Jump to content

FANTIE

Members
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über FANTIE

  • Rang
    Obergefreiter

Profile Information

  • Geschlecht
    Nicht angegeben
  • Location:
    Jakarta

Letzte Besucher des Profils

574 Profilaufrufe
  1. erzähl mir mal deine Multiacc Geschichte Fantomas

     

    1. FANTIE

      FANTIE

      schreib mal im klartext...damit ich nicht meine glaskugel bmühen muss was du von mir willst!

  2. sieh an sieh an den Beliebtheitspreis gewinnen die Schrecken hier nicht.... woran das wohl liegen mag? Reisende niemals aufhalten!
  3. Ich schlage vor, das ganze wird ab jetzt von den Heuschreckken geleitet! Denn wann immer jemand was zu sagen hat, kommen sie aus dem Hintergrund und moderieren, stets anbiedernd Unikat gegenüber und versuchen alle anderen in einer ekelhaften Oberlehrerart zu belehren.
  4. egal was hier bisher für argumente([...]) vom betreiber kamen. recht muss man den betreiber geben in der angelegenheit...es gibt zwei welten und "ihr" könnt ja auswählen. das war es auch schon. es ist absolut egal was von der seite noch kommt...es ist ein unternehmen was geld verdienen möchte, wenn möglich ganz viel. das muss man akzeptieren...wie schon vorhin geschrieben...doppelt gemolken hält besser. wer sich darauf als etablierter spieler der welt 1 einlässt nur um noch einmal gegen die evtl. gleichen leute um die topränge zu spielen...nur zu... worüber man mit ABSOLUTER sicherheit nicht streiten muss ist das die Welt 1 mit teilweise sehr viel geld für den account ganz schnell sterben wird. (egal was darauf noch für antworten kommen...das ist ein fakt...der eintreten wird) das wird hier genauso passieren, wie bei min. fünf browsergames die ich sofort nenne könnte...einige waren dann sogar komplett tot nach ganz kurzer zeit..als die welt2 oder andere sprachen der welten dazu kamen. viel spaß beim untergang!
  5. don't shoot i'm american!

  6. don't shoot i'm american!

  7. browserspiele die mit zweiten, dritten welten in allen möglichen sprachen irgendwann versucht haben die Kühe immerwieder zu melken, sind alle wech vom Fenster. das szenarium war für die vorhandene welt immer gleich: einige aus der etablierten alten welt, folgen dem lockruf der neuen welt. in die alte welt dringt kein neuer spieler mehr nach und die alte welt löst sich in seine besandteile auf. nach ein paar wochen spielen nur noch ein paar leute in der alten welt und der spass ist dann soweit, das die vorletzten auch aufhören. der letzte harte kern, bekommt dann vom spieleanbieter die mitteilung das man doch bitte auch, in die neue welt wechseln sollte... meistens ein paar tage nach dieser bitte, kommt dann die mitteilung das die alte welt mangels teilnahme abgeschaltet wird. was solls...andere mütter haben auch schöne töchter...ab jetzt null patronen mehr!
  8. Sorry hatte meinen Spilernamen vergessen! Spilername: FANTIE Vom Totalverweigerer zum SAZ 8 Es war die Zeit von Friede Freude Eierkuchen, wir schreiben das Jahr 1985. Soeben kam der Brief zur Musterung und ich konnte in dieser Zeit der Vokuhila-Friseuren nicht wirklich daran denken, das ich jemals zur Bundeswehr gehen wollte. 15 Monate Wehrdienst schwebte wie ein Damoklesschwert über mir. Ich habe bei der Musterung alles gegeben, das ich T5 erreiche, es wurde aber T1. Es kamen ein paar Beratungsgespräche bei dubiosen Menschen, die mir versicherten, das sie mir den Wehrdienst bzw. den Ersatzdienst ersparen könnten. Jeder dieser Menschen hatte einen speziellen Weg, was alle gleich hatten, jeder wollte Geld dafür. Es wurden Summen zwischen 250-5000 DM aufgerufen. Ich hatte kein gutes Gefühl dabei und noch weniger hatte ich das Geld. Also kam es so wie es kommen sollte. 1986/ Januar Ding Dong die Post ist da, da stand ein Postbote mit einen fiesen Grinsen vor meiner Haustür. Er hatte eine Zustellungsurkunde in der Hand. Jetzt war es soweit, die Spannung stieg....Schock, alle haben mir gesagt, das schlimmste was dir passieren kann, ist Panzergrenadier. Was soll ich sagen, Panzergrenadier stand drin und das war so toll, das ich nach der Grundausbildung als SAZ 4 unterschrieb. Nachdem ich einge besondere ATN erworben hatte und diverse Auslandsabenteuer hinter mich gebracht hatte, wurde ich fast genötigt weitere vier Jahre zu unterschreiben. DasTat ich dann auch sehr gern. Wenn ich heut darüber nachdenke, wie sich diese Bundeswehr-Geschichte entwickelt hat, bin ich sehr froh das erlebte, erlebt zu haben. Acht Jahre meines Leben hab ich als Soldat verbracht und das war sehr gut so!
×
×
  • Neu erstellen...