Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
muff

Feedback und Fragen zum Thread " Es wird gruselig!"

Recommended Posts

Hallo,

pro abgeholte Spende gibt es ein Bonbon, Spende 5 ist ja Doppelt, 10 ist Dreifach und 15 Vierfach.

Werden dann auch die Bonbons entsprechend ausgeschüttet?

MkG

MW99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

G O I L E sache, das....... MW99 , im endefeckt bekommen wir ja 21 spende täglich, gehe mal davon aus, dass es auch so viele bonschen gibt.

Hallo,

das ist mir schon klar soweit deshalb ja auch die Frage ob die Bonbons auch so abgerechnet werden. Wenn ich eines bei SG gelernt habe das man von nichts ausgehen kann. Daher auch meine präzise Frage und hoffe das ich das nicht erst am Dienstag sehen werde sondern sich von Team Rot jemand gnädig erweist und etwas Licht ins Dunkel bringt.

Könnte ja auch sein das es so beabsichtigt ist und es übersehen wurde so zu programmieren dann könnte man das jetzt im Vorfeld noch korrigieren, falls man überhaupt die Zeit dazu hat.

MkG

MW99

bearbeitet von MW99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pro Spende wird es EIN Bon geben! Dies ist unabhängig von Spendenhöhe oder sonstigen Faktoren! Mann kann also täglich 15 Bons bekommen! (Durch Spenden)

Hallo,

Der Punkt ist ja mit dem alten Spendensystem hat man eine höhere Anzahl an einzelnen Spenden erhalten. Da man dies jetzt selbst abholt wurde die Zahl der Klicks minimiert aber die Summe als ganzes nicht.

So wurde uns das verkauft das wird keine Verluste haben werden! Verluste an Credits haben wir nicht das ist wohl Richtig aber nun haben wir Verluste an Bonbons bei dem Event! Das man im März noch nicht bis Oktober gedacht hat glaube ich an der Stelle einfach mal sofort.

Fakt ist aber dennoch das wir durch die Umstellung, doch Verluste haben werden! Obwohl im Vorfeld mitgeteilt wurde das keine Nachteile entstehen würden.

Man möge mir Verzeihen aber an der Stelle wurde der Spieler auch wieder mal vera***ht siehe aktuelle Situation im Forum.

MkG

MW99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließe mich der Meinung von @MW99 an: Faktisch gehen einem durch diese Aktion im Vergleich zur alten Spendenversion 10 Sammelobjekte täglich verloren.

Ob Absicht dahinter steckt, oder ob es einfach nur - wie so vieles - mal wieder net bedacht wurde, weiß ich net. Aber dass es das Erreichen etwaiger Spielziele erschwert, das ist schon wohl ersichtlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß leider nicht, was das mit " verlorengehen" von Bonbons zu tun hat?! Wenn dieses Jahr ein komplett anderes System gekommen wäre, hättet ihr bestimmt auch geschrieben, uns gehen x Bonbons ab. Sorry Leute das müsst ihr mir aber erklären! Außerdem, was hat man gemacht, wenn man letztes Jahr nicht alle Spenden voll bekommen hat, dann gabs auch weniger Bonbons und dieses Jahr kann man sich seine Bonbon selbst "erarbeiten".

Im übrigen werden mehr als ausreichend Bonbons ausgeschüttet. Eine Woche lang 15 pro Tag für Spenden, ein EG mit einer großen Zahl an Bons und jeden Tag Bons durch Gefechte und Manöver!

Es ist für alle ohne Patroneneinsatz möglich einen Gutschein abzugreifen! und nebenbei noch Credits und Beute aus den Gefechten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß leider nicht, was das mit " verlorengehen" von Bonbons zu tun hat?! Wenn dieses Jahr ein komplett anderes System gekommen wäre,...

Und ich weiß net, weshalb du Äpfel mit Birnen vergleichen willst? Wir reden hier nicht von einem komplett anderen System, insofern ist deine Mutmaßung über unsere Reaktion komplett überflüssig. Es geht um ein bestehendes System, an dem exakt ein Detail dahingegend geändert wurde, dass weniger "Belohnung" als zuvor ausgeschüttet wird.

Man kann sich Kritik auch mal länger durch den Kopf gehen lassen, ggf. mit anderen Rücksprache halten, was die Ursache für diese Änderung war, ob es überhaupt beabsichtigt war, ob eine Rückänderung (entsprechend 25 Sammelobjekte im konkreten Fall) noch machbar wäre, und und und...

Das wäre zumindest eine Alternative zum Verlangen einer eigentlich mehr als überflüssigen Erklärung, weshalb den Usern (die, die es gemerkt haben) die Kürzung eines spielerischen Mittels zur Erlangung eines Ziels net schmeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freu mich trotzdem....auch wenn es die selbe abgelutschte Form wie bei jedem Event ist....die selbe Aufmachung, der selbe Ablauf wie letztes Jahr.

Freu mich auch schon auf das Weihnachtsevent mit der Schneeballschlacht, dem Elfen verdreschen.....ach ja, und dem Bug das man die tollen Eventausrüstungen trotz das sie angelegt sind verkaufen kann. + dem Adventskalender (sollte meine Prophezeiung sich nicht bewahrheiten bitte ich um Entschuldigung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das System mit den Bonbon ist letztes Jahr so gewesen muff und nicht dieses Jahr wo die Spenden anderweitig geändert wurden.

Ich habe manchmal das Gefühl das ihr die Events so dreht wie es euch gerade passt wenn bei uns der Bonbon dann grün ist sagt ihr auch noch nein der ist orange und dann besteht ihr darauf ob wir uns gedanken machen und irgendwo hinterkommen ist doch so wieso Wurscht hauptsache euer Bonbon bleibt orange.

bearbeitet von Seashark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß leider nicht, was das mit " verlorengehen" von Bonbons zu tun hat?! Wenn dieses Jahr ein komplett anderes System gekommen wäre, hättet ihr bestimmt auch geschrieben, uns gehen x Bonbons ab. Sorry Leute das müsst ihr mir aber erklären! Außerdem, was hat man gemacht, wenn man letztes Jahr nicht alle Spenden voll bekommen hat, dann gabs auch weniger Bonbons und dieses Jahr kann man sich seine Bonbon selbst "erarbeiten".

Hallo Muff,

ich werde es mal versuchen in nette Worte zu verfassen.

Letztes Jahr hatte ich 25 Bonbons weil die Mitglieder der Truppe dafür gesorgt haben das es auch voll wird!

Sicherlich gab es auch einige die diesen Vorteil nicht hatten und im übrigen konnte man sich auch damals schon selber Spenden!

Also war die Möglichkeit gegeben das JEDER der 25 haben wollte auch diese gekriegt hat, daran gibt es nichts zu rütteln und schön zureden.

Es wurde mitgeteilt das durch das neue Spendensystem keine Nachteile entstehen, ich behaupte das 99% einen Verlust von 4 Bonbons noch akzeptieren würden aber 10 das ist wirklich zuviel und noch dazu unverschämt und ich denke da werden einige meine Meinung teilen.

Das schlimme daran ist das es von den Roten keinen Interessiert und sich auf gut Deutsch sich denken leckt uns am Ar**h und ignorieren.

Mit noch kameradschaftlichen Grüssen,

MW99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine das problem erkannt zu haben; deshalb kurze zusammenfassung:

Vorher 25 Spenden = 25 Bonbons pro Tag

Jetzt 15 Spenden = 15 Bonbons pro Tag

Jedoch hat sich nichts dahingehend geändert, was man für einen Tausch bekommt! Heißt, ich bekomm nun im Tauschgeschäft für die selbe "Arbeit" weniger als zuvor = also somit Verlust!

Passt doch so, oder??!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wie Sickman heute verlauten lies werden pro Spende 2 Bonbons ausgeschüttet und die Zahl wurde nach Oben korrigiert das keinen Spieler ein Nachteil entsteht und erhalten sogar mehr als letztes Jahr. Das ist mehr als erfreulich und ich hoffe das es noch viele Andere so sehen werden.

MkG

MW99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...