Jump to content

Grobian

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Grobian

  • Rang
    Gefreiter

Profile Information

  • Location:
    Somewhere over the Rainbow

Letzte Besucher des Profils

47 Profilaufrufe
  1. Ich kann als Mann eh nur zwei Dinge gleichzeitig. Aber wer's unbedingt braucht...
  2. In Memoriam *05.09.1946 +24.11.1991 Happy Birthday Great Pretender https://www.youtube.com/watch?v=ly-JZowFHDA
  3. Grobian

    Kampfsystem

    Früher, als ich noch jung war....also als ich hier mal angefangen habe, haben mir "schlaue und überaus erfahrene Spieler" dazu geraten, absolut vorrangig nur auf die Karte Schaden zu setzen. Heute muss ich sagen...BULLSHIT. Die Rüstung wird gnadenlos von vielen unterschätzt und das führt, wie Legolas bereits schrieb, zu teils bösen Überraschungen. Es hat mich Wochen und Monate gekostet, die Werte zumindest einigermaßen so zu korrigieren, dass das Verhältnis wieder stimmig ist. Ob nun die Rüstung in letzter Zeit eine Aufwertung bekommen hat, kann ich nicht sagen, aber völlig abwegig scheinen mir dir Beobachtungen von de Bakel nicht zu sein.
  4. Die Ehre ist für mich nach dem Patch in erster Linie ein Indikator dafür, ob sich ein Spieler gerne mit anderen "bengelt" oder nicht. Ich lebe in diesem Spiel gut mit dem Wissen, dass meine Werte in Bezug auf die Ehre nicht überragend sind, ich aber in der Lage bin, falls ich mal in einen "Blutrausch" gerate, Mitspieler zu besiegen, deren Ehre deutlich höher ist als meine und diese umgekehrt an mir verzweifeln können. Von daher eignet sich die Ehre als Beweis für eine außergewöhnliche Kampfkraft nur bedingt. Grundsätzlich ist das gesamte Ehre-System in diesem Spiel für mich mehr als flüssig. Im Endeffekt dient sie nur dem Zweck eine Rangliste erstellen zu können und das in einem Spiel das aufgrund seines Endlos-Charakters keinen Sieger kennt oder Meister ermittelt. Es ist eigentlich so, als wenn in einer Sportart eine Tabelle existiert, obwohl die Saison niemals endet.
  5. So lange auf untere DG von oben unbegrenzt runtergeprügelt werden kann, werden auch spezielle Plätze für diese nichts an der Tatsache ändern, dass neue Spieler genauso schnell wieder verschwinden, wie sie erschienen sind, weil man ihnen mit dieser Praxis sofort den Nerv zieht. Darüber sollten sich hier einige mal Gedanken machen, die sich einerseits mit großem Hurra auf die Beginner stürzen, nur weil diese ihre Credits nicht schnell genug unter bekommen können und andererseits darüber jaulen, dass sie für ihre Truppen keinen Nachwuchs gewinnen können.
  6. Nur am Rande: In Kasernen gibt es üblicherweise drei Arten von Belustigungsbuden. Mannschaftsheim, Unteroffizierheim und Offiziercasino. Wahrscheinlich hat man für die Offiziere diesen Begriff gewählt, weil die Ordonnanzen stets einen Teil ihres Trinkgeldes darauf setzen, welche Pickelschulter als erstes vom Hocker fällt. Nun ist es hier aber ja nur fast wie bei der Bundeswehr und deshalb gibt es eben auch nur eine Lokalität für alle und die Idee diese mit neuen Ideen auszustatten, ist in meinen Augen wirklich gut. Wenn ich einen Drang danach verspüre, einfach mal nur Credits zu verbrennen, kann ich mich auch blindlings in Gefechte mit Spielern begeben, denen ich nicht gewachsen bin. Dafür bedarf es keiner Glücksspielfunktion, zumal diese in Bundeswehreinrichtungen eh nicht gestattet sind. Aber hier ist es eben auch nur fast wie bei denen...
  7. Zeig Dich - Rammstein
  8. Das ist in der Tat eine Gefahr die uns in allen Welten hoffentlich niemals ereilen wird...
  9. Genau. Und was den Kampf gegen den Bevölkerungsrückgang anbetrifft: Stärkt Eure Manneskraft
  10. https://www.youtube.com/watch?v=OFghmOvA2uk
  11. Wo gerade die Mengen an Rohstoffen erwähnt wurden, die man für die Stufen 41 bis 50 benötigt, habe ich mal kurz berechnet, wie alt ich werden muss, um dahin zu kommen. Resultat: In diesem Leben nicht mehr...
×
×
  • Neu erstellen...