgangspunkten bei endlich belegbaren Lehrgängen nicht gelöst, nur aufgeschoben!

 

Auf die Sache mit den Krits bin ich hier nur eingegangen, weil MIBA einen neuen Lehrgang diesbezüglich angeregt hat, ich die jetzigen Krits aber jetzt schon für zu hoch erachte, denn ich bin da ganz der Meinung von Fish, daß durch die Krits zuviele Geschenke verteilt werden, das nicht wirklich etwas mit Spannung und Spielleistung zu tun hat. Mir ging es darum, zum Ausruck zu bringen, falls es neue Lehrgänge geben wird, bitte keine, die die Krits weiter erhöhen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Oberschrecke

@  Shakesspeare nur weil ich die Möglichkeit jetzt habe, heißt aber nicht ich muss es machen. Habe dann ja auch früher meinen nutzen von den Lehrgängen. Als Geld Spieler schneller als andere.

Nutze ich es kann ich nachher nicht rumjammern das ich die weiteren nicht mehr setzen kann.

Deswegen ist für mich der umtausch der ungenutzen Lehrgängen ein no go.

 

Ich finde auch das es weitere Lehrgänge erst wieder ab 5 Hatschi gibt, da die vorherigen belegt sind. Das Spiel sollte nach oben hin weiter intressant werden.

 

Ich hoffe das da weitere tolle Vorschläge kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst einmal ist das kein Jammern @ Oberschrecke, ich verstehe eh nicht, warum Meinungen, die man selbst nicht teilt,  immer so negativ belegt werden in diesem Forum.

 

Fakt ist, daß Lehrgangspunkte ungenutzt verstauben, was nicht im Interesse von uns Spielern und auch nicht von Unikat sein kann. Deshalb ist eine Rücktauschoption keine Lösung, die den ZDV-Tausch auf Dauer attraktiv gestaltet, sondern nur gewährleistet, daß keine Lehrgangspunkte übrig bleiben. Es ist auch nicht damit getan, ab sehr hohen Dienstgraden einige neue Lehrgänge einzuführen. worauf die Masse der Spieler ewig und drei Tage warten muss, bevor sie diese belegen kann. Der ZDV-Tausch bietet ja jetzt schon keine grosse Auswahl, was in erster Linie daran liegt, daß die grünen Kisten nicht attraktiv sind, die sehr, sehr guten Items darin nur für Frust sorgen. Wenn bei Spielern die Tauschoption gegen Lehrgangspunkte wegfällt, bleibt beim ZDV-Tausch nicht mehr viel übrig, denn wer tauscht Lehrgangspunkte, wenn er eh schon welche übrig hat?

 

Ich kann mir einen Endloslehrgang ab dem Dienstgrad Hauptmann vorstellen, der einen permanenten Bonus auf alle drei Kampfwerte gewährleistet, wobei die Höhe von Unikat ausbalanciert werden muss. Wenn dazu noch punktuell neue, sinnvolle Lehrgänge ab hohen Dienstgraden eingeführt werden, dann habe ich nichts dagegen. Mir ist aber wichtig, daß dieses Mal eine dauerhafte Lösung gefunden wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ Shakespeare....nur weil die MASSE der Spieler die oberen Lehrgänge dann nicht Belegen könnte soll es KEINE mehr geben ????

 

Warum ???? Das ist das Gleichen wie mit den oberen Truppen die dann bei Ausbau 100% irgendwann sind .....wenn es sinnvoll ist WARUM soll es nicht weitergehen und es was neues geben ???

 

WARUM sollte nach dem 5. Militär Schluss sein ???

 

Und ganz erlich ....ich habe dieses Thema hier eröffnet um VORSCHLÄGE zu neuen Lehrgänge zu erhalten ..... NICHT um eine Dauerdiskusion mit dir zu führen !!!

 

Es müssen neue Lehrgänge her das ist FAKT denn sonst ist der Anreitz ab 5. hatschi weg!!!

Denn wie Oberschrecke schon sagte ...es muss auch ein anreiz für die Leute im oberen bereich da sein Weiterzuleveln !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×