Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'NSSA'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Offizielle Soldatenspiel Neuigkeiten
    • News & Ankündigungen
  • Allgemeiner Bereich
    • Feedback Bereich
    • Fragen & Antworten
    • Gemeinschaftszimmer
    • Forenspiele
  • Erste Hilfe
    • Verbesserungsvorschläge & Ideen
    • Fehler & Probleme
    • Textfehler
    • Wiki
  • Truppenbereich
    • Spielwelt 1
    • Spielwelt 2
    • Spielwelt 3
    • Spielwelt "Speed"
  • Offener Testbereich
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • Community-Events
    • Beendete Events
    • Aktuelle Events

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location:


Interests

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, also ich finde es schade, das man den Sondereinsatz Die Fluuut nicht über die Handy-App spielen kann. Wer diese App wie ich hauptsächlich nutzt, kann daran ja gar nicht teilnehmen. Es wäre schön wenn so etwas geändert werden könnte. Danke
  2. Hallo Leute, aufgrund der Probleme mit der Schießbahn könnte man das am besten so lösen, dass man das genau so wie mit dem NSSA-Einsatz macht, also, dass man zum Beispiel selbst alle 10 tage die Schießbahn starten kann. Was haltet ihr davon?
  3. sickman

    Spezialeinsatz NSSA

    Hallo Soldaten, am 19.02.2014 spielen wir neues Feature ein: die Spezialeinsätze. Als ersten Vertreter dieser Eventserie möchten wir euch an dieser Stelle das Event: "Nation Silent Security Agency - NSSA" vorstellen. Gerade in Anbetracht der aktuell diskutierten Spähaffären rund um unseren großen Verbündeten, habt ihr nun im Soldatenspiel die Möglichkeit den Spieß umzudrehen. Zur grundsätzlichen Mechanik der Events: jeder Spieler kann selbst entscheiden, wann er welches Event starten will. Zur Eventübersicht gelangt man mittels des neu eingefügten Globus in der Navigationsleiste. Ihr seht dann eine Übersicht aller verfügbaren Events und könnt grundsätzlich sofort einen Einsatz starten. Sobald das Event gestartet ist, wechselt der Spieler auf eine spezielle Eventkarte und kann dort beginnen die erforderlichen Aufgaben, zum Abschließen des Events, zu erledigen. Jedes Event besitzt einen Timer, bis wann das Event beendet sein muss - schafft der Spieler es nicht in der vorgegebenen Zeit das Event zu beenden, dann gibt es keine Belohnung. Schafft der Spieler es, dann winken dicke Belohnungen. Sobald das Event beendet wurde (und die Belohnung abgeholt ist) kann der Spieler das Event, im konkreten Fall vom NSSA Event, nach 20 Tagen wiederholen. Es werden im Laufe der Zeit weitere Events folgen, um dem Spieler mehr Abwechslung im harten Soldatenalltag zu bieten. Hier die NSSA Eventkarte: Oben rechts in der Aktionsleiste seht ihr den besagten Timer, bis wann das Event beendet werden muss. Mit Klick auf dieses Icon kann man auch zwischen der Kaserne und der Eventkarte hin und her gewechselt werden. Der Ablauf vom NSSA Event 1. Operationszentrale Der geheime Stützpunkt der Bundeswehr war natürlich schon vor dem Bau des NSSA Hauptgebäudes in diesem Diner. Das Oberführungskommando kann euch nicht ohne Training und Ausrüstung in den Einsatz schicken. Absolviere das Schießtraining erfolgreich und verbessere dadurch deine Chancen den Einsatz in einem Stück zu überstehen. Ihr müsst zunächst das Schießtraining absolvieren. Landet 60 Treffer an der Zielscheibe, indem ihr auf das Bild klickt. Sobald euer Magazin verschossen ist, erhaltet ihr nach 10 Minuten von eurem Einsatzleiter neue Munition. Ihr könnt euch für ein paar Patronen aber auch sofort ein neues Magazin holen. 2. Die Wachen Ist die EInsatzvorbereitung abgeschlossen, gilt es nun an den Wachen vorbei zu kommen. Am besten klappt das (wie auch sonst) mit ein wenig Alkohol. Lade die Wachen auf ein lustiges Trinkspiel ein. Du suchst dir die Art des Getränks aus und zahlst die Zeche. In einem der beiden Schnapsgläser befindet sich die alkoholische Substanz und im anderen pures Wasser. Dumm nur, dass du nicht hingeschaut hast, in welches Glas dein Dienstherr die welche Flüssigkeit gefüllt hat. Mit jedem Schluck steigt also entweder dein, oder der Alkoholspiegel der Wachen. Wer zuerst besoffen ist verliert und muss ausnüchtern. Erwischt es dich zuerst, dann musst du dir eine 30 minütige Pause gönnen, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Für ein paar Patronen kannst du dir aber auch ein Spezialmedikament einhelfen, dass dich sofort wieder nüchtern werden lässt. Sind die Wachen besoffen geht es zum 3. Teil. 3. Der große Geräuschangriff Es ist Nacht und du hast dir Zutritt zum Gebäude verschafft. Nun heisst es nochmal Arschbacken zusammen kneifen und 10 Missionen erfolgreich zu absolvieren. Sind alle Sprengsätze platziert solltest du deine Beine in die Hand nehmen und verschwinden. Die NSSA wird sicher begeistert über ihren neuen Balkon sein. Hast du alle Missionen erledigt, kehre zur Operationszentrale (Diner) zurück und hol deine wohlverdiente Belohnung ab. Bei dem NSSA Event bekommst du als Belohnung einen riesigen Haufen Erfahrung (XP) (abhängig von deinem Dienstgrad) und 2 Überraschungskisten, in denen sich permanente Booster befinden. Es lohnt sich also!
×
×
  • Neu erstellen...