Jump to content
sickman

Evt. Anpassung der AGB

Recommended Posts

Ich mache das mal mit einem wirklichen Beispiel:

US-Army

User aktuell: 5209

Wenn ich die Highscore durchschaue... ich sage mal grob 2200 davon sind General of the Army (dort wirds dann dünner mit Generälen, aber weiter vorne gibts auch schon niedrigere, deshalb runde ich grob)

Von diesen 2200 GotA's sind garantiert genug Accounts Multi und ebenfalls genug Accounts bereits schwarz, weil sie aus den Truppen geworfen wurden wegen Inaktivität.

Ich bin mal etwas zimperlich und sage, dass 50% davon gelöscht werden (obwohl ich sicher bin, dass es mehr sind, wenn ich mir die aktuelle online-Zahl anschaue: Serverzeit: 28.05.2014 16:01 | Soldaten Online: 275)

Und dann? Was will ich mit 1200 Leuten zum fighten?

Es sind 1200 Spieler, gegen die ich kämpfen kann! Hat einer behauptet, das es einfacher wird?

Und was bringt das? Je mehr Truppen fusionieren, desto weniger Gegner hat die jeweiige Truppe...

Was will ich am Ende mit ner Hand voll Truppen (überspitzt gesagt), die keine Gegner zum fighten mehr haben?

Und die Handvoll wird sich bekämpfen!

Meine Meinung!

bearbeitet von Kloaner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Snickerdoodle

Wenn die Verifizierung abgeschlossen ist, gibt es ein Zauberwort: Welten-Konsolidierung. Was übrig bleibt, wird zu einem kompakteren Spiel zusammen gefasst. Selbstverständlich gefolgt von neuen Problemen wie Vielweltbespielung und Überschneidung der Accounts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Selbstverständlich gefolgt von neuen Problemen wie Vielweltbespielung und Überschneidung der Accounts.

Womit wir bei neuen Multis wären, weil ich z.B. in 3 Welten spiele...?

Hmmm... ähm... naja oO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Niemand hat gesagt, in welchem Zeitraum diese Verifizierung vollzogen wird und ein realer Auslandseinsatz dauert soweit ich weiß nur 3 Monate.

Nein, Afghanistaneinsätze dauern in der Regel zwischen 4 und 8 Monaten, je nachdem, wie die Stellen besetzt werden können, alle anderen Einsätze gehen in der Regel 4-5 Monate. Wie es bei der Marine aussieht kann ich dir aber nicht sagen. Was ich aber von der Marine weiß, die haben teilweise bessere Internetverbindungen auf See, als so mancher, der zu Hause an seiner Highspeed DSL Verbindung sitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Also wenn ihr die email-sache durchzieht, bin ich und die nicht geringe "Arbeit", die damit verbunden ist, weg. Jetzt mal ernsthaft.. jetzt auf einmal wird versucht, das Spiel zu revolu... dingsbums. Ich hab 3 Jahre lang gepredigt, hab jetzt selbst email- addy nur dafür gemacht, deren account-daten ich nicht mehr habe, damit sie auf meine offiziellen addy nicht blockiert sind. Und jetzt soll das durchgezogen werden...

..sorry leute: dann habt ihr Pech gehabt! Der Spieler wird es euch danken! <v

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Lady

Ich denke auch an in 2 Monaten. Es werden immer Spieler aufhören! Nur wären es einmal mehr auf einen Schlag. Was nutzen mir die, die tot in einer Liste stehen. Nur mal ein paar Punkte abgreifen? Ansonsten nix. Also weg damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was glaubt ihr eigentlich, wer sich hier noch neu anmelden soll, wenn er fast nur noch Generäle vorfindet? Selbst in den Speed-Versionen ist man längst beim General angekommen...

Wenn ich deiner Aussage folge, müsstest du eigentlich für die Löschung der ganzen Multis sein, denn weniger Multis heißt ja nach deiner Aussage, dass sich weniger Generäle/GotA in den Versionen rumtreiben, die derzeitig Spieler davon abhalten, sich zu registrieren bzw. die ganz schnell nach der Registrierung wieder aufhören, weil zu viele schon General/GotA sind. Also raus mit den Multis = weniger Generäle/GotA = Mehr Spielspaß für diejenigen, die sich neu registrieren = mehr aktive Spieler, die dann auch an Fights etc. teilnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ MarcelS: ganz komische Logik. Von 5200 Usern in der US sind nur ca. 2200 Generäle. D.h. momentan exisitieren 3000 Dienstgrade, die unter dem finalen zu erreichenden Dienstgrad sind. Die sind aber, bis auf wenige Ausnahmen, logischerweise inaktiv. Die Version gibt es seit 2.5 Jahren... die kleinen Pupsis müssten längst weitergekommen sein.

Folglich könnten neue Spieler aktuell noch gegen kleinere DGs fighten... nach der Löschung wären es weniger Generäle und GAR KEINE kleinen DGs mehr... das ist der Punkt.

@ Kloaner: war sicher nur ein Scherz von dir mit dem aussuchen ^^ Hoffe ich jedenfalls.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich deiner Aussage folge, müsstest du eigentlich für die Löschung der ganzen Multis sein, denn weniger Multis heißt ja nach deiner Aussage, dass sich weniger Generäle/GotA in den Versionen rumtreiben, die derzeitig Spieler davon abhalten, sich zu registrieren bzw. die ganz schnell nach der Registrierung wieder aufhören, weil zu viele schon General/GotA sind. Also raus mit den Multis = weniger Generäle/GotA = Mehr Spielspaß für diejenigen, die sich neu registrieren = mehr aktive Spieler, die dann auch an Fights etc. teilnehmen.

Käse die aktiven die dann über bleiben wären dann die gotas denn jeder aktive spieler wird als ziel haben gota zu werden und somit hätten neue spieler keine chance mit zufighten da sie keine chance haben hören auf und das wars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Käse die aktiven die dann über bleiben wären dann die gotas denn jeder aktive spieler wird als ziel haben gota zu werden und somit hätten neue spieler keine chance mit zufighten da sie keine chance haben hören auf und das wars

Nein, da muss ich dir widersprechen, es gibt genug aktive Spieler, die gar nicht weiter kommen wollen als bis zu einem bestimmten Dienstgrad, in der WBK 1 gibt es aktive Spieler, die seit dem 15.02.2012 registriert sind und immernoch als Schulterglatze rumlaufen, aber nicht, weil sie nicht mehr spielen, sondern weil sie sich nicht befördern wollen!

@ Lady, meine Aussage eben bezog sich rein auf deine Aussagen, du widersprichst dir darin selber. Auf der einen Seite zählst du die ganzen Generäle auf, die ja nur noch mit durchgezogen werden und eh bald schwarz werden, aber auf der anderen Seite sagst du es wären zu viele Generäle da, die durch ihre Präsenz den Neuregistrierten die Lust am spielen nehmen. Daher meine Bitte, entscheide dich für eine Seite!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denkt mal nicht nur bis morgen. Denkt mal bis in 2 Monaten.

Bitte...

Das fehlt sowohl manchen normalen als auch manch roten Mitgliedern!

Das ist im Grunde wie die Situation vor dem Patch damals:

Einige Leute (die ich auch hier im Thread wiederfinde) haben damals gewarnt, dass es sich negativ auswirken würde, falls man die zwei Hauptpunkte (Ausdauer für Manöver und Ligen) umsetzen wird. Was ist passiert?

Nach einigen Monaten wurde gemerkt, dass das mit der Ausdauer doch blöd war und es wurde wieder zurückgenommen. Das Hauptgeschehen der Ligen verlagert sich immer mehr nach unten, sodass man am Ende praktisch gesehen nur noch wieder eine Liga haben wird bzw. es werden immer wieder Rufe laut, dass die Ligen abgeschafft werden sollen.

Damals wurde auch nicht richtig über den Tellerrand gedacht bzw. die warnenden Rufe ignoriert. Jetzt hat man viele User mit dem Patch vergrault und nimmt doch wieder die Änderungen zurück.

Aber SG soll mal ruhig machen, aus Fehlern lernt man ja bekanntlich oder wie hier auch nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ MarcelS: Äh... und die Mitglieder, die SG oder OberstabsFw geblieben sind... lol die haben trotzdem fette Ausbildungen... wie soll da ein neu registrierter Upfight machen können? Also Marcel, so naiv bist du doch sonst nicht.

Ok, ich erkläre mein Argument nochmal... vllt habe ich mich blöd ausgedrückt.

Jetzt:

Viele kleine Dienstgrade (inaktiv) und 2200 Generäle (viele Multis und inaktive dabei). Momentan wären neue User noch in der Lage, gegen die kleinen Dienstgrade Up- und Downfight zu machen. Die sind zwar inaktiv, aber von der Stärke her kann man sich mit wachsendem Dienstgrad trotzdem an diesen hoch und runter fighten.

Nachher:

Bis auf wenige Ausnahmen nur noch Generäle und massiv weniger vorhandene User.

Schlecht für beide Seiten: die aktiven Leute hätten viel weniger Leute in der Highscore und würden total schnell nach oben schnippen beim kämpfen. Und neue User würden nur noch hohe Dienstgrade (oder niedrigere gut geskillte) vorfinden, mit denen sie nichts anfangen können beim fighten.

So, jetze aber ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das fehlt sowohl manchen normalen als auch manch roten Mitgliedern!

Das ist im Grunde wie die Situation vor dem Patch damals:

Einige Leute (die ich auch hier im Thread wiederfinde) haben damals gewarnt, dass es sich negativ auswirken würde, falls man die zwei Hauptpunkte (Ausdauer für Manöver und Ligen) umsetzen wird. Was ist passiert?

Nach einigen Monaten wurde gemerkt, dass das mit der Ausdauer doch blöd war und es wurde wieder zurückgenommen. Das Hauptgeschehen der Ligen verlagert sich immer mehr nach unten, sodass man am Ende praktisch gesehen nur noch wieder eine Liga haben wird bzw. es werden immer wieder Rufe laut, dass die Ligen abgeschafft werden sollen.

Damals wurde auch nicht richtig über den Tellerrand gedacht bzw. die warnenden Rufe ignoriert. Jetzt hat man viele User mit dem Patch vergrault und nimmt doch wieder die Änderungen zurück.

Aber SG soll mal ruhig machen, aus Fehlern lernt man ja bekanntlich oder wie hier auch nicht ;)

Das kannst du so nicht sehen...der Patch hat doch keine negativen auswirkungen gehabt...wie ich das aufgenommen habe ging es da erst richtig los...viel mehr Gegner...jeder hatte plötzlich ne Chance zu gewinnen...immer wieder andere Aufstellungen...ne ne...das war alles gut...nun haben wir ein neues Problem...das hat mit dem alten Patch nichts am Hut...das jeder Patch mal alt wird und kleinigkeiten entdeckt werden die vielleicht hätten andersgemacht werden müssen ist doch klar...aber so ist das nunmal...ein Patch wurde gut durchdacht...so gut es eben ging...keiner kann in die Zukunft schauen...tatsache ist doch...wenn nicht die Masse dafür ist, wird es solch eine Änderung nicht geben...

Ich verfolge diesen Thread hier ganz genau und bin eigentlich überhaupt nicht verwundert wie manche hier auf Aktionen GEGEN MULTIS reagieren... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ MarcelS: Äh... und die Mitglieder, die SG oder OberstabsFw geblieben sind... lol die haben trotzdem fette Ausbildungen... wie soll da ein neu registrierter Upfight machen können? Also Marcel, so naiv bist du doch sonst nicht.

Also wie jetzt? :O sind es zu viele Generäle oder nicht? Ich verstehe deine Logik nicht. Du wolltest weniger Hohe Dienstgrade, also raus mit den Multis, die ja deiner Aussage nach zu urteilen größtenteils bei den Generälen stecken. Folglich bleiben nur noch die niedrigeren Dienstgrade (welche Ausbildung sie haben ist ja völlig Banane, dass sieht ein Außenstehender ja nicht), ergo bekommen Neulinge nicht gleich die ganzen Generäle zu sehen.

Jetzt:

Viele kleine Dienstgrade (inaktiv) und 2200 Generäle (viele Multis und inaktive dabei). Momentan wären neue User noch in der Lage, gegen die kleinen Dienstgrade Up- und Downfight zu machen. Die sind zwar inaktiv, aber von der Stärke her kann man sich mit wachsendem Dienstgrad trotzdem an diesen hoch und runter fighten.

Nachher:

Bis auf wenige Ausnahmen nur noch Generäle und massiv weniger vorhandene User.

Schlecht für beide Seiten: die aktiven Leute hätten viel weniger Leute in der Highscore und würden total schnell nach oben schnippen beim kämpfen. Und neue User würden nur noch hohe Dienstgrade (oder niedrigere gut geskillte) vorfinden, mit denen sie nichts anfangen können beim fighten.

So, jetze aber ^^

Wie schon gesagt, es gibt noch genug kleine Dienstgrade (wer zu Beginn des Events bei ca. 10k Punkten lag [WBK 1] sollte bemerkt haben, wie selbst die Mannschaftsdienstgrade Generäle angegriffen haben, jedenfalls war es bei mir so; kaum war das Event gestartet, wurde ich quasi permanent angegriffen), die aktiv bespielt werden (vermutlich sogar mehr als Leutnant und aufwärts, da dies ja fast nur noch Multis sind wenn man deinen Aussagen folgt). Mal davon abgesehen, dass ein BG auch langweilig wäre, wenn man sich neu registriert in einer Welt, die schon seit 2 Jahren besteht und dennoch die Möglichkeit hat, innerhalb kürzester Zeit auf einen Top 10 Platz vorzurutschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kannst du so nicht sehen...der Patch hat doch keine negativen auswirkungen gehabt...wie ich das aufgenommen habe ging es da erst richtig los...viel mehr Gegner...jeder hatte plötzlich ne Chance zu gewinnen...immer wieder andere Aufstellungen...ne ne...das war alles gut...nun haben wir ein neues Problem...das hat mit dem alten Patch nichts am Hut...das jeder Patch mal alt wird und kleinigkeiten entdeckt werden die vielleicht hätten andersgemacht werden müssen ist doch klar...aber so ist das nunmal...ein Patch wurde gut durchdacht...so gut es eben ging...keiner kann in die Zukunft schauen...tatsache ist doch...wenn nicht die Masse dafür ist, wird es solch eine Änderung nicht geben...

Gegen die Konter, die z.B. eingeführt wurden, sage ich auch nichts, ich habe mich lediglich auf die zwei Hauptpunkte Ausdauer für Manöver und Ligen bezogen und die sind allemal gescheitert. 30er-Ligen so gut wie tot überall, jeder verkrümelt sich in die nächstkleinere Liga. Mit der 15er passiert immer mehr das gleiche, sodass wir am Ende alle in der 5er landen werden.

Wer dagegen was sagt, sollte einfach mal einen Blick in die Truppen-Highscores der verschiedenen Ligen werfen!

Ich verfolge diesen Thread hier ganz genau und bin eigentlich überhaupt nicht verwundert wie manche hier auf Aktionen GEGEN MULTIS reagieren... ;-)

Ich bin auch nicht verwundert über meine Reaktion. Wie ich dir aber schon vorher im Thread gesagt habe, geht es nicht in erster Linie um die Multis, sondern um die Userzahlen allgemein und der damit verbundenen Wirtschaftlichkeit von SG.

Sickman selber hat gesagt, dass Multis eine sehr hohe Zahl an Usern darstellen.

Ich kann mich noch mal gerne wiederholen:

Ersetz die Multis durch aktive Spieler und du wirst mich nichts mehr pro Multis schreiben sehen.

Wenn du eine Möglichkeit findest, die hier geforderten Maßnahmen ohne größeren Userschwund umzusetzen, wirste kaum noch Gegenstimmen haben, aber so geht man nur in größeren Schritten dem Schließen von den Spielwelten entgegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Also wie jetzt? :O sind es zu viele Generäle oder nicht? Ich verstehe deine Logik nicht. Du wolltest weniger Hohe Dienstgrade, also raus mit den Multis, die ja deiner Aussage nach zu urteilen größtenteils bei den Generälen stecken. Folglich bleiben nur noch die niedrigeren Dienstgrade (welche Ausbildung sie haben ist ja völlig Banane, dass sieht ein Außenstehender ja nicht), ergo bekommen Neulinge nicht gleich die ganzen Generäle zu sehen.

Ne es bleiben eben nicht noch die niedrigen Dienstgrade. Glaubst du denn wirklich, dass die Accs, die noch Slicksleeve und sowas sind, hier noch aktiv sind? Die werden bei der Mail-Abfrage genauso gelöscht... das ist es ja.

Da bleibt eine verschwindend geringe Anzahl an niedrigeren Dienstgraden als General übrig.

Und grade Oberstaber sind gut geskillt. Sieht zwar derjenige nicht, der selbst bis zum Oberstaber spielt und dann angreift... Upfight kann er an dem trotzdem nicht machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder es stehen nur noch die Truppen oben, wo die Mitglieder zum richtigen Zeitpunkt onlne waren!

Finde ich viel gerechter als irgendwelche Fremdanmeldungen....

Horrido

Gerechter, was für ein Argument :lol: . Und auch absolut realistisch. Ist ja bei den richtigen Streitkräften auch so dass nur der in die Manöver zieht, der gerade "on" sprich anwesend ist, Lust hat und die Offiziere keinerlei Entscheidung auf die Zusammensetzung ihrer Einheiten haben. So wie aktuell und immer schon bei Schulterglatze. Denk erst einmal nach, bevor Du hier von Gerechtigkeit faselst. Dann kommst Du sicher darauf, dass es wohl am gerechtesten ist wenn alle Truppen in voller Besetzung gegeneinander antreten und nicht von iregndwelchen Nullnummern zu irgendwelchen Unzeiten in eigener Unterzahl abgeklatscht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So meine zusammenfassenden Gedanken zum Haupt-Thema:

IP-Sperre nach maximal 3 Accounts auf einer IP

Ist wohl aufgrund von Unis, Kasernen, WGs usw nicht durchführbar. Die Idee solch IPs durch Team Rot genauer unter die Lupe nehmen zu lassen und gegebenenfalls auf eine Whitelist zu packen, halte ich für unsinnig. Das wäre einfach zu viel Aufwand und Accounts mit "bösen" Absichten, könnten sich immer hinstellen und behaupten, dass die eigene Kabel-Deutschland-IP Teil eines WG-Netzwerkes etc ist. Wer hier also be***n will, der schafft das auch locker. Drum kann man es auch ganz lassen. Die einzigen User die dann herausfallen, sind die die sich keiner Schuld bewusst sind und sich nicht beim Support melden. ... Mein Urteil: Nein, keine IP-Sperre!

eMail-Verifikation

Ebenso schwierig in der Durchführung. Ein reines Verschicken & Verifizieren (nach dem Motto "Pech gehabt wenn du keinen Zugriff hast") ohne eine Anlaufstelle (Support) anzubieten in der man Ungereimtheiten zu diesem Thema besprechen kann, halte ich für unglücklich. Bei der Anlaufstelle gilt jedoch wieder - wer be***n will, kommt damit durch. Ob das nun Ausreden gegenüber dem Support sind, oder einfach der wirkliche Zugriff auf der hinterlassene eMail-Adresse, wer da einen Multi bespielt kommt wieder damit durch. Als Support wäre man immer in der Beweispflicht. Zudem würden bei der eMail-Verifikation wohl diverse Accounts aus der Highscore verschwinden, die wirkliche Leichen sind und das von Lady aufgeführte Szenario eines toten Spieles kommt zum Tragen. Ein vernünftiges Kämpfen ist dann nicht mehr möglich. ... Mein Urteil: Nein, keine eMail-Verifikation! Angedacht war diese um Multis auszubremsen. Wer da einen Multi betreibt, findet so oder so einen Weg diesen auch weiter zu bespielen.

Spieler in das Manöver einteilen lassen, ohne dabei seine Account-Daten preisgeben zu müssen (Kosten 1-2 Patronen)

Keine fruchtende Maßnahme um Multis auszubremsen, weil die IP-Sperre nicht implementierbar ist. Eine tolle Sache jedoch für die eigene Accountsicherheit. Ein User wäre nicht mehr gezwungen sein PW abzugeben. Nachteil hierbei ist: die User werden noch bequemer und die Aktivität innerhalb der Truppe wird weiter sinken (stupides Reinklicken der Truppenführung in die Manöver). Die 1-2-Patronen-Variante hat zudem den Nachteil, dass wenn man durch die Truppe schon gesetzt wurde und man wenig später selber online kommt, die Patronen wohl schon weg sind. Eine Flatrate für Patronen wäre da nicht verkehrt. Wobei die auch nicht temporär sein dürfte, sondern dauerhaft. Als Vorschlag werfe ich einfach mal 250 Patronen in den Raum, die es dem TrpFhr und allen VMs der Truppe erlaubt den User zu setzen. Ein personengebundenes Erlauben des Setzens, wie von mir im Thread vorgeschlagen) würde wohl zu viel Wirrwarr verursachen, wenn mal jemand die Truppe verlässt. ... Mein Urteil: Ja! Für die eigene Accountsicherheit! Ob nun für alle kostenlos oder für Patronen - hier muss angesetzt werden. Aber diese Sicherheit kann ruhig nur für Patronen möglich sein. So viel sollte einem der eigene Account wert sein. Bremst auch ein wenig die Multis aus, weil die natürlich nicht mehrfach 250 Patronen bezahlen werden.

Aktivitätspunkte

Anfangs als Überlegung im Thread aufgetaucht um damit das Setzen in die Manöver zu bezahlen. (eigenständiges Setzen des eigenen Accounts = +1 Punkt ... Setzen durch die TrpFhr = -5 Punkte) Macht jedoch nur Sinn, wenn die IP-Sperre greift, da ansonsten weiterhin nur per PW-Liste gesetzt wird und so massiv Pluspunkte bei der Aktivität gesammelt werden. ... Mein Urteil: Diese Punkte für eigene Gefechte, Spenden holen, Dienste schieben usw zu vergeben ist eine nette Idee, hat aber nichts mit dem Thema hier zu tun & sollte woanders aufgegriffen werden.

_________________________________________________________

Schnieken Vatertag Euch & vernachlässigt nich Eure Frauen! =) Cheers!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich hab jetzt langsam die Faxen dicke connors!

Kannst du und deine mitspieler aus der WBK aufhören immer und immer wieder gegen Lady oder die EOD zu schießen?! Wir wissen beide wer multis hat oder nicht. Also wer ohne Multi ist werfe den ersten stein. Dann stell dich mal ganz hinten an. Das du gegen Pw listen bist, ist mir klar. Wer nicht weiß wem er eine Pw liste gibt und dann leute beschuldigt die nie eine hatten sollten echt still sein.

Ich glaube auch nicht das das mit der Mail besonders gut ist! Es gibt hier bestimmt auch arbeiter die mal länger Zeit im Ausland sind oder Soldaten die eben auch nicht in Internet können. Diese Leute werden eben gesittet. Und nur zur info, das ist für mich Kameradschaft, so wie es auch sein soll! Dieses spiel ist an der Bundeswehr angelegt und da wird Kameradschaft groß geschrieben und dies sollte auch so bleiben. Wir helfen uns immer gegenseitig in der Truppe mal mit diensten, gefechten oder ähnliches. Was ist daran so schlimm? Nichts!

bearbeitet von RossiM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh das so, gegen gewisse Truppen kommt man einfach nicht an. Da will jeder Mitglied werden, da es hohe Zusatzpunkte bedeutet, weil viel Ausbau statt findet. Wenn dann mal aufgeräumt ist, kann man mal wieder versuchen an diesen Truppen zu kratzen! Weil sie sich ebenfalls neu orientieren müssen!

trotz das aus den starken truppen die multis schwinden kommt an den keiner ran da der ausbau zugut für 15 und 5er ist ..also was sagt uns das....vergeht die lust und lösche mich ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich hab jetzt langsam die Faxen dicke connors!

Ich glaube auch nicht das das mit der Mail besonders gut ist! Es gibt hier bestimmt auch arbeiter die mal länger Zeit im Ausland sind oder Soldaten die eben auch nicht in Internet können. Diese Leute werden eben gesittet. Und nur zur info, das ist für mich Kameradschaft, so wie es auch sein soll! Dieses spiel ist an der Bundeswehr angelegt und da wird Kameradschaft groß geschrieben und dies sollte auch so bleiben. Wir helfen uns immer gegenseitig in der Truppe mal mit diensten, gefechten oder ähnliches. Was ist daran so schlimm? Nichts!

das sagt ein klasse arbeiter der die situation verstanden hat............wenn ich von bau komm habe ich auch mal tage kein bock ins Inet zugehen........

die kameradschaft fehlt mir genauso arg ..das hat mit dem neuen spenden system angefangen.....ich habe einige nur noch durch zufall getroffen weil MAL ein KG abgefallen ist und man verwundert ist das es doch noch aktive spieler gibt.......

aber das ist das erste vernünftige was ich in diesen ganzen seiten gelesen habe..............

........................KAMERADSCHAFT:::::::::::::::WO IST/UND BLEIBT SIE??????

ich könnte wetten wenn sich hier was ändert das sich ganz alte hase aus SG verabschieden.....und das ist einer von meinen leuten der als längstes an meiner seite ist......wollt ihr echt alle alten hasen los werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer nicht weiß wem er eine Pw liste gibt und dann leute beschuldigt die nie eine hatten sollten echt still sein.

Wir helfen uns immer gegenseitig in der Truppe mal mit diensten, gefechten oder ähnliches. Was ist daran so schlimm? Nichts!

Ja wie denn jetzt? Ich sag nur getroffene Hunde Bellen :lol:

Aber back to topic... wenn es nur hin und wieder mal um das starten von Diensten und Ausbildungen ginge, wäre hier nie eine Diskussion entstanden, aber genau damit hat alles einmal angefangen. Aus hin und wieder mal nen Dienst starten wurde irgendwann die dauerhafte Übernahme des Accounts, weil der echte Spieler die Lust verloren hat, weil er in seinem Account ja nichts mehr zu tun hat.

Kameradschaft ist gut und sollte auch im Spiel selber einen Wert haben.

Aktivität muss her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja wie denn jetzt? Ich sag nur getroffene Hunde Bellen :lol:

Hm, ich spiele zwar nicht WBK I, wage aber mal trotzdem kurz laut zu denken:

Du spielst dort bei Armageddon - Armageddon hat 88 Mitglieder.

*Ironie ein* Da es die WBK I ist, müssen ja alle 88 aktive Spieler sein *Ironie aus*

Also würde wohl auch diese Truppe von den Sperrungen betroffen sein müssen - davon auch statistisch gesehen Accounts mit hoher TA, die unbedingt für Manöver gebraucht werden.

Wenn du/ihr damit kein Problem habt, seid ihr entweder natürlich die einzige Truppe mit lupenreiner weißer Weste *hust* oder ihr habt nahezu Zugriffe auf alle E-Mail-Adressen, wodurch euch solche eine "Säuberung" nicht großartig treffen würde. Dann würde ich natürlich auch nicht herumbellen, sondern egoistisch sein :)

Just thinkin' loudly :denk:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ich spiele zwar nicht WBK I, wage aber mal trotzdem kurz laut zu denken:

Du spielst dort bei Armageddon - Armageddon hat 88 Mitglieder.

*Ironie ein* Da es die WBK I ist, müssen ja alle 88 aktive Spieler sein *Ironie aus*

Also würde wohl auch diese Truppe von den Sperrungen betroffen sein müssen - davon auch statistisch gesehen Accounts mit hoher TA, die unbedingt für Manöver gebraucht werden.

Just thinkin' loudly :denk:

Dann lies mal nach! Egal auf welche Art und Weise die Multis identifiziert und gelöscht werden sollen, dagegen waren nur 3-4 Leute, dafür waren immer die gleichen, darunter auch Connors und ich, sowie diverse andere Spieler, die zu Armageddon gehören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...