Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PatrickBauherr

Truppe verlassen

Recommended Posts

Hallo und zwar habe ich ein neuen Vorschlag also ich bin mal der Meinung das mit den Spielern aufnehmen und schnurzlos die Truppe wieder verlassen das finde ich irgenwo hin nicht okay wenn man die Truppe nach drei Tage Speerfrist hat ich denke man sollte diese Spieler ein Vermerk geben das Pro Spieler bei SG nur drei mal wechseln kann eine Truppe das wäre gut somit haben andere Truppe ein gute Chance das sich manche Truppe abwerben lassen und das dieses abwerben echt nach einer Zeit nervt.

Es hört sich ja so an man will ja nur den Vorschlag so raus bringen das man gute Spieler haben möchte und man dann eine Chance hat auf gute Truppen aber nix da .Ich bin der Meinung das es nicht nur mir auffällt das es so ist .Es geht ein paar Kameraden auch so und würde mich auf andere gute Vorschläge freuen Gruß Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was genau ist jetzt dein Vorschlag? Ich verstehe ihn nicht... jegliche Zeichensetzung, die das Verstehen deiner Beiträge erleichtern könnte, fehlt.

Diese Anmerkung ist jetzt net offtopic, sondern dringend nötig, um ontopic auf deinen Vorschlag eingehen zu können. Versuche also bitte, deinen Vorschlag in verständlicher Version zu formulieren. Das wäre der Meinungsfindung sehr zuträglich.

Ich verspreche auch, mich für deinen Vorschlag einzusetzen, wenn ich ihn verstehe und er mir sinnvoll erscheint. :good:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Funestus

Die 3 Tagessperre reicht aus. Es sollte jedem Spieler selbst überlassen sein die Truppe zu wechseln.

Wenn es ihm in der Truppe gefällt, wird er auch bleiben.

Sorry, dagegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie ich das verstanden haben willst du das man in seinem ganzen SG Leben nur 3 mal die Truppe wechseln kann.

Sollte ich das richtig verstanden haben,halte ich diesen Vorschlag für einfach nur ziemlich Sinnfrei.

Das hier ist ein Spiel und sollte Spaß machen und wenn es jemandem nicht in einer Truppe gefällt sollte er auch ohne großes Theather gehen können.

Sollte ich den Inhalt deines Posts falsch verstanden haben werde ich mich später gerne korrigieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das wirkliche Problem an den Truppenwechslern , sind die die der Truppe beitreten und dann nach 5 Tagen die Kasse plündern und dann abhauen.

Dagegen müsste man irgendwie etwas unternehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@stefan, ist es bei euch wirklich so, das jeder neue gleich den refü bekommt? wie möchte er sonst die kasse plündern? und wenn kann man da mehr dagegen unternhemen als man denkt.

macht doch einfach hier im forum ein beitrag auf, wo diese members gemeldet werden, die die kasse ploündern. dann werden sich andere truppen sehr genau überlegen, ob sie den aufnehmen.

außerdem kann ja verfolgt werden in welche truppe er gewechselt ist. und mit einer info an den truppführer kann auch so der neuen truppe vor schaden bewahrt bleiben.

jetzt könnt man sagen, das man ja immer seinen namen ändern könnte, aber das geht irgendwann in die patronen und somit ins geld. wer so viel geld aufbringt muss auch keine kasse plündern.

so könnte dieses problem gelöst werden.

aber ich hoffe doch mal das es nicht so viele members gibt, die die kasse plündern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja das schlimme einige Truppen machen alle Neuen sobald es geht zum stellv.Truppführer , unter anderem auch weil das die Truppe attraktiver macht. Ich glaube ich werde das nicht so machen und rate auch alles potenziellen Dieben dazu so etwas zu unterlassen . So etwas zerstört den Spaß am Spiel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit anprangern hat das doch dann nicht soviel zutun, wenn einer immer in die truppen geht und kassen leert, oder?

wenn müsste die mod´s ein button einführern, das es den truppführer möglich ist jeden betrag aus der kasse wieder zurück zu holen. und wenn das geld weg sein sollte, dann hat er es als minus in seinen account stehen.

bei patronen soll es ja auch gewaltige minuskonten geben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollte der Truppführer denn die Möglichkeit haben sich das Geld wieder zurückholen zu können? Das würde ja dann auch Misstrauen allen in der Truppe gegenüber bedeuten. Es ist immerhin mit Verlaub seine eigene Schuld. Wer sofort jedem Neuen einen Rang gibt, der es erst möglich macht die Kasse zu plündern, der ist doch selber Schuld ;) Nicht umsonst gibt es so viele verschiedene Truppenränge und Neue muss man halt erstmal beobachten und kennenlernen bevor man ihnen näher vertraut.

Ich beschwere mich doch auch nicht wenn meine Wohnung ausgeraubt wird, wenn ich meinem fremden Nachbarn meinen Schlüssel gebe und ich den garnet weiter kenne dontknow.gif

Zum eigentlichen Vorschlag: 3 Mal Truppe wechseln ist absurd. Immerhin kann es einem auch passieren, dass man sich nicht wohl fühlt in einer Truppe und deshalb gleich wieder wechselt. Nicht immer steckt hinter dem Wechseln ja eine böse Absicht.

bearbeitet von kitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit anprangern hat das doch dann nicht soviel zutun, wenn einer immer in die truppen geht und kassen leert, oder?

ich weiß, aber in der Vergangenheit wurden solche Beiträge so schnell es ging gelöscht. Außerdem wei0 ein Außenstehender ja nicht, ob derjenige sich wirklich etwas hat zu schulden kommen lassen oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollte der Truppführer denn die Möglichkeit haben sich das Geld wieder zurückholen zu können? Das würde ja dann auch Misstrauen allen in der Truppe gegenüber bedeuten. Es ist immerhin mit Verlaub seine eigene Schuld. Wer sofort jedem Neuen einen Rang gibt, der es erst möglich macht die Kasse zu plündern, der ist doch selber Schuld ;) Nicht umsonst gibt es so viele verschiedene Truppenränge und Neue muss man halt erstmal beobachten und kennenlernen bevor man ihnen näher vertraut.

ich seh das nicht so, das direkt dann immer ein vertrauensbruch vorliegt. damit könnte man auch eine nicht beabsichtigte multiauszahlung rückgängig gemacht werden.

das problem hatten wir leider selber ab und zu. einer beantragt eine förderung für ta und 2 zahlen zeitgleich aus. ist dann richtig ärgerlich, wenn es sich um höhere ta handelt und die beträge höher werden.

aber war nur eine idee von mir. mit der multiauszahlung kommt es auch nicht so oft vor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Rückbuchungsmöglichkeit in die Truppenkasse ist so oder so (spiel-)realitätsfern. Immerhin ließe sich so die Truppenkasse zu jedem Zeitpunkt, wo keine Verteidigung läuft, vorrübergehend leeren, ohne, dass das Geld wirklich sinnvoll angelegt werden muss.

Ergebnis wäre jeweils eine geringere Manöverausbeute für angreifende Truppen.

Bisher ist es schon durchaus üblich, und auch net unbedingt schlecht,dass die verschiedenen Truppenführer sich gegenseitig hin und wieder eine Feldpost über (Ex-)Mitglieder zukommen lassen, in denen es entsprechende Info zu lesen gibt.

Was dann die Truppe daraus macht, ist ja freibleibend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@spassnase. das habe ich gar nicht bedacht, das man ja dann die ganze kasse vertecken kann. und da gebe ich dir recht. das ist mal so richtig blöd.

also hat sich das thema für mich erledigt :-D

wie schon angeschrieben, vielleicht sollte jede truppe überdenken, wer jetzt refü ist oder stellv und wer nicht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...