Jump to content

Vika

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Vika

  • Rang
    Gefreiter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wöchentlicher Wettkampf Arenakämpfe Die Punktevergabe muss - wie das bei der Patrouille schon der Fall war - angepasst werden. Auch hier werden besonders aktive Spieler benachteiligt. Wenn der Begleiter einen hohen Level erreicht hat, bekommt man quasi keine Punkte für ein gewonnenes Duell. Besonders aktive Spieler werden hier extrem benachteiligt und haben keine Chance auf eine gute Platzierung. Daher macht es wohl Sinn, wenn die Aktivität belohnt wird. (Sieg 2 Punkte, Niederlage 1 Punkt wäre ein interessanter Ansatz.)
  2. Lasst die Droprate im Verhältnis wie sie ist, aber es darf einzig die Aktivität des Spielers zählen. Wenn ich 1000 Missionen mache und nichts bekomme und dann einer aus dem Urlaub kommt und nach der dritten Mission den Helm bekommt, dann ist das einfach nur elend. Ich verstehe den Ansatz nicht, dass aktive Spieler demotiviert und inaktive belohnt werden sollen. Oder kann mir jemand den tieferen Sinn erklären?
  3. Ich denke nicht, dass mein Post in irgendeiner Art und Weise Einfluss auf die Umsetzung hatte :-) Die haben einfach die selbe Formel der Berechnung zu Grunde gelegt, die schon für den Ausbau der Stufen 1-30 des HQs galt. Von der Stufe eins auf zwei lag der Faktor bei 249% und von der Stufe 31 auf 32 bei 113% Immerhin werden die Stufen prozentual gesehen also günstiger ;-)
  4. Warum um alles in der Welt musste die Massnahme umgesetzt werden, bevor die neuen Truppeninhalte aufgespielt werden, die zusätzliche Mittel für den beschleunigten Ausbau bereitstellen? Die Rohstoffe lagen bei manchen Truppen über drei Jahre rum, es gab keinen Grund zur Eile.
  5. Der HQ-Ausbau für die Stufen 31-40 kostet rund 15.1 Mio Zement. Als kleine Truppe, die bis anhin 100 % Ausbau hatte und die richtig stark unterwegs ist/war benötigen wir dafür - abzüglich der vorhandenen Säcke Zement und unter Berücksichtigung von Pat-Ausbau und etwaigen Events - mindestens zwei Jahre. PS: Wer soll hier nach den grandiosen Massnahmenpaketen in die Versuchung kommen eine neue Truppe zu gründen?
  6. Auf zum munteren Truppensterben. 100 % nicht durchdacht der Patch...warum gibt es keine beratenden Spieler bei euch? Ich meine Spieler, die das Spiel auch spielen.
  7. Der HQ-Ausbau ist total sinnlos. Die Spieler der ersten 20 Truppen werden morgen +10% auf alle Attribute bekommen und davonziehen. Die anderen werden Monate oder Jahre hinterherhinken. Der Abstand wird immer grösser statt kleiner. Das wird zu mehr und mehr Langeweile für alle führen, da es schlicht keine Gegner mehr auf Augenhöhe geben wird..wollt ihr das wirklich? Bitte überdenkt das unbedingt...
  8. Es ist durchaus nachvollziehbar, dass durch den Verlust von Spielern über die Jahre zahlende Kundschaft verloren gegangen ist. Das dieser Verlust auf Dauer in irgendeiner Form kompensiert werden muss, ist auch klar. Am Ende des Monats müssen Rechnungen und Löhne gezahlt werden. Die Art und Weise, wie die gratis Patronen abrupt aus dem Spiel genommen wurden, ist aber eine äusserst unschöne Art, um diesen Verlust zu kompensieren. Es nimmt definitiv die Lust am Spiel. Die Änderungen werden nicht mehr Pats in die Kassen spülen. Warum auch? Der Spielspass hat drastisch abgenommen. Früher galt aufgrund der gratis Pats das Motto "Nichts muss, alles kann", da man ohne Käufe gut über die Runden kam, aber dennoch investieren musste, wenn man bspw. im Ranking steigen wollte, oder bei den Events etwas reissen wollte. Heute überlegt man es sich zweimal, ob mein eine Schaumpfeife für sieben Pats kauft, da man täglich nur etwa fünf erspielen kann. Ich für meinen Teil gehöre zu jenen Spielern, die über eine hohe Aktivität eine hohe Anzahl an Patronen erspielt hat. Um Pats für die TK zu spenden habe ich dann jeweils schon einen guten Batzen in die Hand genommen. Das war es mir einfach wert. Klar scheint, dass die Droprate von Pats nicht wieder erhöht wird. Als Kompromiss zwischen Spielspass für die Gamer und Wirtschaftlichkeit für Unikat schlage ich vor die Droprate von Pats bei Begleiterduellen, Missionen und Gefechten wieder auf den Wert zu setzen, welcher er vor dem Patch hatte. Damit Unikat auf seine Kosten kommt, müssen eben einige Bereiche des Spiels nur mit gekauften Pats zugänglich sein. Bspw. der Tresor, jedes x-te Aufladen von Wut pro Tag, zusätzliche Ferientage...Die Einschnitte sollten aber nicht zu krass sein.
×
×
  • Neu erstellen...