Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Connors

Neues Ranglistensystem EINZELWERTUNG /Vorschläge

Recommended Posts

Gast

@VollStreckeR: ein 5. OBH kann nur unter sich angreifen (naja fast). Wenn dort derart wenig Punkte gewonnen würden, werden sie immer nah dran sein an der breiten Masse... Und dann wird das eintreten was Tomatenkiller angesprochen hat (dauerfarmen etc).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

neue Autos verkaufen sich besser wie alte...dementsprechend macht man eben nur teils was....gut die neue Items 75% sind so die sachen wo ich noch weiter spiele...ohne Neuerungen wären auch einige nicht mehr hier.....ist trotzdem eintönig geworden und schwer voran zukommen ...da ja alles was andere teils nutzen konnten jetzt nicht mehr geht naja leiden immer die kleinen drunter .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Tomatenkiller:

@Vollstrecker: Nochmal, warum sollte eine breite Masse darunter leiden, das sich einige zu schnell befördert haben? Es hat sie keiner dazu gezwungen.

Jetzt werden genau diese wenigen Spieler ausgebremst und der Rest hat die Möglichkeit in aller Ruhe nachzuziehen.

Da in genau den Bereichen auch die meisten Geld-Schiebereien stattgefunden haben empfinde ich das durchaus als fair wenn genau an der Stelle jetzt massiv ausgebremst wird. (Allem Gejammere zum Trotz.)

 

 

@Tomatenkiller Warum eine breite Masse darunter leiden soll? Wo runter? Ich, und ich denke mal fast alle unter euch, haben die letzten Wochen viele Freds zu diesem oder ähnlichen Themen gelesen, viele Seiten stehen voll damit...die breite Masse leidet wenn es so weitergeht. Wenn du meinen Eröffnungsbeitrag liest, dann geht es hier um ALLE Spieler und nicht nur jene die die Beförderungen(richtiger Weise) als Ziel gesetzt hatten. Warum du es hier so gut findest, dass Spieler jetzt "massiv ausgebremst werden"(deine Worte) erschließt sich mir nicht....ich glaube man sollte niemandem auf Grund seiner Spielweise, so lange sie fair ist, solche Vorwürfe machen oder Schadenfreude walten lassen.... Der Sinn sollte schon dahingehen das Spiel und auch Gefechte wieder lukrativer zu machen. Muff selber sagte es...das Bonussystem hat die Aktivität deutlich erhöht, nun ist dieses System stark eingegrenzt dass auch hintere Plätze sich hier zu Wort melden weil nicht mehr viel rum kommt. Ein Bonussystem zu entwerfen das beide Seiten zufriedenstellt ist derzeit mit dem Punktesystem schwer zu entwickeln...wenn ich auch sage: Meiner Meinung nach hätte der Vorschlag gereicht, den Bonus abzuschaffen und stattdessen die Beutequote zu erhöhen und die Beträge ebenfalls...wurde ja schon öffter erwähnt, aber dieser Bonus und die Beute sind nur die eine Sache.... Wie du ließt ärgern sich viele NICHT OBHs, dass sie nach wenigen Gefechten zu weit oben stehen und der Status da nur wenige Minuten hält. Noch dazu kommt ev ein Downfight eines oberen Spielers der einem Zich Millionen Punkte aufhalst die man in zwei Tagen mit voller Ausdauer wieder loswerden muss.... Das Problem könnte man angehen mit einem neuen Ranglisten und Punkteverteilsystem wie beschrieben. Mach Dir doch bitte darüber einen Kopf und tue diesen Thread nicht als Gejammer ab sondern als dem was es ist. Ein Vorschlag Thread...gemeinsam eine mögliche Lösung gestallten. Insgesamt waren die letzten Patches eher kontraproduktiv für jeden, das siehst du doch sicherlich genauso....

bearbeitet von Connors

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr macht ein Problem hier draus und versucht iwelche abstrusen Vorschläge zu bringen, die komplizierter nicht gehen. Dabei ist die Lösung so einfach: sorgt einfach dafür, dass man in der Speed nicht mehr saven muss, so lassen alle ihr Geld hübsch liegen, jeder kann von jedem den Bonus abgreifen und Geldschieberei hätte es nie gegeben.

In der Final hat's ja auch funktioniert - bis zu dem Patch, jetzt fangen die ersten an zu saven, und wir haben die selbe *** wie in der Speed...obwohl, nicht ganz...man bekommt ja nur alle 96h einen Bonus :applaus:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cpt. John Price

@Bidge Da bin ich ganz deiner Meinung! Schieben wäre nie "nötig" gewesen für die einen oder anderen, wenn man nicht sein Geld hätte sichern müssen. Also wieder die Bonussperre runterfahren und den Verlust pro Gefecht stark reduzieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur wenn wir alle an einem strang ziehen können wir etwas erreichen. ich bitte um mehr konstruktive vorschläge statt gegenseitiger beschuldigungen.

unser aller ziel ist doch das gleiche: ein faires spiel, das niemanden benachteiligt und allen wieder spass macht. 

vor 22 Minuten schrieb Bidge:

sorgt einfach dafür, dass man in der Speed nicht mehr saven muss

bidge hat es sehr schön auf den punkt gebracht. denn das problem gab es in der final garnicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Connors:

@Tomatenkiller Warum eine breite Masse darunter leiden soll? Wo runter? Ich, und ich denke mal fast alle unter euch, haben die letzten Wochen viele Freds zu diesem oder ähnlichen Themen gelesen, viele Seiten stehen voll damit...die breite Masse leidet wenn es so weitergeht. Wenn du meinen Eröffnungsbeitrag liest, dann geht es hier um ALLE Spieler und nicht nur jene die die Beförderungen(richtiger Weise) als Ziel gesetzt hatten. Warum du es hier so gut findest, dass Spieler jetzt "massiv ausgebremst werden"(deine Worte) erschließt sich mir nicht....ich glaube man sollte niemandem auf Grund seiner Spielweise, so lange sie fair ist, solche Vorwürfe machen oder Schadenfreude walten lassen.... Der Sinn sollte schon dahingehen das Spiel und auch Gefechte wieder lukrativer zu machen.

 

Die breite Masse leidet (noch) nicht, würde sie leiden wären hier wesentlich mehr Einträge zu sehen (oder es würden wieder Leute aufhören zu spielen)

Nicht nur die der üblichen Verdächtigen samt ihrer "Forenneuaccs". Unsere Leute fanden es zwar schade das die Ausbeute beim Kameradenabend geringer geworden ist, es gefiel ihnen im Gegenzug aber auch das die Schiebereien unterbinden wurden (die seit wer weiß wann liefen und so den Leuten ein hübsches Zubrot brachten, das die breite Masse eben nicht hatte)

Leiden würde sie erst dann, wenn ein Oberbefehlshaber in der Lage wäre überall anzugreifen.(nicht nur innerhalb seiner jetzigen Reichweite)

Sprich die Schieber haben lange Zeit einen Vorteil denen gegenüber gehabt, die nicht geschoben haben (also die breite Masse).Auf diesen "Vorteil" müssen jetzt alle verzichten, ergo müsste doch wesentlich mehr Geschrei im Forum sein.

--- > Ist es aber nicht, denn wie es zur Zeit ist hat die breite Masse (die wenigsten davon sind Oberbefehlshaber) die Möglichkeit sich gemütlich up- und down zu fighten und ein paar Kredits zu erbeuten, während das bei den Beförderungswütigen OBs halt nicht mehr die Regel ist. die OBs nehmen zwar nicht mehr so viel ein, aber dafür sind die Ausbildungen auch entsprechend billiger.

Daher die Sache mit dem "ich finde es nur fair"

 

 

Zu "Beförderungen(richtiger Weise)" möchte ich folgenden Vergleich bringen.

An der Kreuzung: Die Ampel springt um auf "grün" und du willst losfahren, da siehst du einen von rechts kommenden einen 30ig Tonnen Sattelschlepper der noch gut seine 80 Klamotten drauf hat und nur noch 5m von der Kreuzung entfernt ist.

Formaljuristisch hast du natürlich recht und du darfst losfahren...deine Ampel hat ja grün gezeigt. Aber was rät dir dein gesunder Menschenverstand?

Mit den Beförderungen ist es ähnlich wie im Straßenverkehr...vorrauschaudendes Fahren und Situationsentwicklungsbeobachtung sind das a und o. Zu Jammern das meine Ampel aber doch grün gezeigt hat während ich von der 30ig Tonnen-Realität überrollt werde, ob das was bringt?

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Bidge:

Ihr macht ein Problem hier draus und versucht iwelche abstrusen Vorschläge zu bringen, die komplizierter nicht gehen. Dabei ist die Lösung so einfach: sorgt einfach dafür, dass man in der Speed nicht mehr saven muss, so lassen alle ihr Geld hübsch liegen, jeder kann von jedem den Bonus abgreifen und Geldschieberei hätte es nie gegeben.

In der Final hat's ja auch funktioniert - bis zu dem Patch, jetzt fangen die ersten an zu saven, und wir haben die selbe *** wie in der Speed...obwohl, nicht ganz...man bekommt ja nur alle 96h einen Bonus :applaus:

Vom Prinzip würde ich Dir ja zustimmen. Wenn keiner saven muss, ist genug Geld da. Die Idee find ich gut.

ABER! Dann reicht es "oben" wieder nicht an Gegnern. Weil man hat viele Freunde und Truppenmitglieder, so das es mit 35 über oder unter mir ja wieder knapp ist. Deshalb wurde ja geschoben. Aber da es nicht die Mehrheit der Spieler betrifft, find ich das ok.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreibe es nochmal: Das Problem ist das Punktesystem, dass dafür sorgt, dass man mit wenigen Kämpfen unter Umständen viele Punkte aber wenige credits aufgebrummt bekommt.
Also macht beim Punktevergeben ebenfalls eine Begrenzung auf eine DG-abhängige Höhe wie bei den credits.
Um etwas für oder gegen die saver zu tun: Setzt mit einer zweiten Formel die Anzahl der Punkte mit der Anzahl der zu vergebenen credits gleich. Wenn also jemand so wenig credits auf Tasche hat, dass er nur 100 credits abgibt, so sind ihm auch nur 100 Punkte für das Gefecht abzuziehen.
Um die Gefechte für Angreifer trotzdem lukrativ zu halten, sollte es einen Bonus geben, der ebenfalls vom DG des Angegriffenen abhängig ist:

BEISPIEL: Jemand als 10-Sterne-General greift einen 1. NATO ohne Ausrüstung an. Der 1. NATO hat durch auffüllen seiner Ausbildungswarteschlange nur noch wenige credits in der Kasse und der 10-Stern gewinnt 100 credits. Deshalb bekommt er von dem Angegriffenen auch nur 100 Punkte maximal (egal an welcher Stelle in der Highscore - auch wenn es um x Milliarden Punkte gehen würde). Zusätzlich erhält er die 4.000 credits "Siegprämien-Bonus" vom OFK - Gefecht lohnt sich also trotzdem ein wenig.
Statt einer Bonussperre wird eine Angriffssperre von 48 Stunden eingeführt - damit es für "die da oben" nicht zu langweilig wird, wird die Angriffsliste auf 40 vor und 40 zurück eingestellt - man kann also aller 2 Tage jeweils 20 Gefechte führen.
In den Speed-Versionen werden die Gefechtsverluste in Relation zu den "normalen Welten" lediglich verdreifacht - statt bisher verzehnfacht.

 

Diese Änderungen dürften relativ einfach zu programmieren sein.
Zum "Neustart" werden alle Punktestände zurückgesetzt und auf ein neues Startsystem gestellt (entweder einheitlich 10k Punkte oder je DG 100 Punkte).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Racer:

neue Autos verkaufen sich besser wie alte...dementsprechend macht man eben nur teils was....gut die neue Items 75% sind so die sachen wo ich noch weiter spiele...ohne Neuerungen wären auch einige nicht mehr hier.....ist trotzdem eintönig geworden und schwer voran zukommen ...da ja alles was andere teils nutzen konnten jetzt nicht mehr geht naja leiden immer die kleinen drunter .....

 

Stimmt. Die neuen Autos werden auch besser betreut....was du schon daran siehst wo du die "Roten" hauptsächlich findest.

Ich denke ich erzähle keinem etwas wirklich Neues wenn ich schreibe das die "Blütezeit" von Schulterglatze vorbei ist. Es hat zwar, ähnlich wie bei gepanzerten Fahrzeugen, mehrere Kampfwertsteigerungen gegeben, aber irgendwann ist der Drops entgültig gelutscht.

Nicht ohne Grund bekommt die Truppe irgendwann neue Panzertypen und nicht ohne Grund werden neue Spiele entwickelt. ;)

vor 4 Minuten schrieb Hambacher:

BEISPIEL: Jemand als 10-Sterne-General greift einen 1. NATO ohne Ausrüstung an. Der 1. NATO hat durch auffüllen seiner Ausbildungswarteschlange nur noch wenige credits in der Kasse und der 10-Stern gewinnt 100 credits. Deshalb bekommt er von dem Angegriffenen auch nur 100 Punkte maximal (egal an welcher Stelle in der Highscore - auch wenn es um x Milliarden Punkte gehen würde). Zusätzlich erhält er die 4.000 credits "Siegprämien-Bonus" vom OFK - Gefecht lohnt sich also trotzdem ein wenig.

 

Es gibt für mich als 10 Sterne General nur einen einzigen Grund einen 1. Nato anzugreifen. Und der ist nicht um zu gewinnen, :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest vielleicht nicht immer alles ausschließlich auf Dich beziehen. Es gibt genug Spieler, die regelmäßig versuchen ihr Konto aufzufüllen.   Vielleicht würdest auch du dazugehören, wenn es nicht so viele Punkte dazu gäbe.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde schrieb Hambacher:


Statt einer Bonussperre wird eine Angriffssperre von 48 Stunden eingeführt - damit es für "die da oben" nicht zu langweilig wird, wird die Angriffsliste auf 40 vor und 40 zurück eingestellt - man kann also aller 2 Tage jeweils 20 Gefechte führen.

Wenn also das Problem abgeschafft wurde, dass es zuviele Punkte gibt und man dadurch mehr Gegner in denselben Punkteregionen hätte... Schaffen wir uns ein neues Problem, in dem man 48h Angriffssperre pro User hat, wo man aktuell 8h bzw 4h hat.

Ich bezweifle gerade, dass diese Kombi zu weniger Theater führen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor allem gibt es für die top keine 40 nach oben. ;)

müßten also 80 nach unten sein und dann schreien die schwächeren wieder. 

die kameraden aus der liste zu nehmen und sie so für jeden gleich lang zu machen wäre da die bessere lösung. 

bearbeitet von putze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das reicht euch doch nach kurzer Zeit auch nicht mehr :-)

Machst Du 40 Gegner, findet ihr das auch nach kurzer Zeit so langweilig.

Ihr könnt dann 40 nach unten angreifen, ich nach unten und oben.... Und wenn da Kameraden drunter sind, hab ich Pech, wie ihr auch. Die Liste ist für jeden gleich lang. So ist es nun mal.

Über die Höhe der Beute und die Dauer des Bonus kann man ja einer Meinung sein :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Kloaner:

Machst Du 40 Gegner, findet ihr das auch nach kurzer Zeit so langweilig.

40 gegner zu haben wäre klasse... wenn dann noch bei der hälfte bonus zu holen wäre ein traum.

booah, ihr egos nervt langsam. :gat:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Lady:

Wenn also das Problem abgeschafft wurde, dass es zuviele Punkte gibt und man dadurch mehr Gegner in denselben Punkteregionen hätte... Schaffen wir uns ein neues Problem, in dem man 48h Angriffssperre pro User hat, wo man aktuell 8h bzw 4h hat.

Ich bezweifle gerade, dass diese Kombi zu weniger Theater führen würde...

Kathy, es gibt doch nicht mehr Gegner in derselben Punkteregion - die Verschiebungen gehen einfach geringfügig schneller, weil die Abstände nicht mehr so groß sind ..... also zumindestens zum Anfang - danach relativiert sich das immer wieder ein wenig!

Wenn die Topf-Leute an der Spitze der Highscore statt 35 nunmehr 40 Leute zum Angreifen haben, dann sind (immer erstmal auf die Normalversionen bezogen) mit der täglichen Grundausdauer ohne Statuszugewinn 18 Gefechte machbar - plus die Zusatzausdauer durch wütend und unaufhaltbar ... mithin also 22 Gegner ... da es bisher als CHIC galt (nunmehr bezogen auf die Speedversionen) sich gegenseitig zwecks creditsgewinn aus einer Lücke anzugreifen, zählt das Argument der Kameradenliste für mich in diesem Falle einfach nicht. Das zählte für die "Schieber" schließlich auch nicht ;)

Selbst wenn die Hälfte Kameraden sind, wird es bei den recht wenigen Punkten, die hin und her gehen, relativ schnelle Bewegungen geben - also innerhalb der 2 Tage wird es immer "frische Gegner" geben.
In der Speed gibt es wohl etwas schneller die Ausdauer - so genau habe ich da in der Testversion nicht aufgepasst und die Wiki verrät es nicht - aber ich glaube, dass selbst dort die täglichen Gefechte durchaus möglich sein sollten - von mir aus kann man den Vorschlag auch so modifizieren, dass die Angriffssperre 24 (statt 48) Stunden beträgt ..... aber ich sehe diese Variante als sinnvoller an als manch andere Gedanken, die hier geäußert wurden.

Über die Frage des Punktezuwachses durch Ausbildungen etc. muss man sich separat Gedanken machen - das aktuelle System ist nicht verkehrt .... pauschal mit 500 Punkten je absolvierter Ausbildung ranzugehen ... nun ja - sehe ich etwas anders.
Pauschal mit 10 oder 20 Gewinn- und/oder Verlust-Punkten ranzugehen, sehe ich auch als zu wenig ... aber eine Reduzierung wie bei den credits sollte für alle ein entspannteres Spiel ermöglichen ....

 

Vor allem aber: Es gäbe massenhaft Bewegung in der Highscore!!

vor 2 Stunden schrieb Tomatenkiller:

........
Es gibt für mich als 10 Sterne General nur einen einzigen Grund einen 1. Nato anzugreifen. Und der ist nicht um zu gewinnen, :lol:

Ging vorhin am Handy nicht so leicht: Wenn Du nach meinem Vorschlag einen 1. NATO angreifst, dann bekommt er maximal 2.900 credits und 2.900 Punkte von Dir - dazu die 2.900 Punkte vom OFK.
Hast Du ein leeres Konto - dann ists Essig für Dich - dann gibt es zum Beispiel nur 100 Punkte und 100 credits von Dir dafür aber die 2.900 credits vom OFK.
Gewinnst Du aber, dann bekommst Du maximal 4.000 Punkte plus 4.000 credits von ihm sowie 4.000 credits vom OFK. Hat er "nix auf Tasche" belieben Dir im Extremfall 4.000 credits vom OFK bei einer Nullnummer für den Rest. Klingt zumindestens für mich interessant - dann hört das safen und das Punkteumschaufeln automatisch auf ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb putze:

40 gegner zu haben wäre klasse... wenn dann noch bei der hälfte bonus zu holen wäre ein traum.

booah, ihr egos nervt langsam. :gat:

Was hat das mit Ego zu tun, wenn ich feststelle, das Du die gleiche Menge an Gegnern hast, wie ich auch? Auch wenns Dich nervt, an der Tatsache kommst Du nicht vorbei. Du kannst sie nur nicht nutzen, weil du von Kameraden und Truppmitgliedern umgeben bist. Punkt.

 

Wie wäre es mit dem Vorschlag, das sich die Ausdauer verändert, je nach dem welche Gruppe ich angreife. Greife ich einen kleinen an, kostet es mehr an Ausdauer, als wenn ich dann einen großen angreife.  Das ergibt automatisch, das ich nicht jeden abgrasen kann, Wenn dann noch eine vernünftige Berechnung der Beute dazu kommt.........

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Kloaner:

Was hat das mit Ego zu tun, wenn ich feststelle, das Du die gleiche Menge an Gegnern hast, wie ich auch?

es gibt keine 40 über mir. sind grade mal 4 !!!

rechne mal: 40 + 40 = 80

40 + 4 = 48

nehm den taschenrechner. !!!

vor 2 Minuten schrieb Kloaner:

Greife ich einen kleinen an, kostet es mehr an Ausdauer, als wenn ich dann einen großen angreife

den billigen downfight hättest du gerne auch noch ??? so langsam reicht es. bitte entweder konstruktive vorschläge oder garkeine. :fratze:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb putze:

es gibt keine 40 über mir. sind grade mal 4 !!!

rechne mal: 40 + 40 = 80

40 + 4 = 48

nehm den taschenrechner. !!!

den billigen downfight hättest du gerne auch noch ??? so langsam reicht es. bitte entweder konstruktive vorschläge oder garkeine. :fratze:

Dann hast Du halt Pech gehabt, wenn Du nur 40 nach unten angreifen kannst!

 

Und der Vorschlag sollte konstruktiv sein! Du sagst doch, das Du nicht genügend Gefechte führen kannst...... so kannst Du selbst bestimmen. kämpfst Du gegen deinesgleichen kannst Du in der Liste von meinetwegen 50 oder 60 Leuten viel angreifen. Suchst Du Dir kleinere Gegner kostet dich das Gefecht mehr Ausdauer. Du kannst aber jeden im vergrößerten Bereich angreifen, den Du willst. Auf wie weit man den möglichen Personekreis zieht der angegriffen werden kann, kann man ja ausknobeln.

bearbeitet von Kloaner
Korrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo, oder wie würdest du es nennen wenn jemand dir so einen blödsinn vorrechnet und dann auch noch mehr persönliche vorteile rausschlagen will. 

nur weil er "absichtlich und in weiser voraussicht" nicht befördert hat. sry, ich hab wohl weniger geschlafen. :D

 

les doch mal bitte was du da schreibst. SOS

ich soll für gefechte doppelte ausdauer zahlen und nur halb so viele gegner haben wie du?

lesen, langsam sacken lassen, vllt nochmal eine nacht drüber schlafen, nochmal denken und dann wieder antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb putze:

 

nur weil er "absichtlich und in weiser voraussicht" nicht befördert hat.. :D

 

Ich kann natürlich nicht für die anderen sprechen, aber ich gehe die Beföderungen bewusst nicht allzu schnell an, weil ein hoher Platz im Highscore besagte Probleme mit sich führt. Ich hatte mich auch schon oft gefragt, warum Leute dauerhaft da oben sein, wollen, wenn man da kaum Gefechte führen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb putze:

jo, oder wie würdest du es nennen wenn jemand dir so einen blödsinn vorrechnet und dann auch noch mehr persönliche vorteile rausschlagen will. 

nur weil er "absichtlich und in weiser voraussicht" nicht befördert hat. sry, ich hab wohl weniger geschlafen. :D

 

les doch mal bitte was du da schreibst. SOS

ich soll für gefechte doppelte ausdauer zahlen und nur halb so viele gegner haben wie du?

lesen, langsam sacken lassen, vllt nochmal eine nacht drüber schlafen, nochmal denken und dann wieder antworten.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil Putze! Ich hab doch geschrieben, das über die Menge der Gegner geredet werden kann. Und schon brüllst du wieder, das Du benachteiligt bist.

Von doppelter Ausdauer hat auch keiner geschrieben. Ist schon komisch....  das Wort benachteiligt hat man Dir anscheinend in die Wiege gelegt.

 

Ich weiss auch nicht, was daran eine Benachteiligung ist. Schließlich hast Du es ja selbst in der Hand, wie Du Deine Ausdauer aufbrauchst.

 

vor 9 Minuten schrieb lilienthal:

Ich kann natürlich nicht für die anderen sprechen, aber ich gehe die Beföderungen bewusst nicht allzu schnell an, weil ein hoher Platz im Highscore besagte Probleme mit sich führt. Ich hatte mich auch schon oft gefragt, warum Leute dauerhaft da oben sein, wollen, wenn man da kaum Gefechte führen kann.

:-)

bearbeitet von Kloaner
Korrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Hambacher:
vor 3 Stunden schrieb Tomatenkiller:

Es gibt für mich als 10 Sterne General nur einen einzigen Grund einen 1. Nato anzugreifen. Und der ist nicht um zu gewinnen, :lol:

Ging vorhin am Handy nicht so leicht: Wenn Du nach meinem Vorschlag einen 1. NATO angreifst, dann bekommt er maximal 2.900 credits und 2.900 Punkte von Dir - dazu die 2.900 Punkte vom OFK.
Hast Du ein leeres Konto - dann ists Essig für Dich - dann gibt es zum Beispiel nur 100 Punkte und 100 credits von Dir dafür aber die 2.900 credits vom OFK.
Gewinnst Du aber, dann bekommst Du maximal 4.000 Punkte plus 4.000 credits von ihm sowie 4.000 credits vom OFK. Hat er "nix auf Tasche" belieben Dir im Extremfall 4.000 credits vom OFK bei einer Nullnummer für den Rest. Klingt zumindestens für mich interessant - dann hört das safen und das Punkteumschaufeln automatisch auf ....

Vielleicht war ich etwas missverständlich als ich schrieb "Und der ist nicht um zu gewinnen".

Klarer ausgedrückt nutze ich diese Nato-Dienstgrade und alles was drüber liegt um mich als 10 Sterne General bequem Downzufighten. Und die Kohle save ich vorher, auch wenn ich höheren Verlust mache. Es ist meine Kohle, also mache ich damit was ich will.

Das Gejammere und die Änderungswünsche einiger hier erinneren mich irgendwie an König Midas. Jener König aus der griechischen Mythologie der den Hals nicht vollbekam und bei dem sich (nach erfolgreichem Wunsch...ich würde es allerdings Erpressung nennen) alles was er anfasste in Gold verwandelte...wodurch der Gute letztendlich fast verhungerte.

Ich sehe da echt Parallelen. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...