Jump to content
Chrischan

Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

Recommended Posts

Lass es mich mal ganz vorsichtig so formulieren @sickman ... Für die Final erwarte ich ein bedeutend höheres cap alldieweil ja die Ausbildungszeiten planmäßig länger sind. Hier eine "verspätete Speed-Welt" draus zu machen, halte ich für kontraproduktiv. Es muss ja nicht unbedingt ein Äquivalent zu den üblichen Formeln geschaffen werden - aber einen Zusatzfaktor dürft ihr ruhig mit einbringen.
Außerdem bitte ich nochmals um Beantwortung einer früheren Frage:
Wie schaut es mit einem "Ausgleich" hinsichtlich der erhofften Neuspieler bezüglich Kifferkraut und Feenstaub und der damit verbundenen eingeschränkten Möglichkeit zur Nutzung der Verwertungsstelle aus?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sickman: für die Spieler, die nicht unbedingt rechnen wollen oder sich durch (aktuelle?) Excel-Tabellen quälen wollen, wäre ein Statement gut, in dem es heißt:

Cap in der Speed ab AK-Stufe X und AK-Stufe X
Cap in der Final ab AK-Stufe X und AK-Stufe X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab's selbst errechnet... Grundlage: AK 1180h und W/W 708h

Cap in der Final ab AK Stufe 753 (1181:16:07 Stunden) ...mit allen Vergünstigungen: 25:06:07 Stunden

Cap in der Final ab Waffe/Wache Stufe 922 (708:24:12 Stunden) ...mit allen Vergünstigungen: 15:03:12 Stunden

--------------------------------------------------------------------------------

Cap in der Speed ab AK Stufe 1882 (1180:38:28 Stunden) ...mit allen Vergünstigungen: 25:05:19 Stunden

Cap in der Speed ab Waffe/Wache Stufe 2062 (708:38:26 Stunden) ...mit allen Vergünstigungen: 15:03:31 Stunden

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Bidge:

ich hab's selbst errechnet... Grundlage: AK 1180h und W/W 708h

Cap in der Final ab AK Stufe 753 (1181:16:07 Stunden) ...mit allen Vergünstigungen: 25:06:07 Stunden

Cap in der Final ab Waffe/Wache Stufe 922 (708:24:12 Stunden) ...mit allen Vergünstigungen: 15:03:12 Stunden

Wenn ich es richtig verstehe:

Waffenausbildung Stufe 922 = Grundzeit: 2361:20:40;

Abzüglich Hindernisbahn (590:20:10), MarschmitGesang (590:20:10), MeisterderMethodik (472:16:08) = 708:24:12

Danach kommt noch Dienstgrad, Kameradenabend, Adjutant und Überholspur.

 

Meine Fragen:

Stellt der Cap die Lehrgänge HiBa, MmG und MdM voraus? Dann wäre bei deiner Rechnung wirklich bei Stufe 922 Schluss, wäre ja aber nicht richtig, weil man die Lehrgänge ja erst noch machen muss.

Auf die Grundzeit angerechnet jedoch wäre schon bei Stufe 505 (708:24:10) Schluss. Dies wiederum wäre eigentlich allen Spielern gegenüber ungerecht.

 

Welche Zeit zählt denn jetzt? Ich blick nimmer durch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im Test bezieht sich die 708 bzw 1180 Stunden auf die durchgestrichene Zeit. Also die einzigen Verkürzungen, die schon eingerechnet sind, sind Hindernisbahn, Marsch mit Gesang und Meister der Methodik.

Sollte das nicht der Fall sein, sollten die Admins hier mal bisschen erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was noch dazu kommt, wenn man die Lehrgänge nicht hat, werden die Cap Stufen viel früher erreicht, sprich alle die die 3 besagten Lehrgänge noch nicht gemacht haben, brauchen diese auch nicht mehr, da Sie ab der Cap Stufe ja eh nicht mehr weiter steigen, der Lehrgang bringt dann nur was für die Stufen wo man noch unter dem Cap liegt

In der Final also von 505 -> 922 ohne Lehrgang jede Stufe 708h mit Lehrgängen entsprechend drunter.

Heißt dass die 3 Lehrgänge ab dem Cap "nutzlos" sind, da sie dann nicht mehr in die Berechnung einfließen.

bearbeitet von alone2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb alone2k:

Und was noch dazu kommt, wenn man die Lehrgänge nicht hat, werden die Cap Stufen viel früher erreicht, sprich alle die die 3 besagten Lehrgänge noch nicht gemacht haben, brauchen diese auch nicht mehr, da Sie ab der Cap Stufe ja eh nicht mehr weiter steigen, der Lehrgang bringt dann nur was für die Stufen wo man noch unter dem Cap liegt

In der Final also von 505 -> 922 ohne Lehrgang jede Stufe 708h mit Lehrgängen entsprechend drunter.

Heißt dass die 3 Lehrgänge ab dem Cap "nutzlos" sind, da sie dann nicht mehr in die Berechnung einfließen.

 

Das in etwa meinte ich mit:

vor 22 Stunden schrieb DonVitoSanchezz:

Welche Zeit zählt denn jetzt? Ich blick nimmer durch?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Speed:

mit Lehrgängen:

Waffe/Wache: 2062

AK: 1882

ohne Lehrgänge:

Waffe/Wache: 1597

AK: 1458

 

Final:

mit Lehrgängen:

Waffe/Wache: 922

AK: 753

ohne Lehrgänge:

Waffe/Wache: 505

AK: 413

 

Wenn man also die Lehrgänge abschliesst nutzen Sie nur was bis zu den Stufen mit Lehrgängen, ab dann spielt es keine Rolle ob man mit oder ohne Lehrgänge weiter skillt, Sie sind dann praktisch „nutzlos“.

 

Ich hoffe so wird es deutlicher.

Gruß alone2k

bearbeitet von alone2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir die Erträge der letzten Wochen mal betrachte, dann ist es "nahezu" egal, ob und wann da ein Cap für die Ausbildungszeit eingesetzt wird. Die credits sind derart  Mangelware geworden, dass man den nächsten Durchgang MM  oder ÜS im Halbjahresrhythmus planen kann.

Vielleicht lässt sich der Kampfrausch ja doch noch auf eine Dauer von 60 Minuten hochschrauben. Einen Anreiz zur Investition kann ich zumindestens für mich momentan nicht erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder einen Kampfrausch mit 30 min. und den Autokorso in abgewandelter Form z. B. +10-15 % Dropchance für 75 Pats. Die Pats Spieler können es kaufen und der Sammler auch.

Man könnte auch für 100 Pats die KR-Länge verdoppeln. Ideen und Möglichkeiten gibt es bestimmt viele. Durch solche Zusatz-Optionen könnte auch Unikat wieder profitieren, wenn der Spieler weis, der Einsatz von Pats hier und dort lohnt sich auf jeden Fall. Wer mehr will muss zahlen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder man überarbeitet das Einkommen bei den Diensten endlich mal, da es ja eigentlich nur um die Credits geht, die nun echte Mangelware, zwecks weniger Gefechte sind.

Mit steigenden Ausbildungen wird es auch nicht wirklich besser.

Mal ganz davon ab, dass Kasernenhof aufräumen und die Eventdienste entkoppelt werden sollten von den Creditsdiensten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muss hambacher zustimmen. leider scheinen sowohl die ad als auch die credits langsam mangelware zu werden. der wirtschaftliche aspekt in allen ehren aber wenn man aus spielersicht nur sich in dieses spiel einloggt um alle halbe jahre mal einen fortschritt zu verzeichnen, werden sich viele spieler verabschieden. der cap ist gut aber wenn ich keine kohle dafür habe werde ich auch keine pats kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×