Jump to content

Aries84

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Aries84

  • Rang
    Gefreiter

Letzte Besucher des Profils

209 Profilaufrufe
  1. So siehts aus. In den geraden Jahren hat man immer was: WM/Sommerspiele oder EM/Winterspiele. Für die Jahre dazwischen wollt ich was anregen. Alle 4 Jahre Wahl. Und dann vielleicht noch 1 oder 2 andere Events für die anderen ungeraden Jahre...
  2. Hallo Forum, ich und ein Kamerad haben uns gedacht, dieses Jahr wird doch Mau, keine Olympischen Spiele, keine EM, keine WM.... da muss sich doch ein Event finden wo man hier im Spiel auch ein Event zu basteln kann. Uns ist da die BUNDESTAGSWAHL 2017 in den Sinn gekommen... Grobe Struktur: Analog zum Kürbis oder Eiersuchen: Verlorene Wahlzettel in der Landschaft finden Wut-Aktion: Feindlich gesinnte Wahlmanipulatoren verjagen: Putin, Trump, Erdogan etc. Ausdauer-Aktion: z.B. Kameraden und Zivilisten zum Wahllokal verlegen und beschützen etc. Belohnungen: Ausrüstung: Großer Diener (für die Vereidigung der oder des neuen Kanzlerin/Kanzlers) Booster: Wie immer, aber auch Ausbildungsbooster (Die Wahlen wollen ja einen Schub für Deutschland bringen) Klar alles Ausbaufähig, aber so als Grundgedanke? Was haltet ihr davon?
  3. Und für die die es noch nicht kapiert haben, Unikat ist ein Wirtschaftsunternehmen. Denen sollte es wichtig sein immer neue zahlungskräftige Spieler anwerben und langfristig binden zu können. Also sollte die Mehrheit der Spieler auch sowas wie Spielspaß empfinden....
  4. Naja die Spielstruktur im Bezug auf die Verteilung der Stärke hat sich schon deutlich verändert. Unikat sollte auch im Anbetracht von der Bindung neuer Spieler (in allen Welten) was tun. Es ist denk ich schon sehr demotivierend mit 0 Ehre am Ende der Rangliste zu sein zwischen all den inaktiven Karteileichen. Ganz zu schweigen von den 100 Ehre zu Beginn die mit dem ersten Tag wo man "frei" ist eh sofort weg sein dürften. Als wir da durch mussten gab es in allen DG Stufen noch Leute die eine gewisse Ehre hatten, die man sich dann auch holen konnte. In Welt 1 kannste die Spieler bis Hauptmann mit Ehre an zwei Händen abzählen (ausgenommen Welpenschutz)
  5. Habe gerade mal in Welt 1 ein wenig gerechnet: Von derzeit 13.923 Spielern haben 6,6% über 100 Ehre, 0,5 % haben genau 100 Ehre (vermutlich alle im "Welpenschutz"), 20,1 % haben zwischen 1 und 100 Ehre und sage und schreibe 72,8 % haben 0 Ehre. Ich lass das mal so Wertungsfrei stehen....
  6. Naja es stand ja nirgends wie Ressourcenintensiv dies sein soll. Man könnte die "Erstellung" ja auch durch zeitlichen Aufwand reglementieren bzw. limitieren. Und warum sollte eine Große und Starke Truppe eine Truppe die Sie auch so besiegen können noch zusätzlich schwächen? Macht nicht gerade Sinn, oder?
  7. Hallo Forum, wie wäre es einen "Saboteur" im Spiel zu installieren? Ich habe mir das wie folgt gedacht: Eine Truppe hat die Möglichkeit einen Saboteur gegen Geld/Rohstoffe/Patronen anzuheuern, dieser benötigt dann eine gewisse (längere) Zeit um bereit zu sein. Den Saboteur kann man dann in bzw. vor einem Kampf gegen eine andere Truppe zum Gegner schicken (ohne dass dieser es mitbekommt natürlich) und ihn sabotieren für das Gefecht. Man könnte einen gewissen Grad einbauen wie effektiv er sabotiert, sprich mit wieviel Prozent die Truppe dann tatsächlich ins Gefecht zieht (60 - 80 % z.B.). Im Endeffekt würde der Saboteur sowas wie ein Negativ-Booster für den Gegner werden. Dass ein Saboteur eingesetzt wurde, würde dann erst im Kampfbericht ersichtlich. Aus dieser Sache könnte man natürlich auch noch weitere Dinge heraus "erfinden", Sabotageabwehr, mehrere "Ausbau"-Stufen des Saboteurs etc. Ich meine aber dass sowas vielleicht ganz interessant wäre dann dadurch dann eine gut gestärkte schwache Truppe eine gewisse kleine Chance gegen einen Bigplayer hätte und so dann mal einen Ehre-Schub erhalten könnte. Was haltet ihr davon?
×
×
  • Neu erstellen...