Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SGFAN

Gefechte interessanter machen

Recommended Posts

Hallo Soldaten

mir ist seit tagen aufgefallen das die beute/ü-muni/ausdauer sogut wie nix mehr geht.

ich habe meine letzten 4 seiten mal durchgeschaut und ungelogen 4x ü-muni und 2x ausdauer.

also ich bin der meinung da sollte sich was ändern sonst kann man diese gefechte bald an den nagel hängen.

wie sieht bei euch die ausbeute aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf den letzten (aktuellsten) 4 Seiten hast Du - wie jeder andere auch - 80 Gefechte dargestellt ....

Was Du bei Deiner Darstellung NICHT mitteilst, ist die Anzahl der gewonnen Gefechte ...

Wenn man also etwas vergleichen möchte dann sollte eine nachvollziehbare Komponente in diesem Vergleich enthalten sein ... Zum Beispiel könnte man die letzten 50 oder die letzten 100 GEWONNENEN Gefechte vergleichen - alles andere ist "Kindergarten".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau auf deine antwort habe ich gewartet lieber @Hambacher

also von 80 gefechten habe ich 39 gewonnen

davon:

4 ü-muni

3 ausdauer

1 geldbeute

brauchst noch datum und uhrzeit??

also ich denke das es sehr mau ist und so machen gefechte kein spaß.

und abgesehen ist es eigendlich egal wieviel gefechte ich gewonnen habe,jeder kämpfer weiß was ich meine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...gebe Shorschy recht. Das man kaum noch Credits vom Gegner ergaunert ist eine Sache, aber das die Beute immer weniger wird kann doch kein Zufall sein. Aber wahrscheinlich wird dann wieder behauptet das es im Schnitt wieder stimmt. Ist genau wie die Trefferquote auf dem Schießstand oder beim EG....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach @Shorschy ... es nutzt doch nichts, wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht - darum ging es nur ..

Ich habe - um es "in Prozente setzen zu können" - die letzten 100 Gefechte rangezogen ...

71 Siege - 11 mal Übungsmunition - 5 mal Ausdauer - 2 mal Beute (und die auch nur recht mager)

also habe ich im Schnitt aller 6,5 Siege einen Zuschuß an Übungsmunition, aller 14 Siege einen Ausdauer-"Schub" und aller 35 Siege etwas Beute ...

Bei Dir sieht es "geringfügig" schlechter aus: bei 39 gewonnen Gefechte aller 10 Siege etwas Übungsmunition, aller 13 Siege Ausdauer und aller 39 (also nicht weit weg von 35) Siege mal ein bisschen Beute ...

Die Höhe ist mal völlig egal - aber wenn ich schaue, was ich für Ausbildungen etc. hinblättern darf und dann dagegensetze, dass es zwar credits zu erobern gibt - aber die Gefechtsbelohnung tatsächlich recht dürftig ausfällt ...

VIELLEICHT denkt Teamt ROT ja bereits über eine Nachbesserung des Zufallsgenerators nach - bei den Schießbahn-Teddies hat es ja auch geklappt ...

Gruß anne Front

Tante Edith sagt: Natürlich vergesse ich nicht, dass es sich um ein kostenloses Browsergame handelt ....

bearbeitet von Hambacher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sepultura

Ach @Shorschy ... es nutzt doch nichts, wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht - darum ging es nur ..

Ich habe - um es "in Prozente setzen zu können" - die letzten 100 Gefechte rangezogen ...

71 Siege - 11 mal Übungsmunition - 5 mal Ausdauer - 2 mal Beute (und die auch nur recht mager)

also habe ich im Schnitt aller 6,5 Siege einen Zuschuß an Übungsmunition, aller 14 Siege einen Ausdauer-"Schub" und aller 35 Siege etwas Beute ...

Bei Dir sieht es "geringfügig" schlechter aus: bei 39 gewonnen Gefechte aller 10 Siege etwas Übungsmunition, aller 13 Siege Ausdauer und aller 39 (also nicht weit weg von 35) Siege mal ein bisschen Beute ...

Die Höhe ist mal völlig egal - aber wenn ich schaue, was ich für Ausbildungen etc. hinblättern darf und dann dagegensetze, dass es zwar credits zu erobern gibt - aber die Gefechtsbelohnung tatsächlich recht dürftig ausfällt ...

VIELLEICHT denkt Teamt ROT ja bereits über eine Nachbesserung des Zufallsgenerators nach - bei den Schießbahn-Teddies hat es ja auch geklappt ...

Gruß anne Front

Tante Edith sagt: Natürlich vergesse ich nicht, dass es sich um ein kostenloses Browsergame handelt ....

vieleicht hat shorschy in den 61 Siegen ,vor den 39 Siegen etwas mehr bekommen... dann stimmts wieder ... -wenn solltet ihr Beide die letzten 100 Gewinne vergleichen,wenns schon so genau gerechnet wird ;) bzw. verglichen wird :schreib: bearbeitet von Sepultura

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Funestus

Aber wahrscheinlich wird dann wieder behauptet das es im Schnitt wieder stimmt. Ist genau wie die Trefferquote auf dem Schießstand oder beim EG....

So ist es aber tatsächlich. Ich habe auch eine Flaute gehabt, aber heute war die Beute nicht schlecht.

453epzmvkqsg.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auch einzelne Seiten (also 20-er Serien) wo 1 mal Patronen, 4 mal Ü-Mun, 3 mal Ausdauer und 2 mal Beute drauf ist ... aber dafür gibt es andere Seiten, wo kein siegreiches Gefecht mehr als die Punkte und die credits vom Besiegten eingebracht hat ...

Von der Warte aus gesehen, sollte man wirklich nur mehrere Seiten (zum Beispiel 5) als Gesamtheit ansehen - oder sogar tatsächlich auf 100 Siege abstellen ...

Wenn ich die letzten 100 Siege hernehme sind es

17 mal Ü-Mun ... = 5,88

6 mal Ausdauer = 16,66

7 mal Beute ..... = 14,28 (jeweils Gefechte je Item)

Nehme ich nun meine komplette Statistik ... Oh je oh weh oh jemine ....

aller 65,5 siegreichen Gefechte gab es mal Patronen (meist 10 Stück - aber auch 2 mal bisher 25 Stück) .....

durch Beute gab es 175 credits je Sieg

pro Sieg gab es 1,5 Übungsmunition ...

Ganz schön viel Mathematik - aber zum Vergleichen kann man ja unten auf die Gesamtübersicht schauen ...

Statistiken nützen aber nur demjenigen, der sie am besten fälschen kann ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is echt der Wahnsinn, um was Ihr euch hier kümmern könnt! ;)

So lange Ihr den Kram hier besprechen und vor allem auch "berechnen" könnt, hat SG definitiv noch Puls!

Wirklich unterhaltsam..keep on going...

Bisschen Muffe bekommt man schon bei der Entwicklung der Final jetzt..nach dem Weihnachtsevent wird es wohl nur noch etwa 5 Truppen geben..verlaust mit Spionen...meiner Meinung nach...der Rest besteht dann aus Support-Units, und die Final insgesamt endet dann gähnend wie die 30er Liga.

Schon Schade, dass das gesamte System auf das zuerst verstorbene reduziert wird..aber man wird es ja sehen..vielleicht wird ja auch alles gut! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..................nach dem Weihnachtsevent wird es wohl nur noch etwa 5 Truppen geben..verlaust mit Spionen...meiner Meinung nach........

Erst mal zum Punkt eins: Das bisschen Rechnen kann jeder über seine Seite Gefechte - ganz unten in der Statistik entnehmen (nun gut - mit Ausnahme der Patronengewinne - dazu müsste man Seite für Seite der Gefechtsübersicht durchblättern ... )

damit kommen wir schon zu Punkt zwei: Durch die massive Überzahl von Häuptlingen über die Indianer :D :D also von Generalen in Relation zu anderen Dienstgraden ... hat man gelegentlich eben Zeit, sich mit unwichtigem zu beschäftigen, weil man vor einer erneuten Angriffsserie :D :D erst mal ein paar "Verteidigungen" verlieren muss, um in Schlagweite von DG-Gleichen und/oder -Niederen zu gelangen ...

.........................................

Nun aber zum Zitat: Wie kann man eine Truppe mit Spionen verlausen????

Vielleicht sollte man nach dem Austritt eines oder mehrerer Truppenmitglieder einfach mal über einen Passwortwechsel nachdenken ????? Harmlose Erfahrungsaustausche zwischen einzelnen Spielern sollten doch wohl im Interesse jedes Einzelnen harmlos bleiben - oder bin ich diesbezüglich nur zu "blond". um mir da irgendwelche Schlechtigkeiten vorstellen zu können???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach hambacher manchmal kannst du mit dein geschreibe die themen kaputt labbern. ;)

sei mir nicht böse aber eine texte sind ansträngend schreibe doch wie alle anderen ;) kurz knapp und die rechnungen

weiß auch jeder sind auch für die hose history/rechnungen werden hier nie zu 100% stimmen.

also ich habe kein 30.000 -40.000 ü-muni und ich würde mich um größere ausbeute/ausdauer/ü-muni sehr freuen.

denn ich bin einer der nicht bescheißt und bin angewiesen auf beute ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Shorschy, mag sein, dass Du es anstrengend findest - aber um etwas zu ändern, braucht man zuerst die von Dir angefragten Vergleichswerte, um daraus dann aus Spielersicht die Änderungsempfehlungen zu formulieren ...

Die 30.000 Ü-Mun habe ich auch nicht. Aber irgendwo im Forum ist ein Screenshot mit einer Anzeige von weit über 20.000 Übungspatronen ......

Also nochmal: Prinzipiell gebe ich Dir recht - die Beute und die Preise sind sehr mager .. aber auf welcher Basis und zu welcher Höhe sollten Änderungen herbeigeführt werden?????

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nochmal: Prinzipiell gebe ich Dir recht - die Beute und die Preise sind sehr mager .. aber auf welcher Basis und zu welcher Höhe sollten Änderungen herbeigeführt werden?????

Gruß

ja da bin ich auch noch nicht dahinter gekommen...... vieleicht kann man ja das mit der "wie oft hat man ein gegner angegriffen"vereinbaren. beispiel: shorschy02 hat Hambacher am 19.11 besiegt habe 15 ü-muni bekommen, jetzt besiege ich dich am 21.11 nochmal und bekomme 30 ü-muni und 1x 8 ausdauer...........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ironiemodus ONN: Da musst Du Dir ein anderes Beispiel suchen - leider bist Du zu "feige" mich anzugreifen und hältst Dich lieber an der Spitze auf ... Ironiemodus OFF

Spaß beiseite .. Ich würde es nicht an einzelnen Membern festmachen, denn dann würde es möglicherweise einige "Opfer" geben - insbesondere bei den niederen Dienstgraden, die eben noch nicht so lange spielen ....

Wie gesagt: Es fehlen auch Vergleichswerte anderer Spieler ... Gehe ich aber nur von meinen Werten aus und verallgemeinere diese, dann wäre es wünschenswert, wenn folgende Werte erreicht werden können ....

Patronen ... durchschnittlich jedes 40. Gefecht ... bisher zum Vergleich (bei mir) jedes 65. (letzten 100 Gefechte = NULL)

Beute ........ durchschnittlich jedes 10. Gefecht ... bisher zum Vergleich (bei mir) jedes 14. (letzten 100 Gefechte = jedes 35.)

Ausdauer .. durchschnittlich jedes 8. Gefecht ... bisher zum Vergleich (bei mir) jedes 15. (letzten 100 Gefechte = jedes 14.)

Ü-Mun ....... durchschnittlich jedes 5. Gefecht .... bisher zum Vergleich (bei mir) jedes 6. (letzten 100 Gefechte = jedes 6,5.)

Man könnte auch darauf abstellen, die Werte zu erhöhen - also in unserem Sinne zu verbessern ...

Also

statt durchschnittlich 175 credits je Sieg auf 250 zu erhöhen,

statt durchschnittlich 1,5 Ü-Pats je Sieg auf 2 oder 2,5 zu erhöhen,

statt durchschnittlich 0,16 Patronen je Sieg auf 1,0 zu erhöhen

statt durchschnittlich 1 Ausdauereinheit je Sieg auf 2 Einheiten zu verdoppeln (den Anteil der 24 Ausdauer erhöhen und 8 Ausdauer immer durch 16 ersetzen) ....

Shorschy .. wieder ist es viel zu lesen - aber ohne konkrete Zahlen brauchen wir Team ROT nicht mit unseren Vorstellungen "langweilen" und nur mal so in den Raum fragen, was die Spieler von der Idee an sich halten, ist auch vertane Zeit ....

Am Gesamtverhalten vieler Spieler, ihre credits in items zu sichern und somit dem Angreifenden nichts zu überlassen ... und an der "zweiten Geizschwelle" - dem fehlenden Aussetzen von Kopfgeldern gegen erfolgreiche Angreifer - wird sich aber auch mit diesen eventuellen Umstellungen wahrscheinlich nichts ändern ....

Gruß

bearbeitet von Hambacher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Plan_B .. die Aufwendungen für das Vorankommen haben sich für die meisten (langjährigen) Spieler sehr stark erhöht .. wenn da nichts an "Zuwendung" zu erkennen ist, wird es uninteressant ...

Mit ZUWENDUNG meine ich aber nicht nur die Anteilnahme der Verantwortlichen sondern auch die Möglichkeit der Erhöhung der Einkünfte ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Ändert es doch mal hingehend, dass während man angegriffen wird, auf seine bereits bestehenden Credits keinen Zugriff durch "safen" hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ändert es doch mal hingehend, dass während man angegriffen wird, auf seine bereits bestehenden Credits keinen Zugriff durch "safen" hat.

Halte ich nicht für so eine gute Idee! Beispiel: Spieler A kommt grade aus dem AE und wird angegriffen, weil er grade nicht in seinen Account gucken kann (weil er auf Arbeit ist, in der Schule oder auf seiner Frau oder was weiß ich, Gründe gibt es genug!) hat er das Geld etwas länger liegen. Jetzt wird er angegriffen und verliert einen haufen Kohle, der Angreifer schreibt den Link in den AS seiner Truppe und informiert seine Truppe auch per Whatsapp über seinen Gewinn, die greifen dann alle diesen Spieler an und nehmen ihm sein Geld weg. Wie soll der Spieler da noch etwas gegen machen? Selbst wenn er dann sehen würde, dass er angegriffen wird, wenn das Geld dafür gedacht war, sich ein paar Items zu kaufen, weil er grade keine mehr hat, könnte er nicht einmal etwas gegen die Angriffe bzw. für seine Verteidigungswerte tun und wäre den Angreifern hilflos ausgesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist höchst selten, dass ALLE Spieler einer Truppe auf gleichem Level sind - lass es 2 oder 3 Mann sein ... auch in der weiteren Abfolge der Erreichbarkeit.

Wie oben schon mal geschrieben: 8 oder 9 verlorene Angriffe bringen in etwa den gleichen credits-Verlust, wie das Kaufen von Ausrüstung.

Hat er also immer noch genug auf Tasche ...

Vielleicht sollte man das Ganze mal unter 2 verschiedenen Richtungen betrachten: Das Kaufen von items zum Sichern sollte während eines Angriffs nicht möglich sein (wie bei den Truppen - da kann man ja auch nichts mehr auszahlen... )

ABER: Das Starten einer Ausbildung sollte trotzdem möglich sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Mal davon abgesehen, ob Spieler xy aus dem AE kommt und nicht "on" ist... die Kohle ist so oder so weg!

Es geht ja nicht um das "sehen", sondern um den reinen Zugriff, während man angegriffen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Funestus

man könnte ja mal darüber nachdenken für gewonnene verteidigungen beute ein zu führen da müsste man noch nicht einmal bei der beute für gewonnene angriffe was ändern... wäre mein vorschlag was dieses thema betrifft :)

Diesen Vorschlag gab es mal vor langer Zeit.

Ich war damals dafür und bin es heute noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Dagegen - beute machen sollte nur der, der auch kämpft! Sonst bewirken wir ja noch das Gegenteil. Mal abgesehen von der downfight-Geschichte..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Funestus

Dagegen - beute machen sollte nur der, der auch kämpft! Sonst bewirken wir ja noch das Gegenteil. Mal abgesehen von der downfight-Geschichte..

Auch der Verteidiger kämpft.

Wer im Downfight ist, wird ja kaum gewinnen, also keine Beute.

Warum sollte also der Spieler, der gut verteidigt nicht auch Beute dafür erhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×