Jump to content

Sequenzer

Members
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

816 Profilaufrufe
  1. Bin ich bei dir Penny, das Spiel hat noch einige Baustellen.
  2. Trela für solche Einzeldiskussionen habe ich weder Zeit noch Muße. Wenn du jetzt in meinen Posts die Fliege an der Wand suchst, steige ich da aus, das ist nicht zielführend und hier geht aus auch nicht um dich oder deine Truppe oder was du so machst oder eben nicht. Auch nicht um Gunst oder Missgunst. In diesem Fall sollten wir einen Thread eröffnen, der sich um den respektvollen Umgang miteinander dreht. Abstauben hat für mich nicht per se eine negative Konnotation. Ich bin nur für das verantwortlich , was ich sage, nicht was du verstehst möchtest ;-) und wenn du mich zitierst, dann führe bitte auch nur das ins Feld, das ich gesagt habe und die von dir erwähnte Diskussion hattest du ja nicht mit mir. Ich sehe so ein Forum eher als Möglichkeit zur Diskussion an der Sache. - und gern geschen, das wird auch so bleiben ;-)
  3. Fusionen sollten wir doch besser der Sonne überlassen, die macht das schon ne ganze Weile recht erfolgreich ;-) Bitte nicht wieder unterschiedliche Baustellen des Spiels miteinander vermischen. Abnehmende Spielerzahlen in W2 mögen ein Problem für sich selbst sein, haben aber in meinen Augen keinen direkten Bezug zu diesem Thema hier. Dort müssen sicher auch neue Ideen, Lösung oder Anreize - für die von dir angesprochenen Probleme - her aber hier wurde nun erstmal ein Stein gesetzt, der das Spielen in einer großen Truppe und das damit verbundene Miteinander wieder attraktiver macht und das sollte auch so honoriert werden. Manche Ziele einzelner Spiele werden immer in Konkurrenz zu einander stehen. Ziel muss sein möglichst viele glücklich zu machen, nicht alle. Ansonsten könnte man auch im Mittelater, im schönen Spanien gegen Windmühlen kämpfen. Viele Grüße Seq
  4. Nichts anderes habe ich gesagt. Du bist bereit, den einen von mir angesprochen Tod zu sterben und somit ist die Wiese auch grün. Da muss sich nur jeder im Klaren drüber sein. Ich sterbe den Tod, nicht bei jedem Ebent abzustauben, weil ich in einer großen Truppe (Memberzahl) spiele und das habe ich so entschieden und deshalb geht das auch in Ordnung.
  5. Werte Mitspieler, ich möchte mich an dieser Stelle gern dazu hinreißen lassen, Unikat für die Einführung der Wochenaufgaben zu loben, das ist eine willkommene Abwechslung und entsaubt das manchmal doch monotone runterdaddeln der Ausdauer (gähn) Noch viel mehr möchte ich sie aber dafür loben, dass es KEINE Anpassungen der Wochenaufgaben an die Truppengröße gibt und auch aus den von Unikat angesprochenen gründen. Somit macht es Sinn in einer großen Truppe zu sein mit allen Vorteilen und auch Schwierigkeiten, die sich daraus ergeben und es kommt merkbar mehr Leben in die Bude. Kleine Truppen können weiter bei Events auf die Jagd gehen, wenn sich drei ehrgeizige zusammenfinden und die großen Truppen können versuchen sich die WA's zu angeln. Somit sehe ich die Möglichkeiten der Entwicklung eines persönlich präferierten Spielstils eher als erweitert, denn als beschnitten. Ich muss einen Tod sterben: entweder ich räume bei Truppenevents mit meiner 3 - man - Gang ab oder ich hole mit der ganzen Bande (30) die WA's. Ganz einfach. Wenn Unikat jetzt die Eierlegendewollmichsau erstellt, haben wir badl eine sensationelle Anhäufung von 3 er Teams und das kann weder im Sinne von Unikat, noch in unserem sein. Bitte versucht das mal nicht immer so subjektiv zu bewerten. Allen kann man es nicht recht machen. Wer das versucht, hat schon verloren. Dann gibts halt wieder nen paar Angriffe auf die Kleinen. - ja und? Es wurde doch im Sinne dieser Meckerer auch schon genug getan. Credits und Ehre, die es zu erbeuten gibt wurden genervt. Verstehe die ganzen Diskussion nicht. Aus meiner Sicht war das genau der richtige Ansatz, der dem Großteil der Spieler mehr Spaß und Abwechslung bringt und eben auch den Nichtcashern, die viel Zeit haben, was ja sonst auch ständig bemängelt wird. Rest sind in meinen Augen Einzelschicksale und nicht repräsentativ. Seht mir bitte etwaige Redundanzen nach, ich hab erst auf Seite 4 angefangen zu lesen :-D In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende. Seq
  6. Guten Abend, kurzer Zwischenstand von mir: Setteile bisher: 0! Missionen mache ich nicht allzu viele aber Gefechte waren es nun sicher schon um die 7 - 800, eben auch noch mal fix 100 gemacht aber nichts. Sicher alle zur falschen Zeit gewesen, wie meine Angriffe auf den WB. Mir ist es mittlerweile ja gar nicht mehr so wichtig aber wäre sowas zu Zeiten passiert, wo ich noch Ehrgeiz im Spiel gehabt hätte, wäre ich ausgeflippt. Droprate in Abhängigkeit je Server, losgelöst vom Einzelspieler da läufts mir kalt den Nacken runter! Wären zu guten Zeiten 6 - 7000 Angriffe auf den WB gewesen, tja aber leider nicht zur richtigen Zeit für den Servercounter - Pech gehabt! Und Peterchen kommt online, macht nen Angriff, Gefecht, Missi oder was auch immer und bekommt den Drop - kack egal, ob er vorher schon mal überhaupt was im Spiel gemacht hat! - läuft. Aber beruhigend zu wissen, dass Peterchen halt einfach Glück hatte, so ist‘s halt :-D Viele Grüße Seq
  7. Zitatfunktion klappt super mit Handy.... Es ging um die Thematik, ob die Angriffe ehrenvoll sein müssen für den Drop.
  8. Wurde die Frage schon beantwortet und ich finde die Antwort nicht oder steht die Antwort noch aus?
  9. Super Mario, hier ist niemand eingeknickt und die ehrenwerten Herrn 5. OBH haben auch nicht ihren Willen bekommen. nochmal: wenn du dein Geld nicht so taktieren kannst, dass nicht dauernd jemand enorme Summen bekommt, dann lerne es! Wer soll das Problem für dich lösen? das Spiel muss für alle attraktiv sein aber der Grund für Änderungen von Unikat darf niemals Unvermögen oder Unwille einzelner sein, sonst können wir zukünftig auch gleich alle Golfen gehen. herzliche Grüße Seq
  10. ...fang doch deine Sätze bitte nicht immer mit ich an...das hat doch so einen Beigeschmack
  11. Abstufung der Beute gibt es doch längst, allein durch den DG. Wenn ein höher DG dem Gefreiten 1 Mio abnimmt muss der MINIMUM 10 mio liegen haben. - und dafür soll man ihn dann noch „belohnen“? Wir sollten hier nicht nach ner Lösung für den letzten Pilz im Wald suchen. Wer sowas macht hat schlicht Pech! - fertig! Die oben hätten auch Gegner, wenn das System steuern würde, dass die unten weniger verlieren und für die oben bisschen was auf die Beute draufpackt. Ich mache gar keine Gefechte mehr, weil es sich eh nicht lohnt. Bei den hohen HIBa Kosten. Soll keine heulen sein, ist halt so, wenn man stark sein will. Herzliche Grüße Seq
  12. Sätze die mit Ich anfangen, müssen nicht zwangsläufig einen egoistischen Hintergrund haben, sondern können auch schlicht deshalb so formuliert werden, weil sie eine subjektive Meinung ausdrücken. Meine Meinung ist im Übrigen die einzige, die ich zu 100% kenne. Eigene Interessen kann man auch ohne ich formulieren, klingen dann gemeinnütziger, sind es aber nicht immer. Nicht die Tatsachen verdrehen! - Meine Aussage war, dass die Leute, die diese Probleme als 5. OBH haben, hier nicht schreiben und jammern, denn das ist der Preis den man zahlen muss, wenn man oben ist. Iceman hat da lediglich zugestimmt und aufgeführt, über was er jammern könnte, da nicht nur die Leute, die hier schreiben, Herausforderungen im Spiel haben, die man nicht meistern kann. Mir war und ist das schon immer völlig Bockwurst gewesen, ob ich alle Orden erreiche oder nicht! - was für ein Kampf gegen Windmühlen, für so Käse hab ich gar keine Zeit! Sowas kann doch im Leben nicht in eine bestehende Welt integriert werden. Wie soll das gehen? Leute die seit 5 Jahren spielen sollen unter den gleichen Bedingungen spielen, unter denen sich Neulinge im Spiel wohler fühlen und länger bleiben? Die Interessen sind unvereinbar, Alles was für kleiner Leute durch sichern, schützen, saven, einfacher machen geändert wird, wird immer diejenigen ankotzen, die dadurch in Ihren Spielmöglichkeiten noch weiter beschnitten werden. Das ist völlig logisch. Beides geht nicht! Entweder du machst Neulinge glücklich oder die, die dir den Kram hier bezahlen! Alles dazwischen ist nen Tanz auf dem Vulkan und da ist nur wenig Spielraum für erfolgreiche Anpassungen. Die müssen dann sehr gut durchdacht sein. Ich hätte überhaupt nichts gegen 100.000 user auf dem Server oder meinetwegen ne Million und hier stellt sich auch keiner gegen irgendwas aber es wird doch wohl legitim sein, dass man seine Meinung äußert, wenn man hier schon Geld reinsteckt und damit vielen das kostenfreie Spielen ermöglicht! - jetzt soll ich mich dafür schämen oder was? Highlander, wenn ich sowas schon lese...denken- drücken -sprechen, war das erste, was ich beim Funken gelernt habe. Gilt beim Schreiben auch! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wieviele dumme Kommentare man sich dauernd im Spiel anhören muss, genau wie Iceman es schrieb. Und das Licht werden in der Tat die "Dinosaurier" ausmachen, denn die für die jetzt alles mundgerecht gemacht wird, sind eh die, die dann auf Welt DE 621468 weiterspielen, weil ne neue Welt ja offensichtlich immer noch die einfachste Lösung mit dem besten Kosten - Nutzen - Faktor ist. Herzliche Grüße Seq
  13. Klingt nach ner guten Idee. Reicht aber allein nicht. Felix hat es gut zusammengefasst, wo die Probleme seitens des Betreibers noch liegen. Fängt ja schon mit so Kleinigkeiten an, dass Spieler, die sich neu registrieren als Welt bei der Registrierung automatisch DE1 drin haben. Ist ja eigentlich genau die Welt, wo nen Anfänger nicht landen sollte. Wie soll der 5 Jahre aufholen!? Herzliche Grüße Seq
  14. Die Leute, die wirklich Probleme haben, ehrenvolle Angriffe als TA oder Orden vollzubekommen, schreiben hier nicht und bitten um eine Änderung. Das ist eben der Preis, den man zahlen muss, wenn man weiter oben sein möchte. Herzliche Grüße Seq
  15. Die überwiegende Mehrzahl - was übrigens doppelt gemoppelt ist - möchte das, oder die Mehrzahl derer, die hier versuchen das Spiel auf die eigenen Bedürfnisse im Spiel / oder die eigene Spielweise anzupassen? "Ehre Problem" - das gehört auch richtiger Weise in Anführungszeichen! Das ist nämlich überhaupt kein Problem. Ging 5 Jahre gut und jetzt ist es unspielbar? Wenn ich Ehre will, muss ich besser werden und nicht nen Thread im Forum eröffnen. Was besser für den Betreiber ist, weiß natürlich niemand besser als Ihr aber einen Sponsor seid Ihr jedenfalls los. - mich. Ich dümpel mir in Zukunft nur noch einen ab im Spiel, dass hochpreisige supporten ist vorbei. Egal wieviele Events oder Patrabatte noch kommen. Nen pay to win Spiel in nen Cry to win Spiel zu switchen ist für mich einfach am Ziel vorbei. Herzliche Grüße Seq
×
×
  • Neu erstellen...