Jump to content

M.A.V.E.R.I.C.K

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über M.A.V.E.R.I.C.K

  • Rang
    Schulterglatze

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. M.A.V.E.R.I.C.K

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Deckel bei 1500 für AK. Da wäre ich zB über 1000 Stufen drüber. Da käme ich mir dezent verarscht vor bei den ganzen Patronen, die ich da bereits mehr investiert habe.
  2. M.A.V.E.R.I.C.K

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Ohne jetzt die Daten in ein Programm einzugeben, schaut es so aus, als ob mit der Deckelung die Art und Weise das Wachstums gemeint sei. Bis Stufe 1458 quadratisch und ab dann geht es linear weiter. Ist das so richtig? Wie sieht es mit denen aus, die schon weit weit darüber liegen? Sind ein paar Patrönchen, die man da bereits mehr investiert hat als andere zukünftig
  3. M.A.V.E.R.I.C.K

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    "Eine Idee wären fertige Dienstgrade bei denen der Spieler einsteigt. Diese würden Geld bringen, für den etwaigen neuen Spieler aber preiswerter sein als das direkte Skillen mit Patronen, und so könnten größere Differenzen im Dienstgrad überbrückt werden, was das Spiel auch an der Spitze bunter Gestalten würde." Das wäre zum Beispiel schonmal ein Ansatz. Ich fand die Idee mit den monatlichen Abos auch nicht schlecht. Das würde regelmäßige Einnahmen garantieren und eventuell auch den ein oder anderen dazu animieren Geld ins Spiel zu investieren, wenn man verschieden gestaffelte Pakete mit guten Inhalten anbieten würde.
  4. M.A.V.E.R.I.C.K

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Man bekommt doch jetzt sogar 50% Items statt den 30ern. Ergo man ist sogar noch etwas flinker, wenn man diese Items dann nutzt. Die ersten Ausbildungen muss man natürlich ohne items starten, dafür sind einfach nicht genügend da. Diese Ausbildungen sind aber auch nicht sonderlich lang. Es gibt sogar einen Spieler, welcher sein Voranschreiten im Dienstgrad ohne Einsatz von Echtgeld dokumentiert hat: https://speed2.schulterglatze.de/profile/user/51590 Ich finde das schon recht passabel. Wenn man nun erreichen will, dass neue Spieler recht schnell den Anschluss an die hohen DGs schaffen, wären da natürlich Änderungen von Nöten.
  5. M.A.V.E.R.I.C.K

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Kleiner Trick: Du kannst auch Gegner, gegen welche du wahrscheinlich verlieren würdest (und die dich häufiger besuchen) mit einem kleinen KG ausstatten, bevor du den KR startest. Dadurch kann man sie dann nicht aus Versehen bei der Klick-Hektik doch mal angreifen.
  6. M.A.V.E.R.I.C.K

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Danke für diese weitere Auswertung. Wenn man deinen Pats-Gewinn mit einberechnet kommst du also auf ein AD+Pats-MINUS von 68,25 Normal-Gefechten. Bei mir waren es 61,5. Somit bestätigt sich der gewonnene Eindruck ein weiteres Mal. Wie sieht es bei den Testern mit der neuen Dropchance für AD und Pats aus, hat da jemand Daten, die er gern teilen möchte? =)
  7. M.A.V.E.R.I.C.K

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Was genau meint ihr eigentlich mit der Deckelung? AK Stufe 2300 erreicht, Dauer und Kosten für die nächsten 100 Stufen konstant. Dann AK Stufe 2400 erreicht, neue Dauer und neue Kosten (natürlich höher) und dann wieder die nächsten 100 Stufen konstant. In etwa so?
  8. M.A.V.E.R.I.C.K

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Ihr solltet euch das mit der starken Reduzierung der Dropraten echt überlegen. Ich kann nachvollziehen, dass man den bis dato in allen Belangen gewinnbringenden KR etwas beschneiden will, aber wenn man dies durch eine massive Reduzierung der AD- und Pat-Dropraten erreichen will sollte man das mit sehr viel Gefühl machen. Auch die Spieler, welche regelmäßig Echtgeld investieren fühlen sich stark eingeschränkt und merken deutlich, dass sie weniger für ihr Geld bekommen. Diese führen sogar deutlich mehr Gefechte als alle anderen und bemerken dies viel intensiver. Über den in den letzten Monaten erspielten Vorteil, der dann in Zukunft nur durch massivsten Echtgeldeinsatz einzuholen wäre brauchen wir da noch garnicht reden. Ich muss mich da nicht beschweren, ich konnte genug "rausholen" in der Zeit, aber andere haben da schon das Nachsehen. Nun, wie dem auch sei. Ihr solltet mMn die Dropraten für AD und Pats so einstellen, dass man bei einem KR, der im KamAbend und mit aktiviertem Veteran geführt würde, weder ein Gewinn, noch ein Verlust an eben diesen Items festgestellt werden kann. In allen anderen Gefechten und daher auch Events käme diese Reduzierung ja auch zum Tragen, wäre aber evtl noch vertretbar. Wie gesagt, hier beschneidet man nicht nur allgemein alle Spieler, sondern vorallem auch die, welche Echtgeld investieren, um beispielsweise im Nachtschießen so richtig loszulegen...
×