Jump to content

Picoflow

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Picoflow

  • Rang
    Schulterglatze

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die mittlere Option hält 5 Tage, die große 7 Tage. Hier haben wir nicht vor hoch anzusetzen und legen einen Preis fest, den man sich einfach innerhalb der Laufzeiten wieder durch normales Spielen finanzieren kann. Um das ganze mit einem Zitat von Cookie einzuleiten. Ich bin wahnsinnig enttäuscht von der Umsetzung dieses Features. Der Tresor war eine sehr gute Idee um allen Spielern das Spielen etwas zu erleichtern, aber was hier gemacht wurde ist absolute Abzocke. Der große Tresor für 50 Patronen pro Woche ist eine Unverschämtheit und Geldgeilheit. 5 Euro pro Woche damit 50% sicher sind. Man steckt ja nicht schon genug Geld in Patronen um mehr Angriffe zu fahren oder in bestimmten Events besser abzuschneiden. Hochgerechnet 260 Euro im Jahr soll man also dafür ausgeben (wenn man sich jedes mal 50 Patronen extra dafür kauft), denn mit Missionen,angriffen etc. ist das absolut nicht zu finanzieren. Selbst das mittlere Angebot ist eine absolute Frechheit. Hier wären es 219 Euro wenn man sich jedes mal die 30 Patronen extra kauft. Die kostenlose Option ist meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung, aber in Relation zu den Preisen der beiden Anderen einfach absolut für den Hohlen Zahn. Wäre der mittlere für 10 und der große für 20 Patronen zu haben, dann wäre es in meinen Augen wirklich sehr gerecht und fair von den Prozentsätzen und den Laufzeiten. Was ich mich auch frage ist,kann ich den Tresor auch verlängern und weiter sparen? Wenn in diesen 7 Tagen kein Event kommt bei dem man seine Ersparnisse nutzen kann, wofür spare ich dann? Wird das Geld einfach ausbezahlt wenn er ausläuft? Wenn ich auf Arbeit bin und dann diese gesammelten Ersparnisse nicht verarbeiten kann,weil der Tresor abgelaufen ist, wird das Geld dann auch für Angriffe etc. freigegeben? Ihr könnt das besser und wesentlich Benutzerfreundlicher. Bitte überdenkt die Preise und was mit den Ersparnissen gemacht wird,wenn der jeweilige Tresor ausläuft. mfg
  2. Hallo zusammen, an und für sich finde ich die Idee wirklich sehr gut mit dem Tresor und dem größeren Inventar. Was ich mich dabei nur frage ist, was wird dieser Tresor kosten. Um ehrlich zu sein habe ich keine Lust Patronen für dieses Feature auszugeben welche ich dann jeden Tag blechen darf, nur damit ein Teil meines Geldes sicher ist. Ich hoffe, dass das alles mit Credits zu lösen ist. Zum Thema mit der Deckelung auf 200 Mio. Ich selber bin im Moment Generalleutnant und stehe ca bei Stufe 950. Bin somit also noch einiges entfernt von den 200 Mio. Doch auch bei mir ist eine Ausbildung relativ teuer, da die Items wenig einbringen auf diesem DG und die HiBa dann doch bereits einiges abverlangt. 6Mio für eine Stufe sind doch auch recht teuer auf diesem DG,wobei es einige gibt die noch wesentlich höher sind. Hier waren eben die grünen Kiste mit den Golditems das non plus Ultra um voran zu kommen. Wird auch hier noch optimiert oder gilt die Deckelung einfach ab 200 mio und gut ist? mfg
  3. Dessen bin ich mir sehr wohl bewusst. Nur ohne diese Kisten mit den hohen Items habe ich sehr wenig Möglichkeiten mal an Geld zu kommen um mir mehrere Stufen Ausbildung zu finanzieren. Mit dem grauen Schrott oder dem restlichen Zeug was aus Missionen kommt wird man sich auf hohen Dienstgraden immer schwer tun mal ein bisschen Fortschritt zu haben. Diese 5 oder 10 Items die ich da raus bekam bis zum nächsten HiBa oder Verkaufsevent haben dafür gesorgt,dass ich mehr als 1 oder 2 Stufen schaffte trotz 100 Nachsendungen etc. Man bedenke auch die Spieler die keine Missionen machen um den Erfahrungspunkten aus dem Weg zu gehen. Die haben all ihre Items aus solchen Kisten und konnten auch nur diese Items verkaufen. Diese Spieler haben damit den größten Nachteil. Ich habe somit nichts falsch verstanden. Ich habe das komplette System im allgemeinen aufgezeigt und dieses in Frage gestellt. Fokus liegt hierbei darauf,dass man allgemein viel zu wenig Geld hat um sich hohe Ausbildungen zu finanzieren ohne Patronen oder ähnliches einzusetzen. Auch gibt es Leute die definitiv nicht alle Aufladungen verwenden und sie somit eh schon weniger Items bekommen und weniger Geld verdienen. Was ich auch vollkommen nachvollziehen kann. Wer will sich über 6 Stunden an den PC setzen nach einer vielleicht 10 oder 12 Stunden schicht nur damit man irgendwann genug Items zum verkaufen hat. hier waren die Items aus den grünen auch eine nette Sache um an Credits zu kommen. An und für sich ist die Idee ja in ordnung, aber man sollte definitiv auch andere Dinge anpassen aus meiner Sicht.
  4. Hallo zusammen, ich musste mich nun einfach registrieren, da ich hier definitiv auch etwas dazu sagen will. Als erstes muss ich Legolas vollkommen recht geben, das ist ein absoluter Schlag ins Gesicht. Grad auf höheren Dienstgraden ist es unheimlich schwer auch nur annährend genug Geld für eine Ausbildung zusammen zu bekommen. Manche sind bereits froh wenn sie einmal am Tag 5 Minuten schaffen. Die einzige Möglichkeit auch mal einen größeren Sprung zu machen bestand aus starken Items, welche beim HiBa Event oder Verkaufsevent endlich aus dem Rucksack kamen um mithilfe der Fackel und der guten gelben Pille vielleicht auch mal 3 oder 4 Stufen zu schaffen. Man wird hier automatisch gezwungen Patronen für mehr Angriffe zu benutzen um auch nur annährend an die benötigten Credits zu kommen. Es ist einfach nicht möglich mit den normalen items, den spenden und den eh schon sehr wenig Credits für die Missionen auch nur 5 Minuten Ausbildung zu machen, da man ja auch selber angegriffen wird und somit auch den ein oder anderen Teil wieder verliert. Wenn ich 5 oder 10 mio für 5 Minuten brauche ist das ein Ding der Unmöglichkeit.Hier werden defintiv Spieler bestraft die auf diese Items angewiesen sind und Spieler belohnt die hauptsächlich Patronen benutzen um voran zu kommen. Wenn ich alle Spenden und alle Credits von Missionen zusammen zähle die ich aus 375 Minuten Ausdauer bekomme habe ich noch nicht einmal die Hälfte der 5 minuten zusammen. Dieser Patch und dieser Ansatz ist definitiv ein Schritt in die falsche Richtung. Aber es wäre verkraftbar wenn man auch andere Dinge ändern würde. Mehr Geld für Missionen und Spenden Häufigere Events bei denen man Ausbildungsgutscheine oder Ausbildungsboni bekommt. Längeres Verfallsdatum auf Nachsendungen um mehr Items zu sammeln Allgemein billigere Ausbildung Ich hoffe man überdenkt diese Entscheidung noch einmal. Für mich wäre der Anreiz dieses Spiel zu spielen sehr schnell weg wenn ich keinen Fortschritt mache und den ganzen Tag vor dem Rechner oder dem Handy sitzen muss um auch wirklich jede Mission zu machen, Viagra nach zu werfen und Patronen ein zu setzen um mehr Angriffe zu starten, nur damit ich mir einmal am Tag mit viel Glück die 5 Minuten leisten kann und dann bei Events nichtmal einen Sprung nach vorne machen kann, weil alles was ich aus grünen Kisten ziehe nix mehr wert ist. mfg Picoflow
×
×
  • Neu erstellen...