Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Granuaile

Truppenspezialeinsatz "Einer für alle und alle für einen"

Recommended Posts

Gast Granuaile

Jeder kennt es. Der Neue kommt in die Truppe und muss sich erst einmal beweisen. Ich finde es muss ein Aufnahmeritual her und schlage deswegen den Truppenspezialeinsatz vor, der jedes Mal vom Neuen zusammen mit der Truppe absolviert werden kann.

 

1. Die Versorgungskammer

Das neue Mitglied braucht eine neue eigene Stube. Nun hat die Truppe zwar ein Stübchen frei, jedoch sieht es dort aus wie bei Hempel's unterm Sofa. Für ein ordentliches Stuben- und Revierreinigen fehlen jedoch Lappen, Putzmittel und Besen. Also ab in die Versorgungskammer mit dem Frischfleisch - Material besorgen. Auf Mini-Missionen in der Versorgungskammer findet er Wasser, Lappen und Besen. Aus Wasser und den Lappen (in denen steckt noch Ethanol) mischt ihm die Truppe dann jeweils in der Mischung 1:1 ein Putzmittel. Der Meilenstein Versorgungskammer ist abgeschlossen sobald 15 Putzmittel von der Truppe hergestellt worden sind.

 

2. Herr der Fliegen

In der Stube tummelt sich allerlei Viehzeug. Ratten (3 Punkte), Kakerlaken (2 Punkte), Fliegen (1 Punkt) die kleine Zirkusmaus vom Vorbesitzer (-1 Punkt), Schmetterlinge (-2 Punkte) und sogar Paul das träge Chamäleon vom Spieß (-3 Punkte) hat sich unter das Gekrabbel gemischt. Während der Neue nun noch wie ein Depp die Besen auf den Missionen sucht, muss die Truppe hier nun mit den Besen heroisch das Viehzeug erschlagen und 40 Punkte erzielen.

 

3. Bissiger Paul

Das Chamäleon vom Spieß muss nun noch schleunigst wieder zurück in die Stube vom Spieß, ansonsten ist die Mickey-Mouse-Kacke wieder am Dampfen. Nun ist es abermals an der Truppe mit Lappen und Besen, die der Neue auf Missionen ersammelt, das bissige Kuscheltier die 20 Meter zurück in des Spießes Stube zu jagen.

 

4. Stuben- und Revierreinigung

Die 500 Kubikmeter Dreck, Batz und Bäääh die sich nun noch in der Stube des Neuen stapeln, müssen im letzten Meilenstein mit Wasser und Besen abgearbeitet werden. Hier ist der Neue wieder damit beauftragt das Wasser und die Besen auf den Mini-Mission zusammenzutragen mit denen die Truppe dann den Dreck beseitigt.

 

5. Brüderlein trink!

Die berühmt berüchtigte Trinkrunde mit dem Spieß. (identisch mit den Wachen aus dem NSSA-Einsatz, nur grafisch anders dargestellt)

 

Belohnung:

permanent, solange man in dieser Truppe ist +1% Schaden, +3% Rüstung, +2% Lebenspunkte

 

Wenn man die Truppe wieder wechselt, erlischt der Bonus und man muss bei der neuen Truppe dieses Aufnahmeritual neu durchlaufen (oder man verzichtet auf den Bonus).

 

Dauer:

48 Stunden Zeit (ohne Bonus bei Erledigung binnen 24 Stunden)

 

____________________________________________________________________________

 

Wie man merkt, basiert dieser Vorschlag komplett auf dem Fluuut-Event. Dieser Vorschlag bestraft ein klein wenig das Truppen-Hopping und lässt jeden User vor einem Wechsel sorgfältig überlegen ob er dieses Event nochmal durchlaufen möchte, weil ihm ein Tag voller normaler Missionen verloren geht. Wer wirklich wechseln möchte, nimmt das dann in Kauf. Desweiteren wirkt der Bonus ein klein wenig der großen Bedeutung von Schaden entgegen und die Rüstung bekommt ein wenig mehr. Die Werte sind nur eine Idee und können nach oben oder unten korrigiert werden. 

 

Inwieweit es technisch umsetzbar ist, dass nur die Truppe die Rohstoffe Lappen, Wasser und Besen per Klick verarbeitet, weiß ich nicht. Es wäre aber super, wenn man dadurch eine Art Teamwork hat. Es reicht ja wenn ein Truppführer oder Stelli die Rohstoffzusammenführung macht. Die ganze Truppe soll natürlich nicht dran arbeiten. Die Sondermissionen und das Trinkspiel muss nur der Neue absolvieren. Wenn man in einer Truppe ist, den Bonus schon hat und ein Neuer hinzukommt, verliert man natürlich nicht seinen Bonus.

 

Als optischen Event-Hintergrund könnte ich mir eine verstaubte Stube von innen am besten vorstellen.

 

Begrüßen würde ich es zudem, wenn es keinen Versorgungskammer-Shop gibt in dem man die Utensilien kaufen kann. Die kleinen Sondermissionen dürften aber gegen Patronen abgekürzt werden.

 

____________________________________________________________________________

 

Meinungen, Kritik mit Begründung und Verbesserungsvorschläge sind ausdrücklich erwünscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Granuaile

Kreativität soll erstmal egal sein. Nicht das etwas Sinnloses nur toll verpackt ist. Die Geschichte als Inhalt gab es dazu um ungefähr aufzeigen wie das dann aussehen könnte. Im Vordergrund soll stehen, dass man ein kleines Hindernis hat wenn man wechselt. Für Neueinsteiger ist es zudem bestimmt unterhaltsam und vielleicht bindet das auch ein wenig an die Truppe, weil es einen Stubeneinzug simuliert.

 

Für mich denkbar ist es, dass wenn solch ein Update eingespielt wird, jeder es einmal durchspielen muss um den Bonus freizuspielen. Truppführer und Stellis könnten dann die Sachen für sich selbst herstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt lustig. Hast du auch schon eine Idee, was für einen Bonus es nach 24h gibt? Vielleicht ZDven?

Vom Flut-Event halte ich eigentlich nicht sehr viel, da der Aufwand den Nutzen nicht lohnt. Aber hier ist es anders. Man muss es nur einmal machen und für diese Belohnung ist der Aufwand durchaus akzeptabel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Granuaile

Und natürlich ohne ZDV, Credits, EXP oder Kisten. Die könnte man sich ansonsten andauernd holen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest sich auf den ersten Blick wirklich ganz gut. Inwieweit das technisch umsetzbar ist kann ich zwar nicht sagen, aber ich denke dazu wird sich Team Rot sicherlich noch äußern. Ich würde es zumindest unterstützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Abstand der beste Vorschlag seit langem,ich wäre absolut dafür. Hast du Klasse gemacht Granuaile.

 

 

 

 

                                                    DAFÜR

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werft das flut event raus und nehmt das als spezialeinsatz , wäre das beste was ihr machen könntet aber nicht wenn die belohnungen die selben sind wie bei der flut , lohnt dann nicht . oder nehmt es als truppenspezialevent was man in gewissen zeitabständen machen kann , mit nem gewissen bonus für die truppen , sonst sehr kreativ ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde den Vorschlag auch toll. Der Einsatz als solches ist gut durchdacht und die Motivation dahinter (Truppenhopping) ist zusätzlich sehr angebracht. Ich würde mich freuen, sollte diese Idee irgendwann den Weg ins Spiel finden. Wie es dann mit bestehenden Member gehandhabt wird, muß nochmal überlegt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast undertaker

Eine ganz tolle Idee von dir Granuaile, bin dafür.

 

Allerdings mit Einschränkungen, denn gerade Neuanfänger müssen sich erst einmal zurecht finden. Durch so eine zusätzliche Aufgabe könnten noch mehr Neulinge das Interesse verlieren, hier weiter zu machen. Der ersten Truppe der man beitritt, sollte ohne dieses Aufnahmeritual erfolgen. Wenn man später in eine andere Truppe gehen möchte, dann nur über dieses Ritual.

 

Oder: dieses Aufnahmeritual gilt schon ab der ersten Truppe, der man beitritt, allerdings dann ohne Erfahrungspunkte zu bekommen, denn die Neulinge würden so schneller leveln, was bisher nicht so war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Truppen zu wechseln, ist in dem Spiel reglementiert, wer das alle drei Tage machen möchte, der soll das tun, ohne gleich stigmatisiert zu werden.  

 

Es verwundert mich schon, daß auf der einen Seite immer das sogenannte "Truppenhopping" beklagt wird, aber auf der anderen Seite nie ein Wort über die Truppleitungen verloren wird, die ihre Truppe zu einer Art Bahnhof machen, wo ein regelmässiges Durchwechseln der Member mit oder ohne zweiter Ablegertruppe stattfindet. Soll es für solche Truppen auch derartige Events geben, damit sie es sich jedesmal sehr sorgfältig überlegen, bevor alte Member weggeschickt und neue Member geholt werden? Nein, natürlich nicht, denn auch solche Truppen verstossen gegen keine Regeln!

 

Trotz der netten Umsetzung bin ich wegen des intoleranten Ansatzes eindeutig gegen diesen Vorschlag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut Klasse Idee !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

Truppen zu wechseln, ist in dem Spiel reglementiert, wer das alle drei Tage machen möchte, der soll das tun, ohne gleich stigmatisiert zu werden.  

 

Es verwundert mich schon, daß auf der einen Seite immer das sogenannte "Truppenhopping" beklagt wird, aber auf der anderen Seite nie ein Wort über die Truppleitungen verloren wird, die ihre Truppe zu einer Art Bahnhof machen, wo ein regelmässiges Durchwechseln der Member mit oder ohne zweiter Ablegertruppe stattfindet. Soll es für solche Truppen auch derartige Events geben, damit sie es sich jedesmal sehr sorgfältig überlegen, bevor alte Member weggeschickt und neue Member geholt werden? Nein, natürlich nicht, denn auch solche Truppen verstossen gegen keine Regeln!

 

Trotz der netten Umsetzung bin ich wegen des intoleranten Ansatzes eindeutig gegen diesen Vorschlag!

Truppenhopping Hat ja mit dem Thema absolut nichts zu tun. Und wenn sich Truppen gerne zur Schlam.. ähh Bahnhof machen,ist das immer noch das Problem von denen die es mitmachen. Wenn du genau überlegst bindet das vielleicht sogar die Leute an die Truppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein sehr sinnvoller und gut durchdachter neuer Spezialeinsatz. Und der beste Vorschlag seit langem! Mir stellt sich hier nur eine Frage: Was ist mit all denjenigen Spieler, die bereits in einer Truppe sind? Wie stellst du dir vor, dass diese an den Bonus kommen- weil, kaum einer von denen möchte für den Bonus seine Truppe wechseln wollen- die Stellv's. und die Chefs mal erst recht nicht. Und auf den Bonus verzichten werden diese ebenfalls nicht wollen......

 

Dennoch: Uneingeschränkt dafür!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte sichlich auch bei Einfühung (wenn sowas den kommt) auf der Datenbankseite sagen, dass alle User welche aktuell in einer Truppe sind, diesen Einsatz freigeschaltet bekommen. Das dürfte ja nur ein Mark in der DB sein.

 

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein sehr sinnvoller und gut durchdachter neuer Spezialeinsatz. Und der beste Vorschlag seit langem! Mir stellt sich hier nur eine Frage: Was ist mit all denjenigen Spieler, die bereits in einer Truppe sind? Wie stellst du dir vor, dass diese an den Bonus kommen- weil, kaum einer von denen möchte für den Bonus seine Truppe wechseln wollen- die Stellv's. und die Chefs mal erst recht nicht. Und auf den Bonus verzichten werden diese ebenfalls nicht wollen......

Dennoch: Uneingeschränkt dafür!!!!

Hast Du Dir den gesamten Thread durchgelesen? Die Frage habe ich auch schon gestellt und wurde auch schon mit einer weiteren, guten Idee beantwortet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...