Jump to content

Recommended Posts

vor 26 Minuten schrieb Monti:

Ich sehe nichts positives,sickman reagiert ja nicht mal mehr.

Er sollte mal schreiben wie es weiter geht mit dem Patch,kommt er nun 

Entschuldige bitte, dass ich nicht den ganzen Tag hier im Forum schreiben kann.

Zum Patch habe ich eben die Patchnotes aktualisiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb VollStreckeR:

Warum aber immer noch auf BTS rumgeritten wird obwohl es die Truppe nicht mehr gibt, verstehe ich aber immer noch nicht :-)

Ob gerechtfertigt oder nicht,dass habt ihr eindeutig Bidge zu verdanken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3-facher Preis beim KA wollt ihr haben, aber wir bekommen nur noch 1 Viertel der Zeit wo der Bonus gilt?

Jeder müsste dann, um in den Genuss von 6 std Bonus zu kommen, zwischen €1,95 und 3,50€ pro Woche ausgeben?! (Je nach Paketpreis der Pats)

Obwohl ihr den Vorteil auf ein Viertel runtergeschraubt habt?!

Wer gibt denn dann Patronen aus? Ich weiss nicht, ob das Anklang findet, zumal viele Geldspieler weg sind. 

Da werden sicherlich mehr den "kostenlosen"  KA starten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sickman

Ich verstehe, dass man seine Meldungen "belegen" sollte. Ich verstehe es aber nicht, dass ich "eindeutige Beweise" liefern soll. Ich kann ja schlecht neben Bidge und anderen anders spielenden im Wohnzimmer neben dran stehen und alles aufnehmen oder ihn sonstig überführen. Diese Aufgabe muss euch als Betreiber obliegen. 
Man kann als einfacher Spieler nur hinweisen und euch aufmerksam machen. 

Wenn ich jetzt sage, dass Spieler Bidge in der Final jetzt nen neuen Account weitersittet, den er seit dem 27.12.2016 gegründet hat, dann sollte dies ausreichen. Wenn man dann sagt, dass Acc XY im KR gefühlte 5.000 Angriffe startet und rechnerisch nur 3.267 möglich sind, muss das als Meldung ausreichen.

Auch wenn ich gegen den Patch bin: wenn er die Reinigung/Löschung diverser bekannten Spieler als Grund darstellt - chapeu - dann macht den Patch! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BVBKalle

Kann man den KA nicht lassen wie er ist? Von mir aus 12h mit 12 pats und 24h mit 24 pats oder mehr... Mir egal. Man wäre wie jetzt auch sehr flexibel mit der Zeit. Mit Familie und Arbeit gar nicht möglich, 3h oder 6h am Stück vorm PC oder Handy zu verbringen. So wie jetzt kann man sich das in den 12h oder 24h je flexibel gestalten. Entweder fehlt den Mitarbeitern und Chefs von Unikat das Wissen wie es ist mit Familie oder der Realität am Leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,nun muss ich auch mal meinen Senf dazu geben. 

Sollte nun auch  noch am KA gebastelt werden und die Balance verändert werden, werde ich auch  umgehend meinen Account löschen. Genug ist irgendwann genug! Am Anfang dieses Spiels habe ich gerne immer mal Patronen gekauft, bis immer mehr zum Nachteil der User geändert wurde und keinerlei neues geboten wurde. Ab da hab ich es nicht mehr eingesehen. In so einem Spiel zahlt man gerne für die stetige Entwicklung  und Wartung aber bestimmt nicht fürs verarscht werden.

Dieses Spiel beherbergt mittlerweile so viele Cheater das man als normaler Spieler kaum noch eine Chance hat . Einzig durch den KA und viel Zeit Einsatz war es möglich wenigstens ein bisschen mitzumischen. Wenn das nun auch noch weg genommen wird dann bleibt nur noch das löschen des Accs!

Ich habe selbst mit schriftlichem Nachweis Cheater gemeldet und es gab keinerlei Reaktion des Betreibers! In meinem Nachweis gab der betreffende selbst schriftlich zu Programme zu schreiben zum be***n!

Es ging euch am A..... vorbei und es wurde offensichtlich geduldet! Was dazu führte das es immer mehr wurde, also jammert doch jetzt nicht über die User die das genutzt haben, ihr habt spätestens seit der Anprangerung und dann der zurücknahme wegen dem Argument das dann zu viele gelöscht werden müssen, den FREIBRIEF dazu gegeben!

Mit dem was ihr jetzt macht, schlagt ihr jedem normalen Spieler mitten ins Gesicht und wundert euch dann auch noch über die Reationen?

Soll man dafür also tatsächlich eurerer  Meinung nach auch noch bezahlen ? Wofür? Damit sich eure bisherige Ignoranz rechnet?

Ganz sicher nicht!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin der Meinung,mann sollte erstmal zusehen,das alle Cheater aus dem Spiel Verschwinden,die Lücken dafür schließen,damit sowas in dieser Art nicht wieder Passieren kann.

Danach sollen wir uns als Community und Unikat was einfallen lassen,wie wir das Spiel Interessanter machen können(Neue Spielideen,womit auch dann Unikat Geld Verdienen kann).Aber Bitte Unikat,nicht alleine Entscheiden ,sondern uns ins Boot holen.Ich denke damit ist allen Geholfen.Neue Ideen bringen euch auch neues Geld!.Mit dem Patch würde ich noch an eurer stelle Warten.Es gibt genug andere Bausellen.!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir stellt sich die Frage, ob die Änderungen nun überhaupt noch nötig sind. Wie einige hier an die Unmengen von Items/Pats gekommen sind, wissen wir ja nun. Die Mehrheit hingegen kommt so wie es aktuell ist aber gerade so über die Runden, heißt man kann jede Woche seinen Kampfrausch machen und sich etwas für die Events weglegen, mehr aber auch nicht. Reduziert ihr nun weiter wird ohne Echtgeld kaum noch ein Spiel möglich sein was Spaß macht.

Besteht nicht die Möglichkeit den Patch zu verschieben und ihr schaut erstmal ob es nun überhaupt noch nötig ist? Oder das Ihr lediglich die Kosten des 24h KA erhöht? Oder vielleicht auch für beide Patronen verlangt (Beispielsweise 12 für 12h KA und 24 für 24h KA)?

Die nächste Frage die sich mir stellt, wie gehts nun weiter. Ich denke nicht das hier nur einer in dem bekannten Maß betrogen hat. Durch die selbstständige Löschung hat sich zwar einiges von selbst erledigt, aber was ist mit denen die den Fehler ebenfalls genutzt haben und weiterspielen. Könnt ihr das nachvollziehen und entsprechend handeln oder werden die nun dauerhaft einen Vorteil vor sich herschieben können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön, dass endlich Bewegung in das Problem der Cheater kommt! Ein Problem, welches absolut hausgemacht ist. Mit riesiger Verwunderung habe ich im Weihnachtsevent das Vorgehen von Unikat zur Kenntnis genommen!

Am Beispiel des Alessandro auf Speed 2 zeigte sich die ganze Unfähigkeit des Teams Rot: permanent gesperrt, mit der Rundmail an alle, dass seine Eingriffe in die Spielmechanik zu groß waren, nur damit er am nächsten Tag wieder entsperrt war, und das Autofeuer an die Hand bekam? Was war da eure Motivation? Das eingesetzte Geld?

 

Und wie ist es nun um die Zukunft des Spiels bestellt, da die zahlenden Cheater weg sind? Es wäre schön, etwas Planungssicherheit zu bekommen.

 

Das Patch zur KA Verkürzung ist mir eigentlich ziemlich egal, ich verstehe das ganze Theater nicht! Was macht ihr im KA? Ihr füllt die Ausbildungsschleife, startet einen KR, oder macht ein paar TA's. Für alles reicht der verkürzte KA aus, ich muss nicht eine Patrone investieren!

 

Ein Dorn im Auge ist mir lediglich der Kampfrausch. 15 Minuten schnelles klicken ist nervig! Der Erfolg abhängig von der jeweiligen Internetverbindung und Serverperformance. Mit ~700 Gefechten scheine ich mich da im hinteren Bereich einzuordnen.

Ich würde mir wünschen, das wir das 15 Minuten Zeitlimit hinter uns lassen könnten. Stattdessen 'kauft' man für AD und Patronen ein Gefechtspaket, zB mit 500, 1000, 1500 Gefechten, die man dann in Ruhe runterklicken kann! Die Preise sind hier natürlich verhandelbar, und alle hätten die gleichen Chancen, unabhängig davon ob ich am PC oder Handy klicke.

Und zu guter Letzt würde ich mir wünschen, wenn man die Liste der eigenen Kameraden aus der Liste der Gegner ausblenden könnte.

 

Soviel erstmal von mir, allen einen schönen Mittwoch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Rumpelix:

 

Das Patch zur KA Verkürzung ist mir eigentlich ziemlich egal, ich verstehe das ganze Theater nicht! Was macht ihr im KA? Ihr füllt die Ausbildungsschleife, startet einen KR, oder macht ein paar TA's. Für alles reicht der verkürzte KA aus, ich muss nicht eine Patrone investieren!

Im jetztigen KA kann man 4mal Gefechte  mit normaler Ausdauer  machen. Kommt die neue Version  1 mal  bis Einhalbmal  Gefechte .Man soll vorher festlegen  mit dem Drop und so  jetzt Spielt man drei Server  dann spackt der Server oder  Internet ist weg oder Strom weg oder sonst  was   wo das jetzt besser Planbar ist weiß  ich nicht man legt  ne Zeit fest und hoft das nix dazwischen kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Rumpelix:

Das Patch zur KA Verkürzung ist mir eigentlich ziemlich egal, ich verstehe das ganze Theater nicht! Was macht ihr im KA? Ihr füllt die Ausbildungsschleife, startet einen KR, oder macht ein paar TA's. Für alles reicht der verkürzte KA aus, ich muss nicht eine Patrone investieren!

Dir ist schon bewusst, dass du im verkürzten KA (4h) nur noch einen Beutedrop von 35% haben wirst, statt wie bisher 65% im 12h-/24h-Kam-Abend? Dann viel Spaß in deinem KR mit noch ca. der Hälfte an Beuteitems zu vorher :crazy:!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Max der Taschendieb:

Dir ist schon bewusst, dass du im verkürzten KA (4h) nur noch einen Beutedrop von 35% haben wirst, statt wie bisher 65% im 12h-/24h-Kam-Abend? Dann viel Spaß in deinem KR mit noch ca. der Hälfte an Beuteitems zu vorher :crazy:!

Wobei man noch hinzufügen sollte das die derzeitige Dropchance in "normalen" Gefechten auch so um die 35% liegen dürfte. Folglich betrachte ich es als Verarschung beim "kleinen" KA überhaupt noch von "besonderen" Dropchancen zu sprechen.

Im Übrigen war und ist der KA nie das eigentliche Problem gewesen, sondern die Möglichkeit KA/KR(2Std.). Seitdem wird nur noch hier und da rumgepatched aber das Spiel ist nicht mehr zu Balanzieren und kann getrost als "broken" betrachtet werden.  

Das man bei den Menge der Item und Ausbildungen des Spielers Bridge nicht mal auf die Idee kommen könnte, das sowas nicht nur durch ein paar einfache Klicktools zustande kommt, halte ich für bestenfalls fragwürdig. Zumindest hätte man ja mal in Logs schauen und nachrechnen können...   

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb PrivatJoker:

35 % außerhalb vom KA - von was träumst du nachts, mit Token vll 20-25 %

waren die Token einmal voll, ging der Drop auf 10 % runter

Achso ist das. Meine letzten 12 Seiten Kampfberichte alle ohne! Token und KA (Ich spreche mal von nem Trend) 240 Gefechte (davon 26 Verteidigungen), 70 Drops. Da  ergibt sich wenn ich das ausrechne ne Droprate von 32% +. Vielleicht hatte ich ja tierisches Glück, oder du träumst von deinem Alter Ego Bridge...   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Azaleah

Ist ja nicht auszuhalten hier drin bzw in der Shoutbox.
Wenn ich hier lese, wie man sich gegenseitig zerfleischt, obwohl man zuvor denselben Bot genutzt hat... oder wie hier die Heuchlerbande rumkriecht und die bösen Cheater wie alte Waschweiber im Fluss ersäufen will.
Mädels, seht ihr schon wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Von wegen Unikat kann ja nicht jedem Hinweis einfach mit Sanktionen nachgehen... bla.. miau.
Ich möchte doch da mal einen ganz alten Hut rauskramen... man lese aufmerksam hier das Ende des Beitrags von sickman:

 

Wenn ich also davon ausgehe, dass 2013 bereits Bots genutzt wurden.. und man heute noch immer Zahlen sieht, die jenseits von Gut und Böse rangieren... man noch immer genug Meldungen bekommt, die dieses und jenes beobachten... man selbst Ankündigungen raushaut, dass man angeblich allen Kram mittrackt und die Peaks sehen kann...
Also wer will mir denn da noch erzählen, dass das alles nur Vermutungen sind?
Nichts für ungut, aber dass dort Bots liefen, war ein offenes Geheimnis und derartig vielen Spielern bekannt, die nicht in die Statistiken glotzen können... da muss es einem Betreiber möglich sein, ebenfalls derartiges Wissen in der Hand zu haben.

Ich kann von gewissen Accounts in gewissen Spielwelten vorhersagen, an welchem Tag und um ca. welche Uhrzeit die angerauscht kommen... die sind dann im Kam-Abend und sogar deren Reihenfolge ist teilweise predictable. Weil sie durch einen Bot gejagt werden und dann dort KR durchläuft.
Wenn ICH das weiß... warum weiß ein Betreiber das nicht bzw. kann das nicht mit einem Muster erkennen und das als Beweis sehen?

 

Desweiteren... was habt ihr euch denn alle so affig über die Tatsache, dass hier beschissen wurde?
First of all... die allerwenigsten hier sind in SG sündenfrei. Da könnt ihr euren Heiligenschein suchen wie ihr wollt... die Batterien sind eh leer!
Abgesehen davon... wenn wir alle die Möglichkeit gehabt hätten, frei auf diesen Bot zuzugreifen... oh kommt schon, kaum einer hätte da nein gesagt. Ob ihrs zugebt oder nicht... die zusätzlichen Gefechte, Credits und co. hätte sich keine Sau entgehen lassen - warum auch?!
Einige Leute, die hier kotzen, dass jemand 2500+ Gefechte im KR geschafft hat, sind ja einfach nur neidisch, dass sie selbst nicht wussten wie es geht und selbst "nur" 1200-1500 schaffen... und merken gar nicht, wie ironisch das ist, weil sie ihre Gefechte ebenso wenig manuell und "legal" durchprügeln.
Und dann spielen die Allermeisten von euch noch in großen Truppen, in denen genauso seit Jahren beschissen wird! Fragt doch mal die großen Truppen in den Versionen, ob und wie viele Multis sie haben? Fragt doch mal, seit wie vielen Jahren diese Accs schon gesittet werden, um den Stützpunkt auf ein High Level zu kriegen?
UND DANN... fragt sie mal, was sie von BTS halten. Buuuh, die bösen Cheater... die schlimmste aller Truppen... weggesperrt gehören sie. Und dabei klickt derjenige dann grade in seinem Multi ein paar Gefechte und freut sich, dass er damit andere Spieler zerbombt.
Kannste dir echt nicht ausdenken so ne Grütze!

Ich bin wahrlich kein großer Freund von Geissini und Bidge, das dürfte bekannt sein.
Aber solche Leute jetzt als die Zerstörer des Spiels hinzustellen... oh bitte, schlechter kann der Witz ja grade gar nicht sein.
Zerstörer des Spiels ist und bleibt Unikat - niemand anderes.
Bugs sind zu melden... an eine Mail-Adresse... ich weiß grade gar nicht, ob ich lachen oder heulen soll. Mail-Adresse, Support, PNs... äh was genau wurde davon in den letzten Jahren bitte großartig beantwortet? Beim Support hatte man ja beinahe Glück, wenn jemand aus Langeweile einen Textbaustein zurück geschickt hat, der einem legit gar nichts genützt hat. Richtiger Jackpot war dann, wenn doch tatsächlich auch jemand das Ticket noch geschlossen hatte. Ja wow! Den Rest erwähne ich mal einfach nicht, das ist nicht gut fürs Herz hab ich gehört - und ich werd ja nicht jünger :D

Fakt ist, dass es Unikat lange lange lange.... lange Zeit einen Dreck interessiert hat, was gemeldet wurde... und jetzt möchten sie betonen, dass Bugusing verboten ist und gemeldet werden muss?
Ich hab schon lange nichts mehr gemeldet, selbst wenn ichs wusste. Genau aus diesem Grund... wozu soll ich mir die Arbeit machen und Zeit investieren, wenn ich dafür nur mit Glück überhaupt ne Antwort kriege?
Diese Situation der Kommunikation hat Unikat selbst geschaffen.

Auch dass Bugs nicht nur nicht gemeldet, sondern auch gern genutzt werden, ist deren eigenes Verschulden.
Dadurch, dass 80% der Userschaft gewusst hat, dass falsch gespielt wird aber nichts passiert... kommt irgendwann der Gedanke auf: wenns eh keinen juckt, mache ich das auch.
Warum? Ganz einfach, weil man sonst nicht mehr mithalten kann.
Es ist so einfach wie logisch.


Und dass man sich jetzt noch intern hier die Arschkarte zuschiebt, wer nun den Bot genutzt oder nicht oder doch... mit Videos und Fingerzeig...
Oder dass man an Unikat die Tipps weitergibt, jetzt wo man gelöscht ist und es einem eh Wurstbrot ist...
Ach Mädels - ihr müsst mal weiter als von der Wand bis zur Tapete denken. Bidge hat immerhin nur einen Bug verraten - und der war schon zuviel ;)
Ich hätte Unikat überhaupt keine Lösung präsentiert... damit schafft ihr die Grundlage euch zu flamen und ihnen das Leben zu erleichtern. Wozu?
Sollen sie ihre Fehler doch selbst suchen und sich kümmern, anstatt noch in die Opferrolle zu springen.

Alle, die noch  spielen, sollten sich mal ernsthaft Gedanken über solche grundlegenden Dinge machen.
Wo spiele ich? Wer spielt da noch? Wie wird da seit Jahren gespielt? Und welche Hintergrundgeschichten haben hier einige Vorfälle?
Einfach nur lospoltern kann jeder... und mit dem Feindbild vor Augen ist das auch immer schön einfach.
Aber n bisschen Realismus ist doch nicht zuviel verlangt, oder? Ihr seid immer so alle erwachsen und habt Familie und ein Real Life und weiß der Geier... ja dann habt ihr sicher euren Kopf nicht nur, damits nicht in den Hals regnet oder? Könnt man mal benutzen... zum denken... oder so?!

Sorry für sehr viel Ironie, aber einige von euch brauchen das, damit sie mal wach gerüttelt werden!

______________

Ganz zum Schluss möchte ich mich noch Fish anschließen:

Danke @Rookie.sn für den wirklich guten Kontakt zur den Spielern! Es war nicht deine Aufgabe, das ist vielen bekannt. Und doch konnte man dich immer kontaktieren, hat fast immer eine Antwort bekommen  - die auch noch weitergeholfen hat. Du bist ein kleines Goldstück in diesem riesen Chaos und ich wünsche dir, dass Unikat das bewusst ist und du dafür Lob kassierst! :kumpel:

 

bearbeitet von Azaleah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Man (Frau) kann es eigentlich nicht besser schreiben.  Vielen Dank @Azaleah

Bei dem, was man hier in der Shoutbox mitlesen konnte, kann doch eigentlich kein "normaler" Spieler mehr bereit sein, auch nur noch eine Minute seiner kostbaren Freizeit hier zu investieren. Geld schon gar nicht.

Hier könnte das Motto lauten: Schulterglatze, das total verbugte kostenlose Browserspiel. Nutze Bots und finde Bugs und spiele dich an die Spitze.

Ist vielleicht sogar eine Marktlücke, allerdings sollte man besser einen festen Monatsbeitrag erheben, weil Premium bringt da nichts.

So, ich gehe mich mal löschen

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Aussage, dass man funktionierende Bots dann ja selbstverständlich (beinahe zwangsläufig) einfach nutzt, weil Unikat es ja zulässt und man dafür ja auch nichts kann, ziemlich bezeichnend für einige Charaktere hier.

Laut Regelwerk ist es – auch wenn technisch dennoch möglich – unzulässig.  Für mein Selbstverständnis bleibt es das auch dann, wenn es irgendwer aus meiner Truppe, irgendein dauernder Angreifer oder wer auch immer "vermutlich" macht. Das ist doch keine Legitimation, es dann auch „zu dürfen“!  Passiert das in meiner Truppe, suche ich mir halt ne Andere.

Jeder wie er will, für mich ist diese Art von Argumentation jedenfalls Quark.

 

LG Feuerlocke/Wolzow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...