Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ehrenvolle kämpfe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Offizielle Soldatenspiel Neuigkeiten
    • News & Ankündigungen
  • Allgemeiner Bereich
    • Feedback Bereich
    • Fragen & Antworten
    • Gemeinschaftszimmer
    • Forenspiele
  • Erste Hilfe
    • Verbesserungsvorschläge & Ideen
    • Fehler & Probleme
    • Textfehler
  • Truppenbereich
    • Spielwelt 1
    • Spielwelt 2
    • Spielwelt 3
  • Offener Testbereich
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • Community-Events
    • Beendete Events
    • Aktuelle Events

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location:


Interests

1 Ergebnis gefunden

  1. Jeder, der auch nur einige Tage im Spiel ist kennt das Problem. Über kurz oder lang sieht es in jeder der Welten gleich aus. Einige wenige Spieler (meistens die ersten 10-20) versammeln mehrere Hunderttausend "Ehre" auf ihrer Spielfigur während tausende von Mitspielern ohne Ehre (0) oder mit nur einigen "Ehren-Pünktchen" (meist unter 10) durch die Gegend laufen. Dieses Problem wurde bereits angegangen, allerdings nur mit mäßigem Erfolg. (wenigstens kann man die Tagesaufgabe "ehrenvolle Kämpfe" nun auch beim Kampf gegen andere, die ebenfalls keine Ehre besitzen erfüllen) Problematisch ist es aber noch immer für diejenigen, die viel zu viel Ehre besitzen. Sie finden keine Möglichkeit mehr, diese Ehre auf vernünftigem Weg "loszuwerden" um auch einmal die Aufgabe zu erfüllen. Die Folge sind "Verzweiflungs-Aktionen" wie z.B. Angriffe auf andere ohne Ausrüstung um diesen dann die "überschüssige Ehre" anzuhängen. Außerdem ist es unrealistisch, dass einige wenige mehr Ehre besitzen als die ganze restliche Spielwelt zusammen. Zur Lösung des Problems schlage ich folgendes vor: Einen prozentualen Verfall der vorhandenen Ehre bei Untätigkeit. Um das zu verdeutlichen ein Bsp.: Nehmen wir an, jemand begeht im echten Leben eine Heldentat. Plötzlich bekommt dieser "Held" jede Menge Aufmerksamkeit und Ehre. Einige Zeit später spricht man noch darüber ... noch später vergisst man es langsam ... und nach einiger Zeit erinnert sich keiner mehr an unseren Helden ... die Ehre ist plötzlich weg und vergessen. Unser "Held" kann sich also nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, sondern muss dafür sorgen, dass er aktiv bleibt, damit er seine Ehre behalten kann. Im Spiel würde dass dann so aussehen: Während man aktiv ist, kann man sich Ehre verdienen (durch ehrenvolle Kämpfe hauptsächlich). Die Ehre behält man aber nur, so lange man aktiv bleibt und nicht in Untätigkeit verfällt. Sobald man z.B. über 1 Stunde keine Aktion unternimmt, fängt die Ehre an sich abzubauen, sagen wir 1% pro Stunde. Für denjenigen der wenig, z.B. 100 Ehre besitzt, würde das nach einer Stunde 1 Punkt bedeuten. Hat jemand aber z.B. 100.000 Ehre wären nach besagter Stunde 1000 Ehre verschwunden, d.h. nach 10 Stunden Untätigkeit 10.000 und nach 100 Stunden Untätigkeit wäre der "Held" vergessen und ehrlos, egal ob er nun 100 oder 100.000 Ehre hatte. Sicher wird es im Spiel kaum vorkommen, dass ein Top-10 Spieler 100 Stunden untätig ist. Trotz allem wäre es eine Möglichkeit, das Spiel wieder einigermaßen ins Gleichgewicht zu bringen und dafür zu sorgen, dass neue Spieler nicht gleich nach Ende ihres "Welpenschutzes" die Lust daran verlieren, überhaupt weiterzumachen. Ob so ein"Ehren-Verfall" nun nach 1, 5 oder 10 Stunden beginnt und wie hoch der prozentuale Verfall dann letztendlich ist, möge bitte der Spielbetreiber selbst entscheiden Danke für Ihre Aufmerksamkeit und viele Grüße Tomcat
×
×
  • Neu erstellen...