Jump to content
Chrischan

Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb Hambacher:

BITTE beachtet beim WM-Tipp-Spiel, dass jeweils nur die Spiele mit deutscher Beteiligung in der Anzeige erscheinen - in diesem Falle also nicht das nächste Spiel am 14.06.2018 sondern am 17.06.2018

ja darauf achten wir ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war mal so frei und hab auf dem Testsystem den überarbeiteten Kampfrausch getestet. Folgendes ist dabei rum gekommen:

Voraussetzungen:

Geführte/Gewonnene Gefechte 300
Kein KAM-Abend
Veteran Aktiv

Ausbeute:

Patronen: 4 x 10
Credits: Außenvor, da dort nichts geändert wurde
Schießkladde: 0x
Trommelmagazin: 0x
Tasse Kaffee: 23x
Rechenschieber: 15x
Gold, Weihrauch, Myrrhe: 9x
Feenstaub: 20x
Ü-Mun: 33x
8er Ausdauer: 7x
16er Ausdauer: 6x
24er Ausdauer: 0x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollten die Werte von Balawa stimmen und schon über die tatsächliche Verteilung genügend Rückschlüsse zulassen, dann hat man  dann für 2400 ausgegebene Ausdauer ca. 240 Ausdauer wieder raus.  Rechnet man dann den fehlenden KA mit Multiplikator 2 ein, wurden die Ausdauerdrops auf ca 1/5 runtergesetzt. 

Da die Änderungen ja auch die regulären Gefechte betreffen, konnte man sich nach der alten Regelung noch zusätzlich 1000+ Gefechte erspielen. Davon verbleiben ein paar Hundert. 

Also ich zumindest erkenne bei der ganzen Sache keine spassigen neuen Inhalte, sondern höre nur, wie die Betreiber mir als "nicht Patronenspieler" "Hau ab" entgegen rufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Oimel die 300 Gefechte haben keinen Aussagewert. Es ging beim KR von vorne herein nur darum Credits zu verdienen und nicht um paari bei der Ausdauer raus zukommen.

Das hat auch nichts mit hau ab Rufen zu tun. Sei froh das du ihn anders als von UM geplant in der Vergangenheit nutzen konntest.

bearbeitet von Doncali1998

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum einen kosten 300 Gefechte mal 4 Ausdauer "nur" 1.200 AD - zum anderen möge bitte durch den nicht aktivierten KA arg reduzierte Dropchance beachtet werden und zum dritten sollte man auch das Ergebnis der im Kampfrausch erspielten Überraschungskisten eingewertet werden 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ThiKiD

Neue Dienstgrade finde ich persönlich nicht gut. Viele werden gerade oder sind kurz davor 5.OBH zu werden und darauf sind sie sehr stolz und wenn jetzt wieder neue kommen, dann ist der Frust denk ich richtig groß und viele werden dann SG entgültig an den Nagel hängen.

50% Items finde ich ehrlich gesagt auch nicht gerade toll. Ab einer gewissen TA macht es einfach keinen Sinn mehr, dass man diese einsetzt und dann wartet man auf die Schießkladden vom NS, daher baut lieber gleich die 75% Items mit ein.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal Danke, dass hier wieder etwas Schwung in das Ganze kommt, egal wie am Ende!

kurz zum Thema Items: tauscht die 30%ter gegen die 50%ter einfach aus und macht die 30% zu „Trostpreisen“ in der ükiste oder zu Halloween in den Gruselkisten oder wo auch immer. Die kann man dann ja umtauschen in der neuen „Fabrik“ wie zu Weihnachten,

Die 75%ter würde ich einfach immer zu JEDEN Event freischalten und fertig damit ist eine ganzjährige hohe Aktivität bei Event gesichert. Und Fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich hier auch mal einbringen wollen.

Egal was kommt, neue Lehrgänge oder neue Dienstgrade. Entweder ist die Anforderung für manche so gering, dass man 2 Gutscheine aktiviert und die Lehrgänge fertig macht oder eben für die neuen Dienstgrade noch 2 Stufen Waffe/Wache machen muss und dann als großer Account fertig ist oder man ist gerade 5er geworden und hat so einen weiten Weg vor sich, wie man Ihn schon zum 5er hatte.

Für die einen wird es zu wenig sein, für die anderen zu viel.

Um die Diskrepanzen zwischen den Top 10 Accounts und dem was ab Platz 100 kommt (die nicht mal im KA ggn Top 10 ne Chance haben) müsste man eine Höchststufe Arschkriechen einführen. Als Beispiel MAX: 1.500 Stufen, dann wie beim Lehrgang, Arschkriechen beendet (Begrenzung der Boni bei Gefechten) oder deutlich mehr 75% Items einstreuen.

Wenn ein guter Account 200.000 - 250.000 Bonus bekommt und ein frischer 5er gerade mal 150.000, dann ist das in der Masse auch durch die steigenden TA-Kosten erst sehr spät einzuholen, zumal die TA auch für bessere werte in den Einzelgefechten sorgen und somit 50ger Serien für kleine quasi unmöglich sind.

Bei vielen großen Accounts liegen mehr als 1000 Trommeln rum in der Final, bei den kleinen sind sie Mangelware, eine Erhöhung der Droprate für Trommeln würde das Feld näher zusammenbringen.

Ich weiß nicht wie sinnig es ist, den KR jetzt so stark zu verkürzen, die die in der Vergangenheit große Boni kassiert haben, haben für die Zukunft massive Vorteile, denn mit der Verkürzung des KR kommt vor Allem eins zum Tragen: Geld wird knapp. Die die ihre MRD im KR schon machen konnten haben einen TA Vorsprung, der durch eine Geldverknappung nur sehr schwer bis gar nicht wett zu machen sein wird.

Eine Obergrenze TA halte ich dennoch nicht für sinnvoll, man sollte überlegen ob man die Wertigkeit der TA im Gefecht noch einmal reduziert, genauso wie die Wertigkeit des SP im Einzelgefecht eine zu große Rolle spielt, hier sollte man auch überlegen, ob 5 SP wirklich 1 Moral sein sollten, Spieler aus kleinen Truppen haben alleine dadurch oft einen Nachteil von 400 - 1000 TA.

Am Meisten brennt mir aber unter der Haut, dass viel schärfer ggn. Multinutzung vorgegangen werden sollte. Truppen, die ernsthaft mit Einzelspielern agieren haben gegen Truppen die immer die Top 20 reinstellen deutliche Nachteile.  Es ist doch schon sehr auffällig das manche Truppen entweder Top aufgestellt sind oder wenn die beiden "Setzer" nicht da sind nur mit 8 Mann in einer Manöver marschieren.

Wenn ihr Hilfe braucht, fragt mal bei den aktiven Truppen nach, jeder der sich mit dem Spiel beschäftigt wird euch die selben Multitruppen/Spieler nennen. Ich bin gerne bereit.

Meine Topvorstellung vom neuen Patch.

MAX AK Deckeln, Drop von Trommeln einführen TA und SP entwerten, schon wird alles deutlich spannender.

 

MkG

Tom aka. DickerSchlumpf

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Um die Diskrepanzen zwischen den Top 10 Accounts und dem was ab Platz 100 kommt (die nicht mal im KA ggn Top 10 ne Chance haben) müsste man eine Höchststufe Arschkriechen einführen. Als Beispiel MAX: 1.500 Stufen, dann wie beim Lehrgang, Arschkriechen beendet (Begrenzung der Boni bei Gefechten) oder deutlich mehr 75% Items einstreuen. "

ich weiß nicht wie hoch dein ak ist aber viele werden schon darüber sein, was auch der grund dafür sein wird warum manchen(wie du selbst sagst) nur 2 gs einsetzen müssen um bei neuen dg schnell wieder beim end dg zu sein ;-). du sprichst auch das fehlen der credits an. das würde ja nur diesen effekt verstärken oder sehe ich das falsch? Zudem würde es doch nur dazu führen wenn mehr trommeln fallen das auch da oben noch einfacher bleibt zu skillen. ja ein top acc muss teurer eine ausbildung bezahlen aber durch höhre ak un ta ist es nicht so schwer. viel entscheidener ist doch ob du bereit bist pats in die abkürzung zu investieren. denn wer das macht wird immer einen vorteil haben und nicht aufgrund der 75% items

"...zumal die TA auch für bessere werte in den Einzelgefechten sorgen und somit 50ger Serien für kleine quasi unmöglich sind."

ist nicht richtig, da es massig an kleinen acc gibt die nicht mehr skillen. ( z.B. auch die Multis die du ansprichst). daher sollte ne 50er serie kein problem sein

"Ich weiß nicht wie sinnig es ist, den KR jetzt so stark zu verkürzen, die die in der Vergangenheit große Boni kassiert haben, haben für die Zukunft massive Vorteile, denn mit der Verkürzung des KR kommt vor Allem eins zum Tragen: Geld wird knapp. Die die ihre MRD im KR schon machen konnten haben einen TA Vorsprung, der durch eine Geldverknappung nur sehr schwer bis gar nicht wett zu machen sein wird. "

würde sich doch nie ändern. selbst wenn ich jetzt meine millarden gemacht habe, werde ich wahrscheinlich immer noch mehr geld pro kr einnehmen als die ganzen kleinen. alleine schon durch die höhere ak stufe. zudem hast du die kisten mit 735k die inzwischen sehr häufig droppen und eigentlich soagr mehr vorteil ebei den kleineren acc bringen als den großen

"Eine Obergrenze TA halte ich dennoch nicht für sinnvoll, man sollte überlegen ob man die Wertigkeit der TA im Gefecht noch einmal reduziert, genauso wie die Wertigkeit des SP im Einzelgefecht eine zu große Rolle spielt, hier sollte man auch überlegen, ob 5 SP wirklich 1 Moral sein sollten, Spieler aus kleinen Truppen haben alleine dadurch oft einen Nachteil von 400 - 1000 TA."

hier würde ich dir sogar zustimmen, wobei das verhältnis bzw die belohnung für das fleißige sammeln von rs für den stützpunkt und das evtl massive skillen der ta nicht vernachlässigt werden darf, nur weil viele das spiel falsch gespielt haben bzw ihren schwerpunkt auf andere werte gelegt haben (Waafe oder Wache) dürfen die nicht besstraft werden die von anfang viel wert auf iohren SP oder ihre ta gelegt haben

"Am Meisten brennt mir aber unter der Haut, dass viel schärfer ggn. Multinutzung vorgegangen werden sollte. Truppen, die ernsthaft mit Einzelspielern agieren haben gegen Truppen die immer die Top 20 reinstellen deutliche Nachteile.  Es ist doch schon sehr auffällig das manche Truppen entweder Top aufgestellt sind oder wenn die beiden "Setzer" nicht da sind nur mit 8 Mann in einer Manöver marschieren. "

voll dafür!!!

bearbeitet von johka86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei dem Vorschlag vom Schlumpf würden alle bisher erspielten Vorteile sehr rasant aufzuholen sein. Und nur weil ich (zB) meinen 5.OBH nicht bei 600/600/620 aufgehört habe, sondern durch Taktik und Patronen sammeln deutlich weiter bin, heißt das nicht dass ein frisch gebackener 5.OBH Chancen gegen mich haben muss. 
Er hat aktuell genau die selbe Chance in gleicher Zeit, gleiche Leistung zu bringen. Bzw hat er es sogar besser: er kann durch Absprachen die beste Taktik anwenden ohne meine "Fehler" zu machen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein Acc durch massig Patronen erwerbens da steht, wo er steht, hat das wenig mit "Taktik, Patronen sammeln, kisten anklicken oder Spielverständnis weit über das Spiel hinaus" zu bedeuten. Ich bitte dich. Er hat da auch nix "besser". 

Ein gutes, stichhaltiges Argument kannste gerne anbringen. Irgendwas zusammenschustern und hoffen, dass es hier auf Applaus stößt.. um danach noch mit "Aggressiv" zu kommen.... leute leute... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und was das Rausrechnen der Moral aus dem Stützpunkt betrifft, oder eine Schwächung: denkt bitte daran, dass der Stützpunkt von einer Menge Leute in vielen Stunden Arbeit, seit mehreren Jahren hoch gezogen wurde. 
Jeder kann sich bei jeder Truppe bewerben, somit für sich selbst "entscheiden" wie viel Moral er für welchen Aufwand haben möchte. Ist ja nicht so, als gäbe es nur gute Stützpunkte bei Platz 1,2 oder 3...nein auch andere Truppen haben super Stützpunkte (von früher) und haben dort noch ausreichend Platz. Ja, dann hat man eben 15...20 Moral mehr. Aber wenn 15..20 Moral entscheidend wäre, kann man auch den Einzelkämpfer aktivieren und locker durch alle Gegner pflügen ;)

 

SUMA, dir steht das kaufen genau so frei wie mir...und welche Beträge ich hier investiere, dass lass mal meine Sorge sein. Und nein, ich denke gewiss nicht nur an mich, denn dann würde ich meine aktuellen Ausbildungsstände als Voraussetzung vorschlagen
Und jetzt bitte wieder bitte zurück zum Thema

bearbeitet von Bidge
Rechtschreibung ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb SUMA:

Wenn ein Acc durch massig Patronen erwerbens da steht, wo er steht, hat das wenig mit "Taktik, Patronen sammeln, kisten anklicken oder Spielverständnis weit über das Spiel hinaus" zu bedeuten. Ich bitte dich. Er hat da auch nix "besser". 

Ein gutes, stichhaltiges Argument kannste gerne anbringen. Irgendwas zusammenschustern und hoffen, dass es hier auf Applaus stößt.. um danach noch mit "Aggressiv" zu kommen.... leute leute... 

ich muss lachen, was kommt den produktives von dir? aber andere hier immer anfahren....? bring dich doch mit guten ideen ein. ich will keinen applaus ich will das das spiel überlebt und mit guten ideen wieder spannend wird. gute argumente habe ich doch etwas weiter oben gebracht bzw versucht in eine diskussion zu gehen. dicker schlumpf wird sich auch nicht sofort wieder sich angegriffen fühlen nur weil man einen andere meinung oder ansicht hat. also wie bidge sagt zurück zum thema

bearbeitet von johka86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

@dickerSchlumpf

...du sprichst von einer "Diskrepanz von Top 10 und Platz 100"...

Was ist das denn für ein Käse?

Warum ist das wohl so? ...früher angefangen, besseres Spielkonzept, mehr Geld in Premium investiert, mehr Zeit investiert, mehr beschissen und und und...

Es gibt doch tausend Gründe, warum das so sein könnte....nur, warum sollte das denn nun durch "komische" Maßnahmen aufgehoben werden?

Durch Ka und entsprechende Item kann doch nun wirklich fast jeder (innerhalb der Top 100)  einem etablierten und ansonsten unantastbaren 5.OBH in den Hintern treten...das was du forderst, bedeutet doch letztendlich das alles das, was ich oben aufgezählt habe, aufgehoben wird...wäre für mich ein Grund hier sofort meinen Account aufzugeben....weil, egal was ich hier investiert habe, es plötzlcih keine Rolle mehr spielt....komisches Spiel, komischer Vorschlag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb dickerschlumpf:

Ich würde mich hier auch mal einbringen wollen.

............

MkG

Tom aka. DickerSchlumpf

 

Dann probiere mal im Testbereich die Verwertungsstelle oder den Kampfrausch mit KA plus Veteran und schreibe dann, wie die einzelnen Dropraten im Sinne einer von Dir benannten besseren Förderung "kleiner Accounts" gegenüber den besser geskillten angepasst werden können. Die Änderung der Dropraten ist - nach den mir vorliegenden Informationen - der aktuelle Zweck des Tests.

Aus meiner Sicht ist das aktuelle "Geschraube" eher geeignet, Aktivität zu reduzieren.

Wenn bei 344 Gefechten nur 5 mal 10 Patronen sowie 12 mal 8, 8 mal 16 und 1 mal 24 Ausdauer dropen, dann ist der Kampfrausch in Zukunft als Ausdauer-Verbrennungsmaschine mit weniger "Ertrag" als normale Gefechtsserien beim Nachtschiessen oder zu Weihnachten, Halloween bzw Ostern zu sehen.

In absoluten Prozenten: nur 7,56 Prozent Gefechte geben ein item, mit welchem man Gefechte starten kann (dabei sind 1,45 Prozent Patronenertrag) - dagegen gab es in 26,16 Prozent der Gefechte die heißbegehrte Übungsmunition. Darüber lässt sich auch nicht wegsehen, wenn nunmehr 36,35 Prozent der Gefechte ein Verkürzungsitem rausgeben (davon etwa 2 Drittel 50-prozentige und 1 Drittel 30-prozentige).

Hier sollte im Interesse der Spieler zugunsten der Ausdauer und Patronen nachgebessert werden.

Ich werde sicherlich noch ein paar weitere Serien starten - würde hierzu aber ein kurzes "go" im Sinne der Anpassung der Stellschrauben abwarten.

........

Für alle diejenigen, die sich mit den Tests bisher weniger beschäftigt haben:

Cooldown des KA sind 24 Stunden

Token kann man jederzeit über einen speziellen Button auffüllen und die Wartezeit der Tokenevents zurücksetzen

Tagesaufgaben zwecks items für den Veteran zum Beispiel lassen sich auch täglich mehrfach durchführen - dazu gibt es ebenfalls 2 Buttons, mit denen man sich die Aufgaben durch vor- oder zurückblättern raussuchen kann.

Also macht mit - schreibt eure Ergebnisse hierher, damit wir so schnell wie möglich statistisch verwertbare Ergebnisse vorliegen haben aus denen wir dann unsere Vorstellungen aus Spielersicht formulieren können.

MkG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast V00D00

Ihr solltet euch das mit der starken Reduzierung der Dropraten echt überlegen.

Ich kann nachvollziehen, dass man den bis dato in allen Belangen gewinnbringenden KR etwas beschneiden will, aber wenn man dies durch eine massive Reduzierung der AD- und Pat-Dropraten erreichen will sollte man das mit sehr viel Gefühl machen.

Auch die Spieler, welche regelmäßig Echtgeld investieren fühlen sich stark eingeschränkt und merken deutlich, dass sie weniger für ihr Geld bekommen. Diese führen sogar deutlich mehr Gefechte als alle anderen und bemerken dies viel intensiver.

Über den in den letzten Monaten erspielten Vorteil, der dann in Zukunft nur durch massivsten Echtgeldeinsatz einzuholen wäre brauchen wir da noch garnicht reden. Ich muss mich da nicht beschweren, ich konnte genug "rausholen" in der Zeit, aber andere haben da schon das Nachsehen.

Nun, wie dem auch sei. Ihr solltet mMn die Dropraten für AD und Pats so einstellen, dass man bei einem KR, der im KamAbend und mit aktiviertem Veteran geführt würde, weder ein Gewinn, noch ein Verlust an eben diesen Items festgestellt werden kann.

In allen anderen Gefechten und daher auch Events käme diese Reduzierung ja auch zum Tragen, wäre aber evtl noch vertretbar.

 

Wie gesagt, hier beschneidet man nicht nur allgemein alle Spieler, sondern vorallem auch die, welche Echtgeld investieren, um beispielsweise im Nachtschießen so richtig loszulegen...

bearbeitet von V00D00

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben eben gerade noch eine kleine Änderung aufgrund eures Feedbacks eingespielt. Neben den 50er Items können nun auch 75er Items droppen. Die Dropchance liegt hier im Verhältnis 20/80 (75er/50er) wenn es zu einem Itemdrop kommt. Könnt ihr ja mal ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb sickman:

Wir haben eben gerade noch eine kleine Änderung aufgrund eures Feedbacks eingespielt. Neben den 50er Items können nun auch 75er Items droppen. Die Dropchance liegt hier im Verhältnis 20/80 (75er/50er) wenn es zu einem Itemdrop kommt. Könnt ihr ja mal ausprobieren.

erstmal finde ich das gut, aber ganz ehrlich dann häufen sich die 50% items doch noch mehr massiv an. klar durch den recyclinghof kann man was abbauen aber fände es besser wenn das verhältnis noch etwas mehr zugunsten des 75% items tendieren würde. denkt bitte darüber nochmal nach. danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...