Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Boandl

Verkürzung der Manöver abschaffen

Recommended Posts

Ich hatte die Idee schon mal wo anders geschrieben und gerade nochmal gelesen, daher bekommt diese Idee jetzt einen eigenen Threat um abgelehnt oder umgesetzt werden zu können:

Wie der Titel es sagt: schafft die Verkürzung der Manöver ab. Es gibt nur mehr 6h manöver. Dies macht das Account Sitting eigentlich unnötig denn in der Zeit muss eine Truppe die im Ranking was reissen will es schaffen selbst ein Manöver zu besetzen ohne dass einer alle schnell schnell einloggen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

DAGEGEN!

Da schläft uns ja die ganze Truppe ein...

Wer es nicht geplant kriegt, seine Manöver so zu taktieren, dass seine Leute reagieren können, kann ja gerne eigenverantwortlich 6h Manöver führen.

Aber warum sollten alle anderen ihren Möglichkeiten beschnitten werden!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm...wenn stattdessen die Änderung eingführt wird, das man bei reinkommenden Manövern in der 2 und 4 Stundentaktung mehr als nur einmal in der Woche aus der Liga austreten kann, könnte man es auch so lassen.

Austrittsstopp lediglich bei 6 Stunden.

Dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Gegenteil; von mir aus könnte man auch jede stunde eins starten, aber da greift dann wohl die 48-Sperre...

Also die Truppe mit REAL Spielern möchte ich sehen die geschlossen rund um die Uhr online ist um in Manöver zu gehen...evtl in der 5o5 aber drüber halt ich das nicht für realisierbar.

Der Vorschlag ist nicht dafür da das Spiel zu verlangsamen sondern die PW Listen unnütz zu machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, unnützer wie das spiel jetzt ist kann es ja wohl nicht mehr werden. die bot-truppen machen "bäumchen wechsel dich" in der top10 und der rest schaut gelangweilt zu. ich weiss ja nicht wirklich, was das noch für´nen sinn machen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, es gut wie es ist. Jeder Truppe ist es selbst überlassen, wie und welche Manöver sie starten. Wenn jemand ein problem mit defs hat, ist dies das Problem der Truppe und nicht der Allgemeinheit. Dann muß man sich eben auf seine eigenen Angriffe konzentrieren!

Im wahren leben, kann man sich auch nicht alles raussuchen, bis das passende für jeden dabei ist. DAGEGEN!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also weiter mit Accountsitten und Passwortweitergabe.

Wenn da dann irgendwann mal nicht das große Heulen und Zähneklappern kommt.

O weh, jetzt wird schon die Bibel bemüht, um Argumente zu stützen. (Matthäus, Kapitel 8, Vers 12; Kapitel 13, Vers 42; Kapitel 13, Vers 50; Kapitel 22, Vers 13; Kapitel 24, Vers 51; Kapitel 25, Vers 30; Lukas, Kapitel 13, Vers 28) Da muss die Argumentation ja richtig sein. *Sarkasmusmodus aus*

Wenn man es allen recht machen wollte, braucht man ein Spiel nie starten. Es wird immer jemanden geben, der meckert. Mal ist die Zeit zu kurz, dann wieder zu lang. Dem einen kostet es zu viel, dem anderen ist es zu billig. usw.

Das Spielsystem besteht nun einmal mit der Auswahlvariante der 3 Angriffgeschwindigkeiten. Hier etwas zu ändern, wäre ein zu großer Eingriff in die Spielregeln. Wenn ich bei "Mensch ärger dich nicht" immer wieder raus fliege, kann ich doch auch nicht das Schlagen verbieten. Wer nicht angegriffen werden will, sollte Farmerama spielen oder auf dem Ponyhof seine Freizeit verbringen.

bearbeitet von KalloBlomquist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...