Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Doncali1998

Attraktivität nach Balance-Patch steigern

Recommended Posts

Zur Steigerung der Attraktivität nach dem vollzogenem Balance-Patch könnte jetzt von den Betreibern der nächtse Schritt erfolgen.

Hier mein Vorschlag zum Thema.

1.) Arschkriechen

Bei diversen Events wie Nachtschießen, Sportfest und Weihnachtsevent wäre es wünschenswert die Summe der Credits bei erzieltem Treffer nicht mehr nur abhängig vom  Dienstgrad sondern zusätzlich  von der Stufe des Arschkriechen zumachen.Die könnte ab dem Cap sich Stufenweise pro Stufe AK erhöhen.

2.) Waffen-und Wachausbildung

Zusätzliche Waffen und Unterkünfte ab einer festgelegten Stufe implimentieren. (zb 100er Schritte)

3.) Truppenausbildung

Ab einer Stufe X könnte eine Veringerung der Werte für einen Moralpunkt hier als Bsp anstatt 20 Stufen, dann nur noch 10 Stufen implimentiert werden . Das wäre dann auch ein Cap wie bei den Grundausbildungen. (zb ab Stufe 4000)

Aus Sicht des Betreibers soll doch der Nutzer auch einen Anreitz bekommen um  in Patronen zu investieren. Somit kann wieder jeder nach seiner eigenen Taktik spielen und nicht nur Stumpf ausbilden.

Eine Bitte an die Community, der Vorschlag ist nicht dafür gedacht in ins kleinste auszu diskutieren, gebt bitte nur ein dafür oder dagegen ab. Danke schon mal im vorab.

Eine Bitte an Unikat M. bitte denkt darüber nach und lasst eine Rückmeldung zur Umsetzung da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, ja und ja !

Ich sehe das Hauptproblem in der Ausdauer: jeder möchte gern viel Gefechte führen und benötigt dafür Ausdauer. Seit dem "Balance" Patch im KR ist diese aber totale Mangelware geworden.
Generell wurde das Spiel sehr verlangsamt: hat man früher im KR (alle 2 Wochen) 100 Mio Credits erspielt, sind es nun gerade mal 30-35 Mio pro Woche (sofern mann denn mit Zusatz-AD die notwendigen Token gesammelt hat) (Final)

Das einzig Positive seit dem Patch ist m.M. die Verwertungsstelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Ja & Nein

 

Begründung:

Die Grundausbildungen sollten generell eine Aufwertung gegenüber TA bekommen, da diese auch viel mehr Zeit / Patronen verbrauchen.

Punkt 3 würde auch nur den grössten etwas nutzen, da seh ich jetzt nicht die Steigerung der Aktivität für die Allgemeinheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu1: ja dafür damit mehr geld rein kommt (wobei auch hier die großen natürlich wie immer mehr profitieren als die kleinen). denn selbst wenn man geld für patronen investiert wenn nicht genug geld rein kommt um auch einiges an ausbildungen oder ta zu machen, wird auch kein geld für pats ausgegeben also verdient unikat auch kein geld.

zu2+3: nein dagegen. da hier die sog. "großen" überproportional davon profitieren würden und kleine den anschluss nur durch massiven geldeinsatz wett machen können.wenn überhaupt!

aber die idee von alone2k mit dem aufwerten der ausbildungen find ich nicht so schlecht, da man hier evtl wieder enger zusmamane rückt und nicht nur die massiv hohe ta entscheidend für gefechte wäre. im moment spart doch eh jeder nur kohle um entweder ak oder ta zu machen........

bearbeitet von johka86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...