Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Patrouille'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Offizielle Soldatenspiel Neuigkeiten
    • News & Ankündigungen
  • Allgemeiner Bereich
    • Feedback Bereich
    • Fragen & Antworten
    • Gemeinschaftszimmer
    • Forenspiele
  • Erste Hilfe
    • Verbesserungsvorschläge & Ideen
    • Fehler & Probleme
    • Textfehler
  • Truppenbereich
    • Spielwelt 1
    • Spielwelt 2
    • Spielwelt 3
    • Spielwelt "Speed"
  • Offener Testbereich
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • Community-Events
    • Beendete Events
    • Aktuelle Events

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location:


Interests

11 Ergebnisse gefunden

  1. Aufgrund von global schwindenden Rohstoffen und dem massiven und nicht nachhaltigen Einsatz von Zement bei vielen Gebäuden möchte ich vorschlagen, dass man den Kunststoffberg, den vermutlich jeder Trupp mittlerweile bei seinen Patrouillen gefunden und angesammelt hat, einem sinnvollen Recycling zuführt. Dies könnte z.B. ein zusätzliches Gebäude sein, welches Kunststoff in Zement (um keinen zusätzlichen Rohstoff einzuführen) wandelt. Betrieben werden sollte ein solches Recycling-Gebäude mit Wut, um so den Truppenzusammenhalt von Soldaten noch stärker herauszustellen und die Spieler zu unterstützen, die nicht den Schwerpunkt auf Kämpfe haben. Bin gespannt auf eure Kommentare!
  2. Guten Tag Community, hiermit möchte ich meine Idee "Soldaten-Dreamteam" gerne vorstellen: Grundidee ist es, dass man mit einem Spieler ein Duo eingehen kann um Vorteile aus der gebündelten Stärke und Aktivität zu ziehen. Das Duo sollte logischerweise in Verbindung mit einem Spieler geschehen, der etwa die gleichen Ziele/Spielweise hat und ähnliche Aktivität an den Tag legt, sodass es nicht zu Fiktionen untereinander kommt. Das Duo kann innerhalb der Truppe sein, muss aber nicht. Vorteilhaft wäre es in der gleichen Truppe zu sein, warum versteht ihr gleich im Rahmen der Umsetzungsideen. Ablauf: - Ein Duo kann 10 mal am Tag eine Interaktion starten (5 pro Spieler) - Die Interaktionen laufen prinzipiell ab, wie die Manöveranmeldungen, jedoch ohne konkrete zeitliche Vorgabe. Die Interaktionen können eingestellt werden, beide Spieler setzen ihren grünen Haken und sobald beide Haken gesetzt sind, kann einer der Beiden die Interaktion starten. (Nur eine möglich, keine parallelen Interaktionen) - Sollte ein Duo feststellen, dass es doch nicht funktioniert, kann man natürlich die Einstellung beenden und sich einen neuen Spieler suchen. Mögliche Interaktionen: - Gefechte - Missionen - Patrouille Vorteile der Interaktionen: - Addierte Attribute der beiden Spieler + 10% Kritischer Angriff - 300% Bonus bei Missionen (Credits und Erfahrung) - 300% Bonus bei Patrouille auf alle Rohstoffe Zusatz: Hierzu schlage ich noch vor einen "Bündnisfall" (Titel: "rächen") für das Duo einzuführen. (Nachtrag: Gefechte sind nur möglich gegen gleiche oder höhere Dienstgrade. Ausschlaggebend ist der ggf. höhere DG des Duos) Was haltet ihr von meiner Idee? Gruß MaxDan
  3. Hallo, ich hätte einen Ergänzungsvorschlag zwecks Patrouille und Dienst schieben. Zur Zeit kann man ja lediglich die vorgegebenen Zeitschritte einstellen. Meine Idee: Zusätzlich ein Feld zu implementieren in dem man wählen kann bis zu welcher Uhrzeit genau die Patrouille / das Dienst schieben laufen soll. Dies würde eine flexiblere Handhabung der zeitlichen Gestaltung des Spieles ermöglichen.
  4. Hallo Soldaten und Soldatinnen, hiermit möchte ich auch mal einen geistigen Beitrag zum Umfang des Spiels beitragen. Leider habe ich kein änliches Thema zum Thema "Rohstoffe tauschen " gefunden. Wie ihr sicher alle wisst gibt es bei der Patrouille ein gewisses Ungleichgewicht was die Ressourcenverteilung angeht. Auf Deutsch: Die Truppe hat bei manchen Ressourcen einen gewaltigen Überfluss. Nun zu meiner Idee: Ein Tauschsystem welches man ins Lager integrieren könnte oder im Notfall ein neues Gebäude erschaffen wie "Flohmarkt" oder "Tauschkammer". Natürlich wäre ein 1:1 Tauschsystem etwas zu einfach. (oder nicht? ) Aber wenn eine Truppe Zementmangel hat, sich aber vor Panzertape und Holz nicht retten kann wäre ein Tauschsystem von 1:2 durchaus denkbar. Jetzt bin ich mal gespannt wie die Leute darüber denken bzw. ob es solche überlegungen schon einmal gab ? MkG modilein
  5. Hallo zusammen, es müsste eine Gelegenheit geben, interne Wettkämpfe z.B. Rohstoffsammlungen veranstalten zu können. Wer die meisten Rohstoffe in einer gewissen Zeit schafft, erhält z.B. 5 Patronen als Bonus. Dieser Bonus sollte aus der internen Patronenkasse bezahlt werden. Dazu wäre es erforderlich, das man Patronen nicht nur einzahlen, sondern auch auszahlen könnte. Damit keine unnötigen hin- und herschiebereien von Patronen stattfindet, sollte diese Aktion ausschließlich vom Gründer gestartet und die Pramie ausbezahlt werden können. Einen Sinn sehe ich darin, sammelmüde Kameraden wieder zum Sammeln zu bewegen. lg theske
  6. Was mich schon immer nervt, ist dieses dauernde hin- und hergeklicke zwischen Kaserne und Truppenlager. In der Regel laufen ja immer 2 Aktionen parallel. Also Missionen und Patrouille. Der Hauptbildschirm ist dabei immer auf der Kaserne, weil ja die Missis meistens kürzer als eine Einheit Patrouille sind. Wenn jetzt die Patrouille abläuft, dann kommt die Info, dass soundsoviele Rohstoffe gefunden wurden. Nun muss immer erst zum Truppenlager geklickt werden, um dann wieder eine neue Petrouille zu starten. Schön wäre es doch, wenn in dem Fenster mit dem Patrouillenergebnis eine Schaltfläche wäre, die gleiche Länge Patrouille wieder zu starten. So entfällt das umständliche Lageraufsuchen. Was meint Ihr dazu?
  7. Hallo zusammen unsere Truppe Dark_Knights sucht aktive Spieler! Wir sind noch zu dritt und hoffen auf Verstärkung. Unsere Anforderungen: aktiv sein (soll nicht heißen, dass man nur vor dem PC hocken soll, denn es gibt ja auch andere Dinge im Leben, die wichtig sind)tägliche Bereitschaft Rohstoffe zu sammelnmin. Dienstgrad: Unteroffiziervernünftige Grundausbildung (Schaden, Rüstung und Lebenspunkte)Teilnahme an ManövernZuverlässigkeitab und zu auch mal bereit sein etwas in die Truppenkasse einzuzahlen.Wir freuen uns über jeden aktiven Spieler, vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!!!
  8. Ich fände es Toll, wenn es innerhalb der Truppe die Möglichkeit gäbe, diejenigen, die sehr Aktiv/ oder sehr faul sind, mit Zusätzen im Nickname zu belohnen bzw Bestrafen zu können. Die Stellung innerhalb der Truppe hinter den Nick setzen zu können so das der Gründer Truppenführer oder Kompaniechef genannt werden kann und dann natürlich auch andere Dienstposten. Toll währe auch die Möglichkeit Kleinigkeiten,(Boni´s die auf Patrouille gefunden werden können) zu verteilen. Ich weiß, dass es die Orden gibt aber trotzdem sollten Truppinterne Möglichkeiten geschaffen werden. Weitere Möglichkeiten wären auch im Avatar die Schulter-Kordel oder im Dienstgrad Litzen zu verteilen und diese mit einer Bedeutung zu Versehen (farbig).
  9. Kann man nicht einen Tageszähler für Rohstoffe bei der Truppe einbauen? Das mit den durchschnittlich gesammelten Rohstoffen ist ja schön und gut, aber einen Zähler wieviel man am Tag gesammelt hat fände ich hilfreicher. Gerade auch wegen Truppenzielen.
  10. Gast

    Game over nach Vollausbau?

    Auch wenn es sicher noch ein paar Monate dauern wird, möchte ich schon einmal nachfragen, ob schon eine weitergehende Planung vorliegt. Man weiss ja inzwischen, wie lange eine Umsetzung dauern kann! (bei TimeCraft warte ich schon fast 8 Monate auf zugesagte Änderungen/Erweiterungen) Was kann man mit den Rohstoffen anfangen, wenn man ALLES ausgebaut hat? Wird es etwas geben, wofür man die Rohstoffe noch SINNVOLL nutzen kann oder ist die Patro nach Vollausbau überflüssig? Ich habe dazu leider keine sinnvolle Idee, aber vielleicht hat ja "Team ROT" da schon was in Planung! Falls nicht, könnt ihr hier ja mal SINNVOLLE Vorschläge machen...
  11. Moin, es ist kein Stützpunktausbau möglich obwohl genug Credits und die Rohstoffe vorhanden sind. Es kommt die Meldung "Ausbau nicht möglich es werden Credits benötigt".
×
×
  • Neu erstellen...