Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast 0915

Änderung zum Erbeuten von Kopfgeldern

Recommended Posts

Gast 0915

Moin Kameraden...

 

es ist immer mehr festzustellen das der Sinn für die Kopfgelder immer mehr verschwindet, da immer Kopfgelder denen zu gute kommen, die sich in der gleichen Truppe befinden oder durch das Ablegen der Rüstung (nach Ablauf der/des Booster) und das Zurücksetzen der Lehrgangspunkte an kleinere DG´s außerhalb der Truppe mit Absprache verschenkt werden.

 

Daher schlage ich folgende Änderungen für die Kopfgelder vor :

 

  1. Mitglieder aus der gleichen Truppe, wieder Kopfgeldträger, können ein Kopfgeld nicht Erbeuten.

  2. Der Kopfgeldträger kann während des bestehenden Kopfgeldes seine Rüstung nicht ablegen, sondern nur gegen bessere Tauschen.

  3. Der Kopfgeldträger kann während des bestehenden Kopfgeldes seine Lehrgangspunkte nicht Zurücksetzen.

  4. Der Kopfgeldträger kann während des bestehenden Kopfgeldes die Truppe in der er sich befindet, nicht verlassen oder vom Truppenführer entlassen werden.

  5. Mitglieder einer Truppe können sich gegenseitig keine Kopfgelder geben.

 

Das wäre jetzt so die Punkte, die mir dazu einfallen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber dann kann ich ja gar nicht mehr diese leicht zu erbeutenden Kopfgelder klauen gehen?!

:(

Wenn man den Markt für diese hervorragenden Beuteträger niedermacht, fehlt mir als kleiner Kopfgeldgauner eine vorzügliche Einnahmequelle. Da soll ich zustimmen?

Nö, ich will weiter billige Kopfgelder stibitzen dürfen.

Folglich:

DAGEGEN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

JA, genau das ist es, was wir brauchen. NOCH MEHR Einschränkungen, die einen daran hindern, ein Kopfgeld zu erbeuten.


 


Was kommt als Nächstes? Keine Kopfgelder von Kameraden erbeuten können? Und man darf Leute mit Kopfgeld nicht mehr die Kameradschaft kündigen? Oder das Gleiche mit Bündnissen?


Nein, das sind mir deutlich zu viele Einschränkungen. Außerdem muss ich den Argumenten von Pantograph recht geben.


 


Ich spreche mich auch GEGEN diesen Vorschlag aus.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 0915

Ja aber dann kann ich ja gar nicht mehr diese leicht zu erbeutenden Kopfgelder klauen gehen?!

:(

Wenn man den Markt für diese hervorragenden Beuteträger niedermacht, fehlt mir als kleiner Kopfgeldgauner eine vorzügliche Einnahmequelle. Da soll ich zustimmen?

Nö, ich will weiter billige Kopfgelder stibitzen dürfen.

Folglich:

DAGEGEN!

Na ich weiß nicht, was Deine Mitglieder davon halten, wenn du sie Beuteträger nennst 8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

also diesen Vorschlag finde ich total daneben ....ich soll also mein Truppenkameraden das kg nicht geben können ...aber einen der nicht in meiner Truppe ist ???

also mach ich meine Gegner stärker und schwäche meine eigene Truppe !!! 

toller Vorschlag und dehalb total DAGEGEN !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SABOTEUR: Ich schnappe mir doch nicht bei meinen Truppenkameraden die Kopfgelder...

...aber nicht doch...

...bin doch kein Kameradenschwein...

...wie kann man nur so von mir denken...

...tz, tz, tz...

...also nee! :sonicht:

 

Geklaut wird natürlich nur bei den "Sparschweinen" der anderen Truppen! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Wenn schon ein KG auf mich ausgesetzt ist, so gönne ich es doch wohl eher meinen Truppenkameraden? Wenn sich ein Verband als "Familie und Gemeinschaft" versteht, kommt es so meinen Kameraden zugute. Was soll daran verkehrt sein?

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme meinen Vorpostern zu!

 

/dagegen

 

Kopfgelder sind ein wesentliches Element des Spiels und eine nicht wegzudenkende Einnahmequelle.

 

Es gibt hier bereits eine Einschränkung. Maximal ein Dienstgrad nach unten können Kopfgelder erbeutet werden. Jede weitere Einschränkung, egal in welcher Form und Art, beschneidet das Spiel um ein wesentliches Element.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...