Jump to content
sickman

Sichtbarkeit der Spezialisierungen aus den Truppenprofilen entfernen

Sichtbarkeit der Truppenspezialisierung  

87 Stimmen

  1. 1. Soll die Truppenspezialisierung weiterhin im Soldatenprofil angezeigt werden?

    • Ja, ich finde das informativ!
      27
    • Nein, das gibt zu viele Informationen preis!
      48
    • Mir egal!
      12


Recommended Posts

Aufgrund der neuen Manövermechanik ist es wichtig, dass der Gegner die eigene Aufstellung nicht kennt. Ein Vorschlag vom Spieler Szaryk dieses Ziel zu erreichen (wir wissen da wird noch mehr nötig sein) ist, auf dem öffentlichen Profil die Spezialisierung der Mitglieder zu verbergen.

Hier dazu das Posting: http://board.unikatm..._60#entry133331

Der Thread bleibt 7 Tage offen und wird anschließend anhand des Feedback ausgewertet. Danach entscheiden wir, ob der Vorschlag angenommen und umgesetzt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja das wäre schon ein schritt um das system wirklich wasserdicht zu bekommen, nur ist dass das geringste übel, der knackpunkt sind die "multi-accs" welche als spione genutzt werden! da bringt es in den meisten fällen nix die spezi im profil zu verbergen. aber auch wichtig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

Sehe ich auch so, mir fällt auch kein wirklicher Grund (Nachteil) ein, warum das im Profil bleiben muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein erster Schritt...aber wie Peenscher schon sagte, solange die Multiaccs als spios genutzt werden, schadet das Verbergen der ehrlichen Truppen mehr als das es ihnen nutzt

Denn, habe ich einen Gegnermulti bei mir in der Truppe sieht der alles, ich (als ehrlicher Spieler) aber gar nichts mehr, kann nicht mal mehr raten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@fish... glaub meine erklärung beim ursprungs vorschlag, war nen guter anhaltspunkt, wie man das "missbrauchen" kann oder?

mir ist es relativ egal, obwohl ein größerer teil zu mir sagt nehmt es aus den profilen, klar ne gute idee, aber mich stört es weniger, also ich schließe mich der merheit an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß ja nicht was einige hier den ganzen Tag zu tun haben aber die Spezialisierung einer Truppe und deren Mitglieder aufzuschlüsseln bringt meiner Meinung nach mehr Aufwand als Nutzen.

Auch wenn ich weiß welche Spezi welcher Spieler hat gibt mir das noch keine Informationen über die Stufe und ist somit völlig wertlos.

Meinetwegen kann das im Profil bleiben, ist evtl. auch eher sinnvoll wenn eine Truppe z.B. einen Sani sucht das gezielt Leute angeworben werden können. Ich bin dafür das die Info im Profil bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angenommen es gibt eine Truppe mit 30 Nachschieber, 30 Sanis und 30 Seelsorgern....also ist dir klar, das du die anderen 3 Klassen nicht kontern musst, da diese ja gar nicht vorhanden sind, deswegen dafür das es aus dem Profil verschwindet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ebenfalls sollte die Aufstellung des Gegners nach dem Manöver abgeschaft werden.

Wobei das ja nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, da ja sehr viele Truppen unterwandert sind.

Hier noch nen Vorschlag um die Multis auszuschalten,

NUR die Truppenführer und deren Stellvs können die aktuelle aufstellung des Manövers sehen, denke nicht das die Multis sich so sehr ins Zeug legen das se den Stelv bekommen und so würden Sie überflüssig werden.

Die anderen Soldaten würden nus sehen könnne wieviele Soldaten im Manöver angemeldet sind aber nicht welche (also sowohl den Namen als auch die Spezi) nicht sehen...

Hoffe es ist verständlich geschrieben.

Gruß,

Smile

bearbeitet von HansWurst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sinnloser Vorschlag ! Sehe nix was spielerisch bessser werden sollte.Möchte man wissen wie eine Truppe aufgetellt ist schickt man einen doppelaccount rüber wenn nicht schon einer da ist und man hat alles auf einen Blick.Denke auch nicht das jemand 90 Mitglieder durchschaut und auf Spezie schaut.Persöhnlich noch nie nachgeschaut....Kann mir auch nicht vorstellen das es irgentwas zum guten beeinflussen könnte merklich für jeden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die sowieso ständig spionieren und versuchen Acc bei anderen einzuschleusen sind natürlich gegen die Anzeige ihrer Spezis. Lasst doch den ehrlichen Truppen wenigstens diese Möglichkeit ein wenig Einblick zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

moin..ich spiele in einer 5on5 Liga..eine Truppe die recht mit weit vorne ist hat nur 7 Leute..ein Blick auf die Mitglieder und ich kann sehen wie ich diese am besten auskontern kann....das ist doch irgendwie doof..und sehr frustrierend für die Gegnertruppe....

ich bin auch dafür das die Spezis nicht sichtbar sind.....

Ich find das erhöht ein bissl mehr die Spannung wenn ich nich weiß was kommt...

Damit jede Truppe das selbst bestimmen kann wie sie das gerade möchte würd ich einen zusätzlichen Button in Truppe/Einstellung machen wo steht..

Mitgliederspezi einblenden/ausblenden

also von mir ein klares "dafür"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...super Beitrag Putze und so objektiv und inhaltvoll....

Für eine Truppe mit eher geringer Mitgliederzahl ist die Anzeige hinderlich und sollte nicht angezeigt werden.

Die von Nordmann angesprochene Wahlmöglichkeit sollte man auch in Erwägung ziehen.

(....dann weiss Putze wenigstens weiterhin wer Spione unter die ehrlichen Truppen schmuggelt^^)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nordmann

wenn man ein zwei manoever gegen die gefuehrt hat, dann weiss man es doch auch. ich seh das ja schon in der 30on30, dass truppen quasi immer mit der gleichen aufstellung auflaufen. da muss ich nicht mehr in die profile gucken, da guck ich in die history.

meinetwegen kann man das ruhig ausblenden, wobei ich eine optionale einstellung auch sinn machen würde. entweder über die einstellungen oder als eine art "orden", den man nach wahl zeigen oder verstecken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wusste zwar das man es dort sehen kann, habe es jedoch nie genutzt um zu gucken wie die Andere Truppe aufgestellt sein könnte.

Bei einer 30 on 30 macht das auch kaum Sinn weil zuviel Arbeit. Aber bei einer 5on5, da gebe ich Nordmann Recht, ist es schon ein vorteil wenn cih weiß das die anderen 4 Schwere Inf haben und je ein der anderen...dann kann ich davon ausgehen das ich die Infs blocken muss

Grundsätzlich ist dies aber ein absoluter Nebenkriegsschauplatz, da sich die Infos spätestens nach 3-4 Manövern gegen diese Truppe herauskristallisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hm....hier wurde aber auch schon angedeutet das es unter Umständen bald möglich sein "könnte" die Spezis einfacher zu wechseln...

wenn das mal in irgendeiner Form kommt

dann würde die ausblenderei doch gerade für kleine Truppen recht viel Sinn machen find ich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Putze: Gegen euch ist das der einzige Anhaltspunkt wie eure Top30 geskillt ist. Ohne die öffentliche anzeige der Spezis wäre der Überraschungseffekt deutlich höher. Denke andersherum genauso :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bodderhex

Eigentlich ist es egal, ob die Spezi im Profil angezeigt wird. Interessant sind ja die Stufen und die Manöveraufstellungen.

Und die erfährt man nicht durch das Prüfen der Profile, sondern durch Spionage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...Mumpitz

....du siehst die Punkte der Soldaten, den Dienstgrad, das Eintrittsdatum, den Punkteabstand, den Highscoreplatz und und und

...und aus diesem Ganzen in Verbindung mit der Spezie kann man sich ein Bild machen, was u.U. bei dem Manöver mehr als hilft.

Macht man sicher nicht bei jedem Gegner, aber bei einigen schon...

Ich verstehe sowieso nicht, wieso das hier so ein langer Diskussionsthread wird. Sollen die Admins das ein- und ausblendbar machen, und dann kann das jeder selber entscheiden.

Das es möglich ist, gewisse Details daraus abzuleiten, in welcher Konstellation auch immer kann ja nun niemand bestreiten....

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so siehts aus @fish. bei dem stellenwert der spezi bei kleinen truppen ist das so, als wenn man den truppenaisbildungsorden nicht ausblenden könnte. daher sollte das einfach genauso behandelt werden. wer will zeigt das, wer nicht will, zeigt es halt eben nicht.

bearbeitet von hydrocodon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...