Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Endgegner'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Offizielle Soldatenspiel Neuigkeiten
    • News & Ankündigungen
  • Allgemeiner Bereich
    • Feedback Bereich
    • Fragen & Antworten
    • Gemeinschaftszimmer
    • Forenspiele
  • Erste Hilfe
    • Verbesserungsvorschläge & Ideen
    • Fehler & Probleme
    • Textfehler
  • Truppenbereich
    • Spielwelt 1
    • Spielwelt 2
    • Spielwelt 3
    • Spielwelt "Speed"
  • Offener Testbereich
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • Community-Events
    • Beendete Events
    • Aktuelle Events

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location:


Interests

3 Ergebnisse gefunden

  1. Eine Frage zur Berechnung des Endgegners und seiner Gehilfen: Wie setzt sich die Stärke des Endgegners zusammen? Ist die rein vom Level des Angreifers abhängig, oder tatsächlich von seinen aktuellen Werten? Falls die Formel geheim ist - zumindest diese Frage: Wenn ich die Stärke des Endgegners von meinen Werten abhängt - tut sie dies anhand meiner "Grundwerte", oder nimmt er beim Start die aktuellen (inkl. Booster und ggf. Adjutant Einzelkämpfer)? Falls dies so sein sollte, müsste man das schon wissen, denn dann würde es sich ja unter Umständen anbieten, erst Booster und Adjutant anzulegen, wenn der Kampf gegen den Endgegner angefangen hat. Also wie verhält es sich? Danke für jedwede Rückmeldung oder Kommentierung. Wuppermann
  2. Hallo, ich möchte Euch meine Idee mal vorschlagen. Wie wär es mit einem Nato-Manöver??? Das Ganze könnte man so aufbauen wie bei den Endgegner (mit Ausdauer oder aber auch mit Wut) und es werden meinetwegen die Amerikaner, die Engländer und die Franzosen bekämpft. Zudem könnte man dieses Event in Heer, Luftwaffe und Marine splitten. Die Werte der Gegner werden der Gesamtspielerstärke der Gattungen angepasst, so das ein Wettbewerb zwischen den Gattungen entsteht. Wenn eine Gattung zuerst mit seinen Gegner fertig ist, bekommt jeder Mitkämpfende der Gattung eine Belohnung von zum Beispiel für Platz 1 1 grüne Kiste, 1 rote Kiste, 15 ZDV's, 3 perm. Booster. Der 2 Platz für die Gattung zum Beispiel 1 grüne Kiste, 1 rote Kiste, 10ZDV's,1 perm. Booster und Platz 3 jeweils 1 grüne Kiste, 1 rote Kiste und 5ZDV's. Jeder Mitkämpfende bekommt auch seinen DG entsprechend Credits und EXP'S. Wobei Belohnungen sind natürlich Sache des Betreibers. Was haltet ihr von dieser Idee, da es ja die Gattungen schon mal gibt??? Gruß Joker1976
  3. Also es gab mal Zeiten, da wurden die Endgegner 1 Tag vorher angekündigt, damit man seine Ausdauer aufheben kann. Mittlerweile scheint das egal zu sein!!! Noch eine Kritik, wenn etwas wegen einen technischen Problem später anfängt, sollt man doch wenigstens auch das Ende anpassen, auch wenn es nur 9 min sind.
×
×
  • Neu erstellen...