Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
muff

Feedback, Frage und Kritik zum Thema "Patch am 25.2.2016"

Recommended Posts

Gast

Ihr seit mit den DG ganz vorne, also gehört ihr da auch hin mMn. kann jeder für sich selbst entscheiden in welcher Liga er spielen will.

geht mir nich anders....Ist halt so..

Denke der der Frust gerade kommt nur daher das einem die Möglichkeit genommen wurde zusätzlich credits zu schefeln und der DF da vorgeschoben wird :D kann da aber nur spekulieren :D

Was mir gerade noch ein dorn im Auge ist:

Ihr habt nich wirklich vor, das man hier Items für "0" entsorgen kann oder? warum dropt man dann erst tonnenweise von dem Zeug ? Rückt wenigstens ein 1000er pro Item raus ihr Schotten :D als ob ihr das aus der eigenen Tasche bezahlen müsstet.

Und hat sich etwas gravierendes an den AGBs geändert?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Items haben ja alle einen Nutzen. Du kannst das Item Feenstaub entweder einsetzen und  beispielsweise 12h sparen oder wenn du es nicht benötigst entsorgen... ;-) Der nutzen geht ja nicht verloren. 

An den AGB hat sich nichts massives verändert. Es wurden hauptsächlich Formulierungen angepasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich ...... wenn mir einer meiner Versicherer neue AGB zusendet, die auf den BESTEHENDEN Vertrag Einfluß haben, dann werden diese Änderungen im Fettdruck hervorgehoben. Dieser SERVICE sollte aber wenigstens drin sein, wenn ihr die Änderungen nicht separat auflisten wollt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da es bei einem Versicherer auch um sagen wir mal etwas mehr geht als bei einem Browsergame, wird darauf hier vermutlich verzichtet. Wer hat denn die AGB bei der Registrierung vollständig gelesen?

Jeder hat die Möglichkeit die neuen AGB zu lesen und dann zu entscheiden ob diese AGB ihm recht sind oder nicht. Da ich bereits erwähnt habe, dass die AGB umformuliert und die Paragraphen teilweise zusammengefasst wurden usw. würde sich ein fast durchgehend fettgedruckter Text ergeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...was sollte sich da denn geändert haben? Wird wohl all das sein, was mit Netzwelt zu tun hat, und was jetzt gestrichen wird und/oder auf Unikat übergeht....hat ihr doch auch vorher akzeptiert, wollt ihr eure Accounts aufgeben, weil das geändert wurde? Wird schon nichts unseriöses drinstehen, wäre dann eh sittenwidrig und nicht rechtsgültig....was für ein Aufriss.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb muff:

.................  Wer hat denn die AGB bei der Registrierung vollständig gelesen?

.....................

Klare Frage - klare Antwort meinerseits: Ich habe sie gelesen ....

Es geht auch NICHT um Umformulierungen sondern um Änderungen.
Es kann doch nicht wirklich allzuschwer für den Betreiber sein, Änderungen kenntlich zu machen - oder????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also. Die inhaltlichen Änderungen betreffen: -die Einführung einer SG-App für Mobilgeräte sowie ein paar Infos hierüber,

-die Hervorhebung, dass keine entgegenstehenden Bedingungen des Nutzers anerkannt werden ( wird allgemein so gehandhabt)

-der Punkt, dass die Nutzung von Anonymisierungsdiensten untersagt ist wurde gestrichen

- Muster "Widerrufsformular" wurde eingefügt

-möglicher Ausschluss von Nutzern, die ihren Acc für gewerbliche Zwecke oder werblich nutzen

- die Klausel, dass Accs aus "berechtigten Gründen" ( mit Beipsiel Inaktivität) gelöscht werden können, wurde entfernt

-Eine Klausel, dass  Schadensersatzanspüche, die nicht vorsätzlicher oder deliktischer Natur sind nach 12 Monaten verjähren wurde gestrichen (wohl aus rechtlichen Gründen)

- der gesamte § "Lizenzen/Copyrights" wurde ersatzlos gestrichen

 

Ich übernehme keine Haftung, falls ich etwas übersehen haben sollte :fratze:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Chimay:

So etwas kann man nicht vergleichen.

Wir Top 20 Spieler bekommen doch jetzt garkeine Credits mehr, weil jeder versucht zu saven, sobald er nur in der Nähe von den oberen Spielern ist..
 

Ich glaube so etwas nennt sich ein "Luxusproblem".

Vielleicht sollte mit dem nächsten Patch eine Änderung ala "Degradierung" gegen Patronen oder Kohle eingeführt werden.

Wichtig dabei wäre, das wenn man sich um eine Stufe "degradiert" zusätzlich automatisch die Waffen-, Wach- und Arschkriechwerte unwiederbringlich auf den benötigten Mindeststufenwertes des jeweiligen Dienstgrads runtergelöscht werden (!!)...nicht das wir am Ende 10sterne Generäle mit 1000er Waffen- und Wachausbildung herumlaufen haben.

Das ist nicht der Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 14 Minuten schrieb lilienthal:

- der Punkt, dass die Nutzung von Anonymisierungsdiensten untersagt ist wurde gestrichen

 

bedeutet Proxys, Tor, VPN etc ist dann erlaubt? Oder versteh ich das falsch?
(gebe zu, habs nur mal so überflogen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Punkt Unterbindung von Creditsschieben wurde meiner Meinung nach nur halbherzig das Problem angepackt,schön wäre gewesen den Bonus komplett zu entfernen.

Dann wäre keinerlei Schieberei möglich. Jetzt schiebt man noch untereinander und nach dem Patch dann eben mit Usern nach Absprache aus anderen Truppen. Ist also keine Behebung des Prolems sondern nur ein verschieben des selbigen.

Bitte den Bonus komplett streichen dann ist allen geholfen.

@Chimay hast du mal an die Spieler abwärts der Top 20 gedacht? Ist ja sehr traurig zu lesen das du keine Credits mehr bekommst, vor dem Bonus schieben hat das Spiel doch auch funktioniert. Tut mir leid aber das ist jammern auf ganz hohem Niveau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Schimschal:

 

Bitte den Bonus komplett streichen dann ist allen geholfen.

 

Dann sollte aber auch die Deckelung des Gewinns aufgehoben werden, sonst gewinnt man viel weniger als früher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ Fish.... Ist doch kein Aufriss...:) 

Guck mal was ist wenn jetzt auf einmal drin steht das du dich bereit erklärst das deine Persönlichen Informationen an dritte weitergegeben werden.

Oder das auf einmal irgendwelche Gebühren in Form eines Abos erhoben werden...(was ich natürlich stark bezweifel)

Das sind ihre AGBs und sie können uns  vor die Nase setzen was se wollen...

Es gibt ja auch schon  ein Fred dazu wo auf Fragen teils nicht geantwortet wurde  und jetzt taucht es schon wieder auf.....da kommen halt solche Fragen auf.

Und wie schon geschrieben wurde...kann ja nich schwer sein die Neuerungen hervor zu heben.

 

Es gab mal einen Test wo geguckt wurde wer sich so alles die AGBs durchliest. Da war drin niedergeschrieben das man sich verpflichtet sein Erstgeborendes der Firma zu überlassen :D Was meinst wie viele Eltern ihr Kind los geworden wären ^^

Gruss

bearbeitet von Nordmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish
vor 1 Stunde schrieb Nordmann:

@ Fish.... Ist doch kein Aufriss...:) 

Guck mal was ist wenn jetzt auf einmal drin steht das du dich bereit erklärst das deine Persönlichen Informationen an dritte weitergegeben werden.

Oder das auf einmal irgendwelche Gebühren in Form eines Abos erhoben werden...(was ich natürlich stark bezweifel)

Das sind ihre AGBs und sie können uns  vor die Nase setzen was se wollen...

Es gibt ja auch schon  ein Fred dazu wo auf Fragen teils nicht geantwortet wurde  und jetzt taucht es schon wieder auf.....da kommen halt solche Fragen auf.

Und wie schon geschrieben wurde...kann ja nich schwer sein die Neuerungen hervor zu heben.

 

Es gab mal einen Test wo geguckt wurde wer sich so alles die AGBs durchliest. Da war drin niedergeschrieben das man sich verpflichtet sein Erstgeborendes der Firma zu überlassen :D Was meinst wie viele Eltern ihr Kind los geworden wären ^^

Gruss

....wie oft unterschreibt man etwas, wo 10 Seiten AGB´s beiliegen und man sich nicht alles durchgelesen hat? Versicherungsverträge z.B., Kontoeröffnungen usw.
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum und in den AGB´s können sie dir auch kein ABO unterjubeln...
Weitergabe der Daten.....schau mal auf dein Handy, was da so manche App darf und sicher auch macht.....

Hier werden im Vorfeld immer gerne "Untergangszenarien" aus einem ganz normalen, von Seiten der Betreiber sogar vorgeschriebenen Vorgang (Anpassung der AGB´s) gemacht, das meine ich mit Aufriss, ich glaube kaum, dass so ein "Hype" gemacht wird, wenn die Hausbank ihre AGB´s ändert...

Und ich wette, dass wohl alle, diese AGB´s akzeptieren und weiterspielen, die vorher nicht eh mit den Gedanken gespielt haben aufzuhören.....



 

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fish einfach nach den konkreten Änderungen zu fragen, würde ich nun nicht wirklich als "Aufriß" bezeichnen - so etwas gehört sich einfach im normalen Geschäftsleben ......

Wenn meine Hausbank mir mitteilt, dass die AGB geändert werden, dann liegen da die hervorgehobenen Passagen bereits bei - da braucht man nicht mal zu fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hier hat aber auch keiner gesagt das er sein Acc löscht oder? Oder hab ich was überlesen? 

Und sei versichert das ich das auch hinterfrage wenn meine Bank die AGBs ändert.. Dafür hab ich jemanden den ich da fragen kann. Passierte erst Anfang des Jahres.Ansonsten gibt's für sowas noch die Beratung. Die hier fehlt. 

 

Bzw hat ja muff was dazu geschrieben was mir persönlich reicht^^

Und zu den Apps kurz gesagt ich hab nur standardzeug drauf... Wenn nämlich eine Taschenlampe aufs Telefonbuchzugreifen kann dann passt mir das nich :D

 Ich denke wenn die betreiber beschließen würden hier was kostenpflichtig zu machen dann können se das tun. Und das wiederum müsste in den AGBs stehen gelle..

Brauchen wa jetzt aber auch nich wie ein kaugummi in die Länge ziehen oder? :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

Na ja, wenn man die geänderten AGB´s nicht akzeptiert, dann ist es ja quasi wie Account löschen...
 

@Hambacher : ...das machen einige so, andere wiederum ändern fast alle Passagen und den bekommst du quasi alles neu.....es ist ja auch in Ordnung wenn man danach fragt, nur hat man ja letztendlich auch einige Tage Zeit sich damit auseinanderzusetzen...aber auch dann bleibt doch nur akzeptieren oder aufhören

...was ich letztendlich meine, ist: .....einfach mal auf dem Teppich bleiben und nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten machen (und damit meine ich nicht die Frage nach den geänderten Passagen)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach wie ich das liebe, erst wie die gaskranken ausbilden und befördern und dann rumheulen das nichts mehr zumachen/holen ist :lol:

das habt ihr euch doch selber so ausgesucht, mal das spiel spielen und nicht alles erkaufen dann passt das auch.

dann gibts eben mal nicht 10 ta am tag, naund ,,, wo bitte steht denn das premiumspieler nur noch vorteile haben.

reicht doch da premiumspieler jedes event unter sich entscheiden. da fragt ihr ja auch nicht ob andere vlt. auch was haben wollen.

wenn ihr wieder credits haben wollt, hab ich nen guten tipp... tretet aus der truppe aus dann könnt ihr euch wieder gegenseitig die kohle zuschieben ;):fratze:

items entsorgen find ich nicht gerade logich. da kann ma nur hoffen das man nicht ausversehen verkehrt klickt,würde mich nämlich nicht wundern wenn es da keine sicherheitsabfrage gibt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Kriewi:

.........

items entsorgen find ich nicht gerade logich. da kann ma nur hoffen das man nicht ausversehen verkehrt klickt,würde mich nämlich nicht wundern wenn es da keine sicherheitsabfrage gibt.

 

Das habe ich auf dem Testserver probiert - auch wenn nur 1 Exemplar eines items im Inventar liegt, gibt es nach dem Klicken auf "Entsorgen" ein neues Fenster, wo man dann nochmals auf Entsorgen klicken muss ... wenn mehrere Dinger pro item vorhanden sind, wird zuerst nach der Anzahl gefragt. EINE Sicherung ist damit also vorhanden - aufpassen sollte man trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23. Februar 2016 um 22:45 schrieb Lady:

 

bedeutet Proxys, Tor, VPN etc ist dann erlaubt? Oder versteh ich das falsch?
(gebe zu, habs nur mal so überflogen)

Da es rechtlich nicht mehr zulässig ist dem user Anonymisierungsdienste zu verbieten musste der entsprechende Passus aus den AGBs gestrichen werden. Nichtsdestotrotz gibt es da ja noch folgenden Paragraphen:

9. Manipulative Eingriffe in das Spiel sind untersagt. Dazu zählen insbesondere die Verwendung von Software und Mechanismen, welche den Spielablauf stören oder die dem Nutzer einen unlauteren Vorteil gegenüber den Mitspielern verschaffen. Unter anderem sind das Erstellen und/oder das Verwenden von Hacks, Mods, Cheats, Bots, Datamining-Tools und automatisierten Browser-PlugIns verboten. 

Ich sehe darin eindeutig einen unerlaubten Vorteil wenn jemand seine IP verschleiert um beispielsweise sich in mehrere Accounts einzuloggen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...