Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kosie

Diskussion zum Ergebnis der Ligaabstimmung

Recommended Posts

Wo steht denn in einem Satz, dass in 3 Wochen der Patch kommt? Es wurde gesagt, dass die sich in den 3 Wochen damit beschäftigen. Wer lesen kann...

[...]

Zeitplan

in den nächsten 2-3 Wochen werden wir uns mit der Integration des neuen "alten" Manöversystems beschäftigen.

du meinst also mit beschäftigen meinen Sie , Sie werden noch nicht dran Arbeiten dann muss man das auch so Schreiben

bearbeitet von ohno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sepultura

Zeitplan

in den nächsten 2-3 Wochen werden wir uns mit der Integration des neuen "alten" Manöversystems beschäftigen. Sobald wir den Patch vorbereitet haben, werden wir euch informieren. Danach habt ihr noch 1 Woche euch einen Platz in der Hall of Fame zu ergattern. Nach dieser Woche wird es eine Woche lang eine Manöversperre geben. In diesem Zeitraum habt ihr die letztmalige Chance eure Mitgliederanzahl dem neuem Limit anzupassen. Sobald die Woche rum ist, werden die Truppen auf das Limit automatisch reduziert und das neue "alte" Manöversystem wird integriert.

Das steht da.

Und wer das komplett liest ,wird erkennes das es nicht innerhalb der 3 Wochen zur fertigstellung und einspielung kommen wird.

Wer halt nur den ersten Satz gelesen hat,naja... :weissnich:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, es ist kurz vor Weihnachten ...

Weihnachten - die Zeit der Besinnlichkeit, der Ruhe und des Friedens ...

eine solch friedliche Zeit, dass selbst im WK-I ein "Weihnachtsfrieden" ohne Vertrag eingehalten wurde. http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsfrieden_%28Erster_Weltkrieg%29

Also mal Klartext: Wer seine Truppe bereits reduziert hat, obwohl in der Ankündigung stand, dass dies freiwillig erst nach einer separaten Ankündigung innerhalb einer Woche zu erfolgen hat - der hat eben in "vorauseilendem Gehorsam" gehandelt ....

Lasst die Entwickler ihre Arbeit mit Ruhe und Bedacht machen - und hoffen wir gemeinsam, dass die Ligaänderung erst nach dem Weihnachtsevent eingespielt wird ....

By the way: Innerhalb des Events die Truppenreduzierung zu verlangen, würde bedeuten, dass die betroffenen Truppen an den Wertungen der "Wer hat den längsten"-Aktion (also ich meine hier, wer hat den längsten Weg zurückgelegt) nicht wirklich teilnehmen können, da ja mit der Reduzierung der Mitglieder irgendwie die jeweiligen Einzelleistungen abgezogen werden müssten ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[...] Nach Ablauf der 3 Wochen sollen wir eine Ankündigung erhalten, wie der Stand der Dinge ist. [...]

Genau gesagt wurde nicht einmal DAS geschrieben ;) Eigentlich stand da nur, dass die Admins sich die nächsten Wochen die Zeit nehmen, sich Gedanken zur Umsetzung zu machen, nicht aber, dass sie den Patch auch in der Zeit fertig bekommen. Eine Benachrichtigung soll es aber erst nach Fertigstellung des Patches geben, dies kann aber durchaus auch über die 3 Wochen hinaus gehen über die sich hier schon so oft beschwert wurde.

Ich sehe es so wie einige andere hier auch, lieber sollen sie sich noch etwas Zeit damit lassen und den Patch dann einspielen, wenn er fehlerfrei läuft, als ihn jetzt in einer Hau-Ruck-Aktion umzusetzen und dann hinterher Bugs ohne Ende drin zu haben, die dann evtl. zu unfairen oder unbehebbaren (weil nicht nachvollziehbaren) Vorteilen einzelner Spieler oder Truppen führen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

wie einige bereits angemerkt haben, rutschen wir mit unserem Zeitplan in eine unpassende Zeit für einen Patch. Daher haben wir nun beschlossen, die Manöversperre erst am 19.01.2015 zu starten um dann am 22.01.2015 den Patch auf alle Spielwelten zu integrieren. Wir werden als Erinnerung einige Tage bevor die Manöversperre aktiviert wird, bzw. der Patch integriert wird eine Feldpost in allen Spielwelten verschicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

wie einige bereits angemerkt haben, rutschen wir mit unserem Zeitplan in eine unpassende Zeit für einen Patch. Daher haben wir nun beschlossen, die Manöversperre erst am 19.01.2015 zu starten um dann am 22.01.2015 den Patch auf alle Spielwelten zu integrieren. Wir werden als Erinnerung einige Tage bevor die Manöversperre aktiviert wird, bzw. der Patch integriert wird eine Feldpost in allen Spielwelten verschicken.

damit hat der großteil schon gerechnet .... aber jetzt haste den text geschrieben,dann hättest auch die anderen anliegen kurz und schmerzlos beantworten können.

z.b. weihnachtsitem 30 rs statt 40 !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sepultura

Et kölsche Jrundjesetz, § 2 Habe keine Angst vor der Zukunft (Es kommt, wie es kommt): Et kütt, wie et kütt :bier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum macht ihr die Manöversperre nicht gleich im Anschluss an den Event. Die meisten gehen eh wieder in den Weihnachtsfrieden. Dann könnte man im neuen Jahr gleich durchstarten. Viele pfeifen auf die Hall of Fame, da viele Truppen fusionieren mussten. Ja mussten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

wie einige bereits angemerkt haben, rutschen wir mit unserem Zeitplan in eine unpassende Zeit für einen Patch. Daher haben wir nun beschlossen, die Manöversperre erst am 19.01.2015 zu starten um dann am 22.01.2015 den Patch auf alle Spielwelten zu integrieren. Wir werden als Erinnerung einige Tage bevor die Manöversperre aktiviert wird, bzw. der Patch integriert wird eine Feldpost in allen Spielwelten verschicken.

Dazu hätte ich nur noch eine Frage, die für manche von Bedeutung sein könnte: Bis wann müssen die Truppen auf 60 Mitglieder abspecken, bevor das System anfängt mit den Truppenmitgliedern "Lotto" zu spielen, falls es noch über 60 Mitglieder sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hab ich das jetzt richtig verstanden das Stützpunkte auf "null" resetet werden, wir die Rostoffe erstattet bekommen um in der Zeit der Manöversperre neu aufzubauen und das ne Truppe mit wenig Membern deutlich im Vorteil sind ,vorausgesetzt die Stützp. und TA´s stimmen .?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wer hat dir denn die Laus in den Pelz gesetzt?

Es bleibt alles beim alten, nur dass aus den 30,- 15, und 5on Manövern 20on20 Manös werden. Aber: Der Malus fällt weg!

Keine Ahnung, was du für ne Quelle als Informant hast...geb ihm keine Naschereien mehr :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin immer noch zutiefst enttäuscht, dass das alte Ligasystem wiederkommt und die 5er Liga abgeschafft wird. Auch wenn 51,52 % der Spieler für das alte System gestimmt haben, sind das immer noch 48.48% die keine Stimme abgegeben haben, oder dagegen waren. Das ist für mich kein Kompromiss....

Knapp die Hälfte der Spielerschaft sind mit der Entscheidung unzufrieden und ich denke, da hätte man sich nochmal hinsetzen müssen, um einen gemeinsamen Konsens zu finden. Wir sind schließlich nicht in den USA, wo die Abstimmung zwischen Demokraten und Republikanern, die i.d.R. ca. 50/50 ausgeht, über Zukunft oder Stagnation einer ganzen Nation und der Weltpolitik bedeudet.

Ich finde es toll, dass die Entwicklung und der Spielbetrieb von Schulterglatze weiterhin überdacht und verbessert werden, dass immer wieder Events gibt, kleine Neuerungen, etc. Auch das harte Durchgreifen gegen Multis finde ich super. Aber in meinen Augen ist die bevorstehende Änderung im Ligasystem ein Rückschritt in der Spielentwicklung - nicht nur in Hinblick darauf, dass es halt das 'alte' System ist, was wir bereits hatten (mit einigen Anpassungen), sondern auch in Hinblick auf die Tatsache, dass soviele Spieler sich dagegen entschieden hatten.

Ich weiß, dass diese Abstimmung nun engültig war, wollte aber trotzdem nochmal meinen Senf dazu geben und erklären, wie ich und einige andere Spieler darüber denken/fühlen.

Danke fürs Lesen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Kameraden

ich habe so ein blitz in mein kopf bekommen......

mir ist immer mehr aufgefallen das KEINE manöver rein kommen außer von den gaannnzzz großen B_T_S und co-KG ......

aber die beteidigung von truppen sollte irgendwie gesteigert werden bzw belohnt werden.... ich habe da kein ansatz punkt finden können.

ich kann meiner truppe genau sagen welche truppe nicht besetzt oder sogar gar nicht bestzt obwohl sie eigendlich die möglichkeit hätten.

es sollte irgendwas sein das der ansporn der truppen/spieler gesteigert wird.

weil mir fehlt echt die lust mich an manövern einzutragen da ich meinen kleineren auch ne chanece geben kann.... es sei den meine frOinde B-T-S greifen an da muss ich dabei sein :D ....spaß bei seite ..... aber mal ehrlich wieso muss oder soll ich meine TA weiter ausbauen wenn keine verteidigung kommen wo sich das auch lohnt.

möchte gern euren stand dazu mal wissen.

P.S. ich möchte mich für evtl. fehler und unverständlichkeit entschuldigen da ich in medie rausch bin ^^

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar lotzi sind aber die bnd mit den man super klar kommt und vieleicht kommt es ja mal durch dummen zufall das man eine truppe suchen muss :D

aber es gibt doch soviele truppen die unter uns sind und die versuchen nix ... :D .... angst? oder wie darf man das sehen ...

man könnte doch jeden der an einen manöver teilgenommen hat ein zuschlag von 15k geben nur ein beispiel .... die BW gibt doch auch für auslandeinsätze ein gewissen betrag oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

aber es gibt doch soviele truppen die unter uns sind und die versuchen nix ... :D .... angst? oder wie darf man das sehen ...

Für gewöhnlich gibt es nen Grund, warum Truppen _unter_ euch stehen. Wenn sie also "schlechter" bzw schwächer sind als ihr... wozu angreifen? Wenns nicht grad nachts oder taktisch klug getimed ist, schenken sie euch doch nur Siege.

Ich meine... greifst du BTS, Skyfire oder die Pits an, wenn du weißt, dass du verlierst? :O

Wobei... in deinem speziellen Fall ist es ja tatsächlich so, dass du deine Truppe in 2 Ligen angreifen lässt und nicht mal eines von beiden Manövern voll bekommst...

Soviel Übermut beweist eben nicht jeder :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für gewöhnlich gibt es nen Grund, warum Truppen _unter_ euch stehen. Wenn sie also "schlechter" bzw schwächer sind als ihr... wozu angreifen? Wenns nicht grad nachts oder taktisch klug getimed ist, schenken sie euch doch nur Siege.

Ich meine... greifst du BTS, Skyfire oder die Pits an, wenn du weißt, dass du verlierst? :O

Wobei... in deinem speziellen Fall ist es ja tatsächlich so, dass du deine Truppe in 2 Ligen angreifen lässt und nicht mal eines von beiden Manövern voll bekommst...

Soviel Übermut beweist eben nicht jeder :D

ja jenau ich brauche keine anderen truppen um die obersten plätze anzugreifen ..... wir sind auf spaß aus und ja wir sind so verrückt und greifen auch allein bts und co an :D .....stell dir vor wir waren für 7 tage in der 30iger drin ;)

aber mal ehrlich warum werden manöver nicht voll gemacht oder versucht zu besetzen?

es können doch nicht alle truppen tot sein!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An sich find ich die Idee mit den Credits für geloggte Manöver gar nicht sooo verkehrt, allerdings nicht so wie du es vorschlägst. Denn eine Truppe besteht nicht nur aus den 15 bzw 30 Leuten die sich ins Manöver loggen und am Ende gibt's dann noch streit weil nicht jeder immer ins Manöver kann.

Mein Vorschlag: Es gibt 50.000 in die Truppenkasse, wenn das Manöver mit 20/20 Leuten besetzt ist, auch wenn man das Manöver dann verliert (bzw einen gestaffelten Geldbetrag, wenn man das jetzt noch gültige Manöversystem verwendet...aber eh das umgesetzt würde, nehm ih doch lieber gleich das neue System^^)

Genauso könnte man RS als Belohnung für voll besetzte Manöver verteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ansporn Manöver zu besetzen um diese zu gewinnen, sollte eigentlich gross genug sein. Es gibt schliesslich Rohstoffe (mit denen man den Stützpunkt ausbaut. Dadurch werden die einzelnen TA stärker. Und man selbst im Einzelgefecht.)

Es gibt Credits als Beute und evtl vom Gegner (mit diese Credits kann man entweder Teile der TA finanzieren oder sonstige Ausgaben der Mitglieder decken.)

Wenn die Truppe von vorn herrein bei einer Verteidigung ausgeht "och lohnt nicht zu besetzen, haben wir eh keine Chance", dann läuft da irgendwas verkehrt. Ok, zugegeben, bei manchen Verteidigungen ist das halt so. Aber mit ein wenig Planung sollte man auch die ein oder andere Verteidigung mal gewinnen. Und das stärkt die Truppe sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muss sagen, ich find die Idee blödsinnig. aktive truppen haben ihre manöver auch immer voll, wer das nicht schafft sollte vlt mal an der moral seiner mitspieler schrauben. für iwas muss so ein truppenführer dann auch da sein.

vlt wollen benannte truppen auch nur ihre kampfwerte nicht preisgeben oder haben eine motivation die sich deiner kenntnis entzieht? z.B. parallel ein 30ger?

MkG

Schlumpf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...