Jump to content

Cookie-san

Support
  • Gesamte Inhalte

    178
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 User folgen diesem Benutzer

Über Cookie-san

  • Rang
    Leutnant

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    @Legolas Nehme ich gerne mit auf, danke.
  2. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Wir spielen mal gleich ein, dass man seine Siegesserie nur durch Verteidigungen gegen gleiche Dienstgrade oder darunter verlieren kann, um den Verlust kurzfristig einzugrenzen. Da behalten wir natürlich im Auge, wie sich das übers Wochenende entwickelt.
  3. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Beim "Umgedreht" sicherst du dir den Status nur für eine vorgegebene Zeit und er fällt nach dem Countdown sofort. Dafür sind als Ausgleich aber verlorene Verteidigungen nicht ganz so schlimm, weil sie dich immer nur im eine Teilstufe zurücksetzen und nicht die gesamte Serie zerstören. Man könnte die zwei Ansätze also als "Alles oder Nichts" oder "Dauerhaftes Tauziehen" bezeichnen. Wobei mir persönlich das erste Modell besser gefällt, weil es durchsichtiger ist. Immer nur eine Stufe gewinnen und verlieren fühlt sich vielleicht an wie das Rennen zwischen der Wiedergabe vom Youtubevideo und dem grauen Ladebalken
  4. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Sobald du Wütend erreicht hast, startet ein Timer von 60 Minuten. Während dieser Laufzeit kann dir niemand diesen Status nehmen und du kannst den Bonus für weitere Gefechte nutzen ohne Angst haben zu müssen dass ihn dir jemand von oben wegschlägt. Nachdem die Zeit ausgelaufen ist, kannst du ihn durch Verteidigungen verlieren. 60 Minuten entsprechen 3 - 4 weitere Gefechte bis zur nächsten Stufe (Wutpille mal nebenher in Erwägung ziehen) in denen du dann theoretisch safe wärst. So nach dem ersten Modell.
  5. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Wir haben uns da nochmal beraten. Die Sache ist folgende: es sollte schon der Sinn sein, die Serie immer wieder erneut aufzubauen. Darauf sind die Orden schließlich eingestellt. Deswegen bleiben wir dabei, dass ein von dir selbst ausgeführter Angriff, bei Niederlage auch ein Ende für deine Serie bedeutet. Das Ergebnis: Ein Kompromiss, den wir getroffen haben ist, dass die Siegesserie nur durch Angreifer bis zu 2! DGs über dir verloren gehen kann. Hier wurde vermehrt 1DG vorgeschlagen, jedoch sehen wir diese Grenze immer noch als zu knapp. Die Serie sollte nicht permanent gehalten werden können und eine Gefahr muss bestehen bleiben. Die Serie durch Angriffe bis mindestens 5DGs nach unten fortführen sollte weiterhin bleiben. Wird "Wütend" erreicht, bleibt der Status 1 Stunde lang erhalten. Nach Abschluss der Zeit, kann er dann bei Verteidigungen gegen maximal 2 DGs über dir Verloren gehen. Wenn du angreifst und verlierst, ist der DG-Unterschied egal. Das führt ebenfalls zum Verlust der Serie. "Unaufhaltbar" bleibt mindestens 2 Stunden erhalten. "Gottgleich" bleibt mindestens 3 Stunden erhalten. Umgedreht: Der Status der Siegesserie wird nach einem Timer automatisch auf den vorherigen Status zurückgesetzt (von Gottgleich auf Unaufhaltbar nach 30 Min z.B.) und zusätzlich wird bei einer Niederlage die Serie um einen Punkt fallen. Das heißt, man kann den Status nur bis zu einer bestimmten Zeit halten, selbst wenn man nie verliert. Das würde bedeuten, dass man regelmäßig Kämpfen muss um ihn zu halten und es wird zu einem Rennen aus eingehende Verteidigungen gegen ausgeführte Angriffe. Bedenkt hier, dass auf dem Weg zum Ziel bereits Boni ausgeschüttet werden, die für euch evtl. schon ein Plus bedeuten. Mir kommt es so vor, als würde das übersehen werden. Wir bemühen uns diese Mechanik mit euch zu optimieren, damit das Frustpotential auf ein Minimum fällt. Gefechtsorientierer Spieler sollen ihren Spaß haben, andere die Gefechte nur moderat bestreiten, sollen dafür nicht zwingen mehr hinhalten als sonst.
  6. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Aber das wäre dann doch ein Nachteil nochmal zu gewinnen. Der Zähler ist einfach für den einzelnen Spieler. Veilleicht macht es einigen Spaß eine möglichst große Serie zu erreichen. Es gibt ja immer irgendwo jemanden, der sich selbst neue Ziele setzt. Eines davon könnte sein, mal eine 100er Serie zu erreichen. Vielleicht könnte man zukünftig mal eine Rangliste machen für wer hat den.... die längste im ganzen Spiel gehabt.
  7. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Moin Moin, ich möchte mal einen kleinen Vorschlag anbringen und den Gedanken hinter der Siegesserie kurz aufgreifen. Die Idee dahinter war, dass man für die normalen Alltagsgefechten für Spieler nach einer bestimmten Anzahl gewonnener Gefechte einen zusätzlichen Bonus ausschüttet, um die Gefechte creditbedingt lukrativer zu gestalten und die Risikobereitschaft zu fördern. Vermehrt kamen nun Ansagen, dass es einfach unmöglich sei daraus einen Nutzen zu ziehen, aufgrund der 5 Dienstgrad-Grenze nach unten hin. Man kriegt einfach so schnell auf die Mütze, sodass er sofort verfällt. Ein Ansatz wäre jetzt folgender: Sobald man Wütend, Unaufhaltbar oder Gottgleich erreicht hat, bleibt der Effekt garantiert für eine bestimmte Zeit erhalten. Z.B 1, 3 und 6 Stunden. Erst nachdem die Effektzeit ausgelaufen ist, kann man den Status bei einem verlorenen Gefecht verlieren. Von den 5 Dienstgraden nach unten hin weggehen würde, wie bereits gesagt, bei einigen Dienstgraden dafür sorgen, dass sie zu wenig Gegner hätten um die Serie überhaupt aufbauen zu können und von einem Bonus zu profitieren. Auch wenn ich Schlaubis Ansatz gut fand, kommt halt genau das Problem zu tragen. Was hält ihr von dem Ansatz den Effekt bei erreichter Siegesserie für einen Zeitraum definitiv behalten zu können?
  8. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Wie du richtig erkannt hast, war zur Einführung für die Tauschfunktion "1 LP zu 10 ZDV'en" keine Erweiterung von Lehrgängen die Rede. Sie waren für uns kein Thema, da wir ins unseren Augen bereits alle Teilaspekte des Spiels damit abgedeckt hatten. Diese Tauschmöglichkeit wurde jedoch auch explizit von Spielern gewünscht, auch wenn der Kurs schlecht ist, und wir haben drauf reagiert. Ärgerlich für die, die es für den Kurs zurückgetauscht haben, Glück für jene, die die Punkte noch behalten haben. Verständlich, aber das war zu dem Zeitpunkt leider nicht vorherzusehen. Die 3 erweiterten Lehrgänge dienen dazu den Spielfluss etwas zu beschleunigen. Die letzten paar Dienstgrade sind ja schon eine ziemliche Hürde. Rückendeckung oder andere Lehrgänge, die Werte erhöhen haben wir in Betracht gezogen, jedoch würden diese kleinen Prozente die Werte für einige Spieler um ein größeres Maß steigern, als für andere. Da würde wieder das Argument kommen, dass die 5.OBH nun nochmal beabsichtigt verstärkt werden. Wir möchten auch möglichst verhindern, dass Werte wegen ein paar Änderungen galaktische Ausmaße erreichen.
  9. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Du nennst hier einen wichtigen Punkt. Wir haben uns diesbezüglich nochmal beraten und sehen vor, dass man maximal 5 Dienstgrade nach unten hin angreifen kann um eine Siegesserie fortzuführen. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass wenn man 6 Dienstgrade oder weiter nach unten hin angreift, steigt weder deine Siegesserie, noch verliert das "Opfer" seine eigene durch das verlorene Gefecht. 2 - 3 Dienstgrade waren ein guter Vorschlag, doch uns ist aufgefallen, dass es bei einigen Dienstgraden für zu wenig Gegnerauswahl sorgen würde um eine Serie am Laufen zu halten. Bedenkt, dass die Siegesserie kein Muss ist und einfach nur ein Bonus on Top gegeben wird, sollte man erfolgreich angreifen. Klar kann man es mit Patronen und Atropin beschleunigen, aber die Wahl, ob ihr das auch macht, liegt immer noch bei euch. Wer nicht Gefechtsorientiert spielt, für den wird sich nicht viel ändern. Ob mit oder ohne Siegesserie wurden kleine angegriffen. Wer mit dem Bonus kleine angreift, macht es für die auch nicht schlimmer, da sie dadurch ja nicht mehr verlieren. Wir ergänzen das in den Patchnotes.
  10. Cookie-san

    Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

    Wie sonst auch, kann man zusätzliche Lehrgangspunkte für Zdven in der Vorschriftenstelle umtauschen. Damit sollten zusätzliche Lehrgangspunkte wieder an Wert gewinnen. Im Gegenzug können aber durch weitere Angriffe mehr Kopfgelder verteilt werden, was ihnen im Umkehrschluss mehr EP bringt. Das sollte die Gefechte als ganzes noch einmal aufblühen lassen und vorallem auch interessanter gestalten, wenn man sich dem Annehmen möchte höhere Dienstgrade herauszufordern. @Paxi nur gewonnene Angriffe erhöhen die Siegesserie, verlorene Angriffe und Verteidigungen setzen diese jedoch wieder auf 0.
  11. Cookie-san

    Feedback zum Torwandschießen (2018)

    Weil das Torwandschießen hier wie angekündigt korrekt alle Tage durchgelaufen ist. In Big Bait hat ein Tag gefehlt und die 24h mussten hinzugefügt werden... aber die Begründung steht ja auch in der Nachricht.
  12. Cookie-san

    Feedback zum Patch am 4. Juli 2018

    Natürlich wird gegen solche Accounts vorgegangen. Aber bis auf das eine Mal jetzt, möchte ich nicht zwingend ein Fass aufmachen, da ich mich in Stille um solche Fälle kümmere. War nur mal zur Veranschaulichung, wie sehr man doch übertreiben kann, wenn ein Patch einem nicht zusagt. Den Ärger hinter einigen Änderungen kann man verstehen und wenn jemand seine Meinung oder einen Wunsch abgeben möchte, kann man das auch anständig machen. Wie schon gesagt, wirkt es aus Spielersicht wie ein Rückschritt und es ist auch ein doller Einschnitt, wenn man von potentiellen 84 Patronen im Monat fürs Antreten, auf 28 reduziert. Reaktion: Verständlich Aus Entwickler- und Unternehmersicht steht es zum Aufwand jedoch in keinem Verhältnis. Und wir wissen es ist nicht gerade cool, aber im Design ists sinnig. Da müssen wir wohl oder übel durch. Wird schließlich nicht alles nur gemacht damit wir uns ins Fäustchen lachen können, während andere sich drüber aufregen.
  13. Cookie-san

    Verkaufsbeschleunigung

    Die Verkaufsbeschleunigung wird für ein viertes Inhaltpaket aufgenommen. Wir setzen uns daran, sobald das 3. Paket fertiggestellt ist und reingepatcht wurde.
  14. Cookie-san

    Feedback zum Patch am 4. Juli 2018

    Mir erscheint es so, als ob ihr glaub, dass Events und jegliche andere Aktivität im Spiel nun unmöglich sei... Euch ist doch wohl hoffentlich klar, dass man für nichts zwingend Patronen benötigt um es zu schaffen. Die einzige Ausnahme, die mir einfällt ist die tägliche Aufgabe, die mit dem NATO-Shop zu tun hat. Der Endgegner kann immer noch ohne große Probleme ohne Patronen besiegt werden. Beim Weltboss kann man Atropin nutzen und der kommt ja auch nicht aus dem nichts. Er wird angekündigt und doch kommen hier Kommentare, als wäre man aufgrund der fehlenden 14 Patronen nichtmal dazu in der Lage seine Wut für ihn zu sparen. Truppenendgegner benötigt nur Zeit, das hat sich nicht geändert. Bombenwetter funktioniert weiterhin auch. Patronen sind weiterhin im Spiel verfügbar und dienen dazu Prozesse abzukürzen. Ich bin da beim Argument mitgegangen, dass 35 Angriffe beim Weltboss zu doll sind, weil man dafür ohne Hilfsmittel 12 std spielen müsste. Nun sind wir auf 8 Stunden runter mit 25 Angriffen... aber in der Realität wird es niemals so lange dauern, es sei denn, man sorgt selber dafür indem man die Hilfsmittel, die im Spiel genau für sowas gedacht sind, nicht nutzt. Immer wieder werden Events als "Pay to Win" von den selbigen Spielern bezeichnet. Ja, wie in jedem Free to Play Titel kann man sich mit Premium einen zeitlichen Vorteil erhaschen. Aber es ist auch immer wieder vorgekommen, dass auch Spieler ohne einen einzigen Cent Top Platzierungen erreicht haben. Das ist Fakt. Offensichtlich werden hier viele Teilaspekte des Spiels völlig ignoriert. Mir und auch dem Rest des Teams ist es klar, dass ein Einschnitt beim Patronenbonus für das Antreten negativ ankommt und für Aufruhr sorgt. Wir sind auch Gamer, wir kennen "Nerfs" und sie erscheinen für einen Spieler meist nicht als sinnig. Leider dient dieser Einschnitt für viele als Brennmittel um Theorien anzufachen, dass bei uns internes Chaos und Geldeinbruch herrsche... Ich mein ihr könnt euch da gerne was zusammenbasteln, was auch immer euch beliebt. Ich kann nur nochmal daran erinnern, dass Chrischan dazu bereits eine Begründung abgegeben hat. Wem diese nicht zusagt...sorry. Aber auf Verschwörungstheorien oder irgendwelche Anschuldigungen und Beleidigungen werden wir nicht eingehen. Damit könnt ihr und auch wir nichts mit anfangen. Ein persönliches Fazit von mir zu diesem Fall: Einige Spiele bieten mehr, andere weniger freies Premium. In der Regel wird es in einen anderes Feature umgelagert und durch Aktive teilnahme wieder rauskommen. Wo? Das weiß ich in den meisten Fällen natürlich auch nicht. Das sehe ich im Verlauf des Spiels, was ich derzeit so spiele. Evtl. in einem Event oder neuen Feature. Womöglich ist das hier ja ein Normalzustand in der Spielekultur, der mir noch nicht bewusst war, ein Entwicklerteam wie Untermenschen zu behandeln (so verhält sich natürlich nur der kleinste Teil) sobal einem eine Anpassung nicht zusagt. Provokationen in welcher Form auch immer, Beleidigungen und Morddrohungen sind mir wurscht, die ignoriere ich getrost. Aber auch das prägt in gewisser Weise, wie man zu einer Community steht. Sowas hier erlebe ich zum ersten Mal. Komisch, dass Kinder und Jugendliche aus meiner Erfahrung ein forbildlicheres Verhalten an den Tag legen und man auf anständigem Niveau mit ihnen über sowas reden kann. Hier wird gefühlt jeder Kommentar von Team Rot ins Lächerliche gezogen. Seriöse Antworten und Erklärungen werden aus reinem Protestgedanken nicht akzeptiert und direkt mit einer Unterstellung kommentiert. Und zuletzt ein Zitat von einem guten Freund, was in meinen Augen passend ist: "Wovor habt ihr angst?" Over and out gg viel Spaß
×