Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sickman

Frage: Patronenpreise für Ausbildung deckeln?

Recommended Posts

Wir haben letztens "Fanpost" von einem Spieler bekommen, der uns auf eine Sache hingewiesen hatte, die wir eigentlich schon viel früher einführen wollten, es aber bis dato leider etwas untergegangen ist - seine Post hat uns jetzt dazu veranlasst, dass nochmal aufzugreifen. Es geht um eine Begrenzung der Patronenpreise für Ausbildungen, die mit Patronen gestartet werden können. Aktuell ist es so, dass diese ja immer teurer werden. Es gibt Kameraden die teilweise 200 Patronen oder mehr für eine(!) Ausbildung ausgeben müssten, wenn sie mit Patronen starten.

Der Vorschlag ist nun, hier einen Deckel drauf zu setzen. Uns schwebt derzeit ein Limit von ca. 50 Patronen vor. Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr dann noch dauerhaft oder zumindest für einen größeren Zeitraum (Event reicht auch) Rabattaktonen auf Patronen einbaut dann habt ihr auch etwas davon.

Mal im Ernst das würde doch wieder den Wettbewerb verzerren und der Vorteil für die Premiumspieler wäre ziemlich groß.Ich persönlich kann damit leben, ansonsten höre ich jetzt schon viele die unken werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

halte ich in den laufenden Versionen nicht für praktikabel. Die jenigen die jetzt bereits alle ihre Patronen verballert haben, liegen dann uneinholbar vorne. In einer neuen Version wäre das bestimmt interessant, dann muss jeder Taktieren und sich genau überlegen ab wann er die Patronen einsetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema gab es vor einigen Monaten(Jahren) mal...da hing es daran das Premium Spieler hier deutlich einen Vorteil erlangen und das for-free-Browsergame darunter leiden würde.

Vorteil ganz klar für Premium-User UND Unikat-Media denn, Premium User werden so wohl permanent Patronen laden...denn wer einmal kauft tut dies wieder wenn es nicht teurer wird...und vorher wurde es deutlich teurer.

Und das das ordentliche Einnahmen für Unikat sind ist auch klar.

Verbrannte Accounts bringen kein Geld ein!

Schlecht für die meisten die dieses Game spielen, denn die versuchen sich ohne finanzielle Mittel rumzuschlagen...das ist jetzt schon schwer möglich und wird dann natürlich nahezu unmöglich.

Diese User werden dann logischerweise deutlich früher vom Game zurücktreten...logisch...wenn man nichts mehr erreichen kann, die Motivation sinkt gegen null.

Ich denke hier sollte man genau überlegen...eher mittelfristig als kurzfristig denken.

Ich hatte mal die Idee das man nach 12/24/36 Monaten Spielzeit die Ausbildungskosten generell um 50% verkürzt, also Credits UND Patronen. Denn wenn man so lange gespielt hat sind die Ausbildungen so teuer das man kaum noch drauf sparen kann...auch hier sinkt die Motivation.

Ich wäre normalerweise für die Deckelung...aber wenn der Preis dafür ist das Spieler abspringen....?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

prinzipiell finde ich die idee nicht verkehrt. sollte das eingeführt werden sollte man es aber den entsprechenden versionen anpassen und dann auch ein wenig vorlaufzeit geben um sich darauf einzustellen.

50 patronen für eine ausbildung halte ich persönlich für zu tief angesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, ich persönlich finde die idee für mich gut, weil ich bin grad bei 55 patronen. ich sehe halt nut das problem bei den spieler, die schon deutlich drüber kommen. erst recht wenn die für ausbildung sogar noch patronen in echtgeld bezahlt haben. die könnten dann schon angepisst sein.

wie die vorredner es schon gesagt haben, ob es jetzt noch in diesem station des spieles noch geht? keine ahnung.

vielleicht sollten dann auch erst mal spieler, die über 50 patronen pro ausbildung sind sich melden und mal was dazu schreiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke hier sollte man genau überlegen...eher mittelfristig als kurzfristig denken.

Ich hatte mal die Idee das man nach 12/24/36 Monaten Spielzeit die Ausbildungskosten generell um 50% verkürzt, also Credits UND Patronen. Denn wenn man so lange gespielt hat sind die Ausbildungen so teuer das man kaum noch drauf sparen kann...auch hier sinkt die Motivation.

Aber wie soll das gehen? Der Ausbildungsstand jedes Spielers ist unterschiedlich, auch wenn die Spieler gleich lange dabei sind. Der eine war vielleicht im ersten Jahr Gelegenheitsspieler und der andere hat sich so weit wie möglich ausgebildet. An der Zeit kann man das kaum festmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin bei über 1000 und da ist nix gekauft - nur halt nie für was gebraucht/ausgegeben... (In der Final)

In Slick sind es weniger, da hier die Patronen in die Skills gewandert sind. Da bin ich jetzt bei 75 pro Ausbildung.

Bin übrigens gegen eine Deckelung, da es so zu einer Verzerrung kommen könnte, die wieder zu Mißbrauch führen könnte.

Lange Rede, kurzer Sinn: DAGEGEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

halte ich in den laufenden Versionen nicht für praktikabel. Die jenigen die jetzt bereits alle ihre Patronen verballert haben, liegen dann uneinholbar vorne. In einer neuen Version wäre das bestimmt interessant, dann muss jeder Taktieren und sich genau überlegen ab wann er die Patronen einsetzt.

Das erkläre mir mal bitte! Mir ist nicht klar, was Du damit sagen willst!

Fakt ist, es hat jeder einen Vorteil, wenn die Ausbildungen nicht mehr als 50 Patronen. Wer seine Patronen schon verbraucht hat, der hat Pech! Und nicht so, wie Du das beschrieben hast! Da sind die sparsamen dann im Vorteil!

Ein ganz klares Ja für den Vorschlag! Wir wollen SG ja schließlich noch ein Weilchen spielen!

bearbeitet von Kloaner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll Spieler geben die Patronenstand 200+ haben, und das ist mit Sicherheit mit Echtgeld bezahlt worden, bin mal zu deren Meinung gespannt.

Das ist doch kein Nachteil, wenn die Preise für die Ausbildungen sinken. Anscheinend meinst Du, das die Gesamtzahl der Patronen, die man haben kann gedeckelt werden sollen. Anders kann ich mir deinen Beitrag nicht erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Spieler die schon bei +200 sind die haben mehrere 100 Euro ausgegeben. 100€ = 1800 patronen = 9 Ausbildungen bei 200 patronen. Wäre es von vornhinein auf 50 gedeckelt worden oder vor ein paar Monaten wären es bei diesen Spielern 36 ausbildungen gewesen. Dort finde ich den Fehler. Bekommen die jenigen die schon weit über 50 patronen liegen denn einen nennen wir es mal "bonus" ?

Oder sind diejenigen die Dummen nur weil Sie schon investiert haben ?

bearbeitet von Tschakko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann lieber dort Deckeln wo der jetzige höchststand ist !!!!

Und wenn dieser stand erreicht worden ist kann man ja auf 50 patronen runtersetzen dies ist ja kein Problem.

Somit hat keiner Nach und Vorteile und es läuft Fair weiter.

bearbeitet von Tschakko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch für die Deckelung. Bin jetzt bei 75 und habe zwar mal Partonen gekauft aber nicht so wie es hier manche machen und die die so viel rein stecken werden es eh mit oder ohne Deckelung weiter machen.

Super Idee :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@neuni

genau das ist der Punkt oder Sinn der Deckelung.

die User die bis jetzt viel Geld reingesteckt haben sind zum Teil schon weit über Patronenstand 50 pro TA Stufe, jetzt hat SG festgestellt das die kaum noch nach kaufen. Das soll jetzt natürlich passieren, diejenigen Spieler die jetzt aufgrund der Deckelung ihre Chance sehen doch noch in der Highscore mit zumischen sollen animiert werden jetzt zu kaufen, wenn SG clever ist macht man noch dicken Rabatt auf die Premiumangebote und schon füllt sich die Kasse der Betreiber. Nichts anderes ist der Anlass, eine sogenannte Fanpost wie Sick sagt wird wohl kaum der Auslöser der Idee sein. Ist meine persönliche Meinung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@neuni

genau das ist der Punkt oder Sinn der Deckelung.

die User die bis jetzt viel Geld reingesteckt haben sind zum Teil schon weit über Patronenstand 50 pro TA Stufe, jetzt hat SG festgestellt das die kaum noch nach kaufen. Das soll jetzt natürlich passieren, diejenigen Spieler die jetzt aufgrund der Deckelung ihre Chance sehen doch noch in der Highscore mit zumischen sollen animiert werden jetzt zu kaufen, wenn SG clever ist macht man noch dicken Rabatt auf die Premiumangebote und schon füllt sich die Kasse der Betreiber. Nichts anderes ist der Anlass, eine sogenannte Fanpost wie Sick sagt wird wohl kaum der Auslöser der Idee sein. Ist meine persönliche Meinung

Das unterschreibe ich auch sofort....Ergo: Dagegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ klartext und stefanr85

Ich finde es aber auch gut aus dem Grund, dass Leute die erst später das spiel angefangen haben auch ne Chance haben. Ich habe oft grade in meiner Truppe mitbekommen wie kleine nach kurzer zeit das spiel aufgeben haben weil sie keine Chance hier hatten.

klar die großen Profetieren aber auch die kleineren und vielleicht kommt für die so mehr Geld in die Kasse aber vielleicht werden wir auch so wieder interessanter und bekommen doch mehr Aufmerksamkeit? Mal so gesehen?

Es ist und bleibt eine Firma die auch davon Leben muss Leute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee ist ganz gut. Aber man sollte Trotzdem ein Kompromiss finden für die Spieler die z.b Patronenstand 70 haben.

Z.b. für die 300 Patronen Verlust wäre es doch in Ordnung für 300 Patronen nachzubilden (z.b. 6 TA) . Oder ein Items raus bringen was die Kosten zu 100 % abdeckt ohne die Ausbildungszeit zu Verkürzen. Das heißt 6 GS mit Verkürzung. Da der Spieler bloß Patronenstand 70 hat und 300 Patronen Verlust hatte. 300 Patronen :50 = 6.

Somit wäre ein Ausgleich da und jeder Spieler kann sich mit Patronenstand 50 erfreuen.

Vor allem 50 Patronen sind schneller angespart als 70 Patronen. Jeder hat was davon.

bearbeitet von Memoiren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...