Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kosie

Feedback, Fragen und Kritik zur Weltbosswoche

Recommended Posts

Hallo Soldaten,

hier könnt ihr euer Feedback, eure Fragen und eure Kritik zur kommenden Weltboss-Woche äußern. Wir bitten euch folgendes zu beachten:

- Kein Spam

- Nur sachliche Beiträge

- Themenbezogene Beiträge

Feedback ist für uns sehr wichtig. Umso wichtiger ist es, dass das Feedback Gewicht hat und nicht in Spam untergeht, daher bleibt bitte im ganzen Beitrag beim Thema. Bevor ihr Fragen postet, schaut bitte vorher in die Ankündigung der Weltboss-Woche, ob die Frage dort bereits beantwortet wurde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fände es einen Anreiz, wenn...

"Der Spieler der die meisten Backpfeifen vergeben hat

Der Spieler der den meisten Schaden verursacht hat"

von vornherein net die selbe Person sein könnte, um eine Belohnung dafür abzugreifen.

Konkret:

Sollte es sich um den selben Spieler handeln, der beide Ziele erreicht, würde die Belohnung automatisch an den Spieler weitergereicht, der den zweitmeisten Schaden angerichtet hat.

So wäre der Anreiz größer, sich auch an Backpfeifen zu beteiligen, wenn man die Anzahl net schafft, aber einen massiven Schaden austeilen kann.

Wurde so in der Vergangenheit auch schon mal angedacht, aber durch den Ausfall des Weltbosses wieder in die groooße dunkle Lade der möglichen zukünftigen Verbesserungen versenkt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte auch nochmal die karteileichen vorher beseitigen, damit es realistischer wird. Besonders in der slick sind wieder einige glatzen dazugekommen, aus welchen gründen auch immer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke,noch ne Frage

Zum Start 10 Backpfeifen ausführbar - danach muss Hand heilen, bis wieder zugeschlagen werden kann (5 Minuten je Einheit)

muß man vorm PC sitzen oder ist nach einer Stunde (zum Beispiel) 12 Einheiten ? und zwei Stunden 24 ? schafft man das in den angepeilten 12 Stunden wenn die Einheiten wie Dienst verdiennt werden können ?

100x5 macht 500 minuten, sind fast 9 stunden,das würde ich mir nicht antun vorm PC hängen für das bissel belohnung .Das wird ja noch nachgearbeitet habe ich gelesen,da sollte ne große fette schuppe draugelegt werden in der Speedwelt.Lohnt sonst nicht das zu spielen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bereits angemerkt ist leider keine Statistik einsehbar - dies betrifft auch das "Dosenschiessen" (Nachtschiessen), die Endgegner sowie die Schießbahn ....

Es müsste doch machbar sein, den "Reiter" EVENT permanent stehen zu lassen.

Wenn ein Event läuft, dann wird dieser Reiter oben ROT hinterlegt - wenn kein Event läuft, bleibt dieser Reiter wie die anderen orange und zeigt die Statistiken...

...............................................

2. Frage: Hat es beim letzten Weltboss eine Version geschafft, den Sieg einzufahren?

---------------------------------------

....................

muß man vorm PC sitzen oder ist nach einer Stunde (zum Beispiel) 12 Einheiten ? und zwei Stunden 24 ? .....................

Wenn ich das Geschriebene richtig verstehe, dann "wachsen" Dir nur 10 Hände nach .. also wer nach 50 Minuten nicht zurück am Composter ist, bekommt nicht mehr Pfötchen für die längere Abwesenheitszeit ....

bearbeitet von Pololon
Doppelpost zusammengefasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ThiKiD

Wenn ich das Geschriebene richtig verstehe, dann "wachsen" Dir nur 10 Hände nach .. also wer nach 50 Minuten nicht zurück am Composter ist, bekommt nicht mehr Pfötchen für die längere Abwesenheitszeit ....

so is es auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kleiner Tipp an alle für alle Versionen gültig:

- berechnet wie sich der Weltboss verhält im durchschnitt - ob es wahrscheinlich ist das er fallen wird...

- legt Eure Ausrüstung an wenn ihr Backpfeifen verteilt, damit der Schaden größer ist

- versucht einen Status zu erkämpfen möglichst vor Beginn des Weltboss, um mehr Schaden durch höhere Moral zu bekommen.

und eine Letzte Bitte an unsere Highlevelpremiumspieler... bitte investiert Eure Patronen, aber bitte guckt auch ihr wie sich der Weltboss entwickelt in Punkto Lebenspunkte zu verbrauchter Zeit...

es wäre Schade wenn der WB nicht fällt weil er nicht zu schaffen ist, wie zuletzt 2x in der US-Army - es wäre aber auch schade wenn er innerhalb von 3-6h weggeballert ist, weil dann einige nes nicht geschafft haben werden 100 Backpfeifen zu verteilen und weil der nächste Weltboss von Unikat dann doppelt so schwer wird...

Spielt alle mit Köpfchen !!

Dieser Beitrag und die Shortbox können auch zur Absprache unter den Usern beitragen !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo heißt 12 h am pc sitzen wenn man die 140 schaffen will. wer jetzt mal ne stunde wegbleibt, für den dem es nicht egal wieviel er dafür blechen muß, heißt es 15 patronen (oder auch mehr) einsetzen um 10 patronen zu gewinnen... wer gibt mir 20 euro? ich geb dir 10 zurück :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weltboss ist voraussichtlich nicht zu schaffen - wie noch NIE in der US-ARMY.... :O

nach 138 Minuten: 414.455.535 / 470.000.000

sind 55.544.465 in 138 Minuten

402.496 pro Minute... bei insgesamt 720 Minuten = 289.797.120 bleiben ca. 180 Mio LP vom Weltboss übrig.... :kopfwand:

Insgesamt finde ich ja gut das der Weltboss wieder da ist aber er sollte zu schaffen sein, also müsste Unikat im laufenden Weltboss nachsteuern und den WB auf 300-320 Mio Punkte reduzieren... dann ist er vielleicht zu schaffen und die User hängen sich rein !

Ausserdem finde ich das Mörserfeuer völlig überholt....

Angemessen wäre ein Item welches zwischen Osterkörbchen 2014, Lorbeerkranz uind Olympischen Feuer 2014 von der Werten liegen müsste... auch einen Rechenschieber könnte man einbauen und jede 5000. Backpfeife eine Ü-Kiste ist bei der Menge an Backpfeifen die es gibt nicht gerade der Renner... jede 1111 Backpfeife oder jede 5 Mio weniger , also 94 Kisten wennd er Weltboss fällt wäre angemessen... aber das spiegelt nur meine Subjektive Meinung wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Recht haste... Finde es sollten mal die ganzen whitelist multi Besitzer langsam mal aus der Hüfte kommen sonst wird's nix... Auweia jetzt hab ich ja was gesagt gelle ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man bedenke auch, das viele nicht die Möglichkeit Haben online zu gehen oder Schichtarbeiter die evtl später mit dem WB anfangen oder früher aufhören müssen. Über 12 Stunden finde ich so ein Tagsevent zu lange, da lieber die zeit halbieren und dir Anforderungen. Gibt ja auch Leute die arbeiten und mal kurz die Pause nutzen um hier zu schreiben ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich komplett anders. Nicht jedes Event muss zeitlich gleich ablaufen. Genau so wenig, wie jeder die selben Arbeitszeiten hat.

Es ist doch ein Tunnelblick, der hier angelegt wird, wenn jeder nach seinen persönlichen zeitlichen Voraussetzungen geht.

Die 12 Stunden Laufzeit sind auch nur das Maximum. Was sollen Leute sagen, die zu spät kommen, um überhaupt mitzumachen, weil die anderen schon fleißig auf den Weltboss eingedroschen haben?

Bei Events ist es doch gerade wichtig, dass es sie in verschiedenen Variationen gibt, dann ist für jeden was passendes dabei.

Woher kommt überhaupt dieses Anspruchsdenken, wirklich überall mit gleichen Voraussetzungen und gleichen Chancen teilnehmen zu können?

Im "wahren Leben" denkt wohl eher nur die Minderheit so, nicht wahr?

Sonst wäre es nämlich eine Form des Kommunismus, der bekanntermaßen den meisten in dieser "Leistungsgesellschaft" alles andere, als nahe liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch net so schwer zu verstehen, oder? Es gibt Events, die sind auf X Stunden Laufzeit ausgelegt, und es gibt Events, die sind auf Y Stunden ausgelegt. Dann noch Events, die sind sogar auf Z Tage ausgelegt.

Ist also für jeden etwas dabei.

Warum soll also etwas gekürzt werden, weil es deinem persönlichen zeitlichen Vermögen widerspricht?

Warum diese Gleichmacherei, die wiederum zu vorhersehbaren zeitlichen Problemen bei anderen Eventteilnehmern führen würde?

Wieso net einfach damit zufrieden geben, eben nicht überall die erste Geige spielen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...