Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
muff

Feedback, Frage und Kritik zum Thema "Patch am 25.2.2016"

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb muff:

Du kannst ja gar keinen Bonus bekommen, weil keiner der User ausreichend Credits auf dem Konto hatte

da oben hat so gut wie nie jemand genug kohle. ausser eben den kameraden, die nicht sichern müssen weil sie stark genug sind um zu deffen.

weiter unten gibt es credits ohne ende. da kommen schnell mal ein paar mio bei einer serie zusammen.

da komme ich aber nicht hin wg. dem hohen dienstgrad. also kassieren die kleineren unten fleissig weiter und wir gucken in die röhre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist doch das Problem, solange es das System gibt mit dem Bonus und es ohne Beschränkungen ist, braucht ihr ja nicht sichern, weil jeder fett verdient dabei... alle 4h einfach eine Serie starten und jedes Mal kassieren. Da macht es nichts aus, dass ich mal eben durch Gefechte 400k verliere, wenn ich 4h späte wieder 4 Mille Bonus mache.

Was du aber nicht bemerkst ist, dass User die weiter unten sind, nicht dermaßen viel Patronen einsetzen, dass sie "Gefechtsserien" wie du sie definierst hinlegen können und schon gar nicht mehrmals an Tag. Außerdem sind dort auch nicht bei allen Gefechten Boni vorhanden. 

Dass im oberen Bereich die Luft dünner wird liegt in der Natur der Sache. Es kann aber nicht sein, dass unikat media an dieser Stelle eine Lücke, die ausgenutzt wird dann offen lässt, nur dass ihr auch Boni sammelt.

Selbst wenn jetzt die 20 Truppenkameraden ausgeblendet werden und du 20 Leute mehr angreifen kannst, glaubst du denn, dass du da einen Bonus bekommst. Die Leute sind auch so weit oben und räumen ihre Credits weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb muff:

Der Bonus wurde ja gerade aufgrund der mangelnden Rentabilität von Gefechten eingeführt und seit er existiert wurden auch spürbar mehr Gefechte geführt. 

Das weiß ich auch. Warum wird er dann abgeändert? Richtig weil ihr die Schieberei unterbinden wollt.

Entweder ihr macht es richtig und schafft ihn ab oder ihr lasst alles wie es war, ist mehr als Sinnfrei was bei der Kommunikation hier rum kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb muff:

 die Zeiten in denen aber Millionen Credits geschoben werden konnten sind vorbei.

absoluter schwachsin. bei speed1 fangen wir schon an mit anderen truppen zu schieben und in speed2 sind 3 leute schon aus der truppe raus um mit der truppe zu schieben.

solange es möglichkeiten gibt zu schieben wird das auch gemacht.

also führt endlich ein zufallsprinzip ein wann es den bonus gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was empfindest du denn als richtig?

Warum den Bonus abschaffen? Die Mehrheit profitiert doch davon, das es den Bonus gibt. Und ich denke, es ist besser, die Mehrheit hat noch was davon, als paar wenige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, das Geschiebe war vielleicht manchen Leuten ein Dorn im Auge, dennoch verstieß es nicht gegen Regeln, der ein oder andere macht sich halt viel mehr einen Kopf wie man das maximale rausholen kann...das wird immer so sein! Auch jetzt haben S1 und S2 schon wieder neue Taktiken....und das ist gut so. Wie langweilig wäre das Spiel wenn man nicht taktieren könnte und neue Wege finden würde... Ich finde es gerade echt *** dass es von einigen wenigen hier dargestellt wird als hätte man gegen Regeln verstoßen oder sich unfairer Mittel beholfen.

Wenn wirklich jemand Lust gehabt hätte ebenfalls massig Credits abzuschöpfen hätte er doch nur einer vernünftigen Truppe beitreten können.

Das obere Ränge in Gefechten schlechter bei wegkommen ist wirklich die Natur der Sache....ich meine das Gegner dort alles saven müssen. Hat man selbst nicht anders gemacht(ist ja auch ne Taktik).

Aber bitte lasst doch das Gemotze nach dem Motto..."selber Schuld wenn euer DG so hoch ist" oder "selber Schuld wenn ihr massig Patts gekauft habt". Die Schieber zeigen ja auch nicht mit dem Finger auf jene die nun hier aufschreien....

Egal welche Wege nun zu dem gewünschten Abgreifen des Bonus führen...sie haben deutliche Nachteile, und zwar NUR für diejenigen die diesen Schritt ergreifen. Blendet das bei eurem nächsten Versuch den Bonus abzuschaffen bitte nicht aus!!!

Ja, der Bonus war wohl das wichtigste Upgrade des Spiels in den letzten Monaten, es hat die Gefechte endlich wieder lohnend gemacht! Gerade für die hinteren Ränge...das wird sicher keiner abstreiten. Vorne wurde nachwie vor gesaved, weshalb man dann das geschiebe anfing.....vielleicht merkt nun jemand wie es dazu kam!!!! Man hat sich nur selbst geholfen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb muff:

Dass im oberen Bereich die Luft dünner wird liegt in der Natur der Sache.

 

es gibt bereits alternativen. keiner hat lust garkeine oder nur noch sinnlose hin- und her gefechte zu starten.

stellt die chancengleichheit beim credits-gewinn wieder her. die war vorher zumindest halbwegs gegeben. 

jetzt kommt am ganzen tag noch der verdienst einer stunde zusammen. da gibt es für mich keine höhere mathematik, ich muß die gewinne einfach nur zusammenzählen.

ich unterstelle jetzt einfach mal daß mit der aktion einfach nur der unterschied zwischen den starken und schwachen verkleinert werden soll. dazu passt auch das neue, völlig überzogene item. 

dann seid doch konsequent und schafft die patronen komplett ab. die und der gs für die 100er serien IN FOLGE sind dran schuld daß es soweit gekommen ist. aber da winkte ja das bargeld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb muff:

Du kannst ja gar keinen Bonus bekommen, weil keiner der User ausreichend Credits auf dem Konto hatte, dass die Bonusregel überhaupt greift.

Die Formel für Gewinn bzw Verlust ist so:
Die Maximal-Formel tritt ein wenn 15% vom Geld des Gegners den Maximal Wert überschreiten würde! Das heißt, wenn die Summe die du bei einem Gefecht erbeutest höher ist als DG*1000.

Das heißt für dich, dass du mindestens 30k-40k bei jemandem erbeuten müsstest um überhaupt den Bonus zu bekommen.

 

Entschuldige bitte - aber könntest Du Dich eventuell nochmals mit der Bonus-Regel beschäftigen???

(10 % je eigener Dienstgradstufe auf das erbeutete Geld des Gegners zum Zeitpunkt des Gefechts - gedeckelt wird das zu erbeutende Geld beim Gegner auf 100 mal dessen Dienstgradstufe)

Es ist dann nachgerade frustierend, wenn mich in einer Gefechtsabrechnung ein Bonus von 2 credits auf 0 erbeutete credits vom Gegner anlächelt.
Dass das Bonussystem Lücken hatte und immer noch hat - das wird wohl keiner bestreiten. Macht einfach eine Fixbetrag daraus - zum Beispiel: Man bekommt die credits vom Gegner PLUS eine Prämie von 100 mal die Dienstgradstufe - scheixegal, wen man und wann man denjenigen angegriffen hat. Gefechtssperre wie bisher mit 8 Stunden - aber die Prämie eben für jedes Gefecht, um wenigstens einen kleinen Happen zu bekommen, auch wenn der Angegriffene gerade sämtliche credits in seine Ausbildungswarteschlange investiert hat und man deshalb leer ausgeht (safen tut doch keiner mehr tun). Für gewonnene Verteidigungen gibt es ebenfalls die Prämie, damit man wenigstens einen kleinen Effekt davon hat, dass Leute im DF ihre Punkte ohne Kohle umschaufeln. 
Lasst den Bonus dafür komplett weg - das rechnet sich für alle Seiten besser ....

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Hambacher:

Lasst den Bonus dafür komplett weg

das wäre auch eine möglichkeit. aber ein zufälliger bonus würde die gefechte zusätzlich wieder spannend machen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Kloaner:

Was empfindest du denn als richtig?

Warum den Bonus abschaffen? Die Mehrheit profitiert doch davon, das es den Bonus gibt. Und ich denke, es ist besser, die Mehrheit hat noch was davon, als paar wenige.

ganz einfach ,ein zufallsprinzip nicht mehr berechenbar wann es bonus gibt.zusätzlich könnte man ein grundverdienst einbringen der dafür sorgt das ein kleiner verdienst immer da ist so das selbst einer der sichert,immer etwas druff hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich rede davon das man nicht weiss wann es den bonus auf dem gefecht gibt.weil jetzt kann man kontrolliert angreifen um den gefechtsbonus zu bekommen.wenn du es nicht weiss wann es gibt kannst du auch nicht passend angreifen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Geissini:

ich rede davon das man nicht weiss wann es den bonus auf dem gefecht gibt.weil jetzt kann man kontrolliert angreifen um den gefechtsbonus zu bekommen.wenn du es nicht weiss wann es gibt kannst du auch nicht passend angreifen

dann darf es natürlich auch keine zeitliche bonus-sperre mehr geben. nur noch die 4 bzw 8 h angriffssperre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bringt der Bonus dann????
Auch nichts, wenn der Angegriffene "nackig" dasteht .....

Also warum nicht einfach eine Gefechtsprämie ohne Beschränkung einführen - mehr als die Ausdauer verbraten kann man nicht. Und wer Patronen ausgibt, um seine Ausdauer aufzufüllen, bekommt dann eben diese Prämie sooft, wie er Gefechte führt. Es geht ja trotzdem pro Gegner nur aller 8 Stunden - bei Niederlagen gibt es nichts für den Angreifer. FINAL ist hier die Basis meiner Meinung.
Dazu die credits vom Gegner, dazu das gedropte Beuteitem und alles wird Wölkchen ;)

bearbeitet von Hambacher
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb putze:

 

es gibt bereits alternativen. keiner hat lust garkeine oder nur noch sinnlose hin- und her gefechte zu starten.

stellt die chancengleichheit beim credits-gewinn wieder her. die war vorher zumindest halbwegs gegeben. 

jetzt kommt am ganzen tag noch der verdienst einer stunde zusammen. da gibt es für mich keine höhere mathematik, ich muß die gewinne einfach nur zusammenzählen.

ich unterstelle jetzt einfach mal daß mit der aktion einfach nur der unterschied zwischen den starken und schwachen verkleinert werden soll. dazu passt auch das neue, völlig überzogene item. 

dann seid doch konsequent und schafft die patronen komplett ab. die und der gs für die 100er serien IN FOLGE sind dran schuld daß es soweit gekommen ist. aber da winkte ja das bargeld.

Die Chancengleichheit ist doch gegeben. Du kannst wie jeder andere Gefechte führen. Nur bekommst Du bei Truppenkameraden keinen Bonus mehr. Wie jeder andere auch. Also ist Chancengleichheit gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Kloaner:

Du kannst wie jeder andere Gefechte führen.

les mal bitte den thread hier komplett. klar kann ich gefechte führen, dann bekommst du aber alle 4h was auf die mütze. :gat:

mir bringt das garnix weil du sowieso pleite bist und du schiebst frust weil du nichtmal die chance auf status hast. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chancengleichheit...... Es geht wieder von vorne los.....wir drehen uns im Kreis, bringen tut das alles nichts. Chancengleichheit sollte am besten ganz aus dem Vokabular von SG verschwinden.....denn es gibt Patronen!!!...mehr braucht man dazu nicht sagen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir geht es nicht darum ob und wie man etwas gewinnt sondern zu verhindern das man gezielt sich den bonus holen kann. nix anders als wenn man multis hat.ob die roten dafür einen fetsen bonus einbauen oder andere möglichkeiten ist mir egal.es geht sich rein darum das auch jetzt es weiterhin die möglichkeit gibt sich diesen extremen vorteil zu verschaffen was wir auch machen. speed1 straffff verbündet sich mit ve und schieben gegenseitig und bei speed2 tretten gerade einige aus der truppe aus machen eine 2 truppe und greifen sich dann gegenseitig an. es geht alleine darum zu verhindern das wir gezielt und diesen bonus holen können. genau damit habe ich mich im oktober an sickman gewendet das es extrem übetrieben wird. solange es weiterhin diesen bonus nicht über ein zufallprinzip gibt werden die user das voll ausnutzen um sich ein vorteil zu verschafffen.

wer das nicht begreift tut mir leid,das bonus system in diesem sinne ist absolut müll da kann sg wieder multis erlauben.

schafft vein zufallsprinzip ob man dann eine feste summe oder wie gehabt den bonus gibt ist egal. aber nur so kann man verhindern das gezielt die angriffe auf pushen laufen.so wie direkt mein vorschlag gewesen ist.

das einzige was jetzt erreicht wurde mit der änderung feinde sind zu freunde geworden und eine truppe teilt sich damit alle weiterhin den bonus bekpommen muhahahaha. also alles beim alten geld wird geschoben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cpt. John Price

Unter den genannten Vorschlägen für die zukünftige Handhabung des Bonus-Systems finde ich Hambacher seinen am sinnvollsten. Somit hat jeder eine feste Belohnung für seine gewonnenen Gefechte und wer sich traut auch mal höhere DG's zu besiegen, der bekommt sogar noch etwas mehr.

Die Spieler, welche weiterhin Patronen für Gefechte einsetzen, also Geld investieren, bekommen Fairerweise dann auch häufiger den Bonus.

Das zufällige Bonussystem, welches Geissini anspricht habe ich nicht ganz verstanden. Geht es da ebenfalls um einen fixen Bonus pro gewonnenes Gefecht, der dann eben zufällig verteilt wird oder ist dieser auf Grundlage des jetzigen Systems berechnet und wird dann halt nur zufällig verteilt? Letzteres wäre schlecht, denn wenn man dann endlich mal jemanden angreift, der was liegen hat und dann keinen Bonus dazu bekommt ärgert man sich hinterher auch.

Andererseits wurde das System ja gerade geändert und man kann es jetzt erstmal so belassen wie es ist und schauen, wie es sich entwickelt. Aber die Entwicklung ist ja schon ein Tag nach Veröffentlichung zu sehen. Da muss man jetzt entscheiden, ob das gut so ist oder nicht.

bearbeitet von Cpt. John Price

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb putze:

les mal bitte den thread hier komplett. klar kann ich gefechte führen, dann bekommst du aber alle 4h was auf die mütze. :gat:

mir bringt das garnix weil du sowieso pleite bist und du schiebst frust weil du nichtmal die chance auf status hast. 

Ich lese hier von Anfang an mit :-)

Die Chance auf Status hab ich sowieso nie, weil ich regelmäßig Besuch von den oberen bekomme. Das liegt aber an meiner kleinen Kameradenliste und der Wahl meiner Truppe. Und das ist der Grund, warum ich meine Kohle zügig verbrauche. Von daher ist mir das egal, ob Du alle 4 Stunden vorbei schaust :-) Aber du könntest ja einen Moment erwischen, wo ich wirklich mal gerade Geld habe. Ist auch Zufallsprinzip.

Ich bleib bei meiner Meinung.. Kameraden greift man nicht an. Von daher brauchts auch den Bonus nicht auf den Sieg über einen Kameraden. Jetzt fliesst dann halt nicht mehr Milch und Honig, sondern nur Wasser. Bedeutet, ihr seid immer noch oben, nur mal etwas langsamer. Und wenn ihr Patronen setzt...bitte sehr, das ist Eure Entscheidung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt mal was anderes...

 

"

Die Überraschungskiste:

Die zugegebenermaßen etwas angestaubte Überraschungskiste wurde etwa modernisiert und die möglichen Belohnungen angepasst. Folgende Belohnungen könnt ihr nun erhalten:

  • Block 1: Wahrscheinlichkeit reduziert
    • Credits 15 000 in den normalen Welten / 60 000 Speed  ( Wahrscheinlichkeit reduziert )
    • 100 ÜMun ( Wahrscheinlichkeit leicht erhöht )
    • 25 Patronen ( Wahrscheinlichkeit deutlich erhöht )
  • Block 2: Wahrscheinlichkeit erhöht
    • Item Drohnenflug
    • Item Traubenzucker
    • Item Rechenschieber
    • Item Tasse Kaffee
  • Block 3: Wahrscheinlichkeit erhöht
    • Ausbildungsgutschein"

 

Das stand in der Ankündigung, na dann hab ich mir mal den Spaß erlaubt und 15 der Kisten geöffnet...drei mal dürft Ihr raten was drin war:

8x 15.000 credits

4x 100 Übungsmunition

3x Drohnenflug

Ich kann für mein Teil nur sagen, dass es mit der Wahrscheinlichkeit mist ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 11 Stunden schrieb Connors:

 Wenn wirklich jemand Lust gehabt hätte ebenfalls massig Credits abzuschöpfen hätte er doch nur einer vernünftigen Truppe beitreten können.

Aber klar, jeder Spieler hat natürlich die Chance, bei den Fighters, Straffis oder bei VE beizutreten... dazu den passenden Dienstgrad, um sich dauerhaft in der Top30-40 aufzuhalten und sein Geld liegen lassen zu können... mach das Märchenbuch mal fix wieder zu und guck dir die Realität an.
Weder hat jeder Spieler passende TA und Dienstgrad, um aufgenommen zu werden... noch hätten diese 3 Truppen genug Platz, um mitzuspielen.
Und zum Thema "vernünftige Truppe" sage ich lieber nichts... ist trotzdem ein bisschen fragwürdig, wie du Zugehörigkeiten abstufst.


Zu Geissinis und Hambachers Vorschlag bin ich unsicher, was davon klüger wäre und/oder ob das überhaupt des Rätsels Lösung wäre.

Ich bin gerade eher auf dem Trip, diesen ganzen Sums wieder KOMPLETT abzuschaffen in das System, das es ganz zuvor gab!
Ja, da fällt auch für mich dann der Bonus weg, ist mir klar. Aber da hier ja trotz Änderung von den üblichen Verdächtigen ganz deutlich und fröhlich angekündigt wird, dass es andere Taktiken gibt und man sich nun mit den eigentlichen Feinden verbündet oder aus Truppen austritt, nur um weiter schieben zu können, obwohl genau das unterbunden werden soll.... dann kann ich nur sagen: weg mit dem System.
Dann gehen wir back to the roots... und dann könnt ihr eure Milliönchen alle wieder wegpacken, denn dann verliert ihr 15% von eurer kompletten Summe, wenn einer mit heißem Dampf und fetten Items kommt... bzw wenn Straffis und VE doch nicht mehr verbrüdert sind und sich gegenseitig die Stati klauen.
Damit wird saven für jeden wieder attraktiv und die Gefechte sind für jeden gleichermaßen gut bzw schlecht.

Das ist geldmäßig gesehen die Lösung, die jeden am meisten trifft... aber wenn man hier mitliest und so offenkundig weitergeschoben wird, scheint mir das gerade die einzige deutliche Lösung, um es abzuschaffen.

----

PS: Dass in der Speed 2 tatsächlich Leute der Fighters austreten und eine eigene kleine Shice_Egal Truppe bilden... wow, ich hab nicht dran geglaubt. Das bestärkt mich nur umso mehr darin, dieses System komplett abzuholzen.

Dann lieber schraubt die Beute hoch... wo man jetzt 1000, 2000 und 5000 Credits gewinnt, gewinnt man dann eben 20.000, 30.000 und 50.000 (normale Welten entsprechend weniger) und setzt evtl die Droprate auf ein geeignetes Maß und fertig ist der Lack. Dann hat jeder Spieler dieselbe Chance auf dieselbe Beute und bei ner Niederlage werden wieder ordentlich Kohlen verloren. So, dass es weh tut, wenn man 50 Millionen liegen hat.
Die Otto-Normal-Spieler müssen ihr Geld ohnehin anlegen, die juckt das nicht... und vllt ist es ein paar anderen, die sich das offen sparen bisher leisten konnten, eine minikleine Lehre, dass man Dreistheit auch anders abschalten kann.
 

bearbeitet von Pololon
Doppelpost zusammengefasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Lady:

Aber klar, jeder Spieler hat natürlich die Chance, bei den Fighters, Straffis oder bei VE beizutreten... dazu den passenden Dienstgrad, um sich dauerhaft in der Top30-40 aufzuhalten und sein Geld liegen lassen zu können... mach das Märchenbuch mal fix wieder zu und guck dir die Realität an.
Weder hat jeder Spieler passende TA und Dienstgrad, um aufgenommen zu werden... noch hätten diese 3 Truppen genug Platz, um mitzuspielen.
Und zum Thema "vernünftige Truppe" sage ich lieber nichts... ist trotzdem ein bisschen fragwürdig, wie du Zugehörigkeiten abstufst.
 

Da muss ich Dir wiedersprechen Lady. Ich bin bei den Fighters aufgenommen worden als 5* General mit ner TA von glaub um die 300 waren es. Und das war vor paar Monaten, mittlerweile bin ich zwar etwas weiter mit dem DG und der TA aber immer noch weit unter Durchschnitt. Also kann ich Dir in diesem Punkt wiedersprechen. Und nein Ich halte mich nicht in den Top 100 auf, eher so um die 2.000 ;)

 

Manchmal ist aktivität wichtiger als der Dienstgrad oder die TA sag ich nur, was bringt mir ein 5.OBH wenn er erstens in Events die ruhige Kugel schiebt oder zu Manövern nicht da ist?

bearbeitet von swani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Dennoch haben auch die Fighters nur 40 Plätze frei. Mehr geht nicht... das deckt dann wohl eher weniger die breite Masse ab, "weil das ja jeder kann, der es will".
Und wenn du bei Platz 2.000 rumschwirrst, hast du von der Schieberei ja auch nichts. Würdest du als 5* General mitmachen wollen, hättest du doch gar keine Chance, dich da oben zu halten, um regelmäßig mit abzusahnen... das ist einfach der Lauf des Spiels, dass sich die Kleinen oben nicht halten können. Und selbst wenn du mal hoch rauscht... du musst dein Geld trotzdem anlegen, weil es dir sonst von so ziemlich jedem da oben geklaut wird. Offen sparen ist Fehlanzeige.

Und somit ist dieses System realistisch nicht für jeden machbar... entweder, weil nicht jeder "zu einer vernünftigen Truppe" gehören kann... und/oder weil die Accountvoraussetzungen nicht gegeben sind.
Ja, das liegt viel an Patronen, die Leute einsetzen oder eben nicht einsetzen... ändert aber nichts an einem einseitigen System, welches die einige wenige immer mehr bereichert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...