Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
blablubb

Manöver flexibler machen

Recommended Posts

Paar Gedanken zu dem Thema. Find technisch sollten Sie umsetzbar sein.

1) Unterscheidung Angriff / Verteidigung

Alleine dadurch haste so eine Fluktuation innerhalb der Truppe mit verschienen Soldaten

Ja ich gebe zu in 5o5 wird das bisserl schwer umzusetzen aber trotzdem will ich ned von einer Defensivtruppe angegriffen werden.

2) Unterscheiduung bei der Schadensart. ein Infanterist schaden Soldaten ein Aufklärer einem neuen Feature "Stützpunkt" also dass man entweder versucht den feind zu killen oder desses stützpunkt virtuell plattzumachen. Dabei kann man vieleicht sogar die realen Stützpunktwerte benutzen und den Dingern somit wieder einen richtigen Sinn geben.

Dann gibts keine pauschale Konteraufstellung mehr gegen Feind A weil der variien kann worauf er seinen Hauptangriff legt

Und vor allem kommen einem dann keine seel+und sani truppen mehr aufm Schlachtfeld entgegen

3) Abhängigkeiten der einzelnen Skills. Also 10 Nachshcieber geben den Infanteristen 5% mehr Schaden oder 10 Aufklärer den Seelsorgern 5% mehr Heilung

Dann wäre dann TAKTIK der Schlüssel zum Erfolg und ned Zufallsglückslotto.

4) Ausserdem sollte es ne Manöversperre geben. Erstens EIN soldat kann ned zeitgleich in angriffen und verteidigungen

5) Und für angriffsmanöver bekommt der soldat ne ruhepause von 4h verdonnert

dann ist wenn man als Truppe aktiv spielen will die komplette truppe gefragt weil die top40 nicht mehr alles alleine machen können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...wie du schon geschrieben hast, in der 5/5 mangels "Masse" nicht umsetzbar, und zwar alle Punkte nicht.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Also abgesehen davon, dass ich teilweise nur erahnen kann, was du mit deinem Vorschlag ausdrücken möchtest, da mangels Interpunktion, passender Ausdrucksweise und zum Verständnis behilflichen Erklärungen alles ganz dezent geistesabwesend wirkt...

... hat Fish vollkommen recht, das ist so überhaupt nicht durchführbar. Und irgendwie übrtrieben.

5) Und für angriffsmanöver bekommt der soldat ne ruhepause von 4h verdonnert

dann ist wenn man als Truppe aktiv spielen will die komplette truppe gefragt weil die top40 nicht mehr alles alleine machen können

Das ist der wohl absurdeste Punkt von allen... Wenn ich also einen Gegner habe, den ich nur mittels Top-Aufstellung besiege, greife ich den an... und kriege danach nen Re-Angriff von denen, weil sie genau wissen, dass wir Angriffssperre haben und somit unweigerlich verlieren?

Ja, na klar... da lohnt sich gewinnen auf jeden Fall *roll eyes*

Da müsste man nur noch mehr Truppen ausschließen in der Angriffsliste... <v

bearbeitet von Lady

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja Unikat reagiert ja eh schon bei der Truppengröße in der Speedwelt wenn nur maximal noch 40 rein dürfen. Vieleicht gibts dann auch eine Mindestgröße von 15 und schon würde alles gehen

Und wenn du selbst ned so braindead gewesen wärest Lady beim lesen: ANGRIFFssperre. Das ist das Ding wenn man auf die Bombe drückt und Angreift. Das andere nennt sich Verteidigung. Davon hab ich nichts geschrieben,

Also kann die zuerst angegriffene Truppe ruhig zurückschlagen und man kann in beide das vermeintlich beste reinstellen.

Es würde nur vermeiden, dass Jeder der Topsoldaten in alle 2h Angriffe einer Truppe gehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...bei einer festgesetzten Mindestgrösse von 15 würden sich wohl noch mehr Truppen verabschieden .....

Ich wäre aus puren egoistischen Gründen absolut dagegen ;D ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das is wenigstens mal ein Argument das man so stehen lassen kann und akzeptieren ;)

Aber trotzdem 5 Mann Truppen ... Machen die für das Spiel einen Sinn? Die Gefahr, dass sich hier 1 realer Spieler mit 4 seinen Multis austobt ist doch wesentlich höher, also dass 5 reale Personen nur in einer so kleinen Truppe sich aufhalten wollen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Und wenn du selbst ned so braindead gewesen wärest Lady beim lesen: ANGRIFFssperre. Das ist das Ding wenn man auf die Bombe drückt und Angreift. Das andere nennt sich Verteidigung. Davon hab ich nichts geschrieben,

Also kann die zuerst angegriffene Truppe ruhig zurückschlagen und man kann in beide das vermeintlich beste reinstellen.

Es würde nur vermeiden, dass Jeder der Topsoldaten in alle 2h Angriffe einer Truppe gehen kann.

Alles klar, mein Fehler.

Allerdings... wer schlau ist und nen Angriff sieht, greift im selben Moment zurück an. Da die Verzögerung nur ca. 2-3 Minuen beträgt und man mit deiner Idee nicht zeitgleich in einen Angriff und eine Verteidigung kann... hätte man nach dem Ablauf des eigenen Angriffs auf Truppe X nur 2-3 Minuten zeit, um dann die Verteidigung bei Truppe X zu füllen.

Auch nicht so spaßig, bzw nicht wirklich machbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wars in der Beta aber immer. Dass war dann halt aktivität bei Manöverenden ;)

Find hät eher nen Vorteil als nen Nachteil.

Somit haben "aktive" Truppen also wo reale Personen online sind und somit auch Angriffe überhaupt in der Geschwindigkeit mitbekommen auch einen Vorteil. Und Der Angreifer muss sich damit eigenmtlich auch was ausdenken wenn er zwei halbwegs verschiedene Aufstellungen gegen ein und dieselbe Truppe besetzen muss wenn er in 3 Minten kein Chaosklicken machen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar, mein Fehler.

Allerdings... wer schlau ist und nen Angriff sieht, greift im selben Moment zurück an. Da die Verzögerung nur ca. 2-3 Minuen beträgt und man mit deiner Idee nicht zeitgleich in einen Angriff und eine Verteidigung kann... hätte man nach dem Ablauf des eigenen Angriffs auf Truppe X nur 2-3 Minuten zeit, um dann die Verteidigung bei Truppe X zu füllen.

Auch nicht so spaßig, bzw nicht wirklich machbar.

Die angreifende Truppe hätte aber das gleiche Problem, dass sie nur 2-3 Minuten hätte, um den eigenen Angriff dann zu besetzen, es sei denn, sie vernachlässigen die eigene Def und besetzen gleich den Angriff. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...