Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zwangsausschüttung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Offizielle Soldatenspiel Neuigkeiten
    • News & Ankündigungen
  • Allgemeiner Bereich
    • Feedback Bereich
    • Fragen & Antworten
    • Gemeinschaftszimmer
    • Forenspiele
  • Erste Hilfe
    • Verbesserungsvorschläge & Ideen
    • Fehler & Probleme
    • Textfehler
  • Truppenbereich
    • Spielwelt 1
    • Spielwelt 2
    • Spielwelt 3
  • Offener Testbereich
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • Community-Events
    • Beendete Events
    • Aktuelle Events

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location:


Interests

1 Ergebnis gefunden

  1. Es gibt einige wenige Spieler, deren Kopfgeld schlicht nicht geholt werden kann. Da der Sinn des Kopfgeldaussetzens ja nicht die Pflege von Eitelkeiten einzelner Spieler, sondern Erhöhung der Erfahrungspunkte derjenigen, die KG aussetzen, ist, damit diese ihrer Beförderung näher kommen, rege ich an, eine Zwangsausschüttung von Kopfgeld vorzusehen, wenn entweder der KG-Wert von 100 Millionen überschritten ist oder aber das Kopfgeld für 4 Wochen nicht geholt worden ist. Das dürfte nicht so schwer programmierbar sein und könnte bei einer der nächsten Wartungen eingespielt werden. Der betroffene extremst gelevelte Spieler muss dadurch bis auf den Umstand, dass er vorübergehend nicht mehr ganz vorne auf der Kopfgeldliste steht, ja keinen weiteren Nachteil erleiden.
×
×
  • Neu erstellen...