Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Yesterday
  2. Leonardus

    Nachruf

    hallo, mein beileid für ihrer familie und freunde und die sie kannten! die truppe Loki wünscht der familiedie nötige Stärke in dieser schweren zeit. möge sie ihn Ruhe Frieden. Leonardus
  3. Valerian

    Nachruf

    hallo joy mein beileid für alle die sie kannten und besonders für ihre familie und freunde!!! die PzGrenBrig_37 wünschen besonders der familie die nötige stärke in dieser schweren zeit wünschen ihr ein ruhe in frieden valerian
  4. Rother

    Nachruf

    Ruhe in Frieden.
  5. joyboyhh

    Nachruf

    Mit tiefer Betroffenheit habe ich heute erfahren, dass die Spielerin Destino (Marina), * am 27. Januar 1968, am 24.10.2018 im Alter von 50 Jahren verstorben ist. Ich möchte - auch im Namen der Truppen Tears_of_Steel, Reservisten und aller, die sie kannten - ihren Angehörigen mein tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken. Marina war eine immer muntere, fröhliche, nette und engagierte Spielerin. joyboyhh
  6. Letzte Woche
  7. DerAusweider

    Feedback Aufbau/Ausbau

    Für neue Truppen ist der Ausbau zu schwer. Anfangs erreichte man Ruckzuck die 100%, aber nach einem Patch wurde es zu schwer. Alte Truppen wurden auf 81% gesetzt und haben natürlich einen riesen Vorteil. Neue oder kleine Truppen brauchen Ewigkeiten für einen Ausbau. Es ist kaum machbar. Mein Vorschlag wäre, die Anforderungen für einen Ausbau weiter runter zu setzen. Zumindest bis Ausbaustufe 60% oder so ähnlich.
  8. newman

    Ranger

    Die Truppe Ranger sucht Mitglieder die sich aktiv am Truppenleben beteiligen. Wer Interesse hat meldet sich Newman, Bara81 oder Leisa59
  9. HORSCHTE

    Was hörst du gerade?

  10. joyboyhh

    Was hörst du gerade?

  11. Früher
  12. joyboyhh

    Was hörst du gerade?

  13. joyboyhh

    Was hörst du gerade?

  14. Maddin

    "Maßnahmenpaket V"

    Hallo, auf Kommentare antworte ich nicht. Weil es keine Antwort auf meine Frage ist. Meine Vorschläge: Für Truppenfeldpost eine Möglichkeit für ein Zeitraum als erste anzuzeigen. z.b. ein Check Field "Wichtig" Für Mails eine Lesebästigung. Für Mitgliederverwaltung die Ansichten erweitern z.B. eine art Rangliste wo nach DG sortiert werden kann oder auch Rangliste nach Onlinezeit. Für Patrouille ebenso Ranglisten in mehreren Kategorien, auch für Zeiträume 24h 48h 1Woche usw. VG Maddin
  15. joyboyhh

    "Maßnahmenpaket V"

    Lol, den Orden sollte man noch mit einem Zwillingsbruder ergänzen, dem "Dummlaberorden" I-X: "Veröffentliche x sinnfreie Beiträge im AC oder im Forum."
  16. joyboyhh

    Was hörst du gerade?

  17. Illuminatus

    Was hörst du gerade?

    Onkelz - Noreia
  18. Goliath

    "Maßnahmenpaket V"

    ich hätte noch eine Idee. Einen neuen Orden: " I - X Achwiegeilistdasden" Orden. Erreiche durch gekaufte Patronen ein Orden. Wichtig. Die Patronen dürfen nicht sinnvoll eingesetzt werden! Verwende 1000 gekaufte Patronen, für gimicks in dem Spiel. Man muss ja auch mal an den Betreiber denken. Sonst werden noch Maßrahmenpakete eingespielt, die es den Spieler erschweren am Spielleben teilzunehmen oder gar die Noncashplayer zu dissen. Es wäre zu überlegen, ob man den Orden als Pflichtorden einführt.
  19. Goliath

    "Maßnahmenpaket V"

    Erneuerungen = Mehrzahl ergo Alle Erneuerungen ähm ... Mist ich soll ja nicht kommentieren...
  20. Maddin

    "Maßnahmenpaket V"

    Hallo an alle Diskutierfreudigen :) grad neu angemeldet um aus hier etwas zu schreiben als Erstes: @unikat: Lob für Einfüfhrung des Maßnahmepakets. Die letzten erneuerungen die im Bereich der Spieler getätigt wurden kann man positiv bewerten. Danke das endlich die Spieler auch die möglichkeit haben das Spiel mit zu gestalten Aber es besteht noch Bedarf an Erneuerungen das die Truppführer und Stellis mehr Möglichkeiten bekommen um Manöver zu planen. Die Aktiven oder Inaktiven zu erkennen. Diese zu Belohnen oder zu bestrafen. Soll ein neuer Thread dafür geöffnet werden oder kann das hier Diskutiert werden? VG Maddin
  21. joyboyhh

    " Nein - mein Epa ess' ich nicht"

    Crème brûlée - Zutaten für 4 Personen: 150 ml Milch 300 g Schlagsahne 80 g + 4 gehäufte TL Zucker 4 frische Eigelb (Gr. M) 1 Vanilleschote 150 ml Milch, 300 g Sahne, 80 g Zucker und 4 Eigelb für Crème brûlée mit dem Schneebesen verrühren. 1 Vanilleschote längs aufschneiden. Dann das Mark mit der Messer- oder Löffelspitze herauskratzen. und in die Sahnemischung rühren, Vanilleschote zufügen. Alles zugedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen. Vanillesahne anschließend durch ein feines Sieb in einen weiten Messbecher oder eine Schüssel mit Ausgießtülle gießen, um Schote und grobe Stückchen zu entfernen. Vier ofenfeste Förmchen (à ca. 150 ml) in eine Auflaufform stellen. Vanillesahne in die Förmchen gießen. Auflaufform auf den Rost des heißen Backofens (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: Stufe 1-2) stellen. So viel heißes Wasser in die Auflaufform gießen, dass die Förmchen zu ca. 2/3 im Wasser stehen. Crème brûlée 50-60 Minuten stocken lassen. Etwas abkühlen lassen, dann 2-3 Stunden kalt stellen. Crème brûlée mit je 1 TL Zucker bestreuen. Mithilfe eines Küchen-Gasbrenners oder unter dem vorgeheizten Grill karamellisieren und erstarren lassen. Das Wasserbad ist die perfekte Zubereitungsmethode für Crème brûlée. Es sorgt dafür, dass die Crème zwar fest, aber nicht heißer als 100 Grad Celsius wird. Dies verhindert, dass das Dessert im Ofen aufgrund des Eis ausflockt. Wie auch beim Backen eines Kuchens kannst du mit der Stäbchenprobe ganz leicht erkennen, ob die Crème brûlée fertig ist. Piekse mit dem Holzstab einfach kurz in die Mitte der Crème. Bleibt nichts am Stäbchen haften, ist das Dessert fertig. Alternativ kannst du auch ein Messer für den Test verwenden.
  22. PzPio

    "Maßnahmenpaket V"

    Bin für diese Erweiterung ! Der Sinn dieser Beschränkung hat sich mir noch nicht eröffnet .
  23. joyboyhh

    "Maßnahmenpaket V"

    Mehr Aktionen gleichzeitig bitte! Im Sinne einer Anreicherung des Spiels gibt es "mehr" als noch vor zwei Jahren. Trotzdem ist die Anzahl dessen, was man gleichzeitig machen kann, gleich geblieben. Ein tieferer Sinn dieser Beschränkung ist für mich nicht ersichtlich. Warum also nicht gleichzeitig HiBa machen, die Tagesmission im Stabsgebäude laufen lassen und Patrouille fahren (das Begleitertraining ist ja zum Glück ebenso außen vor wie derzeit bei Halloween der "aktuelle Spuk"!) können?
  24. joyboyhh

    Was hörst du gerade?

  25. Violet

    Feedback zum Patch am 24.Oktober 2018

    Bei einer Einheit ist es immer wichtig, genau zu überwachen, ob es wirklich eine Einheit ist! Ich finde es gut, dass ihr euch so engagiert und als Vorbilder Zeichen setzt!
  26. Tja Mädels, was soll ich sagen, Träumen sollte erlaubt bleiben, aber ob das hier der richtige Platz ist.......
  27. HORSCHTE

    Feedback zum Patch am 24.Oktober 2018

    ach und....danke @Chrischan
  28. HORSCHTE

    Feedback zum Patch am 24.Oktober 2018

    Es kommt nicht oft vor das ich mit @joyboyhh gleicher Meinung bin, aber wo er recht hat, hat er recht, ich kann dem nur beipflichten.......obwohl ich auch schon gehört habe, das es Truppen geben soll, wo die Tfs als mittelalterliche Fürsten regieren, und das Wort "Truppe" im Sinn einer EINHEIT zur Worthülse verkommt, die sollte man dann doch verlassen. Und @Furo...es sollte in einer Truppe als selbverstäntnis gelten, das jedes Mitglied an seinem Fortkommen arbeitet, aber nicht nur mit dem Blick auf sich selbst sondern auch mit Blick auf das Wohl und Fortkommen der Truppe, letztlich (wie schon beschrieben) profitiert auch jeder erheblich davon. Nochwas, eine ordendliche Truppenführung bedarf viel privatem Einsatz an Zeit und arangement wenn mann was bewerkstelligen will, es gilt also eher, ein großes Lob und einen Dank auszusprechen, als dauerhaft drauf zu hauen. @Furo, ich glaube auch nicht, das du trotz deiner Beteuerung, mit deiner Truppe zufrieden bist, sonst würdest du nicht so wettern. jeder der laufend was zu meckern hat, der sollte aus seiner Truppe austreten und sich ein halbes Jahr überlegen was er sucht, eine Truppe mit dem Motto " alles ist egal, jeder macht was er will und alle kümmern sich um sich selbst " oder " wir sind wir und haben ein Ziel und dafür braucht es Regeln"
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×