Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Häuserkampf'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Offizielle Soldatenspiel Neuigkeiten
    • News & Ankündigungen
  • Allgemeiner Bereich
    • Feedback Bereich
    • Fragen & Antworten
    • Gemeinschaftszimmer
    • Forenspiele
  • Erste Hilfe
    • Verbesserungsvorschläge & Ideen
    • Fehler & Probleme
    • Textfehler
  • Truppenbereich
    • Spielwelt 1
    • Spielwelt 2
    • Spielwelt 3
    • Spielwelt "Speed"
  • Offener Testbereich
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • Community-Events
    • Beendete Events
    • Aktuelle Events

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location:


Interests

1 Ergebnis gefunden

  1. ..ist mir ein kleines Rätsel. Laut Beschreibung erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf ein Missions-Item pro Stufe um 10%. Das haut auch in etwa hin. Jedoch lässt mich dieser Lehrgang, nach meinem Empfinden, auch fast ausschließlich nur sehr gute Items finden. Sehr gute Items die zwar nicht meine Top-Items in den Werten schlagen, jedoch einen sehr hohen Verkaufspreis haben. Ohne "Häuserkampf" sitze ich mit Items da, die zwischen 50.000 und 100.000 (ohne Mockel) Credits im Verkauf bringen. Mit dem Lehrgang sind es im Schnitt 200.000 bis 300.000 Credits (ohne Mockel) an Verkaufswert pro Item. Ein gewaltiger Unterschied wie ich finde. Bewirkt dieser Lehrgang, daß ich mit 10% Wahrscheinlichkeit pro Stufe bessere Items finde? Die schwachen Items, die man ohne den Lehrgang dropt, sind mit diesem Lehrgang irgendwie weg. Und somit ergibt sich ein ganz anderer Sinn. Hab ich nur Glück oder kann das jemand bestätigen?
×
×
  • Neu erstellen...