Jump to content
GilbertWolzow

Großes Turnier "Rummelboxen" vom 26.08. bis 29.08.11

Recommended Posts

das geht, wenn die verrückten mit über 500 siegen sofort ihre ausdauer immer wieder auffüllen und mit absicht schnell noch 200 kämpfe verlieren um wieder unten zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

konnte ja auch nicht lange auf sich warten lassen, bis der kummerkasten forum wieder voll gespamt wird !!!

und was der umgang mit zahlen angeht, also 3 leute, die sich beschweren, sind sicherlich auch keine 90%, wie hier so mancher orts behauptet wird !!

und wer hier solche behauptungen in den raum wirft, der sollte sich nicht wundern, wenn seine ausführungen keinerlei beachtung mehr finden !!

außerdem glaube ich, so manchen lehrgang falsch gelesen zu haben ?? ich dachte ich skille waffen- und verteidigungsfähigkeit, doch scheinbar waren dies lediglich betreuungs- und pflegefähigkeiten !!

-> eine einführung einer "fightingzone" ???

-> man beschwert sich über das turnier, behauptet aber, dass dieses mal fast gar keiner daran teilnimmt !!!

wenn man mal angegriffen wird, sollte man dieses einfach mal akzeptieren und hier nicht jedesmal behaupten, hier laufen nur faker rum !!!!

junge, wenn du nicht fussballspielen kannst, dann hast du auf dem platz nichts zu suchen; akzeptier(t) das doch mal !!!

ausgewogenheit !!!!

Zitat:

"Und bevor Premium - sollte zunächst einmal die Funktionalität verbessert werden - gerade im Truppenbereich"

dein verständnis von ausgewogenheit war glaube ich schon einaml thema zwischen uns beiden !!

und auch diesesmal hoffe ich dich zum schweigen gebracht zu haben ;) denn es nervt mich immer noch !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah der über mir ist scheinbar Premium nutzer die denn die sind natürlich immer dafür. Junge wenn du schon beim letzten turnier mitgelesen hättest, wüsstest du das es nicht nur 3 leute sind die sich beschweren. Sondern einige einige einige mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde es Klasse, wenn jemand 535 Gefechte gewinnt! Und wenn er soviel echte Kohle dafür bezahlt hat....

...sollte man Ihm diesen Superorden gönnen! :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Den kann er sich dann ausdrucken, über´s Bett hängen und seinen Freunden zeigen - sofern vorhanden...

Und alle Looser (mich eingeschlossen), die kein Geld investieren wollen, sollten anerkennend schweigen... :dance4: :dance4: :dance4:

Gruß

YPS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh shit - der Fantastische wieder :-)

konnte ja auch nicht lange auf sich warten lassen, bis der kummerkasten forum wieder voll gespamt wird !!!
Hm ... Kritikbereich ... es werden Meinungen und Kritik geäußert ... du siehst das anders ... okay ... aber von Spam labern ... was Spam ist, das weißt du?
und was der umgang mit zahlen angeht, also 3 leute, die sich beschweren, sind sicherlich auch keine 90%, wie hier so mancher orts behauptet wird !!

und wer hier solche behauptungen in den raum wirft, der sollte sich nicht wundern, wenn seine ausführungen keinerlei beachtung mehr finden !!

außerdem glaube ich, so manchen lehrgang falsch gelesen zu haben ?? ich dachte ich skille waffen- und verteidigungsfähigkeit, doch scheinbar waren dies lediglich betreuungs- und pflegefähigkeiten !!

Hm ... mit diesen beiden Ausbildungen kommste dann auch nicht weit, oder? Die einzelnen Ausbildungen wirken schlussendlich nur in ihrer Gesamtheit, wobei auf einige Ausbildungen ein höheres Augenmerk gelegt werden muss und andere dann später nachziehen können.

Was für Zahlen? Hab ich nix zu gesagt, da mir keine vorliegen.

-> eine einführung einer "fightingzone" ???

-> man beschwert sich über das turnier, behauptet aber, dass dieses mal fast gar keiner daran teilnimmt !!!

Was spricht denn gegen besondere Features, die nen bisken mehr Fun als das Nüssespiel bringen - oder die mal was anderes sind als Dusche oder Kameradschaftsabend?

Ich beschwer mich nicht über das Turnier per se - okay? Lesen und verstehen. Es geht darum, dass ich an dieser "Sonder"aktion teilnehmen muss - klaro ... man könnte sagen passiv ... doch warum nicht sich dazu anmelden müssen?

Turnierteilnahme: "Gefühlt" scheint da beim zweiten Durchgang weniger zu laufen als beim ersten Turnier. Habe mir jetzt leider nicht die damalige Scoreliste kopiert. Und das alles bezog sich auf die Resonanz und nicht darauf, dass man zuhauf angegriffen wird, was beim letzen etwas anders aussah - aber man lernt ja und trifft Vorkehrungen ...

wenn man mal angegriffen wird, sollte man dieses einfach mal akzeptieren und hier nicht jedesmal behaupten, hier laufen nur faker rum !!!!

junge, wenn du nicht fussballspielen kannst, dann hast du auf dem platz nichts zu suchen; akzeptier(t) das doch mal !!!

Oh Mann ... wat nen Stuss ... Fussballspielen ... okay, nehmen wir dein Beispiel

Durch das neue System ist es jetzt möglich, dass die 1. Bundesliga sich mir nichts dir nichts die Kreisklasse vornimmt. Ungefragt und kein Freundschaftsspiel.

Und: ich sprach nicht von "nur" Fakern. Aber seis drum, dass willst, kannst, vermagst du nicht zu begreifen, um was es im Kern geht.

ausgewogenheit !!!!
Was ist falsch daran?
Zitat:

"Und bevor Premium - sollte zunächst einmal die Funktionalität verbessert werden - gerade im Truppenbereich"

Und ... was ist daran jetzt scheon wieder auszusetzen, dass man Features einführt, die das Führen einer Truppe verbessern? Man ein wenig militärischer Einsätze plant, vorbereitet und durchführt?
dein verständnis von ausgewogenheit war glaube ich schon einaml thema zwischen uns beiden !!

und auch diesesmal hoffe ich dich zum schweigen gebracht zu haben ;) denn es nervt mich immer noch !!!

Mag sein, ich merk mir so manch Geschwurbel nicht exaktemente ... doch ausgewogen ist, wenn ein Oberst einen Fw angreifen kann ... ne?

Was dich nervt, ist deine Sache ... doch ich erinnere mich :-) und hoffe, der Sack ist immer noch breit genug.

Aber: "zum schweigen gebracht zu haben" ... gehts noch? Rote Karte, wa?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Durch das neue System ist es jetzt möglich, dass die 1. Bundesliga sich mir nichts dir nichts die Kreisklasse vornimmt. Ungefragt und kein Freundschaftsspiel.

Das hat doch weder mit dem Turnier noch irgendeinem "neuen System" zu tun? Dieser Argumentation, die hier mittlerweile mehrfach aufgetaucht ist, kann man doch garnicht folgen?

Wer, um bei eurem Beispiel zu bleiben, als 1. Bundesliga von der Kreisklasse abgewatscht wird, hat leistungstechnisch Defizite gezeigt. Nichts weiter.

An der ganz normalen Kräfteverteilung hat sich durch das Turnier nichts geändert. Wenn der Feldwebel einen höheren Angriffswert hat, als die Verteidigung des Generals wert ist, gewinnt er genauso, wie vor und nach dem Turnier.

Leute, das ist hier ein Kampfspiel. Wer entsprechend gerüstet ist, hätte nichts durch eine steigende Anzahl von abzuwehrenden Angriffen zu befürchten. Wer in einem Kampfspiel nicht bereit ist, Angriffe abzuwehren, und ggf. Niederlagen hinzunehmen, spielt vielleicht nicht das richtige Spiel. Wer eine schwache Abwehr hat, braucht dennoch nicht allzu traurig sein, falls er tatsächlich durch eine ansteigende Anzahl von verlorenen Gefechten während der Turnierzeit letztlich nur dahin geboxt wird, wo er skilltechnisch in Wahrheit einzuordnen ist.

Wenn er dort angekommen ist, was ja durch die angeblich massiv ansteigende Anzahl der Verteidigungen recht schnell passieren sollte, hat er auch wieder seine Ruhe und kann sich weiter auf seine nichtkämpferische Ausbildung konzentrieren, wenn es denn seine persönliche Strategie ist.

Nochmal: Dieses Turnier hat keinen Einfluss auf die Tatsache, dass z. B. eine Schulterglatze in der Lage ist, Brigadegeneräle plattzumachen. Das kann er/sie nämlich dann auch ganz ohne Turnier. Und weil es hier nicht kindergarten.de heißt, braucht diese Schulterglatze vorher auch nicht nett um ein Freundschaftsspiel zu bitten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh schon es ist wie beim letzten mal es ist total unnötig sich aufzuregen. Denn ändern wird sich eh nix mehr, die betreiber haben ihren Topf voll gold gefunden in form von Echtgeldzahlern. Und das reicht den da oben scheinbar, da werd nur noch Hände gerieben und sonst nix mehr.

Ich hoffe das all die die ihr echte Euronen investiert zufrieden seid mit eurem Virtuellen Orden. Aber in ruhigen 5 minuten solltet ihr mal drüber nachdenken ob dieser mi... Orden es wirklich wert war/ist immer und ständig (denn diese sch... Turniere wird es ja nun sollange geben wie man AUS EUCH geld pressen kann) Geld, Geld und noch mehr Geld in ein Spiel zu pumpen. Da frag ich mich einfach was um alles in der Welt ist bei euch schief gelaufen, das ihr hier die bestätigung sucht wie geil ihr doch seid!!!

Sucht euch freunde, am bessten ne Freundin und ...... mal so richitg durch vielleicht hilft euch das ja. Und ich hoffe ganz stark für euch das ihr dafür NICHT AUCH NOCH BEZAHLEN müßt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitat von »Septus«

Durch das neue System ist es jetzt möglich, dass die 1. Bundesliga sich mir nichts dir nichts die Kreisklasse vornimmt. Ungefragt und kein Freundschaftsspiel.
Das hat doch weder mit dem Turnier noch irgendeinem "neuen System" zu tun? Dieser Argumentation, die hier mittlerweile mehrfach aufgetaucht ist, kann man doch garnicht folgen?

Wer, um bei eurem Beispiel zu bleiben, als 1. Bundesliga von der Kreisklasse abgewatscht wird, hat leistungstechnisch Defizite gezeigt. Nichts weiter.

Jut, mit dem Turnier hat das originär tat. nichts zu tun. Stimmt. Das Turnier könnte die Effekte temporär verstärken. Doch seis drum ...

Aber: leistungstechnische Defizite verfängt nicht zu 100 % weil - s.u.

Beim Turnier gings vornehmlich darum (und das sagten auch andere), dass man irgendwie dran teilnehmen muss. Doch das wurde ja schon oft genug gesagt ... also lassen wir das :pardon:

An der ganz normalen Kräfteverteilung hat sich durch das Turnier nichts geändert. Wenn der Feldwebel einen höheren Angriffswert hat, als die Verteidigung des Generals wert ist, gewinnt er genauso, wie vor und nach dem Turnier.

Leute, das ist hier ein Kampfspiel. Wer entsprechend gerüstet ist, hätte nichts durch eine steigende Anzahl von abzuwehrenden Angriffen zu befürchten. Wer in einem Kampfspiel nicht bereit ist, Angriffe abzuwehren, und ggf. Niederlagen hinzunehmen, spielt vielleicht nicht das richtige Spiel. Wer eine schwache Abwehr hat, braucht dennoch nicht allzu traurig sein, falls er tatsächlich durch eine ansteigende Anzahl von verlorenen Gefechten während der Turnierzeit letztlich nur dahin geboxt wird, wo er skilltechnisch in Wahrheit einzuordnen ist.

Wenn er dort angekommen ist, was ja durch die angeblich massiv ansteigende Anzahl der Verteidigungen recht schnell passieren sollte, hat er auch wieder seine Ruhe und kann sich weiter auf seine nichtkämpferische Ausbildung konzentrieren, wenn es denn seine persönliche Strategie ist.

Sicherlich ist da was Wahres dran. Aber: man muss auch an die denken, die noch nicht so lange gereggt sind und deswegen überhaupt noch keine Chance hatten, bestimmte Werte in eine angemssene Höhe zu bekommen. Durch kontinuierliche Ausbildung steige ich ja automatisch, wenn ich das richtig erinnere. Und es ist dann schon ärgerlich, wenn man so was von chancenlos ist und gerade erst beginnt was aufzubauen. Und: ich bezieh das nicht auf mich, da ich denke, dass meine Skills für die Zeit, die ich gereggt bin, gar nicht mal so schlecht sind.

Es ist halt meine Meinung, dass ich das a bissel unfair finde und denke, dass man z.B. durch ein systembedingtes Vergleichen bestimmter Werte dann ggf. einen Angriff nicht zuläßt. Die Parameter müssten dann natürlich definiert werden und wären natürlich auch nur Näherungswerte.

Nochmal: Dieses Turnier hat keinen Einfluss auf die Tatsache, dass z. B. eine Schulterglatze in der Lage ist, Brigadegeneräle plattzumachen. Das kann er/sie nämlich dann auch ganz ohne Turnier. Und weil es hier nicht kindergarten.de heißt, braucht diese Schulterglatze vorher auch nicht nett um ein Freundschaftsspiel zu bitten.
Ob das ne Schulterglatze schafft, die auch seit 2010 gereggt ist, bezweifele ich, da die Ausbildungszeiten nicht veränderbar sind. Und ob die fehlenden Beförderungszeiten das Mehr an Ausbildungen beim BG wettmachen? Ferner fehlen der "glatze" alle Lehrgänge, und ... doch lassen wir das :-)

Es gibt Member, die können noch nicht objektiv mithalten - andere können aber mit entsprechendem Kalkül diese dann "abziehen". Das muss, finde ich, nicht sein, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Grusel-Ute

das turnier ist und bleibt scheisse.

seht es doch endlich ein. ich kenne niemanden, der es gut findet.

und resonanz an der steigenden mitgliedszahl, neue user usw. fest zu machen, ist auch lächerlich. weil niemand sagen kann, warum die neuen user sich für schulterglatze entschieden haben. oder gab es eine umfassende marktkforschung mit befragung der spieler? ich denke nicht.

und wieviele gefechte geführt werden, lässt sich ganz leicht heraus finden.

werde mir die mühe die nächsten wochen mal machen, weil es mich ja auch interessiert...

das turnier ist und bleibt jediglich mittel zum geld verdienen. was ja auch völlig in ordnung ist.

mich nervt nur das schön gerede und die blumierung des ganzen...positive resonanz, mehr gefechte, mehr dynamik, mehr user blabla

alles hohle "verkaufsphrasen"

-----

edit: innerhalb von 4 tagen die mitgliederzahl bei facebook von 16666 auf 17408??? reichlich 700 neue mitglieder?

ich will hier nix unterstellen, aber das riecht nach gekauften mitgliedern :biggrin:

und stellt endlich mal die bearbeitungszeit der beiträge höher, kenne kein anderes forum, welches so nervig ist...wäre auch ne arbeitserleichterung für die mods...

Doppelpost zusammengefügt

CrazyCrew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, es ist KEIN Tournier, wenn ALLE User einfach in einen Topf geworfen werden, - ob sie wollen oder nicht.

Zu einem ordentlichen Tournier gehört eine Anmeldung der Leute, die dran teilnehmen WOLLEN. Und eine längere Vorlaufzeit!

Ich habe somit lediglich meine Ausdauer "runtergekämpft" , wie ich das jeden Tag mache - Ausdauer für Patronen hole ich mir nicht und Rangnummern sind mit schnuppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Durch das neue System ist es jetzt möglich, dass die 1. Bundesliga sich mir nichts dir nichts die Kreisklasse vornimmt. Ungefragt und kein Freundschaftsspiel.

Das hat doch weder mit dem Turnier noch irgendeinem "neuen System" zu tun? Dieser Argumentation, die hier mittlerweile mehrfach aufgetaucht ist, kann man doch garnicht folgen?

Wer, um bei eurem Beispiel zu bleiben, als 1. Bundesliga von der Kreisklasse abgewatscht wird, hat leistungstechnisch Defizite gezeigt. Nichts weiter.

An der ganz normalen Kräfteverteilung hat sich durch das Turnier nichts geändert. Wenn der Feldwebel einen höheren Angriffswert hat, als die Verteidigung des Generals wert ist, gewinnt er genauso, wie vor und nach dem Turnier.

Das ist absoluter Schwachsinn. Warum?

Weil hier nicht die reinen Angriffs- und Verteidigungswerte zählen, sondern das Produkt aus den Werten und den Moralboni.

Und hier liegt das nächste große Problem: Die Generäle die mit ihren eh schon hohen Angriffswerten downfighten, dann die untersten Ränge abgrasen und nach 30 gewonnen Angriffen plötzlich 30 % Moralboni bekommen, was sie in ihrer eigentlichen Tabellenposition unschlagbar macht.

Und so geht das hoch und runter, unten abgrasen, Anzahl gewonnener Angriffe erhöhen, irgendwann alles ablegen, downfighten, wieder alles abgrasen und so weiter.

Wenn so ne tolle Auswertung, warum dann nicht das Verhältnis gewonnen zu verloren? Somit hätte man den Downfightern den Wind aus den Segeln genommen.

Natürlich müsste man das mit ner Anmeldung verbinden und den Teilnehmern den Innendienst und das KzH sperren.

Aber ob wir hier was kritisieren oder nicht...

siehe:

WAYNE.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn so ne tolle Auswertung, warum dann nicht das Verhältnis gewonnen zu verloren? Somit hätte man den Downfightern den Wind aus den Segeln genommen.
Das fände ich überaus interessant.. Aber dann sehen wir die mit den vollen Magazinen sich schon vor dem Turnier herabkatapultieren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich mag ja eigentlich keine konfrontation, die nicht vis á vis abläuft, aber in bestimmten situationen mache ich gerne eine ausnahme !!

denn dummheit muss bekämpft werden, wo immer man sie aufspürt !!

sorry, aber dafür reicht ein blick auf dein verständnis der zitierfähigkeit und deiner interpretation dessen !!

da es ja hier leute zu geben scheint, welche sich mit all ihrer kraft für eine "ausgewogenheit" im spielbetrieb einsetzen, möchte ich diesen einmal nahelegen (da es sich ja offensichtlich um SELBSTERNANNTE truppenspieler handelt), wie diese eine angriffsoption innerhalb ihrer truppe wählen !!

denn sicherlich erzählst du mir jetzt, dass ihr mit eurer truppe lediglich stärkere truppen angreift, weil alles andere ja unausgewogen wäre !!!

desweiteren, und das habe ich dir schon mal gesagt, wenn du das spiel falsch interpretierst, ist das dein problem und nicht etwa das aller. ich hatte gehofft, dies mit dem beispiel fussball auch endlich mal dir erklären zu können, aber scheinbar werden ereignisse, welche den eigenen tellerrand übertreffen einfach nicht wahr genommen ?? (s. satz 1)

ich erkläre es dir aber auch gerne noch einmal !!!

du spielst eine bundeswehrsimulation, deren inhalt es ist, sich mit anderen soldaten virtuell zu messen (sprich kämpfe zu führen) und kämpfe gewinnt man oder verliert sie !!! aber man heult nicht rum wie nunfair, oh entschuldigung, wie unausgewogen, doch alles ist, nur weil man anscheinend nicht in der lage ist, auch mal einen kampf zu gewinnen. ich denke das ging anfangs allen so (mehr niederlagen als siege) doch war ich wohl der einzige, der deshalb nicht rumgeheult und tausend, ja spams von sich gegeben hat !!

was wiederum zu satz eins führt !! wenn einer dumm ist, und andere als dumm bezeichnet,so hat das, wie ich finde, schon seinen eigen humor ;)

aber, wenn dem also so wäre (unausgewogenheit), wäre ich sofort auf deiner seite, doch hier geschieht doch nichts anderes, als das der spielbetrieb innerhalb eines bestimmten zeitraums in eine gesonderte statistik einfliesst. und wozu genau wirst du jetzt gezwungen ?? dein leben mag dich ja zwingen bei dem turnier keine chance zu haben, denn zugegebenermaßen finden innerhalb diesen zeitraums auch mehr kämpfe statt, doch rein technisch wäre es doch auch möglich an einem normalen WE mehr gefechte führen zu müssen !! ich z.b. habe lange nicht mehr so wenig gekämpft wie an diesem WE.

quint essenz ist einfach, was den gewinner vom verlierer unterscheidet ist die fähigkeit sich anzupassen, und bevor jetzt das gemecker kommt; diese regel stammt nicht von mir, sondern man nennt sie evolution !! also, lerne zu reagieren und du überstehst auch dieses turbnier !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute!! :ireful1: :ireful1: :ireful1: :ireful1: :ireful1: :ireful1:

Ich hoffe es lesen auch die oberen Bosse !!

Lasst abstimmen Wer hier für diese Tuniere ist !!

Und nehmt endlich auch die Ausagen der Spieler hier Ernst,

sonst wird dieses Spiel schneller von der Bildfläche verschwinden als Euch lieb ist.

Wir sind hier eine große Spielegemeinschaft und da sollte Jedermann was zum sagen haben.

Wenn wir die kleinen Spieler nicht wären was wäre mit diesem Spiel ??

Es hat nicht jeder einen Haufen Geld zu Verfügung um hier zu Spielen.

Denk doch mal darüber nach!!

Euer DaWiena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es hat nicht jeder einen Haufen Geld zu Verfügung um hier zu Spielen.
Und genau deswegen ist Deine Meinung für die Macher auch nicht interessant, traurig aber ist so, wenn einer der 100,- € einbringt was möchte können 500 die nix zahlen genauso gut auch auf den Rummel gehn und Zuckerwatte kauen. Das Interessiert dann ebensoviel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich mag ja eigentlich keine konfrontation, die nicht vis á vis abläuft, aber in bestimmten situationen mache ich gerne eine ausnahme !!

denn dummheit muss bekämpft werden, wo immer man sie aufspürt !!

sorry, aber dafür reicht ein blick auf dein verständnis der zitierfähigkeit und deiner interpretation dessen !!

Zitierfähigkeit: Nun, dieses Board gibt hier die Funktionen vor. Dann solltest du vielleicht einmal korrekte Absätze bilden.

Laß das mal besser mit der Dummheit, denn deine Art der Schreibe (alles klein) wurde schon Anfang 2000 abgelehnt, da dies eine Unart ist und damals gerade im E-Mail-Verkehr geoutet wurde.

Und dies auch zu Anfang: Wahrscheinlich fühlst du dich ganz toll mit deiner Schreibe, da sie deiner meinung nach wohl ein "intelligentes Schreiben" suggeriert, was sich bei bei näherem Hinsehen als Dünnbrettbohrerei herausstellt - sorry.

da es ja hier leute zu geben scheint, welche sich mit all ihrer kraft für eine "ausgewogenheit" im spielbetrieb einsetzen, möchte ich diesen einmal nahelegen (da es sich ja offensichtlich um SELBSTERNANNTE truppenspieler handelt), wie diese eine angriffsoption innerhalb ihrer truppe wählen !!

denn sicherlich erzählst du mir jetzt, dass ihr mit eurer truppe lediglich stärkere truppen angreift, weil alles andere ja unausgewogen wäre !!!

Den Vergleich Äpfel mit Birnen kennst du, Schlaumeier? Du ziehst die Karte Truppe. Und ... was kann ich denn da sehen, wen ich angreife?

Bei den Spielern sind gewisse Analysen möglich, wenn sie ihre Orden z.B. zeigen. Punktwerte, Scoreplatz sind Schall und Rauch. In der Truppe entscheidet die Spezialisierung und wie die Truppe sich im Gefecht zusammensetzt. Da kommt es dann z.B. vor, dass eine Truppe mit weniger LP obsiegt, da sie z.B. höhere Schadenswerte in die Runde wirft. Dann wäre da noch der Einsatz des Items, der sich aber auch sogar kontraproduktiv erweisen kann, da Werte herabgestuft werden können - und sach jetzt nicht, dass das nicht möglich ist - ich weiß es aus eigener Erfahrung.

Und zur Truppenstärke: Die kennt man nach dem Gefecht - nicht vorher. Auch bei Truppen gibts den Downfight.

Was aber zu durchaus zu erkennen ist, ist um welche Truppe es sich wohl handeln wird ... solch eine, wo die Member lediglich den Bonus nutzen oder aber eine Aktivität im Truppenspiel zeigen.

Und was ist ein selbsternannter Truppenspieler?

desweiteren, und das habe ich dir schon mal gesagt, wenn du das spiel falsch interpretierst, ist das dein problem und nicht etwa das aller. ich hatte gehofft, dies mit dem beispiel fussball auch endlich mal dir erklären zu können, aber scheinbar werden ereignisse, welche den eigenen tellerrand übertreffen einfach nicht wahr genommen ?? (s. satz 1)
Oki :-) Doch du hast nicht verstanden ... doch seis drum, würde in eine akademische Diskussion ausarten. Ich weiß, du hast Wissen, Intelligenz, Eloqeunz usw. für dich gepachtet und bist der Schlauste unter Gottes Sonne. Ich verneige mich.
ich erkläre es dir aber auch gerne noch einmal !!!

du spielst eine bundeswehrsimulation, deren inhalt es ist, sich mit anderen soldaten virtuell zu messen (sprich kämpfe zu führen) und kämpfe gewinnt man oder verliert sie !!! aber man heult nicht rum wie nunfair, oh entschuldigung, wie unausgewogen, doch alles ist, nur weil man anscheinend nicht in der lage ist, auch mal einen kampf zu gewinnen. ich denke das ging anfangs allen so (mehr niederlagen als siege) doch war ich wohl der einzige, der deshalb nicht rumgeheult und tausend, ja spams von sich gegeben hat !!

was wiederum zu satz eins führt !! wenn einer dumm ist, und andere als dumm bezeichnet,so hat das, wie ich finde, schon seinen eigen humor ;)

Danke für deine Erklärung - endlich verstehe ich dieses Spiel. Mann, wo war ich da die ganze Zeit wohl gedanklich unterwegs.

Aber noch ganz kurz: Es geht z.B. darum, dass jemand, der so an die zwei Monate dabei ist, seinen DG im Feld der Uffze mit Portepee gefunden hat von einem Stoffz, der seit 11.2010 dabei ist angegriffen werden kann. Mag ja sein, dass ihr, die ihr länger dabei seid, das ganz toll findet.

Und: du musst nicht immer glauben, ich sprech von mir - ich führe das ganz allgemein an. Abstrahieren und transfomieren von Aussage-Inhalten ist dir ein Begriff?

aber, wenn dem also so wäre (unausgewogenheit), wäre ich sofort auf deiner seite, doch hier geschieht doch nichts anderes, als das der spielbetrieb innerhalb eines bestimmten zeitraums in eine gesonderte statistik einfliesst. und wozu genau wirst du jetzt gezwungen ?? dein leben mag dich ja zwingen bei dem turnier keine chance zu haben, denn zugegebenermaßen finden innerhalb diesen zeitraums auch mehr kämpfe statt, doch rein technisch wäre es doch auch möglich an einem normalen WE mehr gefechte führen zu müssen !! ich z.b. habe lange nicht mehr so wenig gekämpft wie an diesem WE.
Und wieder - nicht alles in den Beiträgen dreht sich ums Turnier - dieses war halt der Anlass für eine Runde, in der auch andere Bereiche angesprochen wurden.
quint essenz ist einfach, was den gewinner vom verlierer unterscheidet ist die fähigkeit sich anzupassen, und bevor jetzt das gemecker kommt; diese regel stammt nicht von mir, sondern man nennt sie evolution !! also, lerne zu reagieren und du überstehst auch dieses turbnier !!!
Danke - geht ganz gut, was meinen Charakter anbelangt - vorhin mal wieder zwei Stauffis, eine Ausbildung und Kleinkram "erfechtet". Die dann erfolgten Angriffe und das Verlieren dieser - war eine logische Folge des "Aufstiegs", da natürlich die Zeit noch nicht gereicht hat in den Skills das Niveau zu erreichen, was man da oben braucht.

Und bitte ... keine Anspielungen auf den Darwinismus, die Evolutionstheorie oder dergleichen.

Ic hweiß nicht wer du bist, du weißt von mir nix - und wir müssen hioer nicht das Speil spielen "wer den Größeren hat" - oki. Das ist albern und sinnentleerend.

Doch ich vermute, du ergötzt dich an deinem Geschreibsel - uups - da is es mir doch herausgerutscht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Liste vom letzten Turnier leider nicht mehr...aber worüber regen sich die Truppenspieler(und ein paar Nichtbezahler) denn momentan auf?

Wenn man die aktuelle Gefechtsübersicht zum Rummelboxen zu lesen & verstehen im Stande ist sollte man erkennen das maximal 20Spieler bei diesem Turnier Patronen investiert haben, wenn es dann um zuvor gekaufte Patronen geht...lehne ich mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte es sind maximal 10!

Ich habe seit Freitag meine Gefechte wie jeden anderen Tag auch gemacht und bin in der Top100, dabei habe ich auch das ein oder andere Ausdaueritem eingesetzt(Antreten oder Gewinn aus Gefechten). 150 Gefechte sind so absolut kein Problem. Seit Einführung der Gewinne habe ich 55Patronen durch Gefechte bekommen...dies wären weitere 10Gefechte.

Hört auf zu jammern und denkt positiv...durch solch ein Turnier kommen nicht 20Angriffe(wer hier von 100 oder gar 1000 redet soll mir mal seine Gefechtsübersicht per PN zukommen lassen...) über eine Woche verteilt zu "unpassenden Zeitpunkten" sondern schön zusammengefasst an einem Wochenende...besser kann man doch nicht planen wenn man für Truppenskill 120 spart.

Den Rest meiner Gedenken zur Gattung schenke ich mir hier....würde Spassnase sowieso editieren.

:popcorm1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

soo, das turnier ist zuende und die gewinner stehen fest. meinen aufrichtigen glückwunsch.

auch wen ich nicht verstehen kann, wie man in einem monat!!! soviel kohle in einem spiel versenken kann. aber ich gönne es dem gewinner!!!!! ,gjfkjtd,

viel spass mit dem tollen orden und den preisen!

MKG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...denn diese sch... Turniere wird es ja nun sollange geben wie man AUS EUCH geld pressen kann) Geld, Geld und noch mehr Geld in ein Spiel zu pumpen...

Man muss es vielleicht einfach akzeptieren, dass es Spieler gibt, die mehr Geld haben als Du und ich... und denen es ganz einfach nicht weh tut, ein paar Euronen für nen blinkenden Orden hinzublättern! Ich find da auch nix verwerfliches dran, denn in jedem Browsergame das ich kenne, ist das so, dass es bestimmte Dinge (Spielvorteile - oder eben hier Orden) gibt, die man nur durch den Einsatz von Geld bekommen kann!

Letztendlich profitieren doch alle davon! Solange es diese Leute gibt, die für Turniere Geld zahlen... haben die Admins Butter auf 'm Brot... und können es sich weiterhin leisten, das Spiel generell kostenlos anzubieten!

Ich erwarte ja nicht, dass man solche Spieler in den Himmel lobt - aber meiner Meinung nach haben sie es auch nicht verdient, nach jeder Aktion schlecht gemacht zu werden!

Just my 2 Cents ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

der Gewinner des Roccat Gaming Bundle, bestehend aus der Arvo Gaming Tastatur und der Pyro 5-Tasten Gaming Maus, steht fest!

Wir gratulieren dem Soldaten Cozimo! Herzlichen Glückwunsch mit dem Gewinn und lass es richtig krachen!

Mit kameradschaftlichem Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aslo ich finde das es 2 verschieden turnier arten geben soll einmal die wo nur patronen kaufen um erster zu werden und einmal für die wo sich das selbst hart erkämpft haben ! weil es schon unfair ist ! das ist nur geldmacherei und das soll neue werber ziehen seh ich das nicht so ich finde es einfach nur unfair es hat nur vorteile für die jenigen die geld in das spiel investieren der rest hat pech und braucht da ja net mal mit machen weil es sinnlos ist !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...