Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
muff

Es wird sportlich - Das SG-Olympiaevent 2014

Recommended Posts

Hallo Soldaten!

Während fast alle deiner Kameraden gut in das neue Jahr 2014 gestartet sind, plagst du dich nun seit Wochen mit den überschüssigen Pfunden vom Weihnachtsschmaus rum. Neben Weihnachtsgans und Fondue hast du auch in erheblichem Maß Plätzchen verdrückt, die nun die eine oder andere Speckrolle hervortreten lässt. Genau in diese Phase kommt der aktuelle Befehl des Divisionskommandeurs genau recht. Er befiehlt anlässlich der olympischen Winterspiele in Sotschi das:

Schulterglatze Olympia-Event

vom 9.2.2014-23.2.2014

bildschirmfoto2014020qmq.png

Während die deutschen Spitzenathleten in Russland um Medaillen kämpfen geht es für dich im Divisions - Wettkampf darum deine überschüssigen Pfunde loszuwerden und dir und deinen Kameraden zu beweisen, dass in dir eine echte Sportskanone steckt. Was du dafür genau tun musst, erfährst du hier:

Inhaltsverzeichnis:

Einführung

I. Eröffnungsfeier

II. Singlplayer - Biathlon

1. Langlauf (KK-Munition)

2. Der Schießstand

3. Wie bekomme ich Ringe?

4. Gefechte

III. Multiplayer - Skiercross

5. Skiabfahrt

6.Zeige deine besten Sprünge

7. Berechnung der Truppenziele und Sperre

IV.

9. Belohnungen Singlplayer

10. Belohnungen Multiplayer

Einführung:

Zuallererst stellt ihr euch natürlich die Frage, was das Ziel dieses Events ist. Das lässt sich relativ kurz erklären, das sind Ringe, Ringe und noch einmal Ringe! Diese kleinen unscheinbaren Ringe könnt ihr euch auf unterschiedliche Weise während des Events erarbeiten und am Ende gegen richtig fette Belohnungen eintauschen. Unter anderem warten auf euch tolle Items, Ausdauerbatterien, ÜMun, Credits und der heiß begehrte AB-Gutschein.

Nebenbei könnt ihr natürlich auch während des Events ordentlich absahnen!

Alle Details dazu erfahrt ihr im Folgenden!

Bitte beachtet: Die hier gemachten Angaben sind vorläufig! Bis zum Beginn des Events können sich hier noch Änderungen ergeben.

Fragen, Kritik und Feedback bitte hier abgegeben!

Hinweis: Nachfolgende Infos wurden am 08.02.2014 erstmals allgemein veröffentlicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I. Die Eröffnungsfeier

Wie jede Olympiade, werden auch die olympischen Spiele auf Schulterglatze eröffnet. Was euch hier erwartet, habt ihr in euren schlimmsten Alpträumen noch nicht erlebt.

Es wartet auf euch ein richtig fetter Endgegner, der euch den Schweiß aus allen Poren drückt!

100 LP Speed 1/ 85 LP alle anderen Welten

Anzeigedauer von 09.00 Uhr bis 24 Uhr

Folgende Belohnungen könnt ihr dabei erlangen:

Normal: Credits (DG+1)*2000; 30 Ringe; Item Turnbeutel(liefert 20/40 Rohstoffe); Item olympisches Feuer; Item Lorbeerkranz

Speed 1: Credits (DG+1)*4000; 30 Ringe; Item Turnbeutel (liefert 20/40 Rohstoffe); Item olympisches Feuer; Item Lorbeerkranz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

II. Singlplayer - Biathlon

Laufzeit von 10.02.2014 09.00 Uhr - 15.2.2014 09.00 Uhr

image-457324-breitwandaufmacher-vgos.jpg

Quelle: www.spiegel.de (http://cdn1.spiegel....macher-vgos.jpg)

In diesem 5-tägigen Singlplayerevent seid ihr ganz auf euch alleine gestellt und Kämpf gegen die anderen Soldaten um die kleinen Ringe. Ihr müsst zum einen auf der Loipe eure Ausdauer beweisen, zum anderen auf dem Schießstand mit eurer Treffsicherheit glänzen. Welche Möglichkeiten ihr genau habt, erfahrt ihr im Folgenden:

Aufgrund eines Fehlers musste das Sammeln bereits am Sonntag gestartet werden! Ihr könnt also bereits ab heute auf die Jagd nach Ringen gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Langlauf (KK-Munition)

Während des Events findet ihr unter "Dienste" die Möglichkeit Eventwährung zu verdienen, indem ihr eine Runde langlauft und euch für euren Schießdurchgang die Munition besorgt. Mit dieser Munition könnt ihr nun auf dem Schießstand eure Treffsicherheit beweisen und am Wettkampf gegen eure Kameraden teilnehmen.Ihr könnt maximal 100 Einheiten KK-Munition in eurem Inventar haben und erhaltet diese auf 2 unterschiedlichen Beschaffungswegen. Zum einen könnt ihr einen Dienst absolvieren und zum anderen könnt ihr 10 KK-Munition bei Peter käuflich erwerben. Zu diesem Zweck hat er seine Schwarzbestände zusammengekratzt und überlässt euch gegen Patronen immer 10 Schuss. Da die Nachfrage sehr hoch und Peters Angebot nur begrenzt ist, verlangt er auch dementsprechend saftige Preise. Je 5 gekauften Einheiten bei Peter steigt der Preis um 5 Patronen. Ab dem 21. Tausch kostet dann 1x 10 KK-Mun--> 30 Patronen. Täglich um Mitternacht beginnt Peter wieder von vorne mit der Zählung!

KK-Mun Einheiten Preis je Einheit Gegenwert
KK-Mun Tausch

1-5

Icons60_03.png Je Tausch

10 KK-Mun

KK-Mun Tausch

6-10

Icons60_03.png Je Tausch

10 KK-Mun

KK-Mun Tausch

11-15

Icons60_03.png Je Tausch

10 KK-Mun

KK-Mun Tausch

16-20

Icons60_03.png Je Tausch

10 KK-Mun

KK-Mun Tausch

21-∞

Icons60_03.png Je Tausch

10 KK-Mun

Der Langlaufdienst ist dabei folgendermaßen gestaffelt:

1 Stunde - 10 KK-Munition Verdienst

2 Stunden - 15 KK-Munition Verdienst

4 Stunden - 25 KK-Munition Verdienst

8 Stunden - 40 KK-Munition Verdienst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2. Der Schießstand

Nachdem du dich über eine unfassbar lange und anstrengende Langlaufstrecke gequält hast und genug Munition für deine Stehendschießen eingesammelt hast, ist es an der Zeit die Scheibe ins Jenseits zu befördern.

Da du nicht von der berühmten Nähmaschine verschont bleibst und dir aufgrund der Anstrengung deine Beine ein wenig zittern, triffst du nicht bei jedem Schuss. Ziel ist es alle 5 Scheiben zu treffen. Nachdem du alle Scheiben getroffen hast, werden diese für dich erneut aufgestellt. Du brauchst dir keine Sorgen um Peter machen, er hat das alles automatisiert, sodass er nicht mehr im Kugelhagel die Scheiben wechseln muss.

Am Anfang des Events habt ihr 10 KK-Munition in eurem Munitionslager - bereits vom Oberführungskommando für euch bereitgestellt.

scheiben.jpg

Du bekommst je 5 abgeschossene Scheiben einen Ring.

Neben diesen Gewinnen könnt ihr euch auch mit euren Kameraden um den Stunden und Tagessieg batteln. Dabei geht es darum, wer die meisten Treffer gelandet hat. Auf die besten Schützen warten tolle Belohnungen und.

Ihr könnt euch folgende Belohnungen sichern:

Mögliche Gewinne:

Stundensieger:

15.000 Credits, 5 Ringe, 25 Patronen

Tagessieger:

100.000 Credits, 20 Ringe, 250 Patronen, Ausbildungsgutschein

In der Speed 1 werden die Creditbeträge jeweils verdoppelt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3. Wie bekomme ich Ringe?

Ringe bekommst du für mehrere verschiedene Dinge:

  • Eröffnungsendgegner
  • Je 5 Treffer beim Biathlon gibt's 1 Ring
  • Je 5 erfolgreich geführte Gefechte in Folge gibt's 1 Ringe
  • Als Belohnung beim Truppenevent

Diese Ringe kannst du am Ende des Events dann gegen tolle Belohnungen eintauschen. Natürlich hat das OFK für besonders fleißige Sammler auch einen Orden ausgeschrieben.

Diese Orden könnt ihr durch sammeln von folgender Ringanzahl bekommen:

  • 50 Ringen - Orden Dopingprobe 2014 in Bronze & Item Turnbeutel
  • 100 Ringen - Orden Dopingprobe 2014 in Silber & Item Turnbeutel
  • 150 Ringen - Orden Dopingprobe 2014 in Gold & Item Turnbeutel
  • 200 Ringen - Orden Lorbeerkranz & Item Turnbeutel

bildschirmfoto20140205um1.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4. Gefechte

Dass wir mitten in den olympischen Spielen sind, heißt ja nicht, dass keine Gefechte mehr geführt werden dürfen! Ganz im Gegenteil zum olympischen Motto: "Dabei sein ist alles", wäre es sogar sehr sinnvoll ordentlich zu fighten, denn es gibt großartige Belohnungen! Ihr könnt während des ganzen Events zusätzlich zu der normalen Gefechtsbeute unzählige Ringe einsacken. Euer Ringekonto ist dabei nicht begrenzt. Bis Eventende könnt ihr euch nach Lust und Laune auf die Jagd nach Ringen begeben. Dabei bekommt ihr je 5 gewonnenen Gefechten in Folge jeweils 1 Ring.

bildschirmfoto2014020gvg.png

Da eure Gegner auch fleißig am KK-Mun sammeln sind, könnt ihr bei den Gefechten während des Biathlonevents anstelle der Gefechtsbeute "Credits" das Item "Munitionsclip" gewinnen. Dieses Item liefert euch 10 Einheiten KK-Munition.

Nach 30 gewonnenen Gefechten in Folge kannst du deinem Gegner einen Turnbeutel abnehmen, der das Rohstoflager deiner Truppe ordentlich füllen sollte.

Olympisches Feuer:

Du bist als Fackelträger für das olympische Feuer eingeteilt und dafür zuständig, dass immer genug Gas in Richtung Flamme strömt.

Da Gas keine Mangelware ist, spielst du immer wieder mal an der Gaszufuhr herum.

Ziel ist es eine möglichst großen Flamme zu erreichen um diesen dann an Souvenierjäger zu verkaufen. Dabei liefert ein große Flamme deutlich mehr Credits als mehrere Kleine.

Mit jedem gewonnenen Gefecht wächst deine Flamme an und wird immer größer! Doch was bedeutet das für euch?

Jedes gewonnene Gefecht und somit das Wachstum der Flamme stellt eine Summe X an Credits dar, die ihr euch auszahlen könnt. Dabei ist es natürlich selbstverständlich, dass die Summe proportional Wächst, das heißt am Anfang recht wenig Zuwachs, später deutlich mehr. Hier müsst ihr euch entscheiden wann ihr eure ersparten Credits abholt! Ob ihr nach 30 gewonnenen Gefechten abbrecht um wieder von vorne zu Beginne der ob ihr bis zu 200 Gefechten weiterkämpft. Deine Flamme wächst unbegrenzt, das heißt ihr könnt auch bei 500 Siegen immer noch Credits dazu addieren, auch wenn bereits die Grafik für die 10 Stufe erreicht ist.

Wichtig ist jedoch, dass sobald ihr ein Gefecht verliert der erlischt die Flamme und ihr beginnt bei null! Euer Fortschritt wird euch hier angezeigt:

(Grafik folgt)

Wie viele Credits die Fights bringen bleibt dabei unser Geheimnis! So viel sei jedoch gesagt, mit etwas Glück verdienst du dir eine goldene Nase!

Dabei gibt es folgende Stadien eurer Flamme:

(Grafik folgt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

III. Multiplayer - Skiercross

Laufzeit von 17.02.2014 09.00 Uhr - 22.2.2014 09.00 Uhr

bildschirmfoto2014020vsv.png

In diesem 5-tägigen Multiplayerevent ist eure gesamte Truppe gefragt. Nur gemeinsam könnt ihr die Ziele erreichen. Ihr müsst zum einen eure alpinen Fertigkeiten auf Skiern unter Beweis stellen, zum anderen waghalsige Sprünge absolvieren. Was ihr genau zu tun hab, erfahrt ihr im Folgenden:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5. Skiabfahrt

Während des Events findet ihr unter "Dienste" die Möglichkeit eine Skiafahrt zu bestreiten, und ordentlich Kilometer auf euer persönliches Skikonto zu buchen. Diese Kilometer helfen euch gemeinsam mit euren Truppenkameraden die vom OFK gesteckten Ziele zu erreichen. Beim Dienst könnt ihr dabei folgende Distanzen erreichen:

bildschirmfoto2014020tnt.png

1 Stunde - 500m Distanz

2 Stunden - 750m Distanz

4 Stunden - 1250m Distanz

8 Stunden - 2000m Distanz

Da Peter nicht so auf Skifahren steht, könnt ihr euch von ihm dieses Mal keine Hilfe erwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6. Zeige deine besten Sprünge

Da deine Abfahrt von wachsamen Augen begutachtet wird, solltest du dich ordentlich am Riemen reißen.

Neben der Distanz ist es teil dieser Sportart spektakuläre Sprünge und Tricks zu zeigen.

Für jeden dieser Tricks bekommst du einen Multiplikatorbonus, mit dem deine zurückgelegte Distanz multipliziert wird. Es reicht daher nicht nur schön die Piste hinunter zu fahren. Du musst dich auch auf der Sprungschanze beweisen. Es stehen folgende Sprünge zur Auswahl:

sprungausb.png

Der Standartmultiplikator ist 1 und kann von dir bis auf maximal 9,8 erhöht werden. Wichtig ist, dass die Sprünge verschiedene Schwierigkeiten haben und daher auch unterschiedlich lange dauern und andere Kosten verursachen.

Folgende Sprünge könnt ihr absolvieren:

  • Twister (Stufe 1 --> Multiplikator 1/Stufe 2 Multiplikator 2/Stufe 3 Multiplikator 4)
  • Backflip (Stufe 1 --> Multiplikator 0,5/Stufe 2 Multiplikator 1/Stufe 3 Multiplikator 2)
  • Heli (Stufe 1 --> Multiplikator 0,8/Stufe 2 Multiplikator 1,4/Stufe 3 Multiplikator 2,8)

Beispielrechnung:

Du hast eine Distanz von 35000 Metern mit den Grundwerten zurückgelegt und durch die Ausbildungen Twist Stufe 2, Backflip Stufe 3 und Heil Stufe 1 wird diese Grunddistanz vergrößert:

35000 Grunddistanz*(1+2+2+0,8)= 203000 Meter für die Truppe

Die Grundwerte für 1h,2h,4h und 8h werden vor dem Starten der Ausbildung mit dem Multiplikator verrechnet.

Bsp. 1h=500 Meter* 4,8 Multiplikator= 2400 Meter

Nun kannst du für eine Stunde also 2400 Meter verdienen und keine 500!

Du musst also die Ausbildung absolviert haben, bevor du einen Dienst startest. Sprungausbildungen die während eines Dienstes enden, werden nicht berücksichtigt!

Wichtig: Während des Eventzeitraums wird es möglich sein Ausbildungen in der Warteschlange verlustfrei abzubrechen, da die Sprungausbildung als normale Ausbildung gewertet wird!

bearbeitet von muff
Fehler beim Beispiel geändert! Eine weitere Präzisierung hinzugefügt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

7. Berechnung der Truppenziele und Sperre

Bei diesem Event haben wir uns etwas neues einfallen lassen.

Zu Beginn des Events, das heißt mit Eventbeginn, wird es während des gesamten Eventzeitraums nicht möglich sein eine Truppe zu verlassen oder einer beizutreten. Härtefälle werden vom Support einzeln geklärt.

Durch diese Maßnahme wird eine feste Mitgliederanzahl für die Truppe festgelegt, anhand derer die Truppenziele und Belohnungen berechnet werden. Dabei ist es natürlich so, dass größere Truppen natürlich eine Nachteil gegenüber kleineren Truppen haben, da es deutlich schwieriger ist 90 Mann zu koordinieren und zu motivieren, als 10. Daher bekommen Truppen mit zunehmender Truppengröße einen kleinen Bonus. Wie genau sich die Ziele berechnen, bleibt dabei unser Geheimnis. Eins sei dazu jedoch gesagt: Jede Truppe kann dabei ordentlich abstauben!

Wichtig: Nur Truppen mit mindestens 5 Mitgliedern können am Event teilnehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8. Belohnungen Singlplayer

 

Nachdem das Event beendet worden ist, habt ihr die Möglichkeit eure verdienten Ringe gegen wertvolle Belohnungen zu tauschen. Welche Belohnungen dabei wie viel kosten, könnt ihr hier sehen. BITTE UNBEDINGT MIT DER MAUS ÜBER DIE JEWEILIGEN GRAFIKEN GEHEN, UM DIE JEWEILIGE BESCHREIBUNG ZU SEHEN!

                                                                                                                 
Kosten in RingeBelohnung Belohnung

olympische-ringe.jpg
Normal/Speed 1
10 000/20 000 Credits
geld.png

olympische-ringe.jpg

200 Übungsmunition
uebungsmunition.png

olympische-ringe.jpg

Item Olympisches Feuer
musterei.jpg

olympische-ringe.jpg

Item Lorbeerkranz
is0565.png

olympische-ringe.jpg

Item EPO

is0567.png

olympische-ringe.jpg

Item Sponsorenvertrag

is0568.png

olympische-ringe.jpg

Ausbildungsgutschein

voucher.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9. Belohnungen Multiplayer


bildschirmfoto20140207um1.png

Welche Belohnungen euch beim Truppenevent erwarten, könnt ihr hier nachlesen. Um eine genaue Beschreibung zu erhalten, fahrt mit der Maus über die jeweiligen Grafiken!

 
Hürde 1 Hürde 2 Hürde 3 Hürde 4 Hürde 5
Die genaue Summe wird für jede Truppe individuell berechnet Die genaue Summe wird für jede Truppe individuell berechnet Die genaue Summe wird für jede Truppe individuell berechnet Die genaue Summe wird für jede Truppe individuell berechnetDie genaue Summe wird für jede Truppe individuell berechnet
stamina_24.pngis1023.png
is0567.png
is0568.pngvoucher.png


-
is0565.pngIcons60_03.pngIcons60_03.pngIcons60_03.png


-
uebungsmunition.png

-


-


-
5 Ringe die du bei Eventende einlösen kannst5 Ringe die du bei Eventende einlösen kannst5 Ringe die du bei Eventende einlösen kannst5 Ringe die du bei Eventende einlösen kannst5 Ringe die du bei Eventende einlösen kannst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da es aktuell noch zu kleinen Unklarheiten bezüglich des Truppenteils kommt, fasse ich hier nochmals die wichtigsten Punkte zusammen:

  • Das Truppenevent findet von Montag 17.2.2014 0900 Uhr bis Samstag 22.2.2014 um 0900 Uhr statt.
  • In dieser Zeit können sowohl die Distanz per Dienst erarbeitet werden als auch die Sprungausildungen absolviert werden.
  • Die Sprungausbildung zählt als normale Ausbildung und belegt einen Slot in der Warteschlange
  • Alle aktuell in der Warteschlange befindlichen Ausbildungen können kostenneutral abgebrochen werden, das heißt man bekommt alle eingesetzten Credits oder Patronen zu 100% erstattet.
  • Kosten für die Warteschlange (je Slot 5 Patronen) werden NICHT erstattet
  • Die Truppenziele werden pro Truppe berechnet und sehen beispielsweise wie folgt aus:

bildschirmfoto20140214um1.png

Um die geforderten Hürden zu erreichen ist jedes Truppenmitglied gefordert. Durch das Absolvieren des Abfahrtslaufes sammelt jedes Mitglied wertvolle Meter für die Truppe. Je besser dabei die persönliche, von jedem Soldaten selbst ausgebildete Sprungausbildung ist, desto mehr Meter pro Lauf kann ein Soldat seiner Truppe spenden! Dabei haben größere Truppen einen leichten Vorteil! Je größer die Truppe ist, desto weniger Meter pro Soldat müssen sie schaffen. (Beispiel: 20 Mann-Truppe 200.000 Meter--> 40 Mann-Truppe 390.000 Meter [Ersparnis von 10.000 Metern])

Der Abfahrtsdienst ist wie folgt gegliedert:

1 Stunde - 500m Distanz

2 Stunden - 750m Distanz

4 Stunden - 1250m Distanz

8 Stunden - 2000m Distanz

Diese jeweiligen Basisdistanzen werden nun mit eurem jeweils, zum Zeitpunkt des Dienststarts abgeschlossenen Sprungmultiplikator verrechnet.

bildschirmfoto2014020tnt.png

Folgende Multiplikatoren könnt ihr erreichen:

Twister:

  • Stufe 1 = Multiplikator 1
  • Stufe 2 = Multiplikator 2
  • Stufe 3 = Multiplikator 4

Backflip:

  • Stufe 1 = Multiplikator 0,3
  • Stufe 2 = Multiplikator 1,0
  • Stufe 3 = Multiplikator 2,0

Heli:

  • Stufe 1 = Multiplikator 0,5
  • Stufe 2 = Multiplikator 1,4
  • Stufe 3 = Multiplikator 2,8

Wie viel die einzelnen Stufen kosten und wie lange sie dauern wird von uns nicht verraten. Ihr müsst dann anhand der Kosten und der Zeit abwägen, welche Ausbildung ihr zuerst macht!

Die Truppenziele wurden, wie bereits von einigen bemerkt, in der Speed 1 noch angepasst!

Bitte beachtet:

  1. Der Singelplayerteil des Events endet am Samstag 15.2.2014 um 0900 Uhr. Bis dahin müsst ihr alle Clips eingelöst und sämtliche KK-Mun verschossen haben. Das Biathlonevent steht anschließend nicht mehr zur Verfügung!
  2. Das Tauschen von Ringen ist bis Montag 24.2.2014 um 0900 Uhr möglich. Alle bis dahin nicht eingetauschten Ringe verfallen.
  3. Auch im Multiplayer-Teil des Events wird es möglich sein, über Gefechte Ringe zu sammeln und die Fackel zu befeuern.

Fragen, Kritik und Feedback bitte hier abgegeben!

​Euch und eurer Truppe viel Erfolg wünscht euch

Das SG-Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...