Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
muff

Feedback, Frage und Kritik zum Thema "Patch am 3.3.2016"

Recommended Posts

vor 20 Minuten schrieb Geissini:

du mir ist das scheiss egal ,was jetzt kommt wenn das jetzige was getestet kommt,gibt es von mir kein Geld mehr. einholen wirst du mich sowieso nie den vorsprung kannst du nicht mehr holen. also kassiere dein harz VI weiter und hoffe das du in 6 monaten noch ein game hast.

Die Hoffnung stirbt zuletzt...das wichtigste an dem Satz ist aber, das auch sie stirbt (wann ist doch egal).

Und selbst wenn ich in sechs Monaten kein Game mehr habe...na und? Dann suche ich mir halt ein anderes.

 

(Eigentlich bin ich als Hartz-er ja nur noch dabei, weil ich all hochgebildeten Fachkräfte, die Gehirnchirurgen, Softwarespezialisten, Doktoren, Firmeninhaber und Millionäre hier mal so richtig jammern hören will, das sie jetzt ihren Drittporsche verkaufen müssen und sich keinen fünften Urlaub mehr auf den Bahamas leisten können. ... ;(

 

Das alles nur damit sie bei Schulterglatze noch weiter in den dreißig ersten Rängen vertreten bleiben können. :lol:

vor 4 Minuten schrieb putze:

erst damit locken in dem spiel mit patronen einen vorsprung zu erhalten.

dann die regeln derart umkrempeln daß der vorsprung zum nachteil wird. 

als putze muß man bei dir ja millionen verdienen wenn du das so gut findest. wo muß ich mich bewerben? :lol:

 

Das mit uns beiden wird nichts werden, Sweetheart.  ;)

Ich brauche jemanden der meine Pflanzen gießt bevor sie vertrocknen...also eine entsprechende Weitsicht hat.

Das erfolgreiche Züchten von "Wüstenpflanzen" wird bei mir nicht honoriert. :lol:

bearbeitet von Tomatenkiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Tomatenkiller:

Und selbst wenn ich in sechs Monaten kein Game mehr habe...na und? Dann suche ich mir halt ein anderes.

 

warum nicht gleich so... :lol:

dann muß ich nicht so viel gejammer von opfern lesen. :D

so.. den blödsinn hatte ich jetzt mal gut hier. und nun mal raus mit deinen gut durchdachten vorschlägen zur problematik. :fratze:

aus weitsicht nicht befördert.. oder vllt. doch anders herum? nicht genug weitsicht und es deswegen im spiel zu nichts gebracht? die art wie du hier schreibst läßt da so einige schlüsse zu. :denk:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Gerade eben schrieb putze:

dann muß ich nicht so viel gejammer von opfern lesen. :D

Hrmpf... kannst du die Abwertungen echt nicht weglassen? So entsteht hier NIE was konstruktives...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb putze:

warum nicht gleich so... :lol:

dann muß ich nicht so viel gejammer von opfern lesen. :D

so.. den blödsinn hatte ich jetzt mal gut hier. und nun mal raus mit deinen gut durchdachten vorschlägen zur problematik. :fratze:

 Erst wenn der Laden hier platt ist. :D

Meine Vorschläge kennst du doch...um die Patronenspieler noch so richtig weiter zu schröpfen die Möglichkeit des premiumpflichtigen Selbstdegradierens. (wie von dir selbst vorgeschlagen. ;) )

und das streuen zusätzlicher, künstlicher Tot-accounts in verschiedenen Rängen um wieder bessere Up- und Downfights hinzubekommen. (Da könnten sogar Accs als 5er OB mit bei sein. Überleg mal)

vor 1 Minute schrieb putze:

dann muß ich die tomate auch noch ignorieren. sowas verleitet halt immerwieder. :rotwerd:

 

Wenn Putze all die Spieler ignoriert die nicht mit ihr einer Meinung sind, bekommt sie vermutlich grad mal eine Skatspielerrunde zusammen :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hätt man diese 96h sperre nich nur auf eigene Truppenmitglieder legen können? Damit wäre die schieberei doch unterbunden worden oder nich? Ich kenn leider das Ausmaß nich...

Und den Bonus so wie er war....

 

Denke Team "abwesend" öhm verdammt Team "Rot" mein ich, hat nich damit gerechnet das die letzten DGs doch recht schnell erreicht wurden was : D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den einen oder anderen Taler habe ich auch in die Schatullen der Betreiber eingeworfen - sonst hätte ich möglicherweise nicht den aktuellen Spielstand erreicht.

Diejenigen, die in aller Gemütsruhe ihren skill bei waffe und wache sowie bei ak weitergetrieben haben, obwohl sie nach ursprünglicher Spielerei schon der allerhöchste General waren, die konnten auch die ersten 10-Sterne-Generale werden (sowas mit soooo vielen Sternen gibt es sonst nur bei den Koreanern ;)  ... )

Einige konnten auch die nächste Dienstgradschwemme schon erfolgreich beginnen, noch bevor andere überhaupt daran dachten, nun doch mal wieder was zu tun. Wie auch immer - jeder spielt nach seiner Fasson.

Aber an die Spitze der Highscore hat der Betreiber von Anfang an die Regel gesetzt, dass es nach oben nicht unbegrenzt viele Gegner gibt - da ist irgendwo bei Platz eins mal einfach Schluss.

DARUM ging es den meisten doch aber gar nicht - die Crux ist, dass in der Union von wenig Gegnern und (hauptsächlich in den Speedwelten wegen der exorbitant hohen Verluste!!!) dem noch immer verbreiteten Safen der credits kaum Gefechtsertrag rumkommt.
Trotz Dienstgrad-Bonus von bis zu 60 Prozent Rabatt auf Zeit und Kosten - und dann auch noch möglicherweise in Verbindung mit einem KA oder einem Minievent und/oder mit weiteren verkürzenden items - braucht man immer höhere Beträge und immer mehr Zeit für den weiteren Skill. Die "Hackordnung" ganz oben wird durch die Truppenboni sowie den Einzelskill entschieden.

Sei es wie es sei - die Situation ist etwas verfahren - und da helfen auch gegenseitige Lobpreisungen nichts - da muss man gemeinsam nach einem Konsens suchen .... wobei der möglicherweise dank der permanenten Beobachtung der Diskussionen von der Betreiberseite eh für die Katz` sein könnte.

DAS was derzeit auf dem Testserver probiert wird - ist mit Verlaub gesagt absoluter Müll.
DAS was vor ein paar Tagen kurz mal lief, war schon annehmbarer.

Wenn man eine Summe x im Gefecht gewinnen kann auch wenn der Gegner seine komplette Kohle sinnigerweise mit hohen Verlusten vor den Angreifern versteckt, dann ist das besser, als wenn man Neese macht. Der Bonus als kleines Zubrot ist eigentlich gar nicht nötig, wenn es die Grundverdienste SICHER gibt.

Und mal so ganz nebenbei - allerdings nur für die Final: Mir persönlich sind die 4.000 credits je verlorenem Gefecht Banane - der Sieger nimmt genügend Punkte mit und am Ende vom Tag habe ich dort immer noch credits-Zuwächse in mittlerer sechsstelliger Höhe.
In der Speed-Arena ist leider der Verlust viel zu hoch - wenn der gedeckelt wird bei doppelter oder dreifacher Finalwertung fällt möglicherweise auch dort das safen aus, weil es dann weniger Verlust durch Gefechte als durch Umschaufeln gibt.

Ganz langer Text - und sicher auch anstrengend - ihr dürft aber trotzdem auf "gefällt mir" klicken, wenn ihr da grundsätzlich gemeinsame Schnittmengen erkennt.

Bis demnächst einmal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Nordmann:

Denke Team "abwesend" öhm verdammt Team "Rot" mein ich, hat nich damit gerechnet das die letzten DGs doch recht schnell erreicht wurden was

 

Sieht mir auch danach aus.

Aber Team "rot" hat offensichtlich daraus gelernt.

Anstatt jetzt noch weitere Dienstgrade zu implementieren sorgt man erst einmal wieder dafür das Feld etwas enger zusammenrückt. Sehr vernünftig.

Jemand der entsprechend Kohle für seinen Account ausgegeben hat wird ihn so schnell nicht aufgeben. Allem Gemecker zum Trotz.

 

Vielleicht wäre es sogar zusätzlich möglich ganz diskret die Menge von Trommelmagzinen und Schießkladden entsprechend den Dienstgradhöhen zu verteilen...je niedriger der Dienstgrad desto mehr Magazine und Kladden.

Dies sollte dann unauffällig dafür sorgen das die Kleinen etwas schneller an die Großen rankommen und sich der Frustfaktor bei den Premium-Käufern in Grenzen hält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, Gurkenkiller...vielleicht sollten alle neuen auch gleich als 5.OBH anfangen dürfen :hunter: nur damit es mal wieder spannender wird...man man hast Du aber Ideen :lol:

Macht am besten diesen Thread hier dicht...sind eh immer die gleichen die hier schreiben und auch immer die gleichen die sich hier die kacke an den Kopf werfen. Total Sinnlos, und die "rosa" ähm die roten juckt das ganze hier ein feuchten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Zum System in der Testversion muss ich gestehen, dass ich es auch (noch) nicht zufriedenstellend finde.
Ich beziehe das auf die Prozentchancen, einen Bonus zu holen.

Sind wir mal ehrlich: nahezu jeder versucht jemanden unter sich anzugreifen, um die Gewinnchance zu erhöhen. Und selbst wenn ich auf meinem Level angreife... Dann sind es 25% Chance auf Bonus.

Rechnen wir mal eine 50er Serie für ein Nachtschießen. Meine Chance besteht dann also daraus, vielleicht bei 12 Gefechten einen Bonus zu bekommen - aber auch nur vielleicht. Denn wie mit den Gutscheinen in den Weihnachtsgeschenken ist es nur eine Chance... 19% könnten auch passieren.

Wenn ich jetzt von einem 5. OBH ausgehe, die ja nunmal nur wenige Gleichgesinnte zum Angriff haben, folglich zwangsläufig niedrigere DGs angreifen müssen, haben ja noch schlechtere Aussichten. Da sinkt es schnell mal auf 5%...

Gerechnet auf 50 Gefechte wären das 2,5 mal Bonus? Erhöhen wir mal 5 oder 6, sind ja Vllt nicht alle gar so niedrig mit den Prozenten. Ist aber dennoch längst nicht das gelbe vom Ei...

Da ich hier mal gesagt habe, dass ich Gleichberechtigung anstrebe, muss ich mal erwähnen, dass diese nicht vorhanden sein wird.
Die Großen haben, egal ob sie sich ihren DG selbst ausgesucht haben, von vorn herein eine schlechtere Chance. Das ist jetzt der umgekehrte Effekt vom Geldschieben, bei dem die kleinen nicht rankamen.

Wenn ihr jetzt schon auf eine Art Zufallssystem umsteigt und es nach Chancen regelt, warum denn nicht über die Beute? Da könnt ihr doch auch Festbeträge einbauen und die Dropchance träfe dann jeden gleichermaßen. Was ist daran so schlecht?
Dass man den DF mit breiter Angriffsfläche uninteressant machen kann und zusätzlich den Verlust verringert ist ja alles ok... 

Aber diese Geldverteilung wird nunmal nicht gerechter, solange es an persönliche Ausbildungen gekoppelt ist, wer mehr oder weniger bekommt - egal in welche Richtung.

bearbeitet von Lady

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb swani:

Genau, Gurkenkiller...vielleicht sollten alle neuen auch gleich als 5.OBH anfangen dürfen :hunter: nur damit es mal wieder spannender wird...man man hast Du aber Ideen :lol:

Macht am besten diesen Thread hier dicht...sind eh immer die gleichen die hier schreiben und auch immer die gleichen die sich hier die kacke an den Kopf werfen. Total Sinnlos, und die "rosa" ähm die roten juckt das ganze hier ein feuchten...

Erwischt 8-) der letzte Satz war ironie.  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb putze:

 

aus weitsicht nicht befördert.. oder vllt. doch anders herum? nicht genug weitsicht und es deswegen im spiel zu nichts gebracht? 

 Wenn deine Spielweise die einzig richtige wäre, würdest du dich ja jetzt nicht über die negativen Konsequenzen beschweren. Manche von uns wollten nie in die Top 100, weil man es dort schwerer hat, Gefechte zu führen. Muss halt jeder für sich entscheiden, ob sich eine hohe Platzierung im Ranking für ihn lohnt oder nicht. Ich bleib generell mehrere hundert Plätze niedriger, als ich eig. sein müsste und ich hab mich bewusst dazu entschieden aus Gründen der Beute.

bearbeitet von lilienthal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr, sehr geil die Sache mit der offenen Gefechtsliste. Mein Vorschlag wird nun also getestet. Ich habe ihn bereits getestet, rund 400 Gefechte geführt, 13x gabs 90.000 Credits Bonus. Etwas mager aber da man wirklich jeden angreifen kann, spielt das keine Rolle. 5-30% sehe ich als angemessen. Angriffsliste ist nun so groß wie der Server Spieler hat.

 

Vielen vielen Dank, Rookie. Bist der Beste! Wann spielt ihr das ein? sabber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich etwas stört daran ist wenn man nach dem aufladen der Ausdauer zurück auf Gefechte geht und erst mal die ganzen Seiten zurück klicken muss um dort anzusetzen wo man aufgehört hat. 

Könnte man die einzelne Seite nicht mit 20 anstatt mit 10 Soldaten besetzten ?

Was noch aufgefallen ist: Nach dem starten des ersten Gefecht wechseln plötzlich die Soldaten auf der Seite, nach dem zweiten genau so und nach dem starten des dritten Gefechts werden die ursprünglichen Soldaten wieder angezeigt wie vor dem  starten des ersten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb VollStreckeR:

5-30% sehe ich als angemessen.

na dann viel spass. mit deinem dienstgrad brauchst du dann keine gefechte mehr starten in der final. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VS, bei einer offenen Gefechtsliste sind dann aber zumindest in den Speeds die großen Accs wieder sehr von Vorteil. Abgesehen von dem Bonus können sie so täglich etliche 100er Serien machen (was die Ausdauer halt hergibt) und Gutscheine ohne Ende holen. Bei dieser Variante muss dann der GS für eine 100er Serie gestrichen werden (wurde auch schon etliche Male gefordert).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum gibts denn kein Thread dazu ???

Neuerdings laufen Events und erneuerungen auf dem Testserver ohne konkretten Hinweiß ob getestet werden soll oder nicht?

Gerade für eure "Kompensation" für den letzten Schrott Patch könnte Team Rot mal mehr mit anwesendheit und interesse an der Comunity auftetten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb decki:

VS, bei einer offenen Gefechtsliste sind dann aber zumindest in den Speeds die großen Accs wieder sehr von Vorteil. Abgesehen von dem Bonus können sie so täglich etliche 100er Serien machen (was die Ausdauer halt hergibt) und Gutscheine ohne Ende holen. Bei dieser Variante muss dann der GS für eine 100er Serie gestrichen werden (wurde auch schon etliche Male gefordert).

 

Wohl wahr. Der GS für die 100er Serie muss dann weg. Anders ginge das nicht.

 

@Basti22: ich vermute mal, das liegt daran, dass auf dem Testserver zuviele die gleiche Punktzahl haben. Deswegen "verschwinden" Soldaten immer, sobald man die Bombe klickt und damit die Gefechtsliste neu geladen wird. Sobald du in "normale" Punkteregionen kommst, wie auf Seite 1-5 oder 6, verschwinden die Gegner dann nicht mehr. Da wirds in den Live-Versionen denke ich mal keine Probleme geben, da dort i.d.R. keine 10 Soldaten die gleichen Punkte haben. Ausser man vergreift sich halt ganz, ganz unten an die Soldaten.

bearbeitet von VollStreckeR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gleich hatte sich auch auf Seite 15-20 abgespielt. Hab heute früh 200 Gefecht durch geklickt und auf allen Seiten das gleiche. Bis auf die ersten 3-5 die von Aktiven Testern belegt sind.

Aber wie du schon sagst, so gut wie auf allen Seiten auf dem T-Server haben die Soldaten annähernd die gleiche Punktzahl. Das könnte schon der Grund sein.

 

Trotzdem ist das geklicke zwischen den Seiten zum brechen... Gerade wenn man in der Eventzeit eine Serie schnell durch hauen will bevor einer dazwischen funkt.

bearbeitet von Basti22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Basti22:

Warum gibts denn kein Thread dazu ???

Neuerdings laufen Events und erneuerungen auf dem Testserver ohne konkretten Hinweiß ob getestet werden soll oder nicht?

Gerade für eure "Kompensation" für den letzten Schrott Patch könnte Team Rot mal mehr mit anwesendheit und interesse an der Comunity auftetten....

Das liegt daran, dass es keinen Test gab. Der Testserver ist hauptsächlich eine Spielwiese für die Roten. In der Vergangenheit war das auch schon immer so, mit dem Unterschied, dass der Testserver nicht die User offen war. Jetzt ist der Testserver dauerhaft offen und die User können sehen, was die Roten gerade testen. Allerdings müssen die gerade getesteten Änderungen nicht zwangsweise so umgesetzt werden.

Wenn es wieder einen großen Test gibt, wo die User testen sollen, werden wir dazu hier im Forum aufrufen. Dann gibt es auch wieder einen Fred dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als der Testserver für die Spieler "geöffnet" wurde, erfolgte dies in Form einer Umfrage/Einladung, wer beim Test zum Truppenpatch teilnehmen kann/will. Da ich zu der Zeit krank zu Hause war, habe ich mir die Zeit gegönnt.

Inzwischen wurden einige andere Sachen durchgespielt, die fast immer unter aktiver Einbeziehung der Spielergemeinschaft auf diesem Testserver erfolgten. Nun läuft ein neuer Test zur Änderung des Gefechtssystems - warum sollte das nicht auch AKTIV durch die BETROFFENEN nämlich die Spieler begleitet und kommentiert werden?
An den ersten Reaktionen sieht man doch schon, dass es verschiedene Ansichten gibt.

Probiert doch mal folgende Konstellation aus:

Die Gefechtsliste wird NICHT komplett geöffnet, sondern nur auf  (zum Beispiel) 100 Gegner nach oben und nach unten - dabei werden Kameraden und Mitglieder der gleichen Truppe nicht in der Liste angezeigt. Wer also 30 Kameraden innerhalb der 200 angreifbaren Plätze hat, der hat nicht einfach "Pech gehabt" sondern hat Nachrücker. Wer ganz oben steht, der hat eben als Platz 1 genau 100 Gegner.

Pro Gefecht werden nur xx Punkte abgezogen bzw. hinzugefügt - die hohen Punktesprünge sorgen für zu große Verwirbelungen im Feld.

Jede Ausbildung wird mit einer einheitlichen Punktezahl bewertet - jemand der eine Beförderung im Bereich der Generalität absolviert, springt damit nicht mehr automatisch bis in die Top-50 vor. Dort wäre er wahrscheinlich nur "Futter für die Haie".

Pro Gefecht erhält man einen Betrag in Höhe von x Prozent der credits des Gegners - höchstens jedoch einen Betrag, der durch den Dienstgrad des Angegriffenen gedeckelt wird. Hat der Angegriffene keine credits in der Kasse, füllt das OFK diesen Betrag bis zur benannten Maximalhöhe auf.

Der Gefechtsgewinn wird mit einem Bonus aufgewertet, der abhängig vom Dienstgrad des Siegers ist - so wie bei "Variante 1" probiert ;)

Gültig für die Speed-Welten: Der Verlust bei Gefechten wird vom Faktor 10 bezogen auf normale Versionen auf den Faktor (maximal) 3 gesenkt.

..................................

Wenn dieses System mit einem einheitlichen "reset" der Highscore einhergeht - also jeder startet mit einheitlicher Punktzahl - dann wird sich zwar in relativ überschaubarer Zeit auch wieder eine Teilung einstellen (haben wir beim Truppenpatch doch auch so erlebt!!) aber der wahrscheinliche Effekt wäre, dass es einigermassen nach Dienstgradgruppen sortiert wäre - womit wieder jeder innerhalb seines Bereiches durch zusätzliche items etc. die Chance zur Erreichung von Serien hat.
Wer durch aktiven DF oder auch UF in andere Regionen WILL, der kennt dann auch den nötigen Einsatz.

Nur mal so zum Draufrumdenken ....
Und vor allem: Testet nicht an den Spielern vorbei!

Schönen Abend noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Basti22: Ich hab grad eben wieder 242 Gefechte gemacht und die Gefechtsliste bleibt nach dem Bombenklick so wie vorher. Du kannst nun alle angreifen, die auf der Seite sind und keiner verschwindet.

Danke dafür!

@Hambacher:Das würde ja ein komplett neues Spiel nach sich ziehen bezüglich der Punktevergabe. Weil wenn nun ein Gefreiter seine Ausbildungen beendet, steigt dieser extrem schnell im Rang da seine Ausbildungen um ein vielfaches schneller gehen als die eines ISAF.

Zwar könnte man anhand der Ausbildungen zum Zeitpunkt X die Punkte vergeben aber ob das so gut wird bzw ob das überhaupt möglich ist, bezweifel ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist zum "Drauf-rum-Denken" - man kann doch auch "Punkte-Gruppen" einrichten:
Mannschafter erhalten 100 Punkte je Ausbildung
Unteroffiziere derer 200
bis zum Oberst 300 Punkte je Ausbildung
bis zum 10-Stern oder 5. MA dann 400 Punkte je Ausbildung
alles was darüber ist nach aktuellem Maßstab dann 500 Punkte je absolvierter Ausbildung

Damit könnte man aber immer einigermassen im Bereich der DG-gleichen bleiben.
Wenn jemand mal 100 TA am Stück absolviert, wird es "geringfügige" Sprünge geben - das hängt aber uch immer von der Ausgangslage ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wie wäre es denn, wenn die angreifbaren Gegner komplett bleiben (wie aktuell im Test) und man einen Filter einbaut, den jeder Spieler nutzen kann..?

Also z.B. ein Dropdown-Menü, in dem jeder Dienstgrad aufgelistet ist und aus dem man wählen kann, welchen Rang man sucht.

Hätte den Vorteil, dass man sich nicht umständlich durch 100Mio Seiten klicken muss, sondern von vorn herein alle z.B. 4. ISAFs angezeigt bekommt und die direkt angreifen kann.

Außerdem: bitte nehmt die Profilbilder aus der Angriffsliste raus und erweitert stattdessen wieder auf 20 Gegner pro Seite... Die Bilder interessieren da echt niemanden und es ist extrem umständlich Serien zu machen. Die jetzige Gefechtanzeige ist doch perfekt... Schmal, übersichtlich, alle wichtigen Infos in einer Zeile. Die kann man super belassen wie sie ist.

bearbeitet von Lady

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre eine sehr gute Möglichkeit, Lady. Zumal es für jeden unattraktiv sein muss, kleinere DG anzugreifen. Zum Beispiel werden Gefechte eines 4. ISAF gegen unter Oberst nicht zur Serie gerechnet. Mal so als Beispiel. So verhindert man das Abfarmen der niedrigeren DG durch zu hohe. Oder man bekommt weder Credits noch Punkte. Und es rennt nicht jeder ständig mit GG rum.

Dropdown-Menü: alle Dienstgrade unter xxxxxxx ausblenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×