Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gefechte'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Ankündigungen & Allgemeines zu allen Spielwelten
    • Ankündigungen & Allgemeines
    • Feedback und Kritik
    • Fragen & Antworten
    • Probleme & Bugmeldungen
    • Vorschläge und Umfragen
    • Gemeinschaftszimmer
    • Das Forum
  • Truppenbereich
    • Regeln für das Erstellen eines Truppen / Spieler Gesuches
    • Final
    • WBK I
    • WBK II
    • US Army Edition
    • Speedwelt I
    • Speedwelt II
  • Community Event
    • EM-Tippspiel 2016
    • Erzähl uns deine Soldatengeschichte - Kreativwettbewerb
    • Feedback und Allgemeines
    • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

9 Ergebnisse gefunden

  1. Moin, seit einigen Tagen gibt es in der Speed2 das Problem, dass der Reiter "Gefecht" sehr lange lädt. Egal auf welcher Seite der dortigen Gefechtsliste man sich befindet, das Laden dauert ca. 3-5 Sekunden. Ist mittlerweile nervig wenn man mehrere Seiten der Gefechtsliste durchklickt um Serien zu machen. Oder wenn man zum Schiessplatz will. Eine Leerung des Browsercache brachte auch nix. In der Final funktioniert es einwandfrei.
  2. Habe seit einigen Tagen das Problem, dass ich über mein Handy Samsung S6 keine Dienste u.s.w. starten kann. Jedes mal bekomme ich die Anzeige: Du hast das falsche Bild angeklickt. Was ich natürlich nicht habe. Woran kann das liegen. Habe jetzt schon verschiedene Browser ausprobiert. Immer das gleiche negative Ergebnis.
  3. ToffiCap

    Neues Item "Downfight"

    Hallo, wie wäre es mit einem neuen Item "Downfight", garantierte Niederlage bei den nächsten 15 Gefechten. Man könnte die Gefechte mit diesem Item eventuell mit vier Ausdauer pro Gefecht durchführen. Das Item selbst könnte bei Gefechten erbeutet werden. Eine verschärfte Version mit 30 Gefechten könnte sich in der Überraschungskiste befinden.
  4. Da das Thema Gutschein nach 100 bzw 200 Fights hier schon aufgekommen ist und durch Aufwiegen von Pro und Kontra nun abgelehnt und geschlossen wurde hätte ich nen Vorschlag der auf das größte Kontra eingeht: Viele sind sicher der Meinung dass ein Erhöhen der Siegesserie zum AG auf 200, den unteren Spielern keine größeren Chancen einräumt einen AG zu kassieren und die oberen dann eig nur länger brauchen um diesen abzugreifen, unter kaum einer Gefahr. Schwerer machen kann man es den oberen Spielern auf Grund der bis dato erarbeiteten Stärke nicht, zumindest nicht so.... Aber man kann auch den unteren Spielern ermöglichen Gutscheine durch Gefechte zu verdienen in dem man Beispielsweise einführt dass nicht die Serie zählt sondern einfach nur das 100ste oder 200ste erfolgreiche Gefecht. Vorteil: Der Weg zum AG wird dann nicht mehr durch einen zu schnellen eigenen UP-Fight von einem starken Spieler nach wenigen Minuten zerstört, sondern kann auch nach einer Niederlage ob Verteidigung oder Angriff ergattert werden. weiterer Vorteil: dadurch dass diese Serie dann nicht mehr erfolgen muss wird auch oben wieder etwas Lockerheit reinkommen, denn auch dort wird geschaut, dass man nicht verliert um die Serie nicht zu zerstören...eine Niederlage ist dann halt nicht so wichtig. Eine andere Idee wäre es wenn man den AG für Serien abschafft und stattdessen als Beute ausgibt nach einer gewissen Droprate ....die nur nicht gerade bei 1% liegen sollte.....sondern durchaus 2-5%. Dann hat man wirklich eine Gleichstellung bzw eine Chancengleichheit! Was haltet Ihr davon?(Bitte versetzt euch erst in die jeweilige Lage und in die entsprechende Version) Grüße
  5. ThiKiD

    GUTSCHEIN VORSCHLAG

    Hallo zusammen, ich möchte euch heute einen Vorschlag für die Speed Versionen machen. Diesen kann man auch gerne für die anderen Versionen (Final, WBK1, WBK2, Slick & US-Army) einführen. Einige Spieler sind frustriert, wenn sie sehen, wie weit manche Spieler schon ihren Dienstgrad haben. In der Speed gibt es aktuell einen Gutschein für 100 Siege in Folge. Dies ist für viele sehr schwer zu erreichen, da die oberen sie immer wieder platt machen, weil sie ihren Dienstgrad schon zu weit ausgebildet haben. Jetzt könnte es für die, die weniger investieren & ein gut gefülltest Inventar haben interessant werden. Man könnte einführen, dass es nicht mehr für 100 Siege in Folge einen Gutschein gibt, sondern einen Gutschein für 200 Siege, die man insgesamt gewonnen hat & nicht in Folge. Zählen dürfen jedoch nur die selbst gestarteten Gefechte, denn es könnte ja sein, dass manche ihre Multis einschalten & dann sich gegenseitig immer angreifen, damit sie schneller die 200 Siege haben. Für viele würde das wieder etwas mehr Schwung reinbringen, da die Ausbildungen sehr schwer zu finanzieren sind & eben auch sehr lange dauern. So könnte auch die Highscore wieder interessant werden, weil mehrere wieder Gefechte starten, damit sie einen Gutschein bekommen würden. 100 Siege in Folge schafft man nicht mehr so einfach, wenn viele 2-3 Dienstgrade höher sind...... Es bekommen eben nur noch vllt ne volle Hand die 100 Gefechte in Folge zusammen, weil sie dann wieder geplättet werden.. & so könnte das für alle etwas gleich gemacht werden, auch wenn man weniger investiert & schwächer ist... Macht euch mal darüber Gedanken... Aber ich bin mir eig fast sicher, dass das für viele wieder ein "aufschnaufen" ist.... Wäre auch super, wenn sich ein Roter dazu meldet, was die davon halten Mkg Fabi | Chimay BITTE AN DER UMFRAGE TEILNEHMEN... DANKE!
  6. MarcelS

    Diverse Vorschläge

    Guten Abend, bitte nicht erschrecken, weil der Text etwas länger ist, ich habe mir in den letzten Wochen ein paar Gedanken gemacht, was man am Spiel ändern könnte und das Nachfolgende ist dabei das, was dabei heraus gekommen ist und was ich für Umsetzbar halte. Der erste Vorschlag ist dabei dadurch entstanden, dass ich nur mit dem Handy ins Spiel konnte und mich hin und wieder die Ladezeiten sehr aufgeregt haben, hier also meine Vorschläge: Waffenkammer aufteilen: Damit nicht immer die komplette Waffenkammer geladen werden muss, würde ich vorschlagen, dass sie für jeden Bereich, also Waffe, Kleidung etc. jeweils einzelne Reiter bekommt. Gemeint ist es so, wie z. B. bei Stammakte --> Historie, dort gibt es ja auch verschiedene Reiter (Gefechte, UvD, Einsätze etc.). Dadurch müsste die Waffenkammer nich komplett geladen werden, wenn man z. B. nur ein neues Fahrzeug kaufen möchte. Vorteil: Die Server könnten evtl. etwas entlastet werden und Spieler müssen nicht mehr so lange auf die Waffenkammer warten. Gefechtshistorie begrenzen: Ich weiß nicht, wie es euch geht oder wie genau ihr eure Gefechtshistorie studiert, aber ich denke nicht, dass es hier jemanden gibt, der sich aufgrund von zu viel Langeweile oder sonst was über 100 Seiten seiner Gefechtshistorie anschaut. Mir persönlich würden 5 Seiten reichen, das wären immerhin noch immer 100 Gefechte, selbst bei 20 Seiten (400 Gefechte) würden bei mir über 80% der Gefechtshistorie wegfallen und es gibt Spieler, die noch sehr viel mehr fighten als ich und dementsprechend viel mehr Seiten haben, die wegfallen könnten. Das letzte Gefecht in meiner Liste ist übrigens 115 Tage her, also selbst wenn ich darin die Kampfwerte des Gegners erkennen könnte, würde es mir nichts mehr bringen, da sich die Werte seit dem drastisch geändert haben könnten! Vorteil auch hier: Die Server müssen deutlich weniger "Altlasten" speichern. Postfach leeren Button: Wem ist es nicht schon passiert, da ist man mal 2 Tage nicht da und schon quillt das Postfach über. 3 Seiten nur Benachrichtigungen, dass Manöver gestartet wurden oder Feinde in Sicht und wahrscheinlich auch schon wieder außer Sicht sind. Wie schön wäre hier doch ein Button, mit dem man den gesamten Müll auf einmal löschen könnte. Gleiches gilt übrigens auch für Nachrichten, die man in der Poststelle verfasst hat, also für den Postausgang, bei derzeitig 90 Mitgliedern in den Truppen, wären es 6 Seiten mit Nachrichten, bei später 60 Mitgliedern wären es dann noch immer 4 Seiten mit Müll. Rohstoffe: Dieser Vorschlag dürfte den Truppführern gefallen Bei den Rohstoffdiensten war es ja früher einmal so, dass man seine Rohstoffe selber in die Truppe einzahlen musste, als das derzeitige System eingeführt wurde, war es dann so, dass man erst die bereits gesammelten, also die bevorrateten Rohstoffe in die Truppe einzahlen musste, bevor man einen neuen Dienst starten konnte. Dieses System würde ich gerne teilweise zurück holen. Ist ein Spieler bei 138 Rohstoffen angekommen (ohne den Lehrgang Luftverlader) sollte er noch einen 1-Stunden Rohstoffdienst starten können, die 2 noch einzahlbaren Rohstoffe werden dann direkt in die Truppe eingezahlt, die anderen beiden werden in das Inventar gelegt (so wie früher) und ein weiterer Rohstoffdienst wird erst möglich, wenn diese beiden Rohstoffe eingezahlt wurden. Dies kann dann mit Patronen geschehen, dann könnte man am Sonntag um 16:01 wie gewohnt 8 Stunden starten oder man wartet bis zum Montag, zahlt sie dann ein, wodurch man dann schon bei 2/140 wäre und könnte dann seinen Dienst starten. Gleiches gilt auch für Spieler mit 196 oder 198 von 200 Rohstoffen. Ausdauer: Derzeitig regeneriert man 4 bzw. 6 Ausdauer pro Stunde, mit Gottgleich dauert daher eine volle Aufladung 36 Stunden. Zur Aufladung der Ausdauer hatte Lilienthal einen Vorschlag gemacht, den ich auch befürworten würde: Neue Lehrgänge: Sollte es irgendwann in ferner Zukunft neue Lehrgänge geben, hätte ich dafür auch noch ein paar Vorschläge Ausdauer: Einer der nächsten Lehrgänge könnte dafür sorgen, dass die Ausdauerkosten für ein Gefecht gesenkt werden, z. B. auf 6 Ausdauer pro Gefecht Dropwahrscheinlichkeiten der Antretekisten: Ein weiterer Lehrgang könnte dafür genutzt werden, dass die Spieler auf die Dropwahrscheinlichkeit der Items aus den Antretekisten Einfluss nehmen kann, dabei geht es mir darum, dass ein Spieler entscheiden kann, ob er lieber die Tasse Kaffee haben möchte oder den Rechenschieber, also hier die Werte zugunsten eines der beiden Items verschieben kann oder auch die Wahl treffen kann, ob er lieber Übungsmunition haben möchte, oder aber die 15k Credits. Von einem Einfluss auf die anderen Items halte ich jedoch nichts. Ich stelle mir das so vor, dass der Spieler einmal pro Woche (oder auch pro Monat) seine Wahl treffen kann, was ihm lieber ist (sollte er es vor Ablauf eines Monats noch einmal ändern wollen, kann dies ja durch z. B. 5 Patronen ermöglicht werden). Nehmen wir an, er würde sich dabei z. B. für die Tasse Kaffe entscheiden und nehmen wir an, die Dropwahrscheinlichkeiten für den Kaffee und den Rechenschieber würden derzeitig jeweils bei 10% liegen, dann würde die Dropwahrscheinlichkeit für die Tasse Kaffee auf 11% steigen und im Gegenzug die Wahrscheinlichkeit für den Rechenschieber auf 9% sinken, dann hätte diese Wahl keinen Einfluss auf die Gutscheine, Patronen oder den Traubenzucker. Genauso würde ich es auch mit den Credits und der Übungsmunition machen. Weiterer Ausbildungsslot: Es wäre doch eine feine Sache, wenn durch einen Lehrgang ein weiterer Ausbildungsslot zur Verfügung stehen würde, für den man keine Patronen opfern muss. Als Novum würde ich hierbei vorschlagen, dass dieser Lehrgang in regelmäßigen Abständen (z. B. alle 90 Tage) erneut absolviert werden muss, da ansonsten der dritte Ausbildungsslot wieder kostenpflichtig werden würde. So, nun Feuer frei für eure Meinungen hierzu und ich würde mich freuen, wenn auch Feedback eines oder mehrerer "Roten" in den Kommentaren erscheinen würde. MfG und schönen Abend euch allen
  7. Gast

    Chancenlos

    Werte Pseudokameraden, es gibt die Möglichkeit Mitspieler auf die Kameradschaftsliste zu setzen und somit sind jene nicht mehr angreifbar. Es gibt jedoch auch Mitspieler, die wil man in Gottes Namen nicht als Kameraden bezeichnen aber erst recht nicht angreifen. Mein Vorschlag wäre, diese auf die "Chancenlos"-Liste setzen zu können, sodass sie einen zwar weiter angreifen können, man selbst aber nicht den Fehler macht. Begründung: Bei gefechtsaktiven Spielern, ist der Rang in der Highscore ein Auf und Ab. Manche wollen hoch, dann wieder runter, um sich "hochprügeln" zu lassen. Man selbst weiß aus erfahrung, dass man manche nicht besiegen kann, jedoch tauchen sie immer wieder dort auf, wo man sie nicht erwartet. Da man sich nicht jeden Spieler, den man angreift vorher anschauen kann, bzw. will, wäre eine solche funktion ganz gut, um gerade für bestimmte Zeiträume Gegener aus dem eigenen Sichtfeld zu entfernen.
  8. iStandAlonE

    Was ist mit der Highscore passiert?

    Wie der Titel schon sagt rege ich mich ein wenig über den Highscore auf, bzw. über die Gefechts Liste. Ich habe einen Account der ca. 23,000 Punkte hat und den Rang Schulterglatze hat. Auf einmal steht bei der Gefechts Historie, dass mich ein General besiegt hat. Ich meine was hat ein General auf der 23,000 Punkte Ebene zu suchen ??? Ich finde dieses Punktesystem mittlerweile echt schlecht da man sich nicht hoch kämpfen kann ab einer bestimmten Punktzahl da weitaus höhere Gegner sind. Kann man da nicht irgendwas dran ändern?
  9. SkyScraper316

    Gefechte während eines Manövers...

    Moin! Heute möchte ich mal Kritik los werden, die mir schon länger auf der Seele brennt!! Ich finde es etwas doof, dass man zwar während eines laufenden Manövers niemanden angreifen kann, es aber anderesherum möglich ist angegriffen zu werden. Das ist nicht wirklich schön. Vielleicht kann das ja mal geändert werden. mkg SkyScraper vom Elite-Squad
×