Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'extra Punkte'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Ankündigungen & Allgemeines zu allen Spielwelten
    • Ankündigungen & Allgemeines
    • Feedback und Kritik
    • Fragen & Antworten
    • Probleme & Bugmeldungen
    • Vorschläge und Umfragen
    • Gemeinschaftszimmer
    • Das Forum
  • Truppenbereich
    • Regeln für das Erstellen eines Truppen / Spieler Gesuches
    • Final
    • WBK I
    • WBK II
    • US Army Edition
    • Speedwelt I
    • Speedwelt II
  • Community Event
    • EM-Tippspiel 2016
    • Erzähl uns deine Soldatengeschichte - Kreativwettbewerb
    • Feedback und Allgemeines
    • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Moin Community, da ich gutes Feedback auf meinen Vorschlag über "extra Punkte vom Oberführungskommando" hatte, möchte ich euch hier noch einmal meinen Vorschlag beschreiben. Viele von euch kennen das Problem...man sammelt tagelang Punkte, führt Manöver für Manöver um am Ende fast alle Punkte in einer verlorenen Verteidigung zu verlieren und somit scheint die "Arbeit" der vorherigen Manöver umsonst... Aus diesem Grund haben sich die Admins rangesetzt um eine Lösung speziell für diesen Fall zu erarbeiten. Dabei ist die Community gefragt...Vorschläge machen UND über Vorschläge abstimmen bzw Ergänzungen einzubringen. Mein Vorschlag(wie auch schon im Thread "Pauschale Punkte im Manöver" beschrieben) ist folgender. Ich finde den Vorschlag mit den alten 5% der gegnerischen Punkte + standartmäßig 50-150 Punkte dazu nicht sinnvoll, da die bis zu 150 extra Punkte zur Zeit zwar viel erscheinen, aber im laufe der Monate sicher kaum noch der Rede wert sein werden, da verschwindent gering für den Sieger und für die verlierende Truppe hat sich bzgl des Hauptproblems(viele Gewinne werden nichtig bei 1 Niederlage)nichts geändert. Mein Vorschlag wäre: 1. eine Spanne von 2-7 % der gegnerischen Punkte ergattern(der Faktor/die Wahrscheinlichkeit kann eingestellt werden). 2. die 2-7% der gegnerischen Punkte werden dem Verlierer nur zur Hälfte abgezogen...Rest trägt das OFK. Vorteil hierbei: 1. Die Truppe kann im gewonnenen Manöver immer mehr gewinnen als bei einer Niederlage wieder an Punkten abgegeben werden kann. 2. gestartete Manöver lohnen somit deutlich mehr wie vorher...auch für die Truppen die mutig sind und mal eine vermeintlich stärkere Truppe angreift, denn es gibt ja viel mehr zu holen wie das was man riskiert...! 3. durch die bleibende Prozentzahl der zu erbeutenden gegnerischen Punkte bleiben die Punkte immer aktuell bzw passen sich dem Spiel Verlauf an...sollten die Truppen also irgendwann im Millionenbereich sein...wird auch die Gewinnspanne ordentlich was abwerfen. 4. die Aktivität der Truppe wird gesteigert da Gleiche hier durch gestartete und gewonnene Manöver ihre Punkte steigern und somit rein durch diese MEHR-AKTIVITÄT an anderen Truppen vorbei ziehen kann, obwohl andere eventuell stärker sind.... 5. auch bei einer Niederlage braucht man den Kopf nicht in den Sand stecken, denn das OFK trägt ja die "Verantwortung" mit und trägt die Hälfte der "Kosten"...somit ist man bestärkt gleich weiter zu machen und den kleinen Hänger schnell wieder auszubügeln. Ein Nachteil fällt mir gerade nicht ein, da ich meinen Vorschlag nur mit dem bestehenden Punktesystem vergleichen kann. Im Großen und Ganzen denke ich ist dieses Punktesystem fair, deckt vorhandene Probleme ab und sorgt für neuen Sinn Manöver zu starten, bzw für Abwechslung im Ranking, gerade in Verbindung mit der Aktivität. Aktivität sollte wie ich finde, immer das Hauptkriterium im Spiel sein und dementsprechend auch belohnt werden. Ich sehe hier davon ab, der verlierenden Truppe Punkte für deren Aktivität(Manöver wurde geloggt) zu geben, da sie ja selber durch eigene gestartete/gewonnene Manöver ihren/diesen Vorteil nutzen kann. Ich bitte euch diesen Vorschlag zu verinnerlichen und über den Vor -und Nachteil nachzudenken. Zögert nicht, sondern schreibt einen eurer Meinung nach dadurch resultierenden Nachteil auf, genauso wie ein Feedback ob ihr es für fair haltet, oder nicht... Danke euch im voraus Connors PS: Nutzt die Möglichkeit durch Meinungen und Äußerungen das Spiel interessanter zu machen oder Fehler zu beheben. SG ist daran gelegen, dieses im Sinne aller Spieler zu verändern.
×
×
  • Neu erstellen...