Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Erfahrung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Offizielle Soldatenspiel Neuigkeiten
    • News & Ankündigungen
  • Allgemeiner Bereich
    • Feedback Bereich
    • Fragen & Antworten
    • Gemeinschaftszimmer
    • Forenspiele
  • Erste Hilfe
    • Verbesserungsvorschläge & Ideen
    • Fehler & Probleme
    • Textfehler
  • Truppenbereich
    • Spielwelt 1
    • Spielwelt 2
    • Spielwelt 3
  • Offener Testbereich
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • Community-Events
    • Beendete Events
    • Aktuelle Events

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location:


Interests

5 Ergebnisse gefunden

  1. Die Nachtwache2.0 sucht noch neue Kameraden, die gerne in einer aktiven, sehr lustigen und vor allem sehr toleranten Truppe mitspielen möchten. Es wären noch 3 Feldbetten frei, es ist egal ob du noch in der Lernphase bist oder schon Hauptmann. Wir helfen dir gerne bei all deinen Fragen. Oder wenn Du schon länger spielst und dich neu orientieren möchtest, sind wir für deine Unterstützung sowie Erfahrung offen und dankbar. Es ist ein geben und nehmen in unserem Team, das heißt jeder ist mal dran mit spenden für den anderen und auch fürs Team. Dafür bekommt aber auch jeder was zurück. Abgesehen davon ist es immer sehr lustig im Chat. Da ist vom Kaffee trinken bis hin zum rasenmähen alles vertreten. Wen es interessiert :-) wir sind z.Z auf Platz 147 und der Ausbau liegt bei 41%, HQ-Bonus 13%. Tendenz stark steigend!! Also wenn ihr Lust bekommen habt, dann bitte eine Bewerbung an die Truppe oder an Falco schicken. Viel Spaß euch auch weiterhin im Spiel...und vielleicht hören oder schreiben wir uns mal. LG JandB8 Kapitänleutnat zur See
  2. Moin Kameraden, wir stehen im Spiel nun kurz vor der Situation, dass die ersten Spieler bald den Dienstgrad "1. ISAF-Kommandeur" erreichen. Zugleich folgt darauf die Logik, dass wir mittlerweile massenhaft Generäle, bald mehr als sonstige Offiziere, haben. Soweit dass rein vom Level her betrachtet wird, ist das ja problemlos...aber wir laufen früher oder später in die Situation, weiter neue Phantasie-Dienstgrade erfinden zu müssen, um der Inflation gerecht zu werden. Daher sollte das System reformiert werden, um eine gewisse "Bremse" zu etablieren. Ich habe einen Vorschlag, der zwar erst schmerzhaft klingt, aber meines Erachtens ausgewogen ist, da die Einschränkungen alle zugleich betreffen und eine Verschiebung der relativen Verhältnisse im Feld der Spieler vermeidet: Das Prinzip ist wie folgt: Sobald das erste Mal ein char den Dienstgrad einer neuen Gruppe (also ISAF-Kommandeur bzw. später NATO-General usw. erhält, erfolgt eine "Degradierung": Jeder Spieler verliert die Summe XP, die der Spanne des VORHERIGEN zum JETZIGEN Dienstgrads entspricht. D.h. dass z.B. ein Major 5.798.087 XP (also die vom StHptm zum Major verliert). Das kann heißen, dass er - wenn er recht neu im DstGrad Major ist, wieder auf Stabshauptmann zurück rutscht, sofern er unter 25.197.552 XP landet. Gleichzeitig wird chars, die weit oben/ kurz vor der Beförderung stehen, keine Degradierung drohen sondern sie können eben wieder weiter unten im Fortschritt zur nächsten Beförderung weitermachen. Derjenige, der zuerst die Barriere (ISAF-Kdr, NATO-Genaral usw). bricht, wird damit wieder der dienstälteste 5. Militätattaché usw; er verliert genau die Spanne dieser XP - wie alle sonst. Das greift jeweils nur beim ersten Mal des Brechens der Barriere, sonst kommt man ja gar nicht weiter. D.h. im zweiten Anlauf hat derjenige die besten Chancen, als erster aufzusteigen. Dafür wird er belohnt (Orden, s.u.). Wichtig ist, dass die, die degradiert wurden, bei der wiederholten Beförderung in den "alten" Dienstgrad keinen nochmaligen Lehrgangspunkt erhalten. Schulterglatzen können nicht degradiert werden, die fallen auf Null XP zurück (ist aber für die ja wirklich kein Beinbruch). Das ganze Prozedere wird ja nicht häufig vorkommen, sondern nur bei allen 5 Dienstgraden des Spitzenspielers in die neue Gruppe (bzw. 6 Dienstgraden, denn der erste "Eintrittsstep" muss ja zweimal gemacht sofern sofern es der selbe char ist). Aber auch dieser hat keine Nachteile, da seine "Verfolger" ja um deren letzte XP-Spanne zurückfallen. Damit ist gewährleistet, dass: keine relativen Veränderungen des "Rankings" der Spieler entsteht;Niemand Lehrgangspunkte verlieren soll;Keine Probleme mit "überwertiger" Ausrüstung entstehen werden;Leveln/ Engagement nicht verleidet wird - die Relationen bleiben erhalten;Das "Mittelfeld" wieder näher zusammenrückt;Eine Bremse gezogen wird, die das Leveln in utopische DG-Ebenen verhindert, ohne die Spitzenspieler zu bestrafen.Und man könnte - um es für die "Spitze" attraktiv zu machen, eine Orden einführen: "Hat X mal als Erster den Spitzendienstgrad erreicht und eine Truppenreformierung ermöglicht". Gruß, Wuppermann
  3. Ich habe dem Support mehrfach gemeldet, dass ich öfters Kopfgelder und Erfahrung nicht erhalte, die aber beim unterlegenen Spieler weiter angezeigt werden. Zuerst bekam ich die nachträglich gutgeschrieben, danach erhielt ich vom Support den Vorschlag, einen anderen Browser auszuprobieren (erst hatte ich Google Chrome, jetzt MS Explorer - keine Änderung), nun probiere ich Mozilla Firefox. Der Support bat, weitere nicht gutgeschriebene KG als Ergänzung in ein bestehendes Ticket zu schreiben. Leider geht das nicht, weil bei jedem dieser Versuche, zu ergänzen, eine ERROR-Meldung erscheint (Application Error). Das habe ich dem Support gemeldet, erhalte aber keine Antwort
  4. Hallo zusammen, da die Idee mit dem 50 - Sterne General, meiner Meinung nach, ja nicht mit Begeisterung aufgenommen wurde, möchte ich hier eine Alternative vorschlagen. Statt einer weiteren Beförderung zum 11- Sterne General,könnte man hierzu neue Orden einführen. D.h sobald man 10 - Sterne General ist, wird man nicht mehr Befördert, sondern bekommt stattdessen folgende Orden: - Oberkommandierender - Truppeninspekteur - Verteidigungsminister - Lebende Legende Jeder der 4 Orden kann von Stufe I - X geholt werden. Die Orden würde man bekommen wenn man eine bestimmte Summe Erfahrung geholt hat. Durch die 4 Orden und ihren 10 Stufen wäre man auch wieder bei den 50 - Sternen, dies allerdings ohne das man die Schulterstücke extra ändern müßte. Wobei man diese natürlich trotzdem ändern könnte, nur halt ohne 50 - Sterne darauf. Auch hat es den Vorteil das die Lehrgänge so bleiben wie sie sind,da man für Orden ja keine Lehrganspunkte bekommt. Natürlich sollte die zu bekommende Belohnung pro Orden auch dementsprechend hoch sein, wie und was genau kann man ja noch ausdiskutieren.
  5. Mich würde mal interessieren, wie die Neuen XP Grenzen für die Beförderungen sind. Einfach um mal einzuschätzen ob das grundsätzlich fern ab vom möglichen ist oder nicht. Ich fange hier mal eine Auflistung an und editiere sie dann immer auf Stand wenn "jeder" mal seinen DG Wert, wenn er denn hier noch nicht erfasst ist ... drunter schreibt. zur Beförderung Gefreiter werden ca. 3-4min gebraucht zur Beförderung Obergefreiter werden 3588 Erfahrung benötigt zur Beförderung Hauptgefreiter werden 15.480 Erfahrung benötigt zur Beförderung Stabsgefreiter werden 52.775 Erfahrung benötigt zur Beförderung Oberstabsgefreiter werden 134.790 Erfahrung benötigt zur Beförderung Unteroffizier werden 292.936 Erfahrung benötigt zur Beförderung Stabsunteroffizier werden 563.232 Erfahrung benötigt zur Beförderung Feldwebel werden 993.753 Erfahrung benötigt zur Beförderung Oberfeldwebel werden 1.640.570 Erfahrung benötigt zur Beförderung Hauptfeldwebel werden 2.573.835 Erfahrung benötigt zur Beförderung Stabsfeldwebel werden 3.872.748 Erfahrung benötigt zur Beförderung Oberstabsfeldwebel werden 5.620.264 Erfahrung benötigt zur Beförderung Leutnant werden 7.933.184 Erfahrung benötigt
×
×
  • Neu erstellen...