Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
dickerschlumpf

Truppenreform, zurück zu den großen Truppen

Recommended Posts

Liebe SG'ler,

Ich stelle gleich mal klar, dass ich mich mit meinem Vorschlag ausschließlich auf die Final beziehe, da ich auch ausschließlich in der Final aktiv spiele.

Leider entwickelt sich das Truppenleben immer weiter in die Einöde. Dies hat meiner Ansicht nach die Ursache, dass es wenige Truppen gibt, die alles was unter ihnen steht eh einfach platt haut, während man weiter unten mehr Punkte gewinnt und weniger verliert, wenn man die Truppe klein hält.

So kommt es dann, das sich 5-Mann Truppen in die Top 10 verlaufen, die dort meiner Ansicht nach nichts verloren haben. Diese Truppen bestehen meist eh aus irgendwelchen Multis eines Spielers der meint ein Account wäre zu wenig.

Nun kommt es durch die Kleinhaltung der Truppen dazu, dass nur noch wenige Stützpunkte ernsthaft wachsen, was wiederum zu Langerweile in der Highscore führt, da die großen TA der großen Truppen, mehr als die Hälfte der 5er OBH ohne Items platt machen kann und somit völlig sorglos durchs Leben laufen kann.

 

Mein Vorschlag lautet:

Reduzierung der Bedeutung der TA im Einzelgefecht (statt alle 20 vlt all 40 oder 50 TA ein Moralpunkt).

Entfall aller Subventionen für kleinere Truppen 

Stärkere Berücksichtigung der Einzelausbildungen (Waffe/Wache)

ggf. stärkere Berücksichtigung des Truppengröße im Einzelgefecht (nach dem Motto: hat Hilfe im Rücken) z.B. Truppengröße über

50= 50 Moral extra

40= 40 Moral etc.

 

Ich bin gespannt was ihr denkt. Auf jeden Fall brauchen wir Feuer im Spiel.

Ggf sollte auch noch über die Zusammlegung von Welten nachgedacht werden?

 

MkG

DickerSchlumpf

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

Meine Meinung zu deinem Vorschlag:

 

1. Die TA wurde doch bereits mehrfach abgwertet. Durch die Möglickeit mit dicken Items durch die Gegend zu laufen und dem KA kannst du deine Werte doch locker um 10k erhöhen und damit mittlerweile etliche TA Stufen kompensieren, damit schlagen dich doch auch Leute die noch lange nicht den Enddienstgrad erreicht haben....

Es wäre doch vollkommen ungerecht, wenn man die TA zu diesem Zeitpunkt noch weiter abwertet, vor allem, wenn man mal bedenkt, was die mittlerweile kostet.

2. Die stärkere Berücksichtigung von Wache und Waffe würde doch (mal wieder) eine komplette Änderung des Spielkonzeptes bedeuten. All die. die eher auf TA geskillt haben sind dann doch die gelackmeierten.

3. Was hast du gegen kleine Truppen?  Sei doch froh über jede Truppe die aktiv ist.

4. Warum sollte die Größe der Truppe noch mehr Einfluss auf das Einzelgefecht haben? Eine große Truppe hat doch eh meist den größeren Stützpunkt und somit mehr Moral, die dir auch im Einzelgefecht hilft. Das hilft doch auch den 5. OBH´s , die, wie du sagst, ohne Item sorglos durch die Gegend laufen.

5. Deine Begründung warum das Truppenleben stagniert, kann ich nicht nachvollziehen.

 

Aus o.g. Gründen bin ich gegen den Vorschlag., der sich m.E. auch in einigen Punkten widerspricht. Außerdem würde er langjährige Spielstrategien und Aktivität zerschlagen und gerade in der Final für noch mehr Spielerschwund sorgen.

Die gravierenden Änderungen der vergangenen Monate haben mir gereicht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...