Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kriewi

Berechnung der Gefechte...

Recommended Posts

da das thema geschlossen wurde mach ich es mal neu.

was bitte soll ein zufallsfaktor bei gefechten... so'n quatch. entweder ich hab null ausbildung und ausrüstung oder ich hab eine ausbildung gemacht. wozu macht man denn ausbildiungen wenn letztendlich der zufall entscheidet ob man gewinnt oder verliert.da kann man ja auch gleich alles sein lassen und überläßt es dem zufall.

da eine waffenausbildung nur einen punkt bringt ist selbst ein minimaler zufallsfaktor zuviel.

so langsam besteht das gesamte spiel nur noch aus zufällen. :teufel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das eine schulterglatze mit null ausbildung gegen einen hauptgefreiten gewinnt ist schon ein komischer zufall. da ist wohl der minimale zufallsfaktor doch nicht so minimal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das eine schulterglatze mit null ausbildung gegen einen hauptgefreiten gewinnt ist schon ein komischer zufall. da ist wohl der minimale zufallsfaktor doch nicht so minimal.

Davon red ich doch die ganze Zeit, dass dieser "minimale Zufall" verdammt hoch ist, sodass im weiteren Spielverlauf ein "Skillvorsprung" von mehreren Monaten (oder sehr vielen Euros) bei "schlechtem Zufall" gar keinen Vorteil mehr bringt und man trotz besserer End-Werte und viel mehr investierter Zeit und Geld als Verlierer aus dem Duell hervorgehen könnte.

Hier mal was zum nachdenken:

Angreifer hat 20.000 Angriff (warum, woher ist irrelevant; ist nur ein fiktives Bsp)

Verteidiger 1 hat 19.950 Abwehr (warum, woher ist irrelevant)

Verteidiger 2 hat 19.975 Abwehr (warum, woher ist irrelevant)

Verteidiger 3 hat 20.000 Abwehr (warum, woher ist irrelevant)

Verteidiger 4 hat 20.025 Abwehr (warum, woher ist irrelevant)

Verteidiger 5 hat 20.050 Abwehr (warum, woher ist irrelevant)

Logische Duell-Ergebniss-Reihe für den Angreifer wären doch:

Sieg, Sieg, Niederlage (weil unentschieden), Niederlage, Niederlage.

Jetzt die Frage an Rot:

Welche Ergebnisse können mit eurem "tolllen" Zufall bei dem oben genannten Bsp WIRKLICH rauskommen?

Damit es einfach ist, hier alle Moglichkeiten:

01. Sieg, Sieg, Sieg, Sieg, Sieg

02. Sieg, Sieg, Sieg, Sieg, Niederlage

03. Sieg, Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg

04. Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg, Sieg

05. Sieg, Niederlage, Sieg. Sieg, Sieg

06. Niederlage, Sieg, Sieg, Sieg, Sieg

07. Sieg, Sieg, Sieg, Niederlage, Niederlage

08. Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage

09. Sieg, Niederlage, Sieg, Sieg, Niederlage

10. Niederlage, Sieg, Sieg, Sieg, Niederlage

11. Sieg, Sieg, Niederlage, Niederlage, Sieg

12. Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg

13. Niederlage, Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg

14. Sieg, Niederlage, Niederlage, Sieg, Sieg

15. Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg, Sieg

16. Niederlage, Niederlage, Sieg, Sieg, Sieg

17. Sieg, Sieg, Niederlage, Niederlage, Niederlage

18. Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage, Niederlage

19. Sieg, Niederlage, Niederlage, Sieg, Niederlage

20. Sieg, Niederlage, Niederlage, Niederlage, Sieg

21. Niederlage, Sieg, Sieg, Niederlage, Niederlage

22. Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage

23. Niederlage, Sieg, Niederlage, Niederlage, Sieg

24. Niederlage, Niederlage, Sieg, Sieg, Niederlage

25. Niederlage, Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg

26. Niederlage, Niederlage, Niederlage, Sieg, Sieg

27. Sieg, Niederlage, Niederlage, Niederlage, Niederlage

28. Niederlage, Sieg, Niederlage, Niederlage, Niederlage

29. Niederlage, Niederlage, Sieg, Niederlage, Niederlage

30. Niederlage, Niederlage, Niederlage, Sieg, Niederlage

31. Niederlage, Niederlage, Niederlage, Niederlage, Sieg

32. Niederlage, Niederlage, Niederlage, Niederlage, Niederlage

Und was sicherlich für alle User/innen noch interessant ist:

Ab welchen Werten der Verteidiger im o.g. Bsp. wo der Angreifer 20k Angriff hat, kommen wieder im Sinne von "2 ist größer als 1" nachvollziehbare und eindeutige Ergebnisse raus, bei denen wirklich nur die Werte zählen und nicht irgendwann irgendein ubskurer Zufall den Sieger "auswürfelt"?

wie gesagt:

Wenn es schon so einen "Werte-Beschi**" bei der Duell-Berechnung gibt und somit das ganze Skill-System ausgehebelt wird, man diesen Zufall auch unbedingt beibehalten will, dann ist es gegenüber den User/innen nur fair, wenn man die Höhe dieses Zufalls auch offenlegt!

Schließlich ist es ja ein "zufällig permanenter" Bonus oder Malus, der massiv in die Ergebnisfindung eingreift und z.T. die wirklichen Werte drastisch verfälscht und damit auch das Ergebnis komplett ins Gegenteil umwerfen kann.

bearbeitet von Ovolon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

achtung2.gif

3 Tage rum und noch keine Antwort von Roten obwohl mindestens der gestrige Montag als Arbeitstag anzusehen ist :denk:

Die gestellten Fragen zum Spiel bleiben noch immer offen;

u.a. ab welchem Unterschied in den Werten die Duelle entsprechend ebend dieser Werte auch wirklich berechnet und nicht mehr "zufällig ausgewürfelt" werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wir auch schon im letzten Thread sagten: wir werden hier nicht anfangen unsere Berechnungsformeln für jeden sichtbar zu posten. Im Wiki gibt es Abschnitte dazu, da kann sich jeder jederzeit belesen. Außerdem: Hand aufs Herz. Wenn ihr mit eurem ausgerüsteten Charakter neue Schulterglatzen mit 0 Ausbildung und Erfahrung angreifen wollt, was erwartet ihr euch davon? Eine Million Credits? Und an dieser Stelle kann ich auch ganz klar sagen: Wir haben keinen "Newbie" Schutz der euch automatisch verlieren lässt. Und in der Gesamtheit der Gefechte tut sich irgendwann sicher der 50:50 Ausgleich von Gewinnen und Verlieren auf. Es ist doch gar nicht möglich 90% der Gefechte zu gewinnen, weil auch die anderen User immer weiter Leveln und Ausrüstung kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wir auch schon im letzten Thread sagten: wir werden hier nicht anfangen unsere Berechnungsformeln für jeden sichtbar zu posten. Im Wiki gibt es Abschnitte dazu, da kann sich jeder jederzeit belesen.

Ja-nee, is klar...

"ein minimaler Zufall" ist ja auch eine aussagekräftige Erklärung :kopfwand:

Und in der Gesamtheit der Gefechte tut sich irgendwann sicher der 50:50 Ausgleich von Gewinnen und Verlieren auf. Es ist doch gar nicht möglich 90% der Gefechte zu gewinnen, weil auch die anderen User immer weiter Leveln und Ausrüstung kaufen.

Nein und nein!

Wenn man "blind auf alles draufspringt", dann vielleicht, aber wer auch nur ein wenig denken kann, wählt die Gegner im eigenen Angriff mit Bedacht aus, sodass es da ganz locker eine Siegquote von 99.x% rauskommt und durch diverse taktische Variationen der Zufall am Ende nur ein "großer Beschiss" ist;

aber das wurde ja schon im geschlossenen Thema kurz angesprochen und sollte - selbst so extrem knapp wie dort ausgeführt - für Jede/n verständlich sein, der/die damals in der Schule im Bereich Stochastik anwesend war...

Und es geht auch nicht darum, dass man "voll" auf "nackige Schulterglatzen" losgeht (daran konnte man nur die "Berechnung" bzw das Duell-Lotto gut ersehen), sondern darum, dass im weiteren Spielverlauf die Skillungen immer länger dauern und teurer werden und man als User/in wissen will, wieviele Monate man "Skillvorsprung" vor dem Gegner haben muss, damit diese Skillung überhaupt zum Tragen kommt...

Wie die Formel aussieht wissen wir doch schon aus dem Wiki:

Angriff (A) - Abwehr (B) und wenn A nicht massssssssiv größer ist als B, dann sind die echten Werte eigentlich egal und es wird der Würfel gerollt :crazy:

Würde für den Anfang ja schon reichen zu wissen, ob z.B. 20k Angriff gegen einen Gegner mit 19.950 Abwehr reichen um zu gewinnen;

in dem Werte-Bereich sind das dann meist 15-18 Basis-Skillungen und 1 Monat-Skilldauer

bearbeitet von Ovolon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag:

was die letzten Tage öfters angesprochen wurde:

werden die Duelle eigentlich anhand der Endwerte "erzufallt" oder wird da nochmal einzeln alles auseinander genommen und unterschiedlich stark bewertet?

also wenn Gegner A einen höheren Dienstgrad hat oder höhere Items und Gegner B dafür mehr Moral z.B. aus der Truppe oder selber oder von Extras;

macht das beim auswürfeln dann einen Unterschied WOHER die Endwerte kommen?

gibt in Ermangelung offizieller Angaben ja langsam genug Spekulationen dazu...

und wie verhält sich das mit der Dusche?

was wird da als Grundlage herangezogen?

gibt ja auch dazu keinerlei vollständige Erklärung...

bearbeitet von Ovolon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ovolon, der Zufall ist minimal. Du sagst selbst, dass du bisher erst einen Angriff außerplanmäßig verloren hast. Es wird bei den Gefechten nichts erwürfelt. Entscheidend bei Gefechten sind deine Angriff- und Verteidigungswerte (einschließlich Boni durch Ausrüstung, Moral, Lehrgänge etc.).

Der Zufallsfaktor wie auch schon von Team Rot bestätigt minimal. Wie jetzt auch schon mehrere Male gesagt wird die genaue Formel zur Berechnung der Gefechte nicht veröffentlicht. Ich verstehe ehrlich gesagt auch das Problem nicht. An dieser Formel wurde meines Wissens seit Betazeiten nicht dran geschraubt. Trotzdem gab es in dieser Hinsicht kaum Beschwerden. Du bist der erste, der unbedingt diese Formel kennen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An dieser Formel wurde meines Wissens seit Betazeiten nicht dran geschraubt. Trotzdem gab es in dieser Hinsicht kaum Beschwerden. Du bist der erste, der unbedingt diese Formel kennen will.

Das leigt daran, dass keine S-A-U bis vor ein paar Tagen was davon wusste...

"minimal" ist relativ!

Die Entfernung von der Erde zum Mond ist MINIMAL im Vergleich zur Ausdehnung des gesamten Universums

Aber

Die Entfernung von der Erde zum Mond ist 365.000-405.000 km (abhängig von der momentanen relativen Position), was man ja wohl als Mensch (das sind wir ja alle) nicht als "minimal" bezeichnen kann.

Der "minimale" Zufall in Duellen ist genau so:

bei Werten nach 50 Jahren von 50k ist es vielleicht "minimal" wenn da mal 100 oder sowas "zufällig unterschlagen" werden

Aber

Da die Skillungen in 1er-Schritten gehen, kann man einen Zufall in Höhe von mehr als 1 auch nicht als minimal bezeichnen

(und wir alle wissen, dass der Zufall auch nicht näherungsweise bei 1 liegt, sondern wirklich groooooooß ist)

bearbeitet von Ovolon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem: Hand aufs Herz. Wenn ihr mit eurem ausgerüsteten Charakter neue Schulterglatzen mit 0 Ausbildung und Erfahrung angreifen wollt, was erwartet ihr euch davon? Eine Million Credits?

darum gieht es doch garnicht. sondern darum das das ein hauptgefreiter,der ja schon ein paar ausbildungen haben muß sonst könnte er nicht hauptgefreiter sein, eine schulterglatze mit 0 ausbildungen angreift und verliert... das ist kein minimaler zufallsfaktor

von erwartungen und einer mio credits war dabei garnicht rede

bearbeitet von Kriewi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es zu Schwankungen kommen kann, kann ich nachvollziehen, denn auch der beste Schütze hat vielleicht mal einen schlechten Tag und trifft nicht 100%ig, aber wie bei den Truppenmanövern kann man doch offenlegen, wie groß der Bereich ist, in dem man sich dabei bewegt. In der Beta reichte es, jedenfalls bei den Gefechten, die ich geführt hatte, immer aus, wenn man auch nur einen Angriffspunkt mehr hatte, als der Verteidiger Verteidigung hatte, oder wenn man angegriffen wurde, dass der Verteidigungswert einen Punkt höher war, als der Angriffswert des Angreifers. Damals haben wir die Gefechte aus jux getrieben in unserer Kompanie und uns nach start der Gefechte hingesetzt und gegenseitig die Werte angesehen!

Mit der Dusche würde mich auch mal interessieren, da hatte ich auch schon ein Ticket aufgemacht, weil es mir unverständlich war, dass ich mit Stauffenbergtaschen und Gottgleich nur auf Platz 36 gelandet war und meine Freundin ohne jegliche Ausrüstung und ohne Status auf Platz 1 gelandet ist. Auch da hätte ich minimale Schwankungen ja verstanden, aber ein derartig negativer Zufall ist echt eigenartig!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese "Berechnung" kennen wir ja und bisher hatte ich gedacht, dass man sich schon vor nem Jahr einen Drittklässler gesucht und diese Formel geändert hat und deshalb jetzt so ein Geheimnis draus macht...

Führen wir das mal mit Werten aus der Speedwelt genauer aus, was ich meine:

1 User mit Angriff 20k und 1 Verteiger mit 10k Abwehr bedeutet, dass der logische Sieger nur eine Chance von 67% auf den Sieg hat;

im Umkehrschluss geht dann 1 von 3 Angriffen verloren obwohl man 10.000 höhere End-Werte (~3.500 Basis-Skillpunkte???) hat.

Bei nun nur noch mindestens 10 Teilnehmern an der Dusche wo die weiteren 8 auch nur 10k Abwehr hätten, ist die Chance für den mit den 20k nur 2.6% dafür, dass er/sie wirklich auf Platz 1 steht.

Soviel mal zum "minimalen" Zufall wenn man selbst doppelt so hohe Werte hat und nur eine Chance von 1:38 darauf besteht, dass man auch wirklich der Sieger ist.

Und bei noch mehr Teilnehmer sinkt die Chance immer weiter, dass eine richtige Entscheidung gefunden wird;

bei 20 Teilnehmern liegt die Wahrscheinlichkeit bei unter 0.05%, also unter 1:2000 trotz doppelt so hoher Werte...

Die Duell-"Berechnung" orientiert sich sicherlich auch an dieser Formel und jetzt sag mochmal jemand, dass der Zufall "minimal" wäre :hau:

bearbeitet von Ovolon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich reg mich hier nicht mehr auf.

Wenn von den Mods Fremdwort nicht einmal mehr nach ihrem Sinngehalt richtig benutzt werden konnen (ad absurdum = lateinisch) sollten sie es lassen. Sprecht Deutsch und alles ist klar.

Wenn kritische Threads einfach zu gemacht werden, weil sie argumentativ gut und richtig sind, aber leider zu sehr ins Detail gehen, könnt ihr euch das Community-Geheuchel auch sparen.

Wenn Spiele aufgegeben und die User nur noch veralbert werden, könne wir uns hier im Forum jegliche Aktivität sparen.

Leute! Spart euch den Atem. In dem anderen Thread dachte ich noch, dass es weiter geht. Aber damit ist nicht zu rechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...